Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149389
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von 4P|BOT2 » 25.07.2018 19:24

Ninja Theory hat die VR Edition von Hellblade: Senua's Sacrifice für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt. Man wird das komplette Abenteuer von Senua in Virtual Reality spielen können - und auch einige zusätzliche (experimentelle) Spielmodi und vollständig anpassbare Komfortoptionen sollen geboten werden. Einen Überblick gibt das folgende Video.Hellblade: Senua's Sacrifice VR Edition soll am 31. J...

Hier geht es zur News Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

MoS666
Beiträge: 56
Registriert: 21.09.2004 05:13
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von MoS666 » 25.07.2018 19:43

Wow, wollte letzte Woche endlich die normale Version anfangen, jetzt muss ich noch auf VR warten, kommt aber ja schon bald. Bin exrem gespannt wie das umgesetzt wurde und ob mir übel wird :mrgreen:

Edit: @4Players: Ist ein Test geplant?

Benutzeravatar
schefei
Beiträge: 2961
Registriert: 09.12.2008 17:31
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von schefei » 25.07.2018 20:28

Hab gerade die normale Version durch und war froh als es vorbei war, das letzte Drittel hat sich gezogen wie Kaugummi.

Das Teil hat bei mir irgendwie überhaupt nicht gezündet, besonders die Kampfsequenzen fand ich gegen Ende einfach nur nervig.
Sie versuchten echt an allen Ecken und Enden Spielzeit zu strecken, was ich nicht ganz verstehe, lieber 3-4 geile Stunden als 7 durch die man sich durchquälen muss und dann genervt ist.

Was ich damit sagen wollte: Die VR Version werd ich mir wohl nicht geben. :D

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10969
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von Eirulan » 25.07.2018 20:40

WTF wie geil und unerwartet!!
Werd ich mein GOTY 2017 dann noch mal spielen, freu mich schon.
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

L!ght
Beiträge: 592
Registriert: 06.12.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von L!ght » 26.07.2018 01:42

schefei hat geschrieben:
25.07.2018 20:28
Hab gerade die normale Version durch und war froh als es vorbei war, das letzte Drittel hat sich gezogen wie Kaugummi.

Das Teil hat bei mir irgendwie überhaupt nicht gezündet, besonders die Kampfsequenzen fand ich gegen Ende einfach nur nervig.
Sie versuchten echt an allen Ecken und Enden Spielzeit zu strecken, was ich nicht ganz verstehe, lieber 3-4 geile Stunden als 7 durch die man sich durchquälen muss und dann genervt ist.

Was ich damit sagen wollte: Die VR Version werd ich mir wohl nicht geben. :D
Dann haste das Spiel halt null verstanden wenn du keinen Sinn darin siehst :D

Pulsedriver30
Beiträge: 371
Registriert: 29.10.2011 10:48
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von Pulsedriver30 » 26.07.2018 02:52

Könnte für mich ein Grund sein das Spiel mal fertig zu spielen.

d@ywalkr
Beiträge: 10
Registriert: 26.07.2018 08:09
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von d@ywalkr » 26.07.2018 08:12

Sehr, sehr cool. Wollte es auch immer schon mal zocken und die VR Version ist mal echt ein Anlass. Weiß jemand ob und wann es für PSVR kommt?

Benutzeravatar
Onekles
Beiträge: 3232
Registriert: 24.07.2007 11:10
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von Onekles » 26.07.2018 09:14

d@ywalkr hat geschrieben:
26.07.2018 08:12
Sehr, sehr cool. Wollte es auch immer schon mal zocken und die VR Version ist mal echt ein Anlass. Weiß jemand ob und wann es für PSVR kommt?
Da die Entwickler eine Geforce 1080 für das Ding empfehlen, ist nicht davon auszugehen, dass es für PSVR erscheint. Ähnlich wie bei Fallout 4 VR und Elite Dangerous wird die kleine Kiste damit schlicht überfordert sein.

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10969
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von Eirulan » 26.07.2018 21:15

...Zudem gehören die doch jetzt Microsoft, was imho auch gegen eine (technisch sicherlich machbare) PSVR Version spricht.
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 1742
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von Balla-Balla » 01.08.2018 11:47

Eirulan hat geschrieben:
26.07.2018 21:15
...Zudem gehören die doch jetzt Microsoft, was imho auch gegen eine (technisch sicherlich machbare) PSVR Version spricht.
Oh, stimmt. Und schon ist das nette kleine süße Team mitten im Konzernkrieg. Money for nothing and chicks for free gibt´s halt nur als Werbeversprechen des Mannes mit dem dicken Scheck in der Hand.

Wenn ich mich nicht täusche, konnte Hellblade ja nur realisiert werden, weil Sony viel Geduld mit den Entwicklern hatte, nach Erfolg hat dann die Konkurrenz zugeschlagen. Mal sehen, ob die auch so geduldig ist und kreative Freiheit plus jahrelanges Entwickeln für einen 4 Stünder gewährt. Bisher hat man ja nur die Früchte der Arbeit unter anderer Flagge ins VR gewandelt, man grast die alten Lorbeeren quasi noch mal etwas ab, Resteverwertung.
Das ist jetzt rum, aus hellblade kann man imho kaum mehr herausquetschen, jetzt gilt es kreativ zu werden, sich an die Rechner zu setzen und neues zu entwickeln. Man darf gespannt sein, ob unter den neuen Bossen ähnlich Geniales entsteht. Wo es politisch lang gehen soll, hat die VR Entscheidung ja schon mal gezeigt.
Vielleicht schnappen sich die Leute von NT auch einfach nur die Kohle und legen sich ein paar Jahre an den Strand. Wäre vllt nicht die dümmste Entscheidung.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 19373
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von CryTharsis » 01.08.2018 11:51

Balla-Balla hat geschrieben:
01.08.2018 11:47
Wenn ich mich nicht täusche, konnte Hellblade ja nur realisiert werden, weil Sony viel Geduld mit den Entwicklern hatte
Wie kommst du darauf?
Hellblade ist ja nicht mal ein exclusive...

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1963
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von winkekatze » 01.08.2018 11:54

CryTharsis hat geschrieben:
01.08.2018 11:51
Balla-Balla hat geschrieben:
01.08.2018 11:47
Wenn ich mich nicht täusche, konnte Hellblade ja nur realisiert werden, weil Sony viel Geduld mit den Entwicklern hatte
Wie kommst du darauf?
Hellblade ist ja nicht mal ein exclusive...
wars aber...xbox one version kam erst ein dreiviertel Jahr später.

Edit: ups, windows kam wohl zeitgleich...ich nehme alles zurück :oops: peinlich..tschuldigung :)

PSVR Version kommt aber wohl hauptsächlich deshalb nicht, weil NT jetzt zu MS gehört.

Benutzeravatar
CryTharsis
Beiträge: 19373
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von CryTharsis » 01.08.2018 12:05

winkekatze hat geschrieben:
01.08.2018 11:54
PSVR Version kommt aber wohl hauptsächlich deshalb nicht, weil NT jetzt zu MS gehört.
Da bezweifle ich. Wie Onekles bereits geschrieben hat, empfehlen die Entwickler eine 1080er GPU für die VR Fassung, also eine Karte die zwei Klassen oberhalb der PS4 Pro liegt, von der Standard-PS4 ganz zu schweigen...
Zuletzt geändert von CryTharsis am 01.08.2018 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 1963
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von winkekatze » 01.08.2018 12:10

Genau, das kann man ja auch 1:1 vergleichen...Sollte ja bekannt sein, dass man auf Konsolen wesentlich ressourcenschonender programmieren bzw. optimieren kann. Aber gut, gegen die Master Race kommt man natürlich nicht an.

Einigen wir uns darauf: Selbst wenn die Leistung von PSVR ausreichend wäre, würde es nicht kommen, da MS jetzt das sagen hat.

Benutzeravatar
Peter__Piper
Beiträge: 4760
Registriert: 16.11.2009 01:34
Persönliche Nachricht:

Re: Hellblade: Senua's Sacrifice - VR Edition für Oculus Rift und HTC Vive angekündigt

Beitrag von Peter__Piper » 01.08.2018 12:12

CryTharsis hat geschrieben:
01.08.2018 12:05
winkekatze hat geschrieben:
01.08.2018 11:54
PSVR Version kommt aber wohl hauptsächlich deshalb nicht, weil NT jetzt zu MS gehört.
Da bezweifle ich. Wie Onekles bereits geschrieben hat, empfehlen die Entwickler eine 1080er GPU für die VR Fassung, also eine Karte die zwei Klassen unterhalb der PS4 Pro liegt, von der Standard-PS4 ganz zu schweigen...
Meinst du nicht "überhalb" ? :Kratz:
Würde in dem Kontext auf jedenfall mehr Sinn machen - oder die Hitze lässt mich auf dem Schlauch stehen :Blauesauge:

Btw.
Die IP ,mit allem drum und dran, gehört MS jetzt auch ?

Antworten