PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149324
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von 4P|BOT2 » 20.03.2020 17:01

Beim Entwicklerstudio Ready at Dawn, u.a. bekannt für The Order: 1886, überschüttet man schon im Vorfeld die PlayStation 5 mit viel Lob. Wie DualShockers meldet, hat sich mit Andrea Pessino der Chief Technical Officer sowie Mitbegründer des Studios geäußert und attestiert der neuen Plattform von Sony, dass sie zu einer der revolutionärsten und inspirierendsten Heimkonsolen überhaupt avancieren kön...

Hier geht es zur News PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Omar Little
Beiträge: 43
Registriert: 12.02.2020 12:05
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von Omar Little » 20.03.2020 17:10

Erinnert mich an Kojimas legendäre Aussage zum Design von Quiet aus MGSV ("you will feel ashamed of your words & deeds").
We´ll see.
Zuletzt geändert von Omar Little am 20.03.2020 17:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
R_eQuiEm
Beiträge: 11186
Registriert: 01.04.2007 15:43
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von R_eQuiEm » 20.03.2020 17:16

Die müssten doch wissen wie das rüberkommt als Sonynahes Studio^^
"Bei uns gibt es ein Sprichwort: Wenn ein Problem gelöst werden kann, ist es sinnlos sich darüber Gedanken zu machen. Wenn es nicht gelöst werden kann, ist denken auch nicht gut."

Doc Angelo
Beiträge: 4615
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von Doc Angelo » 20.03.2020 17:22

Es ist schon echt geil. Die Unterschiede zwischen den Konsolen werden immer kleiner, und gleichzeitig werden die Konsolen immer revolutionärer. Ahja. Die kleinsten Unterschiede werden mittlerweile dermaßen aufgeblasen, sowohl von den Herstellern als auch den Fanbois.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

contagan
Beiträge: 46
Registriert: 21.03.2008 10:06
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von contagan » 20.03.2020 17:28

von einem kleinen unterschied kann eigentlich keine rede sein. wenn die exklusiv-entwickler die I/O performance der ps5 vom papier auf die straße bringen werden auch laien den unterschied sehen.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 15231
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von dOpesen » 20.03.2020 17:28

Doc Angelo hat geschrieben:
20.03.2020 17:22
Die kleinsten Unterschiede werden mittlerweile dermaßen aufgeblasen, sowohl von den Herstellern als auch den Fanbois.
auch von digital foundry, sie sprechen auch davon, dass durch die schnelle ssd und wie diese angesprochen wird, neue herangehensweisen entstehen könnten wie spielwelten erschaffen werden.

falls von interesse, hier ein kleiner ausschnitt:



und digital foundry sind nicht unbedingt als sony fanboys bekannt.

;)

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Doc Angelo
Beiträge: 4615
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von Doc Angelo » 20.03.2020 17:40

dOpesen hat geschrieben:
20.03.2020 17:28
auch von digital foundry, sie sprechen auch davon, dass durch die schnelle ssd und wie diese angesprochen wird, neue herangehensweisen entstehen könnten wie spielwelten erschaffen werden.
Ja klar ist ne schnelle Disk ein wichtiger Aspekt. Das ist sicherlich nicht, was an der Hardware revolutionär sein soll, oder? In dem Falle könnte man jeden handsüblichen PC mit APU in diese Revolution reinhieven.

Das schnellerer IO bestimmte Auswirkungen hat, ist auch klar. Aber das ist alles keine Revolution. Wenn es doch so wäre, dann könnte Sony ja mal die ganzen Spielekonzepte auflisten, die leider nur ab IO von xGB/s funktionieren. Klar hat man weniger Stolpersteine als Entwickler, gerade in der Zeit von Open World und riesigen Maps bei PUBG und Co. Aber "einer der revolutionärsten Konsolen" nur wegen ner flotten Disk?

Da ist schon eher Raytracing revolutionär.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Paulaner
Beiträge: 656
Registriert: 30.04.2015 14:06
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von Paulaner » 20.03.2020 17:41

Simples Marketing-Gewäsch. Gähn.

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 5165
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von Serious Lee » 20.03.2020 17:52

Dieser sympathische Kuss-Smiley dazu...
Stay calm and kick ass

Rosu
Beiträge: 355
Registriert: 05.12.2014 19:08
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von Rosu » 20.03.2020 17:58

dOpesen hat geschrieben:
20.03.2020 17:28
auch von digital foundry, sie sprechen auch davon, dass durch die schnelle ssd und wie diese angesprochen wird, neue herangehensweisen entstehen könnten wie spielwelten erschaffen werden.

falls von interesse, hier ein kleiner ausschnitt:



und digital foundry sind nicht unbedingt als sony fanboys bekannt.

