Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von 4P|BOT2 » 07.10.2019 12:01

Bully 2 (Canis Canem Edit 2) war längere Zeit bei Rockstar Games in Entwicklung, konnte aber trotz Open-World-Prototyp keine Dynamik aufbauen und verpuffte letztendlich, berichtet VGC auf Basis von zwei Insiderquellen. Rockstar Games wollte den Bericht nicht kommentieren.Demnach haben Rockstar-Mitbegründer Dan Houser und eine Handvoll seiner "vertrauenswürdigsten Entwickler" im Jahr 2008 ein Skrip...

Hier geht es zur News Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23034
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Kajetan » 07.10.2019 12:50

"Baute keine Eigendynamik auf".

Ist das die neue Umschreibung von "Hat sich als unglaublich lahm und öde entpuppt"?
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11526
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Xris » 07.10.2019 13:35

Nein ist doch ganz offensichtlich. Pferde passen nicht ins Setting und derFahrradsimulator war vermutlich dann doch etwas zu entschleunigt.

JarlVader
Beiträge: 45
Registriert: 16.10.2008 20:08
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von JarlVader » 07.10.2019 13:38

Kajetan hat geschrieben:
07.10.2019 12:50
"Baute keine Eigendynamik auf".

Ist das die neue Umschreibung von "Hat sich als unglaublich lahm und öde entpuppt"?
Wohl eher „Finanziert sich nicht weiter mit Online Inhalten und MTA“

nawarI
Beiträge: 2876
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von nawarI » 07.10.2019 14:27

Da Bully eines der wenigen Spiele ist, die einen Schulalltag tatsächlich spaßig simuliert und nicht zur langweiligen Nebenaufgabe degradiert haben, soll sich R* doch bitte mit WB zusammensetzen und ein Agreement treffen, dass sie ein Harry Potter Spiel aus dem Prototypen basteln. Wäre dann zwar kein Bully 2 und wird leider sowieso nicht passieren, aber ein Hogwarts-Spiel auf dessen Vorlage würde einschlagen wie eine Bombe!

Ryan2k6
Beiträge: 3260
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Ryan2k6 » 07.10.2019 14:32

Man kann ja ein Malfoy DLC machen, dann ist es auch wieder ein Bully Spiel. ;-)

Bild

Benutzeravatar
Ahti the Janitor
Beiträge: 20233
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Ahti the Janitor » 07.10.2019 14:34

nawarI hat geschrieben:
07.10.2019 14:27
Da Bully eines der wenigen Spiele ist, die einen Schulalltag tatsächlich spaßig simuliert und nicht zur langweiligen Nebenaufgabe degradiert haben, soll sich R* doch bitte mit WB zusammensetzen und ein Agreement treffen, dass sie ein Harry Potter Spiel aus dem Prototypen basteln. Wäre dann zwar kein Bully 2 und wird leider sowieso nicht passieren, aber ein Hogwarts-Spiel auf dessen Vorlage würde einschlagen wie eine Bombe!
WB lässt bereits ein Harry Potter-Spiel entwickeln. :)

Nanoklam
Beiträge: 125
Registriert: 26.07.2019 12:52
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Nanoklam » 07.10.2019 14:44

JarlVader hat geschrieben:
07.10.2019 13:38
Kajetan hat geschrieben:
07.10.2019 12:50
"Baute keine Eigendynamik auf".

Ist das die neue Umschreibung von "Hat sich als unglaublich lahm und öde entpuppt"?
Wohl eher „Finanziert sich nicht weiter mit Online Inhalten und MTA“
Mimimimi

Wenigstens haben Rockstar Spiele einen vollständigen und umfangreichen SP ohne jegliche MTA , Social Features , Season Passes oder andere Krankheiten von der Ubiseuche. Das ein Online Modus der Jahrelang kostenlos mit neuen Inhalten versorgt wird irgendwie Geld einbringen sollte sollte wohl jeden Klar sein bei RD Online und GTA Online ist das Geschäftsmodell absolut Fair man kriegt immer jede Menge kostenlos Kohle hinterhergeschmissen und kann alles Spielen ohne Pay to Win.

