CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Cpl. KANE
Beiträge: 748
Registriert: 19.09.2009 00:02
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von Cpl. KANE » 12.03.2020 22:00

Ist jetzt keine große Überraschung, gab ja schon vor Jahren Aussagen in der Richtung. Bin gespannt, welche neuen Einflüsse CDPR in die Hexer-Welt einbauen wird.

GoodOldGamingTimes
Beiträge: 395
Registriert: 23.09.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von GoodOldGamingTimes » 12.03.2020 22:13

So toll die drei Witcher Spiele auch sind und Cyberpunk 2077 sicherlich werden wird. Aber die wahre Meisterprüfung steht noch aus: eine eigene IP.
Das würde ich mir lieber von CDPR wünschen als ein neues Witcher.
Zuletzt geändert von GoodOldGamingTimes am 12.03.2020 22:15, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
M4g1c79
Beiträge: 406
Registriert: 04.12.2017 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von M4g1c79 » 13.03.2020 09:00

Danny. hat geschrieben:
12.03.2020 18:09
flo-rida86 hat geschrieben:
12.03.2020 17:56
Danny. hat geschrieben:
12.03.2020 17:16
hmm, konnte mich immer noch nicht durchringen den 3. zu spielen
freue mich riesig auf 2077, aber ein neues Witcher...
hätte mich mehr gefreut, wenn sie wieder eine völlig neue IP in Angriff nehmen, was SciFi-mäßiges wie Mass Effect, nur so, dass ich es auch spielen würde :Blauesauge:
aber egal, das ist noch 5 Jahre hin, jetzt erstmal Cyberpunk :Hüpf:
Solltest der IP echt eine Chance geben sonst verpasst du was ausser dich stösst das setting auf.
ja es ist wirklich das Setting, ich konnte auch nur die erste Folge der Serie gucken, auch ein Skyrim hab ich bis jetzt nicht gespielt
aber es ist eigentlich keine gänzliche Abneigung gegen Fantasy, den Hobbit finde ich z.B. überragend, Herr der Ringe wiederum so lala :Blauesauge:
Wow! Hobbit findest du besser als HDR? Damit stehst du ziemlich alleine da! :lol: Verstehe ehrlich gesagt deine Linie auch nicht so. Was stört dich an Witcher? Es ist wirklich überragend. Und damit stehen wir ja nicht alleine da. Das Spiel gehört nicht umsonst zu den besten Spielen der letzten 10 Jahre. Gib ihm eine Chance ^^
Haters gonna hate!
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch (Erich Kästner)

Bild

Benutzeravatar
ottamanoglu
Beiträge: 94
Registriert: 22.05.2015 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von ottamanoglu » 13.03.2020 10:39

M4g1c79 hat geschrieben:
13.03.2020 09:00
Wow! Hobbit findest du besser als HDR? Damit stehst du ziemlich alleine da! :lol: Verstehe ehrlich gesagt deine Linie auch nicht so. Was stört dich an Witcher? Es ist wirklich überragend. Und damit stehen wir ja nicht alleine da. Das Spiel gehört nicht umsonst zu den besten Spielen der letzten 10 Jahre. Gib ihm eine Chance ^^
Nein so alleine steht er nicht da..
Ich finde auch Hobbit > HDR und mit the Witcher konnte ich auch nix anfangen.. :?

Deswegen werde ich aber nicht gleich Cyberpunk abschreiben.. vielleicht macht es ja da "klick" bei mir?

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 3282
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von James Dean » 13.03.2020 10:44

Hat man so wenig Vertrauen in CP2077, dass man direkt danach wieder die Cashcow melken will?

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 10611
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von SethSteiner » 13.03.2020 11:09

James Dean hat geschrieben:
13.03.2020 10:44
Hat man so wenig Vertrauen in CP2077, dass man direkt danach wieder die Cashcow melken will?
Ehrlich gesagt war das auch mein Gedanke.

Benutzeravatar
Hamurator
Beiträge: 616
Registriert: 20.03.2010 11:12
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von Hamurator » 13.03.2020 12:49

Womöglich ist CP2077 auch eine abgeschlossene Geschichte, während The Witcher ja von Anfang an als Trilogie ausgelegt war. Da CP sich auch erstmal beweisen muss und The Witcher durch die Netflix-Serie hoch im Kurs steht, hätte ich auch die Entscheidung getroffen den Markt mit einem neuen Spiel zu bedienen. Mittlerweile hat CDPR ja mehrere Studios, ergo besteht auch die Möglichkeit an mehreren Projekten parallel zu arbeiten (wobei ein Studio ja erstmal noch mit dem Mehrspielermodus zu CP2077 geblockt ist).

Sehe keinen Grund, warum man durch die Ankündigung an CP2077 zweifeln muss.

