Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Launebub
Beiträge: 201
Registriert: 18.03.2010 18:32
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von Launebub » 14.08.2019 17:45

irgendwie sind die neuen Need for Speed-Teile langweilig oder ich einfach zu Alt geworden :?

Ich vermisse das gute alte NfS Underground 2 :/
Warum führt man diese Serie nicht einfach weiter oder macht davon ein sinnvolles Remake ?

Ich glaub, ich schmeiß die gute alte Ps2 wieder an :)

Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 15115
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von Sir Richfield » 14.08.2019 18:03

Der Chris hat geschrieben:
14.08.2019 17:44
Dann kommunizierst du als EA halt, dass du eine Hot Pursuit und eine Underground-Reihe im Jahresrhythmus mit dedizierten Entwicklerstudios pflegst, die da auch eine Expertise haben und schon hat man wieder eine Chance NfS zu verstehen. Aktuell frag ich mich einfach nur noch was das alles überhaupt soll.
Jupp.

Denn MEIN Problem ist, dass ich ganz dringend gerne einen sinnlosen BlingBling Racer hätte, wo ich Lila Neonröhren unter meinen giftgrünen MX5 nageln kann. ;)
Almost expecting this, your Mantis calmly responds to the trap. | Posting around at the speed of diagonal. | 3-2-1, eure Meinung ist nicht meins. | There's a problem on the horizon. ... There is no horizon.

GoodOldGamingTimes
Beiträge: 327
Registriert: 23.09.2011 20:59
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von GoodOldGamingTimes » 14.08.2019 18:22

Peinlich. Peinlicher. Need for Speed.
So kann man die Serie mittlerweile beschreiben. Bestes NFS ist immer noch Porsche.

BitteeinByte
Beiträge: 317
Registriert: 15.12.2010 14:21
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von BitteeinByte » 14.08.2019 18:27

Stryx hat geschrieben:
14.08.2019 17:37

Leider bietet Forza Horizon eher eine Mischung aus Arcade und Realismus, während Need for Need rein Arcade ist. Nicht dass ich diese Mischung schlecht finde, aber gute und unkomplizierte Arcade Racer sind seit einiger Zeit leider absolute Mangelware, da u.a. Nfs einfach nur Murks ist. Ich wünsche mir so sehnlichst einen gutes Exemplar dieses Genres. Ein Forza vermag dieses Bedürfnis nicht zu bedienen.
Ich kenne Forza Horizon nur aus der Demo, NFS habe ich seit Jahren nicht mehr gespielt.
Ich verblieb eine Weile nach der Demo ernüchtert mit dem Controller in den Händen zurück. Ich konnte meine Gedanken nicht in Worte fassen, so nichtssagend war die Erfahrung. Das Fahren wirkt so seltsam steif und unlustig dass mir der breite Erfolg dieses Spiels ein einziges Rätsel ist. Dazu durch Naturstein-Wände fahren, Kleider kaufen, Schatzkisten, etc.
Ohne jetzt Haare zu spalten, wie viel unrealistischer und arcadiger kann ein NFS dazu schon sein?

Benutzeravatar
Vin Dos
Beiträge: 997
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von Vin Dos » 14.08.2019 18:31

Die Serie steht und fällt mMn mit der Fahrphysik. Was da die letzten Teile für ein Müll diesbezüglich abgeliefert wurde. NFSU2 spielt sich auch heute noch trotz Arcade-Auslegung stimmig. Von mir aus können sie auch noch peinlicher Charaktere und noch ne dämlichere Story nehmen, das würde mich gar nicht stören, sondern eher erheitern. Aber solange es sich auf der Straße so schlecht anfühlt wie zuletzt brauch ich das nicht.

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1523
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von manu! » 14.08.2019 18:32

Es letzte gute NfS hab ich auf ner Voodoo Karte gezockt ^^

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2122
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von mafuba » 14.08.2019 18:32

Verschiedene Tuniere, rennen womit man Credits verdient, welche man in neue Autos/ Tuningmöglichkeiten reinsteckt.

Noch ein Ruf/Respektsytem, womit man lackierungen und farben freischaltet womit man (falls nötig) im MP Modus angeben kann.

Keine MTA's (auch nicht für cosmetics) dafür können die weitere Strecken/autos als DLC verkaufen - irgendwo muss ja EA seine Kohle machen ;)

Keine Openworld, keine zwischensequenzen dafür wieder speedgefühl, gute Musik und knappe rennen.

Tadaaa da habt ihr wieder ein geiles NFS.

Ps.: könnt ihr euch noch an die Drag races in NFS U erinnern? Das war speedgefühl und Adrenalin!

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6283
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von MrLetiso » 14.08.2019 19:06

Sir Richfield hat geschrieben:
14.08.2019 18:03
Der Chris hat geschrieben:
14.08.2019 17:44
Dann kommunizierst du als EA halt, dass du eine Hot Pursuit und eine Underground-Reihe im Jahresrhythmus mit dedizierten Entwicklerstudios pflegst, die da auch eine Expertise haben und schon hat man wieder eine Chance NfS zu verstehen. Aktuell frag ich mich einfach nur noch was das alles überhaupt soll.
Jupp.

Denn MEIN Problem ist, dass ich ganz dringend gerne einen sinnlosen BlingBling Racer hätte, wo ich Lila Neonröhren unter meinen giftgrünen MX5 nageln kann. ;)
Auch schön zusammengefasst.

