Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von 4P|BOT2 » 11.05.2020 12:24

Mit einer technisch beeindruckende PC-Umsetzung des Klassikers Super Mario 64 hat ein Fanprojekt Anfang des Monats große Aufmerksamkeit erregt (wir berichteten). Das ist auch Nintendo nicht entgangen: Wie DualShockers berichtet, ist deshalb mittlerweile auch die Anwalts-Armada in Stellung gegangen, um Downloads der unauthorisierten Umsetzung zu verhindern, die auf dem ursprünglichen Quellcode des ...

Hier geht es zur News Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 10468
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von SethSteiner » 11.05.2020 12:30

Zum Glück hat er das Projekt beendet und Nintendo kann nur noch den Streisand Effekt anfachen mit ihren Aktionen.
Zuletzt geändert von SethSteiner am 11.05.2020 12:31, insgesamt 1-mal geändert.

solidusbg
Beiträge: 301
Registriert: 27.11.2008 20:40
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von solidusbg » 11.05.2020 12:31

Die Leute werden immer dreister. Aber am Eigentum anderer zu vergreifen ist halt immer einfach. Nintendo soll den Hammer ruhig heftig leisen lassen.

HugoEgon
Beiträge: 111
Registriert: 08.04.2020 10:00
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von HugoEgon » 11.05.2020 12:44

Also dass die natürlich keinen Bock haben, dass der Quellcode verwendet wird kann ich ja noch verstehen aber gegen Youtuber? Manchmal macht mir Big N Angst. Denen geht es nicht immer nur ums spielen.

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1960
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von manu! » 11.05.2020 12:45

Versuchen auch wirklich jedes Video davon überall zu löschen.Macht mir Nintendo nicht sympathischer.

Liesel Weppen
Beiträge: 4130
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von Liesel Weppen » 11.05.2020 12:48

HugoEgon hat geschrieben:
11.05.2020 12:44
Also dass die natürlich keinen Bock haben, dass der Quellcode verwendet wird kann ich ja noch verstehen aber gegen Youtuber?
Du darfst auch kein Mario-Spiel nachbauen ohne den originalen Quellcode zu nutzen, denn die Marke ansich ist schon geschützt. Man kann sich daran anlehnen, muss aber (optische) Unterschiede haben und man darf es nicht "Mario" nennen. Ein 1:1 Nachbau, auch wenn komplett selbst entwickelt, verletzt das Markenrecht.

Gegen Youtubevideos geht Nintendo vor, weil das sogesehen Werbung für ein Plagiat ist.

Ryan2k6
Beiträge: 5539
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von Ryan2k6 » 11.05.2020 12:48

Ich stelle mir das so vor:
Bild
Bild

ca1co
Beiträge: 180
Registriert: 09.12.2015 12:25
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von ca1co » 11.05.2020 12:49

manu! hat geschrieben:
11.05.2020 12:45
Versuchen auch wirklich jedes Video davon überall zu löschen.Macht mir Nintendo nicht sympathischer.
ist halt ne werbung für ne raubkopie, logisch das man das ned haben will ;)

Benutzeravatar
JesusOfCool
Beiträge: 33638
Registriert: 27.11.2009 09:55
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von JesusOfCool » 11.05.2020 12:54

war zu erwarten.
macht nintendo eigentlich immer schon so.
ob es sinnvoll ist, ist eine andere sache. ich würde sagen teilweise.

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1960
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von manu! » 11.05.2020 12:55

Nen Fan Remake ohne original Assets und Quellcode würde ich jetzt nicht als Raubkopie bezeichnen...Aber von mir aus.Der Laden ist und bleibt mir unsymphatisch.Aber mein Weg muss ja nicht ihrer sein,von daher juckts mich nicht sonderlich.Ich finds trotzdem mit Kanonen auf Spatzen schiessen..äh ne auf Spatzen scheissen.
Edit: in der letzten News stand mit Zugriff auf den Quellcode...Gut..ahjo.Von nem Spiel von 1996?
Sollen se halt machen...
Zuletzt geändert von manu! am 11.05.2020 12:58, insgesamt 1-mal geändert.

G0ten
Beiträge: 51
Registriert: 30.12.2014 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von G0ten » 11.05.2020 13:06

Das dürfte wohl auch damit zu tun haben, dass es Gerüchte und Anzeichen gibt, dass ältere Mario-3D-Spiele wie Mario 64 und Mario Galaxy ein Switch-Remake bekommen sollen.

Benutzeravatar
Whistleblower
Beiträge: 69
Registriert: 21.03.2020 14:55
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von Whistleblower » 11.05.2020 13:19

ca1co hat geschrieben:
11.05.2020 12:49
manu! hat geschrieben:
11.05.2020 12:45
Versuchen auch wirklich jedes Video davon überall zu löschen.Macht mir Nintendo nicht sympathischer.
ist halt ne werbung für ne raubkopie, logisch das man das ned haben will ;)
Raubkopie: 1:1 Kopie des Originals
Plagiat/Nachbildung: Ein nach einem Original bzw. Vorbild angefertigtes Werk

Es ist definitiv keine Raubkopie, eher ein Plagiat bzw. eine Nachbildung. Aber auch das ist nicht ganz richtig da vieles neu erstellt wurde und eine modernere Engine verwendet wurde.

Fakt ist:
So lange das ein Hobbyprojekt ohne Geldeinnahmen bleibt ist es bei einem bald 25 Jahre alten Spiel lächerlich wie Nintendo sich anstellt.

Ich an seiner Stelle würde das Spiel in "Muper Sario 46 4K" umbenennen und die Figuren leicht verändern, dann kann Nintendo ihm gar nichts mehr :lol:

yopparai
Beiträge: 15967
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von yopparai » 11.05.2020 13:25

So wie ich das verstehe ist das keine neue Engine, sondern das Ergebnis einer Dekompilierung. D.h. da steckt idT Originalcode drin. Daher ist das auch technisch nicht wirklich beeindruckend. Über die Assets müssen wir eh nicht streiten, aber selbst wenn man nur den Programmcode nähme kann das schon problematisch sein.

Und da Nintendo laut Gerüchten ausgerechnet dieses Spiel dieses Jahr neu auflegen und damit Geld verdienen will ist da auch überhaupt nichts lächerlich dran, das vor Gericht untersuchen zu lassen. Ob da Geldeinnahmen beim Hobbyprojekt bestehen oder nicht ist da völlig unerheblich.

Benutzeravatar
Sir_pillepalle
Beiträge: 772
Registriert: 16.10.2006 17:55
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von Sir_pillepalle » 11.05.2020 13:26

Geistiges Eigentum... eines der absurdestens Konstrukte unserer Zivilisation, sorgt einfach immer wieder für Unterhaltung.
Bild

solidusbg
Beiträge: 301
Registriert: 27.11.2008 20:40
Persönliche Nachricht:

Re: Super Mario 64: Nintendos Anwälte gehen gegen Fanprojekt vor

Beitrag von solidusbg » 11.05.2020 13:27

Fakt ist aber auch:
Egal wie man es dreht, wendet und umschreibt:
Sie machen das geistige Eigentum Anderer kostenlos auf anderen Plattformen verfügbar.
Ob jetzt da ein bisschen Beleuchtung und Spiegelungen hinzugekleistert wurden oder nicht ändert nichts an dieser Tatsache. Und das ist einfach falsch.

Antworten