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 946
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von Swar » 13.03.2020 14:04

Ein weiteres Abenteuer mit Geralt oder vielleicht Ciri würde ich begrüßen.

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2722
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von Danny. » 13.03.2020 14:47

M4g1c79 hat geschrieben:
13.03.2020 09:00
Danny. hat geschrieben:
12.03.2020 18:09
flo-rida86 hat geschrieben:
12.03.2020 17:56


Solltest der IP echt eine Chance geben sonst verpasst du was ausser dich stösst das setting auf.
ja es ist wirklich das Setting, ich konnte auch nur die erste Folge der Serie gucken, auch ein Skyrim hab ich bis jetzt nicht gespielt
aber es ist eigentlich keine gänzliche Abneigung gegen Fantasy, den Hobbit finde ich z.B. überragend, Herr der Ringe wiederum so lala :Blauesauge:
Wow! Hobbit findest du besser als HDR? Damit stehst du ziemlich alleine da! :lol: Verstehe ehrlich gesagt deine Linie auch nicht so. Was stört dich an Witcher? Es ist wirklich überragend. Und damit stehen wir ja nicht alleine da. Das Spiel gehört nicht umsonst zu den besten Spielen der letzten 10 Jahre. Gib ihm eine Chance ^^
ich mag halt einfach kein Fantasy Setting und der Hobbit war hier eine Ausnahme
habe auch mit keinem Wort die Witcher Reihe kritisiert
ich habe es mir auch mal über GoG gekauft und ca. 3h gespielt und es zündete einfach nicht
vielleicht probiere ich es auch irgendwann nochmal aus, hab eh keinen pile of shame und so momentan Zeit, aber nicht so richtig Lust :Hüpf:
Bild

Benutzeravatar
TheoFleury
Beiträge: 765
Registriert: 06.11.2012 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von TheoFleury » 13.03.2020 19:53

Ganz ehrlich das war mir klar das das irgendwann kommt. Keine Fortsetzung zum Witcher 3? Alleine die Verkaufszahlen der letzten Jahre sprechen Bände. Aktuell auch noch der zusätzliche Push durch die Netflix Serie.

Man wäre komplett degeneriert wenn man keinen Witcher 4 / Fortsetzung machen würde :) Und das alles mit Qualität geschafft im nachhinein ohne Multiplayer Abzockerei wie andere angeblich meisteverkaufte Titel. Geile Sache!

flo-rida86
Beiträge: 4357
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von flo-rida86 » 13.03.2020 20:30

James Dean hat geschrieben:
13.03.2020 10:44
Hat man so wenig Vertrauen in CP2077, dass man direkt danach wieder die Cashcow melken will?
CD project und melken?
TheoFleury hat geschrieben:
13.03.2020 19:53
Ganz ehrlich das war mir klar das das irgendwann kommt. Keine Fortsetzung zum Witcher 3? Alleine die Verkaufszahlen der letzten Jahre sprechen Bände. Aktuell auch noch der zusätzliche Push durch die Netflix Serie.

Man wäre komplett degeneriert wenn man keinen Witcher 4 / Fortsetzung machen würde :) Und das alles mit Qualität geschafft im nachhinein ohne Multiplayer Abzockerei wie andere angeblich meisteverkaufte Titel. Geile Sache!
Ne Fortsetzung wird das nicht die haben ja klar gesagt die Story ist zu Ende,entweder eine neue Trilogie oder halt ein anderer separater Ableger.
M4g1c79 hat geschrieben:
13.03.2020 09:00
Danny. hat geschrieben:
12.03.2020 18:09
flo-rida86 hat geschrieben:
12.03.2020 17:56


Solltest der IP echt eine Chance geben sonst verpasst du was ausser dich stösst das setting auf.
ja es ist wirklich das Setting, ich konnte auch nur die erste Folge der Serie gucken, auch ein Skyrim hab ich bis jetzt nicht gespielt
aber es ist eigentlich keine gänzliche Abneigung gegen Fantasy, den Hobbit finde ich z.B. überragend, Herr der Ringe wiederum so lala :Blauesauge:
Wow! Hobbit findest du besser als HDR? Damit stehst du ziemlich alleine da! :lol: Verstehe ehrlich gesagt deine Linie auch nicht so. Was stört dich an Witcher? Es ist wirklich überragend. Und damit stehen wir ja nicht alleine da. Das Spiel gehört nicht umsonst zu den besten Spielen der letzten 10 Jahre. Gib ihm eine Chance ^^

