PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149284
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von 4P|BOT2 » 17.09.2020 00:14

Zum Start der PlayStation 5 wird eine PlayStation Plus Collection angeboten, die mehr als 15 Spiele aus der PS4-Ära umfassen wird. Die Sammlung hat Sony im Rahmen seiner PS5-Präsentation angekündigt und als einen neuen Vorteil für Abonnenten von PlayStation Plus bezeichnet. Zu der Auswahl gehören sowohl First-Party-Titel wie God of War, Infamous: Second Son, Uncharted 4 und The Last of Us Remaster...

Hier geht es zur News PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4601
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von D_Sunshine » 17.09.2020 00:35

Das ist imo mal eine Ansage und ein cleverer Kniff den Preis der PS5 nochmal gefühlt zu senken. Klar werden PS4 Besitzer viele der Titel schon haben (hab “leider” erst letztens R&C, MHW erworben) aber zumindest für mich sind da noch genug Titel bei, um die PS5 Anschaffung ein Stück attraktiver zu machen.

Benutzeravatar
TheSoulcollector
Beiträge: 1265
Registriert: 22.10.2013 07:26
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von TheSoulcollector » 17.09.2020 00:41

Ich denke auch, für die meisten PS Nutzer ist das nicht so ein mega tolles Angebot. Aber wenn jemand vorher auf XBox unterwegs war, oder keine Konsole hatte, kann das schon den Ausschlag geben.

Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Sunblaster
Beiträge: 143
Registriert: 15.12.2009 00:33
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von Sunblaster » 17.09.2020 01:01

Für Newcomer sicher interessant. Für mich ist dagegen leider nicht ein Spiel dabei, das ich noch nicht gespielt hab.😅

Ghostwriter2o19
Beiträge: 504
Registriert: 03.04.2019 17:54
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von Ghostwriter2o19 » 17.09.2020 01:27

Ist wohl auch eher um PlayStation „Neukunden“ zu locken

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 3253
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von cM0 » 17.09.2020 02:33

Ja, für Neukunden ist das sicher ein gutes Angebot. Leute, die schon eine PS4 hatten, haben alle für sie interessanten Spiele wahrscheinlich schon gespielt. So geht es mir zumindest. Wobei The Last Guardian noch auf der Liste steht, aber das liegt schon ewig im Schrank und an Days Gone bin ich etwas verspätet gerade dran. Den Rest habe ich durch, oder kein Interesse.
Interessant wäre, ob und wenn ja wie Sony die Liste zukünftig erweitert.
PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 3247
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von mafuba » 17.09.2020 03:44

Ich finde das nicht gut.
Damit versucht Sony die Abwärtskompatibilitäts- diskussionen zu umgehen.

Ich habe die Meisten Spiele von der Liste für die PS4 gekauft. Wieso soll ich jetzt ein PS Plus Abo abschließen müssen, damit ich diese Titel auf der PS5 spielen kann?

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4601
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von D_Sunshine » 17.09.2020 04:12

mafuba hat geschrieben:
17.09.2020 03:44
Ich finde das nicht gut.
Damit versucht Sony die Abwärtskompatibilitäts- diskussionen zu umgehen.

Ich habe die Meisten Spiele von der Liste für die PS4 gekauft. Wieso soll ich jetzt ein PS Plus Abo abschließen müssen, damit ich diese Titel auf der PS5 spielen kann?
Wirst du voraussichtlich nicht müssen.
gamespot hat geschrieben:In an interview with The Washington Post, Sony Interactive Entertainment president and CEO Jim Ryan said that backwards compatibility has been tested with "thousands" of games, and that most of them work. In fact, the figure he gives is "99 percent," meaning that it will be rare for a PS4 game to not work on Sony's new console.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 3247
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von mafuba » 17.09.2020 05:44

D_Sunshine hat geschrieben:
17.09.2020 04:12
Wirst du voraussichtlich nicht müssen.
gamespot hat geschrieben:In an interview with The Washington Post, Sony Interactive Entertainment president and CEO Jim Ryan said that backwards compatibility has been tested with "thousands" of games, and that most of them work. In fact, the figure he gives is "99 percent," meaning that it will be rare for a PS4 game to not work on Sony's new console.
Okay - das ist an mir vorbeigegangen.