;)

greetingz
Reden sie halt auch bei der Series X drüber, weil diese SSD natürlich auch viel schneller als Current-Gen ist und neue Technologien/extra Hardware diese unterstützen. Das sind im Prinzip keine PS5 eigenen Möglichkeiten die der Series X verschlossen bleiben ;)
Am Ende ist die Frage welche Geschwindigkeiten ausgereizt werden, wie es in der Realität aussehen wird. Ob Series X SSD Geschwindigkeit + Technologie reicht, oder PS5 Geschwindigkeit benötigt wird. Letzteres ist für die ersten paar Jahre zumindest bei Third Parties ausgeschlossen, da niemand eine 7 GB/s read SSD in seinem GamingPC hat.
Zuletzt geändert von Rosu am 20.03.2020 18:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 15231
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von dOpesen » 20.03.2020 18:03

Doc Angelo hat geschrieben:
20.03.2020 17:40
Da ist schon eher Raytracing revolutionär.
es geht da eher weniger um das rein optische, sondern welche möglichkeiten du nun hast daten vom ganzen spiel instant egal wo sie auf der ssd liegen abrufen zu können.

als beispiel wird da halt star citizen genannt, welches durch das "streaming" von ssd sehr profitiert. es sind also zusammenhängende welten vorstellbar in denen du ohne ladescreen hin und her kannst und dies nicht nur langsam, weil im hintergrund nachgeladen werden muss, sondern auch von einer sekunde auf die andere.

stell dir einen shooterlevel vor welcher aus x-beliebigen einzelnen welten besteht wo der spieler direkt hin und her switchen kann oder geswitcht wird, ohne auch nur eine sekunde warten zu müssen bis das level geladen ist.

es muss kein level, kein gebäude, keine truppe von 1000 mann, kein riesiger sternenzerstörer mehr erst in den ram geladen werden, die ssd ist der ram.

der entwickler muss also ladescreens oder nachzuladenen content nicht in sein spieldesign einbauen, sondern kann zu jederzeit sich das abgreifen was er benötigt.

dies kann zu neuen spielkonzepten führen, raytracing hingegen ist "nur" ein weiteres optische feature, was bombastisch aussieht, aber eigentlich nur das was schon da ist hübscher macht.

revolutionär für die optik, ja, revolutionär für das gamedesign, nein.
Rosu hat geschrieben:
20.03.2020 17:58
Am Ende ist die Frage welche Geschwindigkeiten ausgereizt werden, wie es in der Realität aussehen wird. Ob Series X SSD Geschwindigkeit + Technologie reicht, oder PS5 Geschwindigkeit benötigt wird. Letzteres ist für die ersten paar Jahre zumindest bei Third Parties ausgeschlossen, da niemand eine 7 GB/s read SSD in seinem GamingPC hat.
jop, sony hat mit seiner technologie hier einen unique selling point gegenüber der series x und dem pc geschaffen, welcher durch exklsuivtitel umgesetzt wird, denn alles was du auf der series x sehen wirst, wirst du auch auf dem pc erleben, weil gleiches hardwarelvel, nur wirst du nicht alles auf dem pc sehen können, was du auf der ps5 zu sehen bekommst.

vermutlich.

greetingz
Zuletzt geändert von dOpesen am 20.03.2020 18:09, insgesamt 2-mal geändert.
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Markhelm
Beiträge: 273
Registriert: 26.09.2019 10:14
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von Markhelm » 20.03.2020 18:14

Bin schon ganz gespannt auf die revolutionären Gameplaymachwerke von Ready at dawn und Naughty Dog.

Doc Angelo
Beiträge: 4615
Registriert: 09.10.2006 15:52
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von Doc Angelo » 20.03.2020 18:18

dOpesen hat geschrieben:
20.03.2020 18:03
als beispiel wird da halt star citizen genannt, welches durch das "streaming" von ssd sehr profitiert.
Na klar profitiert es davon, das hab ich ja auch erwähnt. Aber es wird eben nicht erst "möglich" durch den höheren IO. Korrekt ist es, wenn man sagt das es in genau dieser grafischen Qualität erst möglich ist. Gigantische Welten sind schon lange möglich, siehe Elite.

Es führt natürlich dazu, das die Entwickler mehr unterschiedliche Texturen in kürzerer Spielzeit anzeigen lassen können. Es ist eine Evolution von grafischer Möglichkeiten.
Wenn man bis zum Hals in der Scheiße steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen.

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9849
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von DARK-THREAT » 20.03.2020 18:20

Markhelm hat geschrieben:
20.03.2020 18:14
Bin schon ganz gespannt auf die revolutionären Gameplaymachwerke von Ready at dawn und Naughty Dog.
Ich auch, denn Ready at Dawn wollte ja Multiplattformspiele machen. Auch nach Deformers denke ich.
Zuletzt geändert von DARK-THREAT am 20.03.2020 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Skidrow
Beiträge: 240
Registriert: 12.06.2005 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 5: Ready at Dawn: "PS5 wird eine der revolutionärsten Konsolen"

Beitrag von Skidrow » 20.03.2020 18:44

Das ist guter Journalismus. Einfach Werbebotschaften von Entwicklern übernehmen, um das Framing "Die neue PS5 wird eine Revolution!" in die Köpfe zu pflanzen.
Klar, der aufgeklärte Zocker weiß seit knapp 20 Jahren, dass Konsolen nichts anderes mehr sind als PC Hardware mit Gehäuse und festgelegten Store, aber hey, von irgendwas muss man ja leben.

Antworten