DayZ: Box-Version bekommt in Australien keine Altersfreigabe

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

flo-rida86
Beiträge: 3805
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: DayZ: Box-Version bekommt in Australien keine Altersfreigabe

Beitrag von flo-rida86 » 13.08.2019 21:01

mafuba hat geschrieben:
12.08.2019 20:38
Das spiel wurde nachträglich auf den Index gesetzt, weil in den Spieldaten das Wort Cannabis gefunden wurde? Und das im aktuellem Spiel befindliche Morphine war o.k?

Und ich dachte unsere USK ist bekloppt aber das ist ja eine komplett andere Liga dort
Australien hatte schon immer die strengste Prüfstelle.

flo-rida86
Beiträge: 3805
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: DayZ: Box-Version bekommt in Australien keine Altersfreigabe

Beitrag von flo-rida86 » 13.08.2019 21:03

Swar hat geschrieben:
13.08.2019 15:01
Es kommt noch besser

"Wir wollen australische Spieler nicht vom Rest der Welt trennen, da viele Spieler 'cross-region' spielen. Wir lieben es, dass DayZ der Platz ist, an dem man sich mit Freunden treffen kann, um das Spiel ohne einen starken regionalen Lag zu erleben. Das wollen wir nicht ändern. Momentan editieren wir die globale Version von DayZ, damit es den Vorgaben des Gremiums genügt. Das Hauptziel ist, den Spielablauf so authentisch wie es war zu bewahren,"

Yay Zensur für alle :ugly:
Da weiss man wie sich der Rest der Welt gefühlt hat bei z.b. bl2.da hat man ja der usk zu liebe gleich den Core weggelassen.

Was ich aber wirklich fragwürdig finde ist das mit Fallout New vegas das bei uns zensiert war aber die Goty Version nicht.

Triadfish
Beiträge: 454
Registriert: 12.03.2008 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: DayZ: Box-Version bekommt in Australien keine Altersfreigabe

Beitrag von Triadfish » 14.08.2019 08:59

monotony hat geschrieben:
12.08.2019 19:22
Dabei gehe es nicht etwa um Morphin zur Schmerzlinderung, sondern darum, dass in den Tiefen der Spiel-Dateien Cannabis auftauche. Es sei zwar nicht im Spiel verfügbar und es gebe vermutlich auch keine Pläne, dies zu ändern - trotzdem scheine dieses Detail beim zuständigen Gremium zu Besorgnis geführt zu haben, so PCGamer.
Das ist an Idiotie nicht mehr zu überbieten.
Ja, das kann man wohl laut sagen. Unfassbar, dass es Leute auf diesem Planeten gibt, die dafür bezahlt werden Spieldateien nach irgendetwas zu durchsuchen, an dem man sich dann empören kann.

Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 5517
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: DayZ: Box-Version bekommt in Australien keine Altersfreigabe

Beitrag von Jazzdude » 14.08.2019 10:03

Dabei gehe es nicht etwa um Morphin zur Schmerzlinderung, sondern darum, dass in den Tiefen der Spiel-Dateien Cannabis auftauche. Es sei zwar nicht im Spiel verfügbar und es gebe vermutlich auch keine Pläne, dies zu ändern - trotzdem scheine dieses Detail beim zuständigen Gremium zu Besorgnis geführt zu haben, so PCGamer.

Leck mich am Arsch, die sind so gründlich dass die in die Spieldateien statt das eigentliche Spiel schauen?
Bild

Benutzeravatar
Hühnermensch
Beiträge: 209
Registriert: 04.03.2019 16:12
Persönliche Nachricht:

Re: DayZ: Box-Version bekommt in Australien keine Altersfreigabe

Beitrag von Hühnermensch » 14.08.2019 14:56

Weltweit das Spiel aufgrund eines nicht mehr im Spiel vorkommenen Begriffes nachzensieren. Kann man sich nicht ausdenken. Auch wenn der Titel ohnehin Mist ist, kann man die Idiotie dieses Vorgehens kaum in Worte fassen.

Australien war schon immer der schlimmste Kontinent. Noch ein Grund, niemals dort einen Fuß hinzusetzen.
"How ironic, that a game called 'Magic the Gathering' would tear us apart."

Benutzeravatar
manu!
Beiträge: 1523
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: DayZ: Box-Version bekommt in Australien keine Altersfreigabe

Beitrag von manu! » 14.08.2019 18:33

Für das Spiel suche ich als noch nen PVE Whitelist Server ...

Benutzeravatar
LePie
Beiträge: 12106
Registriert: 31.01.2007 14:44
Persönliche Nachricht:

Re: DayZ: Box-Version bekommt in Australien keine Altersfreigabe

Beitrag von LePie » 15.08.2019 17:16

Zum Glück wurd bei uns anno 2003 ein Riegel vor solche Praktiken geschoben, und seither kann eine einmal erteilte USK-Freigabe nicht mehr einfach so wieder zurückgezogen und das Spiel auf den Index geworfen werden.
C&C Generals kam anno dazumal leider kurz vor der Novelle des JuSchG auf den Markt, und was anschließend geschah, ist ja hinlänglich bekannt.
For Videogame Love, Culture & Glory: Locomalito

Antworten