Activision kritisiert und droht Sony

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Activision kritisiert und droht Sony

Beitrag von 4P|BOT2 »

Benutzeravatar
diehenne
Beiträge: 690
Registriert: 16.09.2007 13:58
Persönliche Nachricht:

JUHUU :D

Beitrag von diehenne »

LOS ACTIVISION IHR MACHT DEN ANFANG!!! Tut was für Euren Gewinn!

Vielleicht wird die PS 3 dann bald Preiswerter ^^
Benutzeravatar
Warslon
LVL 2
10/99
0%
Beiträge: 1423
Registriert: 08.08.2007 11:53
Persönliche Nachricht:

Krise

Beitrag von Warslon »

In diesen Zeit bestimmt nicht einfach zu wissen worauf man setzen soll!
Activision ist sehr einflussreich, aber Sony sich davon beeindrucken lässt.
Wer die E3 Konferenz gesehen hat, wird wissen, dass Sony auch nach schlechteren Jahren dennoch mit großen Zahlen protzen kann...
Benutzeravatar
Bedlam
Beiträge: 1675
Registriert: 20.05.2008 20:34
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Bedlam »

Ist natürlich heiße Luft, Activision wird Sony nie im Leben boykottieren - da ginge ihnen viel Umsatz flöten. Aber solche Worte erregen natürlich Aufsehen in der Szene. Das ist Sony sicherlich nicht wirklich recht, zumal die schon ewig wegen ihrer Preise unter Druck stehen.

Andererseits ist es absolut scheinheilig von Activision - eine der Firmen, die doch ganz gerne versucht ihre Spiele mit DLC zu melken und immer mehr Spiele mit teurer Zusatzhardware rausbringt (neuerdings DJ Hero und Tony Hawk).
Benutzeravatar
Bedlam
Beiträge: 1675
Registriert: 20.05.2008 20:34
Persönliche Nachricht:

Re: Krise

Beitrag von Bedlam »

Warslon hat geschrieben:Wer die E3 Konferenz gesehen hat, wird wissen, dass Sony auch nach schlechteren Jahren dennoch mit großen Zahlen protzen kann...
Schönrederei ... Sony's PS3 Zahlen sind defintiv schlecht. In Japan letzte Woche gerademal 2k Einheiten vor der 360 (aber insgesamt sauschlecht) und in Amerika sehr, sehr weit hinter den monatlichen 360 Zahlen.
Das einzige womit Sony protzen kann ist mit PS2-Zahlen. Und das ist doch eher peinlich. Zwar kann Sony damit Verluste ein klein wenig auffangen aber in der aktuellen Konsolengeneration kommen sie damit trotzdem nicht weiter.
Benutzeravatar
C.M. Punk
Beiträge: 858
Registriert: 21.03.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Beitrag von C.M. Punk »

Activision wird schon sehen wieviel Schwung in die Sache kommt wenn
Uncharted 2
Gran Turismo 5
God of War 3
MAG
Heavy Rain
Tekken 6
The Last Guardian
uvm.

released werden. Leere Androhungen. Sollen sie doch bei den "gewinnbringenden Konsolen" bleiben, mich als Spieler interessieren die Spiele.
Benutzeravatar
Bedlam
Beiträge: 1675
Registriert: 20.05.2008 20:34
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Bedlam »

19Bull82 hat geschrieben:Activision wird schon sehen wieviel Schwung in die Sache kommt wenn
Uncharted 2
Gran Turismo 5
God of War 3
MAG
Heavy Rain
Tekken 6
The Last Guardian
uvm.

released werden. Leere Androhungen. Sollen sie doch bei den "gewinnbringenden Konsolen" bleiben, mich als Spieler interessieren die Spiele.
Genauso wie mit MGS4, KZ2, GT5P, LBP etc Schwung in die Sache kommen sollte!? Die meissten, die diese Spiele unbedingt wollen haben schon ne PS3 ...der Rest wartet auf ne Preissenkung.
Zuletzt geändert von Bedlam am 22.06.2009 12:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Black_Hand
Beiträge: 671
Registriert: 18.12.2002 23:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Black_Hand »

Kein Wunder, bei den Banken gibts ja nicht mehr 25% Rendite. Und irgendwer muss es ja machen...
Benutzeravatar
Cpt. Nemo
Beiträge: 157
Registriert: 14.07.2007 12:10
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Cpt. Nemo »

Bedlam hat geschrieben:Ist natürlich heiße Luft, Activision wird Sony nie im Leben boykottieren - da ginge ihnen viel Umsatz flöten. Aber solche Worte erregen natürlich Aufsehen in der Szene. Das ist Sony sicherlich nicht wirklich recht, zumal die schon ewig wegen ihrer Preise unter Druck stehen.

Andererseits ist es absolut scheinheilig von Activision - eine der Firmen, die doch ganz gerne versucht ihre Spiele mit DLC zu melken und immer mehr Spiele mit teurer Zusatzhardware rausbringt (neuerdings DJ Hero und Tony Hawk).
Sehe ich genauso!
Auch wenn sie die xbox als primäre Entwicklungsplattform verwenden, kann eine portierung nicht so viel kosten, dass Ihnen die PS3-Verkäufe nichts bringen. Das wäre wirtschaftlich gesehen reiner Unsinn! --> umso mehr Verkäufe, umso besser!

Einzige Konsequenz könnte sein, dass die Spiele nur noch auf die Xbox, und deren Fähigkeiten, zugeschnitten sind. Und somit nicht für die PS3 optimiert sind.
Dennis_ist_super
Beiträge: 53
Registriert: 11.12.2007 21:40
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Dennis_ist_super »

Naja, kann mir schon vorstellen, dass Activision mit den Verkäufen unzufrieden ist.
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie aufhören werden Sony zu supporten. Das einzige was sie mit dieser Drohung erreichen wollen, ist ihren Gewinn zu maximieren. Denn mal ganz ehrlich, es ist ja nicht so, dass Activision mit der Entwicklung oder Portierung von Spielen für Sony Verluste macht! Und solange sie 100 Mio. für die Entwicklung ausgeben, und dann "nur" 101 Mio. Umsatz machen, haben sie 1 Mio. Gewinn. Und das würde sich KEIN Unternehmer entgehen lassen. Das Einzige was sie stört ist, dass die Gewinnspanne bei der XBOX viel höher ist, und die würden sie halt auch gerne bei Sony sehen, damit man sich auch mal ein weiteres Eigenheim kaufen oder sich ein schicken Firmenwagen zulegen kann ;)
That's all, nichts als leere Worte meiner Meinung nach.
Bild
Bild
Benutzeravatar
Satus
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 1656
Registriert: 23.09.2004 17:09
Persönliche Nachricht:

Beitrag von Satus »

Die Preissenkung kommt sowieso früher oder später. Große Gedanken mach ich mir da jetzt nicht.

Und wenn, mir auch egal, dann spiele ich die Games halt auf PC oder Xbox.

Außerdem reizt mich Guitar Hero Teil 573 und Modern Warfare 127 nicht wirklich ;)
Benutzeravatar
McCoother
LVL 1
9/9
100%
Beiträge: 958
Registriert: 25.11.2006 15:11
Persönliche Nachricht:

Beitrag von McCoother »

oh 4players.. die news ist doch schon total veraltet.. und längst gibts zusatzinformationen.. http://www.pcgameshardware.de/aid,68779 ... olen/News/

Activision zahlte bisher 500 mio gebühren an sony, das ist denen zu teuer, nicht der anschaffungspreis der ps3..
Benutzeravatar
BloodyShinobi
Beiträge: 2711
Registriert: 08.04.2009 20:47
Persönliche Nachricht:

Beitrag von BloodyShinobi »

Spunior hat geschrieben:Erstmal: Der gute Herr Kotick haut hier natürlich mal gerne auf den Busch, um zu gucken, was rauskommt. Es geht eher darum zu zeigen, dass Activision Blizzard ja eine gaaaaanz große Firma mit Marktmacht ist, da kann man natürlich auch mal etwas fordernd auftreten und zeigen, wie toll man ist. Dass Sony den Preis im Herbst eh senken wird, ist ihm natürlich auch klar.
360: 30 Mio
PS3: 22 Mio

Ich verstehe nicht was der Mann für ein Problem hat.
1. Berücksichtigt eine solche Angabe nicht die Zahl der Leute, die beide Systeme besitzen, was beim harten Kern jetzt nicht sooo ungewöhnlich ist. Sprich, diese Kunden erreicht man auch nur mit der 360-Version eines Spiels.

2. Ist die letzte echte Preissenkung Sonys jetzt anderthalb Jahre her. Sprich, zum jetzigen Zeitpunkt stagniert der Absatz logischerweise, weil viele, die sich eine PS3 zulegen wollten zu den aktuellen Konditionen, schon eine besitzen. Der letzte Systemseller was MGS 4 - danach hat kein Softwarelaunch (LBP, Killzone 2, Resistance 2) eine signifikante Auswirkung auf den Hardwareabsatz gehabt.

Microsoft hatte sich im vorletzten Winter in der gleichen Position befunden, weil es bis dahin noch keine Preissenkung des Systems gegeben hatte - und alle Spieler, die 300 Öcken für Halo und Gears of War ausgeben wollten, nannten das System dann bereits ihr Eigen. Sprich, ein Gears 2 triebt den Hardwareabsatz nicht mehr sonderlich an. Bleibt also nur die Preisschraube.
Unnötiger Thread,gibt doch schon einen.

ActiBlizz: Kotick droht Sony, fordert Preissenkung
http://forum.4pforen.4players.de/viewtopic.php?t=73708
Bild
Benutzeravatar
diehenne
Beiträge: 690
Registriert: 16.09.2007 13:58
Persönliche Nachricht:

Beitrag von diehenne »

Man stelle sich vor die PS3 würde, ihrer Hardware gerecht, 249 € kosten. Ich glaube die Verkaufswahlen würden sich vervielfachen und die Konsole ginge raus wie warme Semmel. Und da gebe ich Bedlam auch recht, die Leute, die diese Spiele wollen besitzen schon eine PS3. Nur ist mir klar, dass die, die die Konsole schon besitzen sich ärgern würden zu viel bezahlt zu haben ^^, würde diese reduziert werden. Weshalb ich auch verstehe wieso so viele Sony unterstützen und mal ehrlich, egal wie viel Gründe ihr finden werdet, dass Activision eh nichts anrichten kann, tief in Eurem Unterbewusstsein würdet ihr euch doch nur auf Grund dessen ärgern und Activison klein reden ;).

Jetzt mal ernsthaft: Natürlich will Activison seinen Gewinn maximieren, aber würde denn Sony nicht das Gleiche Schicksal ereilen? Ich zumindest, würde mir erst die Gedanken über einen PS3 Kauf machen, wenn sie mindestens 100 € billiger ist! Und es geht garantiert nicht nur mir so ;) ALSO SONY ! Los, die 100 Ösen könnt ihr euch Sparen, wenn sich dadurch Eure Einnahmen vervielfachen würden.
Benutzeravatar
ThePlake0815
Beiträge: 2062
Registriert: 27.12.2006 14:18
Persönliche Nachricht:

Beitrag von ThePlake0815 »

Moment... der Kopf hinter der Firma, die das Rockband Bundle in Europa einfach zum fast doppelt so hohen Preis, wie in den USA herausbringen, will Sony erzählen, sie seien zu teuer?!?!? Na, Herr Kotik, da fassen wir uns aber mal lieber direkt an die eigene Nase...
¬
[img]http://s13.directupload.net/images/101008/4inab8pn.jpg[/img]
"It is set in a world that is like the world would be, if it were they way the media says it is..."
Dan Houser

OpenFeint ID: ThePlake0815
Antworten