Eidos: Tomb Raider-Gerüchte

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149277
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Eidos: Tomb Raider-Gerüchte

Beitrag von 4P|BOT2 »

Die Gerüchteküche rund um das neue <STRONG>Tomb Raider</STRONG>-Spiel ist gerade ziemlich aktiv, denn die Webseite "Fourplayercoop" hat erste Artworks und Informations-Häppchen rund um das nächste Abenteuer von Lara Croft aufgetrieben und wurde mittlerweile "überredet" diese Bildchen wieder zu entfernen. Dennoch soll das nächste Spiel einen "Neustart" der Serie darstellen (wie schon vom Eidos: Tomb Raider-Gerüchte
Benutzeravatar
Rachlust
LVL 2
40/99
33%
Beiträge: 6524
Registriert: 19.07.2008 19:52
Persönliche Nachricht:

Oh nerv mich net

Beitrag von Rachlust »

Ich hab das böse Wort schon wieder entdeckt!

Open-World

Ich kann open World nicht mehr sehen. Die ganzen neuen Open Worlds sind meist immer Schrott und sprechen meist nur noch 12Jährige an.

Never change a running System! Crystal Dynamics hatte alles richtig gemacht mit den letzten 3 Teilen
Benutzeravatar
silverarrow
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 10775
Registriert: 18.11.2005 16:12
Persönliche Nachricht:

Beitrag von silverarrow »

Open World is nich immer toll... vorallem bei Tomb Raider is das doch fatal... nagut, Fallout 3 hat das gut umgesetzt, totz des Open worlds noch die Survival atmo zu schaffen.... aber Tomb Raider is schon seit teil IV tot und wenn ich jetz höre, sie kämpft gegen Zombies OMG...
Die meisten Menschen sind furchtbar einfach, der Rest ist einfach furchtbar.
Benutzeravatar
Ponte
LVL 1
4/9
37%
Beiträge: 2197
Registriert: 24.08.2007 23:41
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Ponte »

Naja, wers braucht. Ich für meinen Teil habe mich schon viel zu gut mit Uncharted angefreundet, als das mich TR aus den Socken hauen würde.
Bessere Story, besseres Gameplay, bessere Charaktere.

Aber ok, vor Uncharted habe ich auch Legend und Anniversary gespielt und war zufrieden damit. :wink:
Benutzeravatar
KleinerMrDerb
LVL 1
4/9
37%
Beiträge: 3725
Registriert: 29.07.2004 14:08
Persönliche Nachricht:

Beitrag von KleinerMrDerb »

Ponte hat geschrieben:Naja, wers braucht. Ich für meinen Teil habe mich schon viel zu gut mit Uncharted angefreundet, als das mich TR aus den Socken hauen würde.
Bessere Story, besseres Gameplay, bessere Charaktere.

Aber ok, vor Uncharted habe ich auch Legend und Anniversary gespielt und war zufrieden damit. :wink:
Uncharted hat mit Tomb Raider so garnichts zutun.

Es Spielt sich einfach wie Gears of War im Wald!

Rätsel lösen und die Levels erkunden sind die Stärken von Tomb Raider gewesen und nicht die Ballerorgie die ein Uncharted los lässt!
&amp;quot; Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher &amp;quot; Albert Einstein

...:: PC .:. PS² .:. PS³ .:. PS4 .:. GCN .:. Wii-U .:. Vita .:. 3DS .:. Switch .:. XSX ::... ich hab sie alle
Benutzeravatar
No Cars Go
Beiträge: 1537
Registriert: 12.05.2008 00:38
Persönliche Nachricht:

Re: Oh nerv mich net

Beitrag von No Cars Go »

Rachlust hat geschrieben:Ich hab das böse Wort schon wieder entdeckt!

Open-World

Ich kann open World nicht mehr sehen. Die ganzen neuen Open Worlds sind meist immer Schrott und sprechen meist nur noch 12Jährige an.

Never change a running System! Crystal Dynamics hatte alles richtig gemacht mit den letzten 3 Teilen

Man nehme Jak & Daxter 1 und setze Lara ein. Gut, das ganze müsste dann umstrukturiert und auf Lara zugeschnitten werden, klar, aber dann kann das mit der Open World spielend klappen.
"If you wake up at a different time in a different place, could you wake up as a different person?"
Mahrl
Beiträge: 11
Registriert: 23.10.2008 22:39
Persönliche Nachricht:

Geteilte Meinung

Beitrag von Mahrl »

Wie "silverarrow" schon sagte ist wirklich nicht jeder OpenWorld - Titel gut. Das stimmt. Auch die Sache mit Fallout 3 stimmt.

Nur ich glaube auch nicht das OpenWorld zu Tomb Raider passt.
Ich bin seit Jahren ambitionierter Tomb Raider Fan. Nur ist Tomb Raider heute auch nicht mehr so gut wie die älteren Teile. Das muss ich zugeben.

Allerdings werde ich doch hellhörig wenn ich lese, das dies ein Neuanfang für Lara Croft sein soll. Naja ich werde erst mal weitere News abwarten und nicht gleich alles Schwarzsehen. Vielleicht wird der Titel ja doch ganz gut.

Auch wenn ich die Sache mit den Zombies nicht verstehe. Die gehören nicht in die Tomb Raider-Welt -.-

Mahrl
Benutzeravatar
blueiceberg
Beiträge: 2
Registriert: 26.11.2008 13:21
Persönliche Nachricht:

Beitrag von blueiceberg »

Einfach nur, was soll das??? Zombies? Survival??
Benutzeravatar
Bloody Sn0w
Beiträge: 5838
Registriert: 10.02.2007 23:13
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Bloody Sn0w »

Der Look gefällt mir - könnte auch wieder ältere Zocker ansprechen.
Wenn Open World in Richtung Zelda (muss beim Bild mit dem Pferd daran denken) geht, bin ich damit zufrieden.

Ein Neuanfang heißt hoffentlich auch eine ordentliche Story und Inszenierung.
Jedenfalls das erste Tomb Raider seit PSOne-Zeiten, das mich wieder interessieren könnten.
ctu-jackbauer
Beiträge: 108
Registriert: 18.11.2003 10:38
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ctu-jackbauer »

open world ist der Tod der Spieleindustrie

in RPG`s und GTA, nur da funzt das
Benutzeravatar
foss!pl3
Beiträge: 320
Registriert: 21.11.2006 11:04
Persönliche Nachricht:

Beitrag von foss!pl3 »

Jedes Jahr ein neues Raider.Ich bleib pessimischtisch das es nicht an die Qualität der älteren teile rankommt.
Bild
Bild

Du sollst nicht Standart legen.(n!faculty)
KnuP
Beiträge: 896
Registriert: 27.02.2005 16:37
Persönliche Nachricht:

Re: Geteilte Meinung

Beitrag von KnuP »

Mahrl hat geschrieben: (...)
Allerdings werde ich doch hellhörig wenn ich lese, das dies ein Neuanfang für Lara Croft sein soll. (...)
Nu ja - mich packt inzwischen das kalte Grauen wenn Entwickler davon Sprechen Spieleserien einen "Neuanfang" zu verpassen.^^
Benutzeravatar
TheInfamousBoss
LVL 2
43/99
37%
Beiträge: 6635
Registriert: 18.03.2006 18:35
Persönliche Nachricht:

Beitrag von TheInfamousBoss »

Open World? Hahaha. Tomb Raider ist also endgültig tot.
"Uncharted" hat mir aber sowieso viel besser gefallen. ;) Und der zweite Teil wird von keinem Tomb Raider übertroffen, das sieht man doch schon jetzt.
scorpion or monkey
Beiträge: 190
Registriert: 17.12.2008 14:46
Persönliche Nachricht:

Beitrag von scorpion or monkey »

Ah ja, Tomb Raider mit Zombies, als Survival-Spiel und mit einer offenen Welt klingt nach "Prototype" von emanzipierenden Frauen.
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 46958
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Beitrag von greenelve »

also open world ok, kann klappen, kann aber auch nicht...aber survival und zombies, das klingt wie resident evil 5 :? das kampfsystem überarbeiten riecht nach resident evil 5/uncharted/gears of war/max payne 3 usw.

ich hoffe und bete das es nicht in die richtung geht, sondern ein action-adventure bleibt: erkunden, klettern, rätseln, kämpfen
sobald die ersten infos über ein "optionales" deckungssystem kommen = gute nacht
Antworten