Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

4P|BOT2
Beiträge: 149314
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von 4P|BOT2 » 16.09.2020 12:38

Apple hat bei der gestrigen Produktpräsentation u.a. das iPad der achten Generation, ein neues iPad Air mit dem A14 Bionic Chip und den Abo-Dienst Apple One vorgestellt.Das iPad der achten Generation ist mit dem A12 Bionic Chip ausgestattet ist, der die "Neural Engine" zum ersten Mal auf dem Einstiegsmodell des iPad einsetzt. Dieses iPad soll laut Apple mit 40 Prozent schnellerer CPU-Leistung und ...

Hier geht es zur News Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Caramarc
Beiträge: 984
Registriert: 12.02.2007 15:34
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von Caramarc » 16.09.2020 13:19

Was ist denn aktuell "das meistverkaufte Windows-Laptop"?

yopparai
Beiträge: 17029
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von yopparai » 16.09.2020 13:23

Irgendein altersschwacher HP wahrscheinlich ^^

Ryan2k6
Beiträge: 7136
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von Ryan2k6 » 16.09.2020 13:59

Nanu? Keine Infos zum Phone?
Bild

yopparai
Beiträge: 17029
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von yopparai » 16.09.2020 14:01

Ryan2k6 hat geschrieben:
16.09.2020 13:59
Nanu? Keine Infos zum Phone?
War auch nicht erwartet worden. Oktober heißt es, glaub ich.

Ryan2k6
Beiträge: 7136
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von Ryan2k6 » 16.09.2020 14:03

Okay, hab ich nicht mitbekommen, nur dass es gestern ne Keynote geben sollte, nicht, dass es noch ne zweite gibt später. Was solls.
Bild

yopparai
Beiträge: 17029
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von yopparai » 16.09.2020 14:05

Ist auch glaub ich nicht offiziell bisher, aber das sind wohl die Vermutungen, hab das auch nicht näher verfolgt.

Easy Lee
Beiträge: 5235
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von Easy Lee » 16.09.2020 14:29

Jetzt müsste Arcade nur noch was taugen. Das Konzept auf Abo, statt auf Werbung und Mikrotransaktionen zu setzen, finde ich an sich klasse. Aber der Content ist wirklich schwach und entwickelt sich bislang auch nicht nennenswert.

yopparai
Beiträge: 17029
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von yopparai » 16.09.2020 14:34

Jo. Apple hat keine wirklich Ahnung vom Spielemarkt. Dabei könnten sie da ein ziemlicher Player sein, wenn sie wollten, alleine schon wegen der Verbreitung der Geräte.

Gilt allerdings auch für Google. Und die verkacken‘s ja auch gerade.
Zuletzt geändert von yopparai am 16.09.2020 14:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sunblaster
Beiträge: 136
Registriert: 15.12.2009 00:33
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von Sunblaster » 16.09.2020 15:46

Die IWatch hätte ruhig ein paar Features für unsportliche Leute vertragen können. Die könnte mit ihren ganzen Sensoren ein Riesenhit bei den Wii Fans werden, die mit der Fernbedienung (oder jetzt halt mit Joycons) auf der Couch hocken wollen. Da ist so viel Potential für Spiele und es wird nur an Sportler verschwendet.

Benutzeravatar
Flux Capacitor
Beiträge: 1644
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von Flux Capacitor » 16.09.2020 15:56

War zumindest eine echt gut produzierte Show! Da können sich Sony, aber vor allem Microsoft eine dicke Scheibe abschneiden!
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)

yopparai
Beiträge: 17029
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von yopparai » 16.09.2020 16:01

Fandest du? Ich fand das stinklangweilig. Hatte es nebenbei laufen weil ich mich nach vielen Jahren mal für ein neues iPad interessier. Gut, dass ich den Watch-Teil schnarchig fand liegt an meinem Desinteresse an der Watch, aber auch den iPad-Teil fand ich schrecklich gestreckt. Das hätte man alles auch in 20 Minuten packen können, war dann halt vielleicht nicht ganz so awesome gewesen und mein Life wär jetzt nicht so enhanced...

Ryan2k6
Beiträge: 7136
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von Ryan2k6 » 16.09.2020 16:26

Tja, "one more thing" liegt leider unter der Erde.
Bild

Benutzeravatar
Cirilla
Beiträge: 118
Registriert: 20.08.2020 20:10
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von Cirilla » 16.09.2020 16:34

Apple One Family finde ich Mega! Da wir Apple Music Family und den 200 GB Speicherplan sowieso haben bekommen wir jetzt für 2 Euro mehr noch TV+ und Arcade dazu, dass finde ich für rechnerisch 5 Euro/Monat pro Person (wir sind 4 in der Family) mehr als fair :Hüpf:

Benutzeravatar
Flux Capacitor
Beiträge: 1644
Registriert: 20.09.2016 12:49
Persönliche Nachricht:

Re: Apple One (Abo), iPad der achten Generation und neues iPad Air vorgestellt

Beitrag von Flux Capacitor » 16.09.2020 17:04

yopparai hat geschrieben:
16.09.2020 16:01
Fandest du? Ich fand das stinklangweilig. Hatte es nebenbei laufen weil ich mich nach vielen Jahren mal für ein neues iPad interessier. Gut, dass ich den Watch-Teil schnarchig fand liegt an meinem Desinteresse an der Watch, aber auch den iPad-Teil fand ich schrecklich gestreckt. Das hätte man alles auch in 20 Minuten packen können, war dann halt vielleicht nicht ganz so awesome gewesen und mein Life wär jetzt nicht so enhanced...
Ich rede nur von der Produktion, nicht vom Inhalt.
i am not crazy, i just dont give a fuck! (Night of the Comet - 1984)

Antworten