Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149333
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von 4P|BOT2 » 12.01.2020 17:39

Für die Xbox Series X werden in den ersten ein/zwei Jahren keine Exklusivtitel von den Xbox Game Studios erscheinen. Die First-Party-Spiele von Microsoft sollen auf der Xbox One und der Next-Generation-Konsolen laufen - quasi als eine Art Übergangsfrist, um Käufer von einer Xbox One nicht verprellen (wir berichteten). Sony wird laut Kotaku hingegen die "klassische Strategie" verfolgen und zum Verk...

Hier geht es zur News Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Antimuffin
Beiträge: 919
Registriert: 27.04.2010 20:13
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von Antimuffin » 12.01.2020 17:42

Bei der PS4 hat es ja nur 3-4 Jahre gedauert, bis man mehr als nur Netflix und Third Party Titel damit machen konnte.

Benutzeravatar
Brannigan
Beiträge: 146
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von Brannigan » 12.01.2020 17:57

Welchen Grund außer Exklusivtitel sollte es denn geben, eine Konsole zu erwerben?
Im Prinzip kauft man ja Hardware doppelt und dreifach.

Das was die PS5 oder Series X verbaut haben, habe ich auch in meinem PC. (Die Switch könnte locker emuliert werden)
Psychic 5 (Arcade), one of the best sidescrollers ever!

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9745
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von DARK-THREAT » 12.01.2020 18:03

Brannigan hat geschrieben:
12.01.2020 17:57
Das was die PS5 oder Series X verbaut haben, habe ich auch in meinem PC. (Die Switch könnte locker emuliert werden)
Nicht Jeder hat, braucht oder will einen Gaming-PC. Gerade in eingerichteten Wohnzimmern sehe ich eher Konsolen im Vordergrund.

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2326
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von Danny. » 12.01.2020 18:06

das Jahr wird spannend :Hüpf:
ich weiß natürlich nicht wie der Release der next gen letztendlich ausgehen wird, aber mir kommt es so vor als würde Sony immer eine MS Mitteilung und die Reaktionen darüber abwarten und dann selbst etwas veröffentlichen um im Nachhinein alles besser zu machen :Blauesauge:
vielleicht wird es ja ein ähnlicher Start wie die aktuelle Gen, ich bin gespannt...

auf jeden Fall freue ich mich auf die Fortsetzungen etablierter IP's sowie auf neue
ein Horizon Zero Dawn 2 als Launchtitel wäre schon eine Ansage, aber auch TLoU2 und GoT kurz vor Ende könnte viele unentschlossene noch schnell zu Sony ziehen
Bild

Benutzeravatar
Brannigan
Beiträge: 146
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von Brannigan » 12.01.2020 18:12

DARK-THREAT hat geschrieben:
12.01.2020 18:03
Brannigan hat geschrieben:
12.01.2020 17:57
Das was die PS5 oder Series X verbaut haben, habe ich auch in meinem PC. (Die Switch könnte locker emuliert werden)
Nicht Jeder hat, braucht oder will einen Gaming-PC. Gerade in eingerichteten Wohnzimmern sehe ich eher Konsolen im Vordergrund.
Wobei es auch vielfältige und gute Möglichkeiten gibt, den PC, der irgendwo entfernt im Haus steht, mit dem großen Screen im Wohnzimmer zu verbinden. Der muss nicht direkt neben dem TV stehen.
Psychic 5 (Arcade), one of the best sidescrollers ever!

Mentiri
Beiträge: 1550
Registriert: 11.09.2015 01:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von Mentiri » 12.01.2020 18:13

DARK-THREAT hat geschrieben:
12.01.2020 18:03
Brannigan hat geschrieben:
12.01.2020 17:57
Das was die PS5 oder Series X verbaut haben, habe ich auch in meinem PC. (Die Switch könnte locker emuliert werden)
Nicht Jeder hat, braucht oder will einen Gaming-PC. Gerade in eingerichteten Wohnzimmern sehe ich eher Konsolen im Vordergrund.
Generell verstehe ich da mehr MS. Oft wird sowieso kein Gewinn bei den Konsolen gemacht und nur über die Spiele und über dem Abo-Service Geld verdient.
Es gibt wie du ja schon gesagt hast genug Leute die aus irgendwelhen Gründen sich eine Konsole kaufen wollen.
Irgendwie ergeben Exklusive-Spiele für mich keinen Sinn. Man erreicht nur weniger Kunden.
Zuletzt geändert von Mentiri am 12.01.2020 18:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Brannigan
Beiträge: 146
Registriert: 03.11.2019 15:06
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von Brannigan » 12.01.2020 18:19

Mentiri hat geschrieben:
12.01.2020 18:13
DARK-THREAT hat geschrieben:
12.01.2020 18:03
Brannigan hat geschrieben:
12.01.2020 17:57
Das was die PS5 oder Series X verbaut haben, habe ich auch in meinem PC. (Die Switch könnte locker emuliert werden)
Nicht Jeder hat, braucht oder will einen Gaming-PC. Gerade in eingerichteten Wohnzimmern sehe ich eher Konsolen im Vordergrund.
Generell verstehe ich da mehr MS. Oft wird sowieso kein Gewinn bei den Konsolen gemacht und nur über die Spiele und über dem Abo-Service Geld verdient.
Es gibt wie du ja schon gesagt hast genug Leute die aus irgendwelhen Gründen sich eine Konsole kaufen wollen.
Irgendwie ergeben Exklusive-Spiele für mich keinen Sinn. Man erreicht nur weniger Kunden.
Das ist der Punkt. Microsoft geht es doch gar nicht um Hardware. Denen geht es um den Service, die Abos, die Inhaltevermarktung und es ist ihnen völlig egal, ob man nun die Series X, die alte Xbox One, den PC oder zukünftig Streaming verwendet.
Zuletzt geändert von Brannigan am 12.01.2020 18:21, insgesamt 2-mal geändert.
Psychic 5 (Arcade), one of the best sidescrollers ever!

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9745
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von DARK-THREAT » 12.01.2020 18:22

Mentiri hat geschrieben:
12.01.2020 18:13
Irgendwie ergeben Exklusive-Spiele für mich keinen Sinn. Man erreicht nur weniger Kunden.
Mich würde es auch freuen, wenn es nur noch Spiele gibt, ohne Exklusiv davor. Von mir aus Sonyspiele auch auf der XBOX und MS-Spiele auf der Playstation. Dann kann jeder sein Lieblingssystem aussuchen und jeder Gamer hätte etwas davon.
Das sich Microsoft seit 2-3 Jahren so öffnet, dass man den PC mit Windows 10 auch bedient, nun auch Steam, finde ich sehr gut. Das via dem Abo Modell des Gamepasses. Ich wünschte Sony kündigt so etwas Ähnliches für ihre neuen Spiele an. Wäre der erste, der das dann feiern würde. Vor allem weil das reines Geld spart und man somit mehr Games zocken kann...

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14929
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von dOpesen » 12.01.2020 18:30

und wie holt sich microsoft in der next gen einen neuen abonennten wenn dieser schon die one x samt gamepass hat und so das nächste forza zocken kann?

rein theoretisch hast du also 60 mio. xbox fans die jetzt rund 2 jahre mit ihrem gamepass aussitzen können um die first party spiele von microsft zu zocken.

auf der anderen seite hast du 100 mio. sony fans die ein ps4 abo haben und sich auf die ps5 stürzen, dafür brauchen se dann allerdings auch ein neues abo.

wer generiert also mehr abos in den nächsten 2 jahren?

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

curry-meister
Beiträge: 321
Registriert: 21.03.2010 00:41
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von curry-meister » 12.01.2020 18:33

im august kommt dann die ankündigung zum neuen GoW.
das wäre mal ein ding und glaube sogar, dass das weihnachtsgeschäft mit sowas entschieden wäre bevor es überhaupt richtig los ginge.
Zuletzt geändert von curry-meister am 12.01.2020 18:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2232
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von VincentValentine » 12.01.2020 18:41

Mentiri hat geschrieben:
12.01.2020 18:13
DARK-THREAT hat geschrieben:
12.01.2020 18:03
Brannigan hat geschrieben:
12.01.2020 17:57
Das was die PS5 oder Series X verbaut haben, habe ich auch in meinem PC. (Die Switch könnte locker emuliert werden)
Nicht Jeder hat, braucht oder will einen Gaming-PC. Gerade in eingerichteten Wohnzimmern sehe ich eher Konsolen im Vordergrund.
Generell verstehe ich da mehr MS. Oft wird sowieso kein Gewinn bei den Konsolen gemacht und nur über die Spiele und über dem Abo-Service Geld verdient.
Es gibt wie du ja schon gesagt hast genug Leute die aus irgendwelhen Gründen sich eine Konsole kaufen wollen.
Irgendwie ergeben Exklusive-Spiele für mich keinen Sinn. Man erreicht nur weniger Kunden.
Exklusivspiele sind doch wichtiger denn je, vor allem mit Crossplay und den ganzen Services wie Gamepass oder NOW.
Oder glaubst du Microsoft geht aus Spaß auf Shopping Tour wenn es um Studios geht