Wenn ein Projekt in Rockstars Augen nicht die nötige Qualität hat wird es eben eingestampft der Laden wirft keinen unfertigen und minderwertigen Müll auf den Markt wie es Ubisoft es sich mal wieder mit den neuen Ghost Recon geleistet hat.

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23034
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Kajetan » 07.10.2019 14:55

Nanoklam hat geschrieben:
07.10.2019 14:44
... bei RD Online und GTA Online ist das Geschäftsmodell absolut Fair ...
Verwende bitte nicht den Begriff "Fair", wenn Mikrotransaktionen mit im Spiel sind, da diese rein prinzipiell NIEMALS fair sein können. Denn ihre grundlegende Eigenschaft ist die Verschleierung der Gesamtausgaben durch die Aufsplittung von Inhalten auf kleine und kleinste Pakete, deren Erwerb man in der Summe (!) nicht so im Blick hat wie bei größeren Beträgen.

Das hat nix mit "fair" zu tun, das ist schon ganz grundsätzlich als Beschiss angelegt.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Serious Lee
Beiträge: 4973
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Serious Lee » 07.10.2019 14:57

Ich glaub denen ging der Arsch auf Grundeis wegen der College-Thematik. In den USA gings da ja schon los mit Outrage Culture und co.. Passt auch zu der Aussage, dass sie Schwierigkeiten haben ein GTA 6 in diesem gesellschaftlichen Umfeld zu entwickeln.
Stay calm and kick ass

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10808
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Todesglubsch » 07.10.2019 15:11

Kajetan hat geschrieben:
07.10.2019 14:55
Nanoklam hat geschrieben:
07.10.2019 14:44
... bei RD Online und GTA Online ist das Geschäftsmodell absolut Fair ...
Verwende bitte nicht den Begriff "Fair", wenn Mikrotransaktionen mit im Spiel sind, da diese rein prinzipiell NIEMALS fair sein können.
Darf der Begriff "fair" im Bezug auf ein Onlinecasino angewendet werden, bei dem man nicht weiß, ob die Gewinnausschüttung nicht vll manipuliert ist?

Ryan2k6
Beiträge: 3260
Registriert: 23.12.2007 19:02
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Ryan2k6 » 07.10.2019 15:17

Todesglubsch hat geschrieben:
07.10.2019 15:11
Kajetan hat geschrieben:
07.10.2019 14:55
Nanoklam hat geschrieben:
07.10.2019 14:44
... bei RD Online und GTA Online ist das Geschäftsmodell absolut Fair ...
Verwende bitte nicht den Begriff "Fair", wenn Mikrotransaktionen mit im Spiel sind, da diese rein prinzipiell NIEMALS fair sein können.
Darf der Begriff "fair" im Bezug auf ein Onlinecasino angewendet werden, bei dem man nicht weiß, ob die Gewinnausschüttung nicht vll manipuliert ist?
Nur für Leute aus Schleswig-Holstein. :Blauesauge:

Bild

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 23034
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Kajetan » 07.10.2019 15:17

Todesglubsch hat geschrieben:
07.10.2019 15:11
Darf der Begriff "fair" im Bezug auf ein Onlinecasino angewendet werden, bei dem man nicht weiß, ob die Gewinnausschüttung nicht vll manipuliert ist?
Wenn Du das Spiel total geil findest, ist alles gut und fair, was mit diesem Spiel zu tun hat :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10808
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Todesglubsch » 07.10.2019 15:26

Kajetan hat geschrieben:
07.10.2019 15:17
Wenn Du das Spiel total geil findest, ist alles gut und fair, was mit diesem Spiel zu tun hat :)
Ryan2k6 hat geschrieben:
07.10.2019 15:17
Nur für Leute aus Schleswig-Holstein. :Blauesauge:
Oh. Da kann ich mich echt nicht entscheiden.
Ihr bekommt beide ein Ba Dum Tss! :D

Fargard
Beiträge: 522
Registriert: 16.11.2012 15:00
Persönliche Nachricht:

Re: Gerücht: Bully 2 war längere Zeit in Entwicklung, baute aber keine Eigendynamik auf und "verpuffte"

Beitrag von Fargard » 07.10.2019 15:39

Naja das ist auch ein Spiel wo man nur schwer einen $$$-Onlinemode hätte bauen können. Leider :(

Antworten