Was ist an der Hobbit so schlimm?ich finde die Teile auch nicht wirklich schlechter als Herr der ringe.
Zuletzt geändert von dx1 am 14.03.2020 00:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Dreifachpost zusammengeführt.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 10611
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von SethSteiner » 13.03.2020 22:14

flo-rida86 hat geschrieben:
13.03.2020 22:06
Was ist an der Hobbit so schlimm?ich finde die Teile auch nicht wirklich schlechter als Herr der ringe.
Ich würde sagen:
1. Offensichtlicher Computereinsatz. Das ganze Bild ist von vorn bis hinten nicht sonderlich plastisch, man merkt einfach die Nachbearbeitung/Computereffekte extrem und teilweise endet das in regelrechter Videospieloptik.
2. Pacing ist nicht sonderlich gut. Das ganze ist unheimlich aufgebläht. Die ganze Story war halt 1 Buch, eher sogar eine Kindergeschichte. Daraus dann einen epischen Dreiteiler zu machen, mit Szenen die gar nicht vorkommen, stört den Erzählfluss, zumindest bei einigen.

Herr der Ringe war für mich eine hervorragende Adaption, bei der man das beste nutzte was man zur Zeit hatte und dabei auch noch viel wert auf Handgemachtes legte. Der Hobbit dagegen fühlt sich für mich an wie die Star Wars Prequels.

Benutzeravatar
greenelve
Moderator
Beiträge: 45469
Registriert: 07.04.2009 19:19
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von greenelve » 13.03.2020 22:15

Ich sehe in der Meldung nichts über geringes Vertrauen in Cyberpunk. Es ist eher logisch, da mit Witcher Geld gemacht werden kann. Und das war in den vergangenen Jahren nicht viel anders mit The Witcher Adventure Game, The Witcher Battle Arena, Gwent: The Witcher Card Game, Thronebreaker: The Witcher Tales.
Gelangweilt? Unterfordert? Masochistisch veranlagt? http://www.4players.de/4players.php/dow ... 47903.html Jetzt auch auf Steam: store. steampowered .com/app/752490/
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!



Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15620
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von Temeter  » 14.03.2020 00:00

Hm, finde ich jetzt eher weniger interessant. Witcher war, genauso wie die Bücher, arg auf Geralt konzentriert, und wie er mit der sich wandelnden Welt um ihn herum umging. Geralts Geschichte ist fertig, und selbst die Welt hatte einen ganzen Haufen Pay-Offs in Witcher 3.

Jetzt nochmal zu der Marke zurückzukehren, fühlt sich für mich mehr nach einer wirtschaftlichen, als nach einer kreativen Entscheidung an.

Schade. Dass CDPR mit Cyberpunk in ein völlig neues Setting wechselte, fand ich deutlich interessanter.
flo-rida86 hat geschrieben:
13.03.2020 22:06
Was ist an der Hobbit so schlimm?ich finde die Teile auch nicht wirklich schlechter als Herr der ringe.
Ist natürlich ein bissl oberflächlich gesagt, aber generell ist Story, Charachtere und Pacing in Hobbit einfach schwach. Komplettes Gegenteil zu Herr der Ringe IMO.

Falls du ein ausführliches Review, und praktisch kleine Dokumentation sehen willst, empfehle ich diesen 2-Teiler auf Youtube:


Das zeigt imo die ganzen Problemchen deutlich besser auf, als ich es könnte.
Zuletzt geändert von Temeter  am 14.03.2020 00:04, insgesamt 3-mal geändert.

fourplay661111
Beiträge: 220
Registriert: 13.09.2007 10:16
Persönliche Nachricht:

Re: CD Projekt RED: Nach Cyberpunk 2077 will das Studio zum Witcher zurückkehren

Beitrag von fourplay661111 » 14.03.2020 00:01

Danny. hat geschrieben:
12.03.2020 18:09
flo-rida86 hat geschrieben:
12.03.2020 17:56
Danny. hat geschrieben:
12.03.2020 17:16
hmm, konnte mich immer noch nicht durchringen den 3. zu spielen
freue mich riesig auf 2077, aber ein neues Witcher...
hätte mich mehr gefreut, wenn sie wieder eine völlig neue IP in Angriff nehmen, was SciFi-mäßiges wie Mass Effect, nur so, dass ich es auch spielen würde :Blauesauge:
aber egal, das ist noch 5 Jahre hin, jetzt erstmal Cyberpunk :Hüpf:
Solltest der IP echt eine Chance geben sonst verpasst du was ausser dich stösst das setting auf.
ja es ist wirklich das Setting, ich konnte auch nur die erste Folge der Serie gucken, auch ein Skyrim hab ich bis jetzt nicht gespielt
aber es ist eigentlich keine gänzliche Abneigung gegen Fantasy, den Hobbit finde ich z.B. überragend, Herr der Ringe wiederum so lala :Blauesauge:

skyrim hat mich auch nur gelangweilt bis zum geht nicht mehr. Habe Skyrim ca. 5x ne chance gegeben aber keine chance ist einfach ne gurke für mich... Aber witcher 3 würde ich echt versuchen an deiner stelle :D

Antworten