Ghosts 'n Goblins Resurrection: Erstes Entwickler-Tagebuch über das Comeback des Ritters Arthur

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Ghosts 'n Goblins Resurrection: Erstes Entwickler-Tagebuch über das Comeback des Ritters Arthur

Beitrag von 4P|BOT2 »

Capcom USA hat das erste Entwickler-Tagebuch über Ghosts 'n Goblins Resurrection veröffentlicht. In dem Video sprechen die beiden Produzenten Yoshiaki "H" Hirabayashi und Peter Fabiano über die Rückkehr der Reihe und was man von dem exklusiven Switch-Spiel erwarten kann. Im Prinzip bleiben die Entwickler dem bewährten Spielprinzip zwar treu, haben aber die 2D-Kulisse ein wenig aufgepeppt. Das Spie...

Hier geht es zur News Ghosts 'n Goblins Resurrection: Erstes Entwickler-Tagebuch über das Comeback des Ritters Arthur
Benutzeravatar
Solidussnake
LVL 2
98/99
98%
Beiträge: 584
Registriert: 27.09.2005 16:46
Persönliche Nachricht:

Re: Ghosts 'n Goblins Resurrection: Erstes Entwickler-Tagebuch über das Comeback des Ritters Arthur

Beitrag von Solidussnake »

Ein Remake von Maximo wäre mal schön. Eines meiner Lieblingsspiele mit der besten Jump N Run Steuerung ever.
------------------------------------------------------

PC : Core I7 8700K @4,7 Ghz (All-Cores), 16 GB DDR4 3200, MSI RTX 3080 Gaming X Trio

VR : PS VR, Quest 2

Display/TV und Sound: MSI Optix MPG341CQR 34 Zoll UWQHD Monitor, LG 55B7D OLED Fernseher 5.1 Sound

Konsolen: PS5, PS4 Pro, PS3, PS Vita, PS VR, Nintendo Switch, 3DS XL
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 13871
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Ghosts 'n Goblins Resurrection: Erstes Entwickler-Tagebuch über das Comeback des Ritters Arthur

Beitrag von Todesglubsch »

Wenn ich mir den Trailer von diesem Remake so anschaue, wäre ein Remake von Maximo vermutlich auch das bessere Spiel.

Soll Arthur so quälend langsam laufen? Das war doch selbst im Original nicht so.
Aber immerhin scheint er nun mehrere Treffer auszuhalten. Hrhr, weil die Kinder von heute solche Weicheier sind. :lol:

Hab Super Ghouls'n'Ghosts nie über das erste Level hinaus geschafft. :(
Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 4133
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: Ghosts 'n Goblins Resurrection: Erstes Entwickler-Tagebuch über das Comeback des Ritters Arthur

Beitrag von Khorneblume »

Todesglubsch hat geschrieben: 17.01.2021 22:31 Wenn ich mir den Trailer von diesem Remake so anschaue, wäre ein Remake von Maximo vermutlich auch das bessere Spiel.

Soll Arthur so quälend langsam laufen? Das war doch selbst im Original nicht so.
Aber immerhin scheint er nun mehrere Treffer auszuhalten. Hrhr, weil die Kinder von heute solche Weicheier sind. :lol:

Hab Super Ghouls'n'Ghosts nie über das erste Level hinaus geschafft. :(
Grad noch mal ein Video der SNES Version geguckt. Doch, Arthur rennt da genau so langsam. ^^

Sieht sogar erschreckend nah am Original aus vom Gameplay gesehen. Freue mich deshalb auch sehr drauf. Das Spiel hab ich schon einige mal durch gezockt. So schwer war es eigentlich nicht. Wenn man halbwegs viele solcher Spiele gedaddelt hat, war es anspruchsvoll aber nie frustrierend. Da war Bloodstained zuletzt stellenweise deutlich mehr Challenge.
Antworten