Surgeon Simulator: Entwickler wollen Einnahmen aus dem Verkauf während des Trump-Besuchs in UK spenden

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149277
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Surgeon Simulator: Entwickler wollen Einnahmen aus dem Verkauf während des Trump-Besuchs in UK spenden

Beitrag von 4P|BOT2 »

Die britischen Bossa Studios haben angekündigt, dass sie 100 Prozent der Einnahmen aus dem Verkauf vom Surgeon Simulator während des Zeitraums des Besuchs von Donald Trump in Großbritannien an wohltätigte Organisationen spenden wollen. Sie bezeichnen die Aktion bei Twitter selbst als "Give Trump the Finger". In Surgeon Simulator gibt es die Möglichkeit, Donald Trump unters Messer zu legen (wir ber...

Hier geht es zur News Surgeon Simulator: Entwickler wollen Einnahmen aus dem Verkauf während des Trump-Besuchs in UK spenden
Benutzeravatar
mafuba
LVL 4
500/499
0%
Beiträge: 3466
Registriert: 26.02.2017 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Surgeon Simulator: Entwickler wollen Einnahmen aus dem Verkauf während des Trump-Besuchs in UK spenden

Beitrag von mafuba »

Geile Aktion.

Trum hat ja wieder alles gegeben um bei seiner Europa Reise alle " Verbündete" anzupissen :)
Antworten