Benutzeravatar
Modern Day Cowboy
Beiträge: 2708
Registriert: 09.09.2008 14:56
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von Modern Day Cowboy » 14.08.2019 19:09

mafuba hat geschrieben:
14.08.2019 18:32
Verschiedene Tuniere, rennen womit man Credits verdient, welche man in neue Autos/ Tuningmöglichkeiten reinsteckt.

Noch ein Ruf/Respektsytem, womit man lackierungen und farben freischaltet womit man (falls nötig) im MP Modus angeben kann.

Keine MTA's (auch nicht für cosmetics) dafür können die weitere Strecken/autos als DLC verkaufen - irgendwo muss ja EA seine Kohle machen ;)

Keine Openworld, keine zwischensequenzen dafür wieder speedgefühl, gute Musik und knappe rennen.

Tadaaa da habt ihr wieder ein geiles NFS.

Ps.: könnt ihr euch noch an die Drag races in NFS U erinnern? Das war speedgefühl und Adrenalin!
Ich glaub die würden ohnehin viel mehr Einheiten verkaufen wenn sie einfach ein NFSU Remaster oder Remake bringen, da würden viele aus Nostalgiegründen zuschlagen, ich eingeschlossen, schon allein um es wieder online spielen zu können.
www.last.fm/user/Zaphbot
Xbox One PS4: ZaphC137

d@ywalkr
Beiträge: 14
Registriert: 26.07.2018 08:09
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von d@ywalkr » 14.08.2019 19:11

Bin ich eigentlich der Einzige, der von einem guten Arcade Racer erwartet, dass er einen Splitscreen Modus anbietet? Gerade bei den Verfolgungsjagden Cop vs. Racer gibt es doch nix geileres als das mit einem Kumpel zusammen auf dem Sofa zu zocken...vielleicht bin ich aber auch mit Ü30 mittlerweile zu alt um die Zielgruppe zu sein?!?

Genauso wenig kann ich damit anfangen, dass alles immer Open World sein muss. Ich will ne Strecke auswählen und die dann fahren...und nicht erst minutenlang durch die Gegend fahren um die richtige "Herausforderung" (oder wie auch immer das dann heißt) zu finden und zu starten...wie gesagt, bin wohl zu alt ;)

Benutzeravatar
die-wc-ente
Beiträge: 1405
Registriert: 24.12.2008 21:22
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von die-wc-ente » 14.08.2019 19:11

1Herjer hat geschrieben:
14.08.2019 16:22
Fans, die die Standard Edition vorbestellen, erhalten einen Mitsubishi Evolution X im K.S Edition-Design. Vorbesteller der Deluxe Edition erhalten außerdem nicht nur drei weitere K.S Edition-Wagen (BMW i8 Coupé, Mercedes C63 AMG Coupé, Chevrolet Corvette Grand Sport) und Zugriff auf exklusive Deluxe Edition-Charakter-Outfits, sondern verdienen im Spiel auch mehr Ingame-Geld und Rep.
Können sie sich hinstecken, wo die Sonne nie scheint. Das Ding ist vor der ersten Gameplay-Enthülling tot für mich.
bei sowas bin ich auch raus.
Aber NfS ist eh nichts mehr für mich.
War noch nie ein Fan vom Autos tunen und mit dem "alter" wird das nicht interessanter ;)

Benutzeravatar
nepumax
Beiträge: 570
Registriert: 11.07.2008 21:47
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von nepumax » 14.08.2019 19:12

Das ist wie Battlefield und Star Wars. Das kannste nicht mehr anfassen sowas. Bringt nix!

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 3062
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von AkaSuzaku » 14.08.2019 19:13

GoodOldGamingTimes hat geschrieben:
14.08.2019 18:22
Peinlich. Peinlicher. Need for Speed.
So kann man die Serie mittlerweile beschreiben. Bestes NFS ist immer noch Porsche.
Natürlich als deine persönliche Meinung völlig akzeptabel, aber generell war die Reihe bis zumindest mal 2004 noch in der höchsten Klasse der Arcade-Racer anzusiedeln. Danach ging es dann eben stetig bergab.

Wobei man Shift (2009) und Hot Pursuit (2010) schon noch von der Kritik ausklammern sollte.

Wenig überraschend fielen die in die Zeit von CEO Riccitello. Seitdem er weg ist, geht bei EA generell gar nichts mehr. Wilson ist ein Totalausfall für Spieler.

Benutzeravatar
chrizmatic
Beiträge: 20
Registriert: 15.04.2010 19:45
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von chrizmatic » 14.08.2019 19:28

Ich werd zu alt für den Scheiss... der Trailer vereint eigentlich alles, was ich nicht mit Need For Speed verbinden möchte. Schade, dass die Serie nur eine Handvoll von sehr guten Spielen hat und der Rest nicht erwähnenswert ist...
Wird nochmal Zeit für ein Gran Turismo, dass mit neuen Features das Gefühl entfacht, was man vor 18-22 Jahren hatte. Hatte mich an Rennspielen auch satt gesehen, dachte ich. Aber bspw. die Formel 1 Spiele oder die letzten Dirt Spiele zeigen eigentlich, dass sich das Genre nicht abnutzt
Die Spiele sind zwar alle ganz schön, aber sie sind halt kein Dark Souls

twitch.tv/equippedgaming

Benutzeravatar
Dragon2
Beiträge: 444
Registriert: 21.10.2010 17:30
Persönliche Nachricht:

Re: Need for Speed Heat angekündigt: Streetracer, Tuning und Verfolgungsjagden mit der Polizei

Beitrag von Dragon2 » 14.08.2019 19:52

Sehr geschickt der release. Dann kann ich mir ein monat ea acces holen um star wars zu spielen und NFS auszuprobieren.

Antworten