WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149331
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von 4P|BOT2 » 04.02.2020 12:10

"Wir haben die Diskussionen der letzten Tage verfolgt und möchten euch für euer Feedback und eure Unterstützung danken. Zunächst einmal möchten wir uns bei denen entschuldigen, die nicht das gewünschte [Spiel-]Erlebnis gemacht haben und euch unsere Pläne für das, was als Nächstes kommt, mitteilen", so beginnt das erste Statement von Randy Jordan (Community Manager bei Blizzard Entertainment) nach ...

Hier geht es zur News WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Benutzeravatar
Khorneblume
Beiträge: 398
Registriert: 11.03.2018 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von Khorneblume » 04.02.2020 12:17

Bevor wir weitermachen: Das Team ist begeistert, dass WarCraft 3: Reforged endlich fertig ist und...
Uhm, what? :Blauesauge:

Benutzeravatar
BMTH93
Beiträge: 312
Registriert: 13.11.2009 22:19
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von BMTH93 » 04.02.2020 12:23

Die üblichen Durchhalteparolen. "Die Community ist so toll, Das Spiel wird monatelang unterstützt, wir werden ab jetzt öfters mit euch kommunizieren" :lol:

Banana-OG
Beiträge: 32
Registriert: 06.11.2019 15:29
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von Banana-OG » 04.02.2020 12:29

Selbst in Sachen Statement sind sie wenig überzeugend. :roll:

Benutzeravatar
PickleRick
Beiträge: 2446
Registriert: 21.11.2004 14:23
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von PickleRick » 04.02.2020 12:29

BMTH93 hat geschrieben:
04.02.2020 12:23
Die üblichen Durchhalteparolen. "Die Community ist so toll, Das Spiel wird monatelang unterstützt, wir werden ab jetzt öfters mit euch kommunizieren" :lol:
Ja, das kennt man ja von Bungie... nein, äh... EA... nein, Moment, ah, ja, klar, Bethesda... äh... nein... ähhhhh...
...but you do as you wish.


JarlVader
Beiträge: 51
Registriert: 16.10.2008 20:08
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von JarlVader » 04.02.2020 12:42

Sieht für mich eher nach der Art: „Wenn alle gegen Uns sind, drehen wir uns halt um und tun so als ob alle hinter uns stehen“ aus.

Benutzeravatar
Flojoe
Beiträge: 2508
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von Flojoe » 04.02.2020 12:48

Bla bla bla. Mehr ist das nicht. Leck mich Blizzard..

widar
Beiträge: 148
Registriert: 31.05.2010 15:59
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von widar » 04.02.2020 12:55

Ich find die Formulierung wieder mal so herrlich. Man entschuldigt sich nicht für die Arbeit die man abgeliefert hat, sondern dafür dass der Kunde nicht das erwartete Erlebnis hatte.

Erst umarmen und dann den Dolch in den Rücken.

Benutzeravatar
DeathHuman
Beiträge: 336
Registriert: 20.06.2011 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von DeathHuman » 04.02.2020 13:15

Das liest sich nicht wirklich wie eine Entschuldigung, sondern eher wie ein schlechter Witz.

"Das Team ist begeistert, dass WarCraft 3: Reforged endlich fertig ist ..."

Das kann nicht deren ernst sein...
Bild
Bild

DitDit
Beiträge: 1596
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von DitDit » 04.02.2020 13:17

Im Zuge der Verschmelzung von Classic mit Reforged sind bestimmte Online-Features wie Clans, Leaderboards etc. aktuell nicht verfügbar. Diese Elemente sollen wie bei StarCraft: Remastered mit kommenden Patches nachgeliefert werden. Dieses Update sollen sowohl für WarCraft 3: Classic als auch für WarCraft 3: Reforged gelten. Die Veröffentlichungspläne sollen im Laufe der kommenden Wochen bekanntgegeben werden. Die Anpassungen und Umstellungen (u.a. auf das MMR-System) sind laut den Entwicklern sehr umfangreich und zeitaufwändig.
Netter Versuch einem Scheiße als Gold zu verkaufen.

Ich will bei meiner alten Classic Version die schrottigen BNET 2.0 Features nicht ich will meine alten guten BNET 1.0 Features.
Ich will meine alte Classic Version so behalten wie sie ist und weswegen ich es auch so mochte.
Ich find es einfach nur unendlich dreist und zum kotzen das das einem weggenommen wird weil man eher Reforged pushen möchte.

@4P bei so News ein Link zum Originalzitat wäre nett.
Dürfte ihr nicht oder wollt ihr nicht?
€ Ist verlinkt ich bin nur zu Blind.
widar hat geschrieben:
04.02.2020 12:55
Ich find die Formulierung wieder mal so herrlich. Man entschuldigt sich nicht für die Arbeit die man abgeliefert hat, sondern dafür dass der Kunde nicht das erwartete Erlebnis hatte.

Erst umarmen und dann den Dolch in den Rücken.
richtig gut :lol: :lol:

"[W]e want to say we're sorry to those of you who didn't have the experience you wanted"

:ugly:
Zuletzt geändert von DitDit am 04.02.2020 13:44, insgesamt 3-mal geändert.

Briany
Beiträge: 787
Registriert: 12.10.2006 16:28
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von Briany » 04.02.2020 13:21

Das ist die letzten Jahre viel schlimmer geworden oder? Kann mich nicht erinnern jemals so viele Entschuldigungen so vieler Entwickler vernommen zu haben.

Sarabi
Beiträge: 155
Registriert: 02.06.2010 07:09
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von Sarabi » 04.02.2020 13:26

Also ich stehe voll hinter denen... mit einer Keule (+10 DMG gegen durchschaubares PR-Geblubber)

Und ich hatte ja keine Ahnung, dass Spiele erst miteinander "verschmelzen" müssen. Jetzt wird mir so einiges klar... Ich werde einen Entschuldigungsbrief an Bethesda schicken... immerhin hatte ich Fallout 76 stark kritisiert, obwohl sich das Spiel doch noch in der Verschmelzungsphase befunden hatte und noch immer befindet.

Aber wie dringt man eigentlich "ein wenig tiefer" in einen dahinterliegenden Gedankengang ein? Was soll das bedeuten? Sollte ich das mal zu meiner Frau sagen und gucken, was passiert? Und gibt es eigentlich rezeptfreie Salbe gegen nichtssagende Phrasen? Ich frage für einen Freund.

Grüße.... Sarabi

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23508
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: WarCraft 3: Reforged - Erstes Statement von Blizzard Entertainment zum Spielzustand; Verbesserungen geplant

Beitrag von Kajetan » 04.02.2020 13:29

Briany hat geschrieben:
04.02.2020 13:21
Das ist die letzten Jahre viel schlimmer geworden oder? Kann mich nicht erinnern jemals so viele Entschuldigungen so vieler Entwickler vernommen zu haben.
Dass Firmen Scheisse bauen, ist nicht ungewöhnlich und hat meines Erachtens auch nicht zugenommen. Was aber zugenommen hat ist der öffentliche Druck, der sich über Social Media so verstärken kann, dass den Firmen keine andere Wahl bleibt als auf irgendeine Weise zu reagieren. Sicher, meistens passiert nicht viel ausser einer zwar auf den ersten Blick zerknirscht wirkenden, aber nicht aufrichtigen, verlogenen "Entschuldigung". Aber manchmal passieren auch die richtigen Dinge. Wie im Falle Battlefront 2 und Lootboxen, wo der Druck der virtuellen Strasse Politik und Behörden erreicht hat.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!


Antworten