gc-Eindruck: Super Scribblenauts

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149277
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

gc-Eindruck: Super Scribblenauts

Beitrag von 4P|BOT2 »

Adjektive machen das Leben schöner: Ein gestreifter agressiver fliegender Kühlschrank ist schließlich um einiges interessanter als ein gewöhnliches Küchengerät. In Super Scribblenauts von Entwickler 5th Cell dürfen experimentierfreudige Rätselfreude wieder nach Herzenslust herumspinnen - neuerdings auch mit rund 10.000 Eigenschaftswörtern. Wer sich jetzt fragt, worum zum Kuckuck es überhaupt ge...


Hier geht es zur News gc-Eindruck: Super Scribblenauts
Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 6079
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

.

Beitrag von Jazzdude »

Scribblenauts 1 war ne herbe Enttäuschung (siehe mein Lesertest), deshalb werde ich trotz "sehr gut" geringste Erwartungen in den Titel setzen!
Kreativität hin oder her, wenns nicht funktioniert machts keinen Sinn!
Benutzeravatar
Raksoris
LVL 1
4/9
37%
Beiträge: 8588
Registriert: 04.02.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: .

Beitrag von Raksoris »

Jazzdude hat geschrieben:Scribblenauts 1 war ne herbe Enttäuschung (siehe mein Lesertest), deshalb werde ich trotz "sehr gut" geringste Erwartungen in den Titel setzen!
Kreativität hin oder her, wenns nicht funktioniert machts keinen Sinn!
:?:

So verschieden sind die Geschmäcker
.
Fand das Spiel Klasse von der Idee und auch von der Umsetzung.
Als ich es mir geholt habe, haben es seinerzeits Ich, meine Schwester und meine Mama gespielt .

Und der kurze Bericht hört sich schonmal Klasse an ^^
Bild
Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5641
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von superboss »

ach noch ein Spiel, daß ich mir kaufen könnte. Kommt ja sonst nichts raus :roll:
Ich fand Teil 1 von der Idee her genial...leider war die Steuerung ziemlich grausam. Was leider dazu geführt hat, daß ich keine Lust mehr hatte irgendetwas auszuprobieren bzw die komplexeren level überhaupt zu spielen.
johndoe1049284
Beiträge: 12
Registriert: 17.08.2010 00:27
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoe1049284 »

Scribblenauts war schon echt Klasse, von daher wird der 2. Teil nach diesem Bericht sowieso gekauft ;)
johndoefreename1109985
Beiträge: 903
Registriert: 04.08.2010 13:14
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Beitrag von johndoefreename1109985 »

Billiiiiiigssteeeeeeeeeeerrrrrrrr Bullllllshiiiiiiiittttttttttttt kann man da nur sagen.
Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5641
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Beitrag von superboss »

Ich hatte mir ja überlegt das Spiel schnell durchzuspielen um hier mal einen exclusiven :) (Leser)Test zu veröffentlichen. Vielleicht gewinn ich ja was :lol:
Aber so viel Spass macht mir das Game dann doch nicht.
Wobei es durchaus ein gutes und kreatives Rätselspiel ist.
Und Einige Momente auch durchaus klasse sind. Ähnlich wie bei Layton gibt es jetzt hilfreiche Tips zu kaufen und die Steuerung ist stark verbessert. Man kann jetzt den Hauptcharakter auch mit Steuerkreuz bewegen.
Nur braucht man das eigentlich fast nie, da dieser Parcour Stil vom Vorgänger (bisher zumindest) kaum vorhanden war.
Es geht hauptsächlich um Begriffe finden.
Klar gibts hier auch unterschiedliche Möglichkeiten. Aber man fühlt sich doch eingeengt und bekommt das Gefühl , dass das Spiel nicht annährend seine Möglichkeiten ausschöpft.
Auch die Neuerung und die zusätzlichen Varianten durch das Einbinden der Adjektive finde ich nicht wirklich gelungen.
Der Schwierigkeitsgrad wechselt auch ziemlich stark. Teilweise ist es ziemlich leicht und dann hat man wieder keinen Plan , was das Spiel von einem will. Und Überhaupt hat man bei einigen Rätseln das Gefühl, dass die Programmierer einen an der Waffel haben.....
Antworten