Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Liesel Weppen
Beiträge: 3589
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von Liesel Weppen » 11.04.2019 17:31

mafuba hat geschrieben:
11.04.2019 17:19
Du hast aber schon noch meinen Vergleich mit Wow gelesen und verstanden wieso es mich stört, oder?
Nö, habe ich nicht gelesen, aber ich habe mich ja auch nicht darauf bezogen.
mafuba hat geschrieben:
11.04.2019 17:19
Früher hatte man Waffe X, Rüstung Y oder Titel Z, weil man was geleistet und etwas erreicht hat. Heute kann man es bei vielen Titeln einfach kaufen.
Das sind spielrelevante Teile, nicht nutzlose Skins. Da sieht die Sache schon wieder ganz anders aus.
Aber auch da bin ich gespaltener Meinung. Wenn jemand das Zeug kaufen will, dann soll er das von mir aus auch kaufen können, zumindest in einem PvE-Spiel.
Blöd wirds erst, wenn man das Teil nur noch kaufen kann und im regulären Spiel gar nicht mehr erspielen kann und/oder die Grindzeiten so hoch gesetzt werden, das es einfach nicht mehr realistisch ist, das Zeug überhaupt zu erspielen und man praktisch zu einem Kauf genötigt wird (wie es wohl bei SWBF2 der Fall war).

Letztendlich ist aber mMn immer der Kunde selber schuld, denn der kauft das Zeug ja offensichtlich massig genug. Entweder genug Leute verzichten dann halt wirklich mal, statt immer nur zu meckern und früher oder später dann doch wieder zu kaufen, das die Publisher das auch finanziell merken. Oder es gibt genug Konsumvieh, denen das egal ist und die halt trotzdem weiter kaufen, dann ist es aber auch kein Wunder, dass die Publisher auf dieser Schiene weiter fahren. Da kannst du (und ich) den Wandel dann schlicht und einfach auch nicht aufhalten.

Ich glaube allerdings, dass wenn die Anzahl an Leuten die an diversen Epic-Shitstorms teilgenommen haben, durchaus eine relevante Anzahl wären, wenn die dann halt nur auch mal konsequent bleiben würden. Und richtig konsequent wäre dann, das Spiel gar nicht zu kaufen, auch nicht 1 Jahr später auf Steam.

Benutzeravatar
mafuba
Beiträge: 2211
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von mafuba » 11.04.2019 17:48

@über mir wenn du meine Post nicht liest dann können wor auch kein Dialog führen. Daher werde ich auf deine Posts nicht mehr weiter eingehen

Liesel Weppen
Beiträge: 3589
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von Liesel Weppen » 11.04.2019 17:59

mafuba hat geschrieben:
11.04.2019 17:48
@über mir wenn du meine Post nicht liest dann können wor auch kein Dialog führen. Daher werde ich auf deine Posts nicht mehr weiter eingehen
Ich lese das worauf ich antworte (dafür gibts Zitate) und ich lese was mir geantwortet wird. Was du irgendwie 5 Posts oder vielleicht sogar 5 Forenseiten vorher geschrieben hast, darauf bin ich auch nicht eingegangen. Und nein, ich lese nicht die letzten 50 Beiträge nachträglich nur weil ich auf irgendein Post am Ende antworten will.
Wenn du das erwartest, dann will ich da auch gar keine Diskussion führen.

Benutzeravatar
douggy
Beiträge: 7415
Registriert: 23.10.2006 08:18
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von douggy » 11.04.2019 19:33

mafuba hat geschrieben:
11.04.2019 16:18
Besser die klatschen eine Schockoriegelwerbung an die Wand bei Overwatch als dass ich mir für 100 Euro 50 Lootboxe kaufen muss , um zu hoffen, dass da ein brauchbarer Skin für mich drinn ist.
Frag mal bei Valve nach .. glaub die waren damals mit die ersten bei CS 1.6.
An den Spawn-Spots fett Banner und dann später noch im Scoreboard.
they are the millionaires, we are broke
they make a statement, well it's gotta be a joke
they drive a limousine, but we ride a bike
they own the factory, but we're on strike!

Current: Captain Toad Treasure Tracker (WiiU)

Benutzeravatar
dRaMaTiC
Beiträge: 408
Registriert: 25.10.2003 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von dRaMaTiC » 11.04.2019 20:26

DA:O Collectors sowie ME1+2 waren damals direkt am Release-Tag gekauft bzw. vorbestellt. Und danach nichts mehr von Bioware "konsumiert". DA 4 muss nicht sein, ehrlich!
Bild

Bild

Benutzeravatar
Xris
Beiträge: 11526
Registriert: 29.10.2006 11:35
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von Xris » 11.04.2019 20:37

mafuba hat geschrieben:
11.04.2019 14:23
Ich finde es eig. bemerkenswert, dass sich ingame Werbung nicht durchgesetzt hat.

Ich mein wie misst man das? Das ganze Produktplacement in den Filmen und Serien scheint ja auch zu funktionieren (Radeberger two and a half men oder Corona fast and furious).

Werbung in Spiele wäre mir zumindest viel lieber als der ganze DLC, Lootbox und GaaS Mist um Spiele zu monetisieren.

Man wird ja schon zu genüge mit Werbung zugebombt - die paar Plakate und produkt placements in Videospielen würde daran auch nichts ändern
Das geht aber auch in Filmen und Serien nur wenn das Setting halbwegs an die Realität angelehnt ist. Ansonsten waere Werbung eher ein störender Fremdkörper.

