Microsoft-Geschäftsbericht (Q1 19): Gaming-Umsatz steigt deutlich, vor allem durch Third-Party-Titel

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Microsoft-Geschäftsbericht (Q1 19): Gaming-Umsatz steigt deutlich, vor allem durch Third-Party-Titel

Beitrag von 4P|BOT2 » 25.10.2018 16:20

Microsoft hat den Geschäftsbericht für das erste Quartal (Juli bis September 2018) des aktuellen Geschäftsjahres 2019 vorgelegt. In der Spiele- und Xbox-Sparte "More Personal Computing", zu der auch Windows- und Surface-Produkte gehören, wurden 10,75 Mrd. Dollar umgesetzt - ein Wachstum um ungefähr 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der operative Gewinn stieg von 2,57 Mrd. Dollar auf 3,14 Mrd. D...

Hier geht es zur News Microsoft-Geschäftsbericht (Q1 19): Gaming-Umsatz steigt deutlich, vor allem durch Third-Party-Titel

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8496
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft-Geschäftsbericht (Q1 19): Gaming-Umsatz steigt deutlich, vor allem durch Third-Party-Titel

Beitrag von Stalkingwolf » 25.10.2018 17:07

das letzte Game was ich für die Xbox One gekauft habe war AC : Origins. Also vor einem Jahr.
Danach habe ich nur noch PS4 Spiele gekauft + eine Pro. Und ich war seit der ersten Xbox eigentlich Xbox Fan.

Ich hatte nur den Gamepass für 2€ :mrgreen: gekauft und Halo 2 mach nachgeholt.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Leon-x
Beiträge: 8827
Registriert: 04.02.2010 21:02
Persönliche Nachricht:

Re: Microsoft-Geschäftsbericht (Q1 19): Gaming-Umsatz steigt deutlich, vor allem durch Third-Party-Titel

Beitrag von Leon-x » 25.10.2018 17:28

Bei mir war es F1 2018 da der Titel halt leider kein Cross Play zum PC hat und Kumpel auf der Xbox zockt.
Wo bei Nier Automata und Hellblade auch wegen der One X dort gezockt werden. Sonst die üblichen Play Anywhere wie Forza7/Horizon 3/4 die häuptsächlich am PC laufen.
Denk mal wer ein One X hat wird bei Multiplatt ohne PC eher dort kaufen. RDR 2 ist laut DF auch eine Ecke besser als auf der Pro.

Game Pass soll jetzt laut News auch immer mehr am PC erweitert werden.
MS wird mit den neuen Studios und guten Games erst in der nächsten Gen noch weiter zulegen. So hält man sich eher noch 2 Jahre über Wasser.
-PC
-Playstation 4 Pro
-Nintendo Switch
-Xbox One X

Antworten