Seite 1 von 1

The Game Awards 2020: Lange Show, viele Trailer, wenig Spielszenen & ein paar echte Highlights

Verfasst: 11.12.2020 13:11
von 4P|BOT2
Drei Stunden unserer deutschen Nachtruhe haben die Game Awards 2020 geklaut - rechnet man die mäßige spannende, von der IGN-Moderatorin Sydnee Goodman präsentierte Pre-Show mit sogar dreieinhalb. Was aber war, neben den vielen, oft im Schnelldurchlauf verkündeten Preisträgern rund um The Last of Us Part 2 (die komplette Liste findet ihr in dieser Meldung) die Essenz der langen Nacht?
Natürlich une...

Hier geht es zur News The Game Awards 2020: Lange Show, viele Trailer, wenig Spielszenen & ein paar echte Highlights

Re: The Game Awards 2020: Lange Show, viele Trailer, wenig Spielszenen & ein paar echte Highlights

Verfasst: 11.12.2020 13:23
von D_Sunshine
Danke für die Zusammenfassung. Sowas hätte man auch über eine simple Auflistung lösen können, aber so fand ich das angenehmer zu lesen. :o

Re: The Game Awards 2020: Lange Show, viele Trailer, wenig Spielszenen & ein paar echte Highlights

Verfasst: 11.12.2020 14:20
von mafuba
Gute Zusammenfassung. Angenehmer als auf jeden News Link zu clicken :D

Re: The Game Awards 2020: Lange Show, viele Trailer, wenig Spielszenen & ein paar echte Highlights

Verfasst: 11.12.2020 14:51
von wilko1989
Sephiroth kommt zu Smash Bros. :D

Find ich mega cool :D

Re: The Game Awards 2020: Lange Show, viele Trailer, wenig Spielszenen & ein paar echte Highlights

Verfasst: 11.12.2020 16:21
von ..Katzenmagie..
Habe mir das heute morgen auch komplett angesehen und fand es zwar insgesamt „gut“ aber trotzdem sehr schade, das kein Wort über Elden Ring gefallen ist und was ich wirklich optisch ansprechend fand war Crimson Desert, auch wenn mir nicht klar ist, auf welcher Platform das kommen soll UND ich befürchte laut Google, das dieses ein MMORPG sein wird! Dann wäre ich da eh raus!

Re: The Game Awards 2020: Lange Show, viele Trailer, wenig Spielszenen & ein paar echte Highlights

Verfasst: 11.12.2020 16:23
von Ryan2k6
).Katzenmagie_Aicha.( hat geschrieben: 11.12.2020 16:21 UND ich befürchte laut Google, das dieses ein MMORPG sein wird! Dann wäre ich da eh raus!
Dann empfehle ich lieber hier zu suchen:
https://www.4players.de/4players.php/sp ... index.html

Re: The Game Awards 2020: Lange Show, viele Trailer, wenig Spielszenen & ein paar echte Highlights

Verfasst: 11.12.2020 19:42
von Chibiterasu
Eigentlich schon ein paar prinzipiell interessante Dinge dabei, jedoch war das Gezeigte selbst leider kaum spannend.

Re: The Game Awards 2020: Lange Show, viele Trailer, wenig Spielszenen & ein paar echte Highlights

Verfasst: 12.12.2020 10:22
von Spiritflare82
Highlight war für mich das Returnal im März kommt. Das ist mal ein Game ganz nach meinem Geschmack, freu ich mich richtig drauf.

Re: The Game Awards 2020: Lange Show, viele Trailer, wenig Spielszenen & ein paar echte Highlights

Verfasst: 12.12.2020 13:02
von Hamurator
Hood ist doch kein For Honor-Konkurrent?! Hood verstehe ich eher als eine Art Mittelalter-Payday, oder nicht?

Gab schon ein paar schöne Trailer. Crimson Desert sieht stark aus, Hood weiterhin interessant. Sephiroth als Smash-Charakter (für mich) langweilig, aber ökonomisch mehr als naheliegend. Bei Warhammer 40k: Dark Tide hat die Trailermusik das Spiel (unfreiwillig?) komisch wirken lassen. Würde mich wundern, wenn das Spiel ein Spaß-Shooter wird...

Kam mehr rum als erwartet, aber wach geblieben wäre ich dafür nicht.