Danke für die Info :D

Benutzeravatar
MikeimInternet
Beiträge: 5649
Registriert: 04.11.2010 12:22
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von MikeimInternet » 17.09.2020 05:55

mMn eines der besten Dinge des Showcases. Sonst eher wenig Überraschungen, vieles schon bekannt gewesen. Und wieder nix zu Eldenring ...

Benutzeravatar
JudgeMeByMyJumper
Beiträge: 1224
Registriert: 27.12.2011 18:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von JudgeMeByMyJumper » 17.09.2020 06:36

Fuer mich als Neukunden, der vier Jahre keine PS4 hatte und jetzt nochmal alle grossen Hits der Generation nachholt, ist das ein tolles Angebot.
Habe zwar jetzt fuer meine Pro Uncharted 4, GoW, TLoU pt.1 gerade gespielt und eben heute morgen noch Until Dawn (sowie SotC; nicht in dieser Liste) im Sale gekauft, aber da sind immer noch mindestens 7, 8 Spiele dabei, die ich unbedingt zocken moechte: Detroit, Infamous, Days Gone, R&C, Last Guardian, Bloodborne, RE7...). Sehr viele aus der Reihe "Playstation Hits" dabei, was fuer mich spontan ein besseres Angebot als der Gamepass, wo ich echt nicht mehr viel zu spielen hatte bzw. mich da nicht mehr so viel angesprochen hat zuletzt. Ich kann mir gut vorstellen, das dieses Angebot zeitnah mit weiteren PS Hits Titeln ausgebaut wird, sicher auch zur "Entschaedigung", dass noch nicht die grossen Namen als kostenlose PS+ Spiele rausgehauen werden.

Da brauche ich also erstmal kein weiteres Geld ausgeben, was ich von meiner Zeit im Gamepass auf Microsoft (ja leider schon) gewohnt bin. Also, Pro verkaufen, PS5 samt Plus holen und erstmal weiter PS4 Spiele zocken und ab und an mal ein neues PS5 game, wenn die etwas billiger werden.
Zuletzt geändert von JudgeMeByMyJumper am 17.09.2020 06:39, insgesamt 1-mal geändert.
1995 Game Boy | 1998 PC | 2004 PS2 | 2006 Xbox 360 | 2009 PS3 | 2013 WiiU | 2013 PS4 | 2014 Xbox One | 2015 N3DS | 2019 Wii | 2020 XBox SeriesX

Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4601
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von D_Sunshine » 17.09.2020 07:41

mafuba hat geschrieben:
17.09.2020 05:44
Okay - das ist an mir vorbeigegangen.

Danke für die Info :D
War auch taufrisch das Statement.
Gerne.

Benutzeravatar
Kant ist tot!
Beiträge: 1568
Registriert: 06.12.2011 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von Kant ist tot! » 17.09.2020 07:49

Für Neueinsteiger sicher eine Ansage.

Finde es aber nach wie vor nicht gut, Online-Spielen und die Spieledreingaben zusammenzuwerfen. Generell extra Kohle für Online Gaming zu fordern, finde ich immer noch völlig daneben.

Benutzeravatar
Markhelm
Beiträge: 658
Registriert: 26.09.2019 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von Markhelm » 17.09.2020 08:11

Da darf man dann also paar alte Kamellen spielen. Dafür gibts doch schon PSNow?! Da macht man sich jetzt selber Konkurrenz. Der Preis wird bestimmt auch weiter nach oben angepasst. Wenn ich jetzt für DS 80 Euro in der PSN Apotheke bezahlen darf. Wer holt sich da die laufwerklose Kiste? Die ist doch völlig unattraktiv. Ein Spiel und die Ersparnis ist weg.

Benutzeravatar
Bluff
Beiträge: 138
Registriert: 19.03.2020 08:06
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

Beitrag von Bluff » 17.09.2020 08:52

Wie schon im anderen Thread geschrieben, lautet mein Tipp: Sony baut das PS+ Abo langsam und stetig zu einem Service um, wie der Game Pass es für die Xbox ist. Eine wachsende Spielebibliothek, monatliche Gratis-Games, Online-Gaming und das alles zu einem monatlichen Festpreis. Irgendwann kommt dann vielleicht auch PSnow mit dazu.
Zuletzt geändert von Bluff am 17.09.2020 09:04, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten