Die 5 höchsten aktuellen Kopfgelder in One Piece

Alles über unsere Previews, Reviews und Specials!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149239
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Die 5 höchsten aktuellen Kopfgelder in One Piece

Beitrag von 4P|BOT2 »

Reichtum, Macht und Ruhm - das ist euch sicher, wenn ihr einen Piraten mit einem der höchsten Kopfgelder legt. Welche das sind, lest ihr hier!

Hier geht es zum gesamten Bericht: Die 5 höchsten aktuellen Kopfgelder in One Piece
Benutzeravatar
Pepsi Plunge
Beiträge: 10
Registriert: 10.06.2024 19:34
Persönliche Nachricht:

Re: Die 5 höchsten aktuellen Kopfgelder in One Piece

Beitrag von Pepsi Plunge »

Ich werde es vermutlich wieder bereuen, aber ich frage dennoch mal: Oben auf dem Banner steht immer noch "Spielemagazin". Wäre es da nicht vielleicht sinnvoller mal ein paar Spiele zu testen, statt ständig über den One Piece Manga zu schreiben, der mit Videospielen irgendwie nix zu tun hat?

Ich hab ja nix gegen Manga und Anime, aber das hier ist ja nicht gerade ein Anime-Portal und die Artikel wirken da wie Fremdkörper. Das wirkt dann wie diese "Jack of all Trades, Master of None"-Mentalität: Ihr informiert über alle möglichen Bereiche ein bisschen was, aber nie in der Vielzahl als das es sich dafür als Anlaufstelle lohnen würde.

Vielleicht wäre da etwas mehr Fokus etwas hilfreich? Ich fände es nämlich echt schön, wenn mal wieder mehr Videospiele getestet werden würden, also das was 4Players einst groß machte und wegen dem die Meisten von uns mal hierherkamen. Aber Tests gibt es hier leider kaum noch.
Zuletzt geändert von Pepsi Plunge am 08.07.2024 18:12, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
4P|Gerrit
Beiträge: 42
Registriert: 01.08.2023 16:12
Persönliche Nachricht:

Re: Die 5 höchsten aktuellen Kopfgelder in One Piece

Beitrag von 4P|Gerrit »

Pepsi Plunge hat geschrieben: 08.07.2024 18:08 Ich werde es vermutlich wieder bereuen, aber ich frage dennoch mal: Oben auf dem Banner steht immer noch "Spielemagazin". Wäre es da nicht vielleicht sinnvoller mal ein paar Spiele zu testen, statt ständig über den One Piece Manga zu schreiben, der mit Videospielen irgendwie nix zu tun hat?

Ich hab ja nix gegen Manga und Anime, aber das hier ist ja nicht gerade ein Anime-Portal und die Artikel wirken da wie Fremdkörper. Das wirkt dann wie diese "Jack of all Trades, Master of None"-Mentalität: Ihr informiert über alle möglichen Bereiche ein bisschen was, aber nie in der Vielzahl als das es sich dafür als Anlaufstelle lohnen würde.

Vielleicht wäre da etwas mehr Fokus etwas hilfreich? Ich fände es nämlich echt schön, wenn mal wieder mehr Videospiele getestet werden würden, also das was 4Players einst groß machte und wegen dem die Meisten von uns mal hierherkamen. Aber Tests gibt es hier leider kaum noch.
Hallo Pepsi Plunge,
ich will mal versuchen, da eine möglichst nachvollziehbare und transparente Antwort drauf zu geben, auch auf die Gefahr hin, dass sie nicht vollständig zufriedenstellend ist.

Wie man an den Inhalten unserer Artikel unschwer erkennen kann, beschäftigen wir uns zum überwiegenden Teil mit Videospielen - deshalb können wir uns mit Fug und Recht auch "Spielemagazin" auf das Banner schreiben. Denn, wie du richtig herausgestellt hast: Wir sind ein Spielemagazin, kein Testmagazin. Natürlich sind Videospiel-Reviews und -Previews ein wichtiger Teil unserer Arbeit und auch des Inhalts von 4P, aber eben nicht der einzige und auch nicht der hauptsächliche.

Wir haben uns im Rahmen des Relaunches überlegt, welche anderen Themenbereiche wir erschließen könnten und glauben, dass die Schnittmenge zwischen Videospiel- und Manga-/Anime-Fans sehr groß ist. Da wir (namentlich Jonas und ich) unsere Expertise bei One Piece sehen, wollten wir dieses Thema ausprobieren - und unsere Daten zeigen uns, dass wir da einen guten Riecher hatten, weshalb wir das jetzt etwas prominenter bespielen. Aber sei dir versichert, dass dafür keine Zeit "verloren" geht, die wir ansonsten in Test stecken würden.

Videospieltests sind die deutlich zeitaufwändigste (und für uns Redakteure natürlich meist auch die schönste) Aufgabe - aber nicht immer die lohnenswerteste, deshalb wägen wir im Vorfeld ab, was und wie viel wir testen. Wir testen nicht nur, um einen Test zu haben. Wir werden nicht sagen: Es kommt ein Test pro Woche oder garantiert xy Tests pro Monat. Manchmal wird zwei Wochen nichts kommen, dann vielleicht 3 Tests in einer Woche - da sind wir auch ein bisschen davon abhängig, wann was released wird. Die Sommermonate sind darüber hinaus traditionell etwas schwächer - wenn wir aber auf unseren Releasekalender 2024 gucken, wird es im September/Oktober wohl wieder heiß hergehen. Für Juli sind aber auch noch mindestens 3 Tests geplant.

Aber wie gesagt besteht unsere Arbeit nicht nur darin - ein gutes Videospielmagazin zeichnet sich unserer Ansicht nach auch durch einen großen Anteil an Original Content, zum Beispiel in Form von Kolumnen, aus. Zudem haben wir gerade im letzten Monat zu dem Release rund um den Elden Ring DLC (Preview, Bossguides, etc.) und das Summer Game Fest (Hands-on-Previews, Interviews, etc.) einiges an Original Content geliefert. Auch für die Zeit während und nach der gamescom Ende August könnt ihr so etwas erwarten.

Zum Abschluss bleibt mir zu sagen: 4Players/4P hat in den letzten Jahren einen großen Wandel durchgemacht, vor und hinter den Kulissen - das dürfte in der Community hinlänglich bekannt sein. Das fängt an bei der Übernahme durch einen anderen Verlag, Rotation in der Redaktion verbunden mit der Frage "Wo wollen wir mit 4P(layers) hin?" (was sich nicht innerhalb von einer Woche beantworten und umsetzen lässt), bis hin zum Umzug auf ein neues System, der optischen Neuorientierung und der Namensänderung. Aber um es ganz klar zu sagen: Das 4Players "wegen dem die meisten von euch mal herkamen" gibt es nicht mehr. Niemand von denen, die heute in der Redaktion oder darüber liegenden administrativen Bereichen tätig sind, haben mit irgendetwas davon zu tun, was 4Players vor 3 Jahren war.

Ich hoffe, dass ich deine Fragen zumindest teilweise zufriedenstellend beantworten konnte. Wir bemühen uns, derartiges Feedback angemessen zu kommentieren, weil wir einen Wert auf die Meinung der Community legen. Das bedeutet aber nicht, dass wir alle Wünsche von euch umsetzen können.
Zuletzt geändert von 4P|Gerrit am 09.07.2024 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 8018
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Die 5 höchsten aktuellen Kopfgelder in One Piece

Beitrag von schockbock »

Ja gut, ist halt wie früher, wenn der Luibl seine Brettspieltests gemacht hat, das war reines Privatvergnügen und SEHR nischig. Aber da war die Redaktion drei- oder viermal so groß wie im aktuellen Zustand.

Na ja, mir soll's aus verschiedenen Gründen wurst sein, wobei ich ein paar Leute kenne, die mit One Piece oder Pokemon aufgewachsen sind und das heute noch gucken. Ich bin halt um ein paar wenige Jahre dran vorbeigeschrammt - für mich ist Anime Mila Superstar oder die Kickers. :slight_smile:
Benutzeravatar
Pingu
Beiträge: 6653
Registriert: 17.03.2023 14:24
Persönliche Nachricht:

Re: Die 5 höchsten aktuellen Kopfgelder in One Piece

Beitrag von Pingu »

Jo, Brettspieltests. Gabs wie oft? Alle 2,3 Monate? Hinkt n bisschen der Vergleich wa? Und das waren immerhin BrettSPIELE.

Der einzige "Bericht" im Juli bisher sind die 5 höchsten Kopfgelder bei One Piece. Spielemagazin halt.
Zuletzt geändert von Pingu am 09.07.2024 22:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
schockbock
Beiträge: 8018
Registriert: 12.02.2012 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Die 5 höchsten aktuellen Kopfgelder in One Piece

Beitrag von schockbock »

Pisst du jetzt jedem ans Bein, nachdem du schon sehr ausgiebig der Redaktion (oder Funke, die Grenzen scheinen fließend) ans Bein gepisst hast, der dir nicht in deinem hehren Feldzug für das Gute im videospieljournalistischen Abendland folgt? ^^

Ich hab doch geschrieben: Mir isses LATTE. Ich verfolge neugierig die Entwicklung des Portals, wobei ich natürlich eine Meinung zu der Qualität der journalistischen Arbeit hier hab. Aber die versuche ich, anders als so einige andere, meist für mich zu behalten. ^^

Einfach weil: Es völlig egal ist, ob ich hier unter jedem mehr oder weniger sinnvollen redaktionellen Beitrag meinen Off-Topic-Senf verteile, weil sich dadurch genau NICHTS ändert.
Benutzeravatar
Pingu
Beiträge: 6653
Registriert: 17.03.2023 14:24
Persönliche Nachricht:

Re: Die 5 höchsten aktuellen Kopfgelder in One Piece

Beitrag von Pingu »

Nö, ich fand den Vergleich mit Brettspiele Tests einfach nicht gut, mehr nicht.

Außerdem ignoriere ich doch die allermeisten News. Schon alleine um nicht immer beleidigt zu werden.
Zuletzt geändert von Pingu am 10.07.2024 09:50, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten