Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von 4P|BOT2 » 03.06.2019 23:06

Google wird den Streaming-Dienst Stadia im Vorfeld der E3 2019 ausführlich vorstellen. Die "Stadia Connect" getaufte Präsentation ist für den 6. Juni um 18.00 Uhr (CEST) geplant. Das Preismodell, die Daten zur Markteinführung (Termin) und weitere Spiele sollen enthüllt werden.

Some news can't wait for #E3. Tune into the first ever #StadiaConnect this Thursday 6/6 at 9AM PT for exciting announceme...

Hier geht es zur News Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

L!ght
Beiträge: 615
Registriert: 06.12.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von L!ght » 04.06.2019 00:12

Solange der Preis nicht unter 30Euro sein wird, wirds keine begeisterung geben.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2030
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von mafuba » 04.06.2019 00:19

L!ght hat geschrieben:
04.06.2019 00:12
Solange der Preis nicht unter 30Euro sein wird, wirds keine begeisterung geben.
30 Euro für welchen Zeitraum? Tag? Monat? Jahr ? Einmalig?

30 Euro Pro Monat wäre zu viel und Pro Jahr zu niedrig mMn.

Naja muss erstmal sowieso definiert werden, was man wirklich bekommt. Spiele Flatrate oder nur die "Hardware" mieten

L!ght
Beiträge: 615
Registriert: 06.12.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von L!ght » 04.06.2019 06:19

mafuba hat geschrieben:
04.06.2019 00:19
L!ght hat geschrieben:
04.06.2019 00:12
Solange der Preis nicht unter 30Euro sein wird, wirds keine begeisterung geben.
30 Euro für welchen Zeitraum? Tag? Monat? Jahr ? Einmalig?

30 Euro Pro Monat wäre zu viel und Pro Jahr zu niedrig mMn.

Naja muss erstmal sowieso definiert werden, was man wirklich bekommt. Spiele Flatrate oder nur die "Hardware" mieten
Natürlich 30Euro pro Monat :D alles andere würde sich für Google ja nicht lohnen. Und nein 30Euro wären für so ein Streamingservice nicht zuviel

Benutzeravatar
P0ng1
Beiträge: 590
Registriert: 02.09.2015 15:56
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von P0ng1 » 04.06.2019 06:53

Also 30€ pro Monat finde ich ehrlich gesagt dann doch zu viel. :D
Es soll ja auch ein Dienst für "Casual-Gamer" sein, da gibt es viele die sich nur 2-3 Spiele im Jahr holen.

Bei 30€ im Monat, wären das also 360€ im Jahr = 6 Vollpreisspiele.
Mehr als 15-20€ im Monat dürfte der Dienst nicht kosten.

Vielleicht gibt es allerdings auch diverse Abstufungen in der Spieleauswahl:
Light = 10€/Monat, Medium = 20€/Monat, Ultimate = 30€/Monat.

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 373
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von CroGerA » 04.06.2019 07:13

Nun ja, das muss erstmal überhaupt technisch funktionieren. In Singleplayer evtl. noch okay (und selbst da habe ich meine Zweifel), aber Multiplayer? Dafür müsste zunächst Glasfaser breitflächig ausgebaut werden...
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6230
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von MrLetiso » 04.06.2019 07:17

CroGerA hat geschrieben:
04.06.2019 07:13
Nun ja, das muss erstmal überhaupt technisch funktionieren. In Singleplayer evtl. noch okay (und selbst da habe ich meine Zweifel), aber Multiplayer? Dafür müsste zunächst Glasfaser breitflächig ausgebaut werden...
Die Zielgruppe ist hier ganz klar definiert. Wenn Deine Internetverbindung zu schwach ist, gehörst Du nicht dazu 🤷🏻‍♂️

Edit: damit sage ich nicht, dass Du Unrecht hast.

Benutzeravatar
CroGerA
Beiträge: 373
Registriert: 09.03.2011 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von CroGerA » 04.06.2019 08:32

MrLetiso hat geschrieben:
04.06.2019 07:17
CroGerA hat geschrieben:
04.06.2019 07:13
Nun ja, das muss erstmal überhaupt technisch funktionieren. In Singleplayer evtl. noch okay (und selbst da habe ich meine Zweifel), aber Multiplayer? Dafür müsste zunächst Glasfaser breitflächig ausgebaut werden...
Die Zielgruppe ist hier ganz klar definiert. Wenn Deine Internetverbindung zu schwach ist, gehörst Du nicht dazu 🤷🏻‍♂️

Edit: damit sage ich nicht, dass Du Unrecht hast.
Schon klar ^^

Tatsächlich habe ich recht gute Internet-Verbindung, aber wenn in einem Multiplayer-Shooter der Ping über 50ms geht krieg ich Herzrythmusstörungen.
Nichts entsteht, nichts vergeht, alles ändert sich.

Singleplayer-Spiele mit täglichen, wöchentlichen oder monatlichen Quests/Herausforderungen sollten mit -50 Punkten bewertet werden!

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6230
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von MrLetiso » 04.06.2019 08:56

CroGerA hat geschrieben:
04.06.2019 08:32
MrLetiso hat geschrieben:
04.06.2019 07:17
CroGerA hat geschrieben:
04.06.2019 07:13
Nun ja, das muss erstmal überhaupt technisch funktionieren. In Singleplayer evtl. noch okay (und selbst da habe ich meine Zweifel), aber Multiplayer? Dafür müsste zunächst Glasfaser breitflächig ausgebaut werden...
Die Zielgruppe ist hier ganz klar definiert. Wenn Deine Internetverbindung zu schwach ist, gehörst Du nicht dazu 🤷🏻‍♂️

Edit: damit sage ich nicht, dass Du Unrecht hast.
Schon klar ^^

Tatsächlich habe ich recht gute Internet-Verbindung, aber wenn in einem Multiplayer-Shooter der Ping über 50ms geht krieg ich Herzrythmusstörungen.
Damals, im guten alten Quake 3, war das eine Top Latenz :Blauesauge:

inditronic
Beiträge: 146
Registriert: 27.11.2008 23:18
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von inditronic » 04.06.2019 08:57

Das es technisch funktioniert zeigen derzeit schon Shadow und Geforce Now. Sicher nix für competetive Mulitplayer Spieler, aber soviele davon wird nicht geben. Und ja wenn du halt aufm Dorf ne schlechte Leitung hast bist du raus, das kann google aber egal sein da ein Großteil der Leute eine ausreichende Leitung haben sollten.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6230
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von MrLetiso » 04.06.2019 09:47

inditronic hat geschrieben:
04.06.2019 08:57
Das es technisch funktioniert zeigen derzeit schon Shadow und Geforce Now. Sicher nix für competetive Mulitplayer Spieler, aber soviele davon wird nicht geben. Und ja wenn du halt aufm Dorf ne schlechte Leitung hast bist du raus, das kann google aber egal sein da ein Großteil der Leute eine ausreichende Leitung haben sollten.
Wer ist der Großteil der Leute, den Du meinst?

Benutzeravatar
ziegenbock
Beiträge: 997
Registriert: 11.12.2009 05:28
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von ziegenbock » 04.06.2019 10:02

MrLetiso hat geschrieben:
04.06.2019 09:47
inditronic hat geschrieben:
04.06.2019 08:57
Das es technisch funktioniert zeigen derzeit schon Shadow und Geforce Now. Sicher nix für competetive Mulitplayer Spieler, aber soviele davon wird nicht geben. Und ja wenn du halt aufm Dorf ne schlechte Leitung hast bist du raus, das kann google aber egal sein da ein Großteil der Leute eine ausreichende Leitung haben sollten.
Wer ist der Großteil der Leute, den Du meinst?
Wahrscheinlich alle die nicht in Deutschland wohnen. In anderen Ländern sieht es ja mit dem Internet wesentlich besser aus.

Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 9999
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von casanoffi » 04.06.2019 10:10

Solange das Spiele-Angebot passt, sollten 30 Euro im Monat nicht zu viel sein.
Allerdings ist beides natürlich äußerst subjektiv zu betrachten^^

Shadow läuft bereits - je nach Qualität der Internet-Verbindung - tadellos.
Dafür zahle ich aktuell auch 30 Euro im Monat und bekomme dafür "nur" den PC.
Die Leitung muss dafür noch nichtmal sonderlich schnell sein, Stabilität ist viel wichtiger.

Mein shadow zieht 20 MBit/s und damit kann ich mit 1080p lagfrei (unter 20ms) streamen.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.

Benutzeravatar
MrLetiso
Beiträge: 6230
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von MrLetiso » 04.06.2019 10:46

ziegenbock hat geschrieben:
04.06.2019 10:02
MrLetiso hat geschrieben:
04.06.2019 09:47
inditronic hat geschrieben:
04.06.2019 08:57
Das es technisch funktioniert zeigen derzeit schon Shadow und Geforce Now. Sicher nix für competetive Mulitplayer Spieler, aber soviele davon wird nicht geben. Und ja wenn du halt aufm Dorf ne schlechte Leitung hast bist du raus, das kann google aber egal sein da ein Großteil der Leute eine ausreichende Leitung haben sollten.
Wer ist der Großteil der Leute, den Du meinst?
Wahrscheinlich alle die nicht in Deutschland wohnen. In anderen Ländern sieht es ja mit dem Internet wesentlich besser aus.
Damit kann aber definitiv nicht die USA gemeint sein. Das ist ein reiner Flickenteppich.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9166
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Google Stadia: Preisgestaltung, Launch-Termin und weitere Spiele werden vor der E3 (am 6. Juni) angekündigt

Beitrag von SethSteiner » 04.06.2019 10:49

ziegenbock hat geschrieben:
04.06.2019 10:02
MrLetiso hat geschrieben:
04.06.2019 09:47
inditronic hat geschrieben:
04.06.2019 08:57
Das es technisch funktioniert zeigen derzeit schon Shadow und Geforce Now. Sicher nix für competetive Mulitplayer Spieler, aber soviele davon wird nicht geben. Und ja wenn du halt aufm Dorf ne schlechte Leitung hast bist du raus, das kann google aber egal sein da ein Großteil der Leute eine ausreichende Leitung haben sollten.
Wer ist der Großteil der Leute, den Du meinst?
Wahrscheinlich alle die nicht in Deutschland wohnen. In anderen Ländern sieht es ja mit dem Internet wesentlich besser aus.
Da macht man sich aber einiges vor, wenn man ernsthaft glaubt ausserhalb Deutschlands wäre die Internetverbindung ein Paradies.

Antworten