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9745
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von DARK-THREAT » 12.01.2020 18:42

dOpesen hat geschrieben:
12.01.2020 18:30
und wie holt sich microsoft in der next gen einen neuen abonennten wenn dieser schon die one x samt gamepass hat und so das nächste forza zocken kann?

rein theoretisch hast du also 60 mio. xbox fans die jetzt rund 2 jahre mit ihrem gamepass aussitzen können um die first party spiele von microsft zu zocken.

auf der anderen seite hast du 100 mio. sony fans die ein ps4 abo haben und sich auf die ps5 stürzen, dafür brauchen se dann allerdings auch ein neues abo.

wer generiert also mehr abos in den nächsten 2 jahren?

greetingz
Man wird, wie auch diese Generation nach 1-2 Jahren echte Next Gen Spiele haben. Das bestreitet doch keiner. Nur wird dieser Cut eben nicht so wie die letzte Generation, wo die Publisher 2 Versionen für ihre Spiele brachten und die Versionen für diese Generation kaum Mehrwert hatten.
Bei EA Sports hatte es bis zu FIFA17 gedauert, erst das hatte eine neue Engine für diese Generation. Oder Battlefield, Teil 4 und Hardline waren noch waschechte Last-Gen Titel, erst Battlefield 1 war echte Next Gen. Oder Formel 1, das kam erst 2015 überhaupt für diese Generatio raus. 2013 und 2014 nur für die Last Gen.

Es werden immer mehr Käufer der PS5 und Series X in der Zeit, und dann kommen auch die echten Next Gen Spiele, wenn es genug User dort gibt. Bis dahin kann man sich eben bei Microsoft aussuchen, ob man die aller beste Version auf einem teuren Gaming-PC, die High-Konsolenversion auf der Series X, eine Mid-Konsolenversion auf der One X oder die Low-Version auf der One (S) zocken möchte. Für jeden Gamer je nach Geldbeutel die Wahl, bis der Cut zur Series X eben da ist, 2022.

@curry-meister
Ankündigungen kann man nicht Spielen. Sony ist nicht doof und bringt einen ihrer großen Titel für lediglich 3-5 Mio Launchkäufern. Wenn Sony etwas ankündigt, dann kommt es meist erst 2-3 Jahre später. So hab ich das in dieser Generation gelernt. zB in dieser Generation, als Sony Uncharted 4 angekündigt hatte, 2013. Gekommen war es erst 2016, in dem Jahr dann wurde TloU 2 angekündigt, was in 2020 kommt...
Zuletzt geändert von DARK-THREAT am 12.01.2020 18:45, insgesamt 2-mal geändert.

Cheraa
Beiträge: 2595
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von Cheraa » 12.01.2020 18:58

Also rein technisch waren Killzone und Infamous absolute Next Gen Games die so auf einer PS3 nicht möglich gewesen wären. Selbst ein Knack hätte die Ps3 vermutlich ned gepackt.

Da Guruilla Games vor ein paar Jahren MP Devs gesucht hat würde mich ein neues Killzone für die PS5 zu Release nicht wundern. Horizon 2 folgt dann zwei Jahre später.
Zuletzt geändert von Cheraa am 12.01.2020 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2232
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Sony wird im Gegensatz zu Microsoft auf Exklusivtitel für die Next-Generation-Konsole setzen

Beitrag von VincentValentine » 12.01.2020 19:02

Cheraa hat geschrieben:
12.01.2020 18:58
Also rein technisch waren Killzone und Infamous absolute Next Gen Games die so auf einer PS3 nicht möglich gewesen wären. Selbst ein Knack hätte die Ps3 vermutlich ned gepackt.

Da Guruilla Games vor ein paar Jahren MP Devs gesucht hat würde mich ein neues Killzone für die PS5 zu Release nicht wundern. Horizon 2 folgt dann zwei Jahre später.
genau das ist es ja

Vergleich mal COD Ghost mit Killzone SF
oder Assassins Creed Black Flag mit Unity
Auch ein Ryse Son of Rome war ne absolute Grafikpracht


wenn ich 400-500 Euro für ein Ps5 ausgebe, dann will ich wenigstens das die Exclusives da neue Maßstäbe setzten wie z.b ein Ratchet & Clank welches aus dem Vollen schöpfen kann

Antworten