Liesel Weppen
Beiträge: 3589
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von Liesel Weppen » 11.04.2019 21:16

Xris hat geschrieben:
11.04.2019 20:37
Das geht aber auch in Filmen und Serien nur wenn das Setting halbwegs an die Realität angelehnt ist. Ansonsten waere Werbung eher ein störender Fremdkörper.
So wie die Coca Cola Werbung in Blade Runner? :D

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5363
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von sabienchen » 11.04.2019 21:36

Liesel Weppen hat geschrieben:
11.04.2019 21:16
Xris hat geschrieben:
11.04.2019 20:37
Das geht aber auch in Filmen und Serien nur wenn das Setting halbwegs an die Realität angelehnt ist. Ansonsten waere Werbung eher ein störender Fremdkörper.
So wie die Coca Cola Werbung in Blade Runner? :D
Blade Runner?
Double Team...

...Guile's theme just because...^^

douggy hat geschrieben:
11.04.2019 19:33
mafuba hat geschrieben:
11.04.2019 16:18
Besser die klatschen eine Schockoriegelwerbung an die Wand bei Overwatch als dass ich mir für 100 Euro 50 Lootboxe kaufen muss , um zu hoffen, dass da ein brauchbarer Skin für mich drinn ist.
Frag mal bei Valve nach .. glaub die waren damals mit die ersten bei CS 1.6.
An den Spawn-Spots fett Banner und dann später noch im Scoreboard.
...nope...


..nicht das Shenmue jetzt das erste Spiel gewesen wäre. .In-Game ads jibbet ewig.
Zuletzt geändert von sabienchen am 11.04.2019 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Liesel Weppen
Beiträge: 3589
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von Liesel Weppen » 11.04.2019 21:42

Blade Runner war ein "bisschen" früher.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5363
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von sabienchen » 11.04.2019 21:45

Liesel Weppen hat geschrieben:
11.04.2019 21:42
Blade Runner war ein "bisschen" früher.
stand oder steht da irgendwas von "erstes mal"?
Es ging um die Art der Werbung... :wink:

Hauptsache sinnlos meckern... :Häschen:
Und dein efhlendes Verständnis für Kontext hast du in der Vergangenheit ja bereits unter Beweis gestellt.
BTW.. Ich dachte ich sei auf deiner ignore..

Schönen Abend.
Zuletzt geändert von sabienchen am 11.04.2019 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Swar
Beiträge: 469
Registriert: 11.04.2019 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von Swar » 11.04.2019 21:49

Also bevor Dragon Age 4 erscheint, ist Bioware längst Geschichte und wird von Respawn/DIce ersetzt, die daraus einen Battle Royale Titel machen, mit Drachendüsen und so :Blauesauge:
Zuletzt geändert von Swar am 11.04.2019 21:51, insgesamt 1-mal geändert.

Liesel Weppen
Beiträge: 3589
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von Liesel Weppen » 11.04.2019 21:50

Und ich wollte darauf hinaus, dass es das schon seit Ewigkeiten gibt.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5363
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von sabienchen » 11.04.2019 22:03

Liesel Weppen hat geschrieben:
11.04.2019 21:50
Und ich wollte darauf hinaus, dass es das schon seit Ewigkeiten gibt.
..deswegen beziehst du dich auf nen Post von mir, der um "die Art von Product Placement" geht?
BTW... Coca Cola Werbung findest du bereits in Filmen aus den 30ern... Vom Einfluss der "TabakLobby" auf die Filmproduktion mal ganz abgesehen... Da ist Blade Runner noch ein echter Jungspund. :wink:
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Liesel Weppen
Beiträge: 3589
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von Liesel Weppen » 11.04.2019 22:10

sabienchen hat geschrieben:
11.04.2019 22:03
..deswegen beziehst du dich auf nen Post von mir, der um "die Art von Product Placement" geht?
Aha, wo genau hab ich mich auf irgendwas von dir bezogen? Du hast mich gequoted. Und worum es dir grundsätzlich geht, stand weder in deinem, noch in meinem Post. Aber das du es sowieso nicht so mit Kontext hast, sondern hauptsächlich recht haben musst, weiß man hier ja schon.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 5363
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dragon Age 4: Projekt wurde 2017 offenbar neu gestartet; mit mehr "Live Service" im Anthem-Stil

Beitrag von sabienchen » 11.04.2019 22:13

Liesel Weppen hat geschrieben:
11.04.2019 22:10
sabienchen hat geschrieben:
11.04.2019 22:03
..deswegen beziehst du dich auf nen Post von mir, der um "die Art von Product Placement" geht?
Aha, wo genau hab ich mich auf irgendwas von dir bezogen? Du hast mich gequoted. Und worum es dir grundsätzlich geht, stand weder in deinem, noch in meinem Post. Aber das du es sowieso nicht so mit Kontext hast, sondern hauptsächlich recht haben musst, weiß man hier ja schon.
...wie gesagt.. dein fehlendes Verständnis für Kontext...
Was hatte Xris geschrieben?
und auf welchen anderen Post, als nicht auf meinen hast du dich sonst bezogen.. ich sehe da nichts dazwischen...außer du schreibst mit dir selbst.. :lol:
Bild
Spoiler
Show
Bild
Bild
Bild
Bild

Antworten