Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von 4P|BOT2 » 05.04.2018 20:45

Crusader Kings 2 von Paradox Interactive wird derzeit bei Steam kostenlos angeboten. Diejenigen, die das Mittelalter-Strategiespiel im Aktionszeitraum in ihre Steam-Datenbank übernehmen, dürfen es dauerhaft behalten. Die zahlreichen Download-Erweiterungen verkauft der Publisher bis zum 9. April mit Rabatt.Einige Nutzer bei Twitter spekulieren bereits, ob Paradox demnächst einen Nachfolger oder ein...

Hier geht es zur News Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Benutzeravatar
Raksoris
Beiträge: 8419
Registriert: 04.02.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Raksoris » 05.04.2018 21:04

Würde es jedem empfehlen.
Auch wenn die DLC Politik von Paradox Krebs ist.
Bild

Benutzeravatar
Cloonix
Beiträge: 1460
Registriert: 26.03.2005 08:32
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Cloonix » 05.04.2018 21:21

Raksoris hat geschrieben:
05.04.2018 21:04
Auch wenn die DLC Politik von Paradox Krebs ist.
Find ich nicht. Kein Spiel hat mich neben EU4 so lang unterhalten wie CK2.

Benutzeravatar
Raksoris
Beiträge: 8419
Registriert: 04.02.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Raksoris » 05.04.2018 21:33

Cloonix hat geschrieben:
05.04.2018 21:21
Raksoris hat geschrieben:
05.04.2018 21:04
Auch wenn die DLC Politik von Paradox Krebs ist.
Find ich nicht. Kein Spiel hat mich neben EU4 so lang unterhalten wie CK2.
Bild

140 Euro sind die Dinger auf keinen Fall wert. Und das ist der Preis nachdem sie hunderte von DLC'S in die auf dem Bild zusammengefasst haben. Vorher war die gesamte Sammlung deutlich teurer
Bild

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9336
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von SethSteiner » 05.04.2018 21:35

Würde trotzdem zustimmen dass die DLC Politik Krebs ist. Aber Crusader Kings und Europa Universalis sind absolut fette Bretter. CKII umsonst ist genial!

Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 2677
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von cM0 » 05.04.2018 21:43

Braucht man die DLCs denn oder hat man auch mit dem Basisspiel genug zu tun?
Vermutlich wird es mir eh nicht gefallen, aber da der Titel kostenlos ist, schau ich gern rein. Ich kann zwar mit Strategiespielen viel anfangen, aber bisher habe ich mich dort überwiegend auf RTS wie C&C, StarCraft, AoE und Co. konzentriert. Andererseits habe ich auch noch nie etwas in Richtung CK2 probiert. Vielleicht gefällt es mir ja doch.
Bild
Bild
Bild

PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?

Benutzeravatar
Cloonix
Beiträge: 1460
Registriert: 26.03.2005 08:32
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Cloonix » 05.04.2018 21:53

Du hast mit dem Basisspiel genug zu tun. Das ist ja immer das absurde an dem Paradox-DLC-Bashing. Das Spiel ist Vanilla so komplex, das ein Neuling jahrelang beschäftigt sein könnte. Und Teile der kostenpflichtigen Updates kommen zudem kostenlos ins Spiel.

Ich gebe lieber 10 Mal so viel Geld für ein Spiel aus, das mich 1000h+ beschäftigt als einen müden Euro für den sog. AAA+++ Standard-Schrott von bekannten Größen, die dann auch DLCs verkaufen.

EDIT: Zu dem DLC-Bild.... die Hälfte sind ja kosmetische Sachen. Also bist vielleicht bei 90-110€ oder so (über den Daumen gepeilt). Das ist lächerlich günstig für dieses Kaliber von Spiel :-) Ich persönliche habe Teile davon auch ohne Sale gekauft und bereue es nicht. Ich kaufe dafür sonst kaum noch was. Paradox-Fanboy for life :D

Benutzeravatar
Wulgaru
Beiträge: 27102
Registriert: 18.03.2009 12:51
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Wulgaru » 05.04.2018 22:21

Raksoris hat geschrieben:
05.04.2018 21:33
Cloonix hat geschrieben:
05.04.2018 21:21
Raksoris hat geschrieben:
05.04.2018 21:04
Auch wenn die DLC Politik von Paradox Krebs ist.
Find ich nicht. Kein Spiel hat mich neben EU4 so lang unterhalten wie CK2.
Bild

140 Euro sind die Dinger auf keinen Fall wert. Und das ist der Preis nachdem sie hunderte von DLC'S in die auf dem Bild zusammengefasst haben. Vorher war die gesamte Sammlung deutlich teurer
Ich finde das kann man nicht so einfach generalisieren. 140 Euro für DLCs sind natürlich per se mal viel. Allerdings reden wir hier auch über einen Zeitraum von 6 Jahren in dem das Spiel durch Patches vom Entwickler unterstützt wird(die auch Vanilla-Versionen bekommen) . Das ist für ein Solospiel schon ziemlich selten.

Gleichzeitig haben wir bei CK2 noch viel stärker als bei EUIV (wo ich mir bei einigen DLCs auch dachte...naja) ja auch einfach den Umstand das viele DLCs das Spiel wirklich massiv erweitern. Am Anfang ist die Karte einfach kleiner gewesen und der simulierte Zeitraum wurde ja ebenfalls um ca. 250 Jahre erweitert, was angesichts der Komplexität des Spiels gewaltig ist.

Ich finde auch das man sich die ganzen Costume-DLCs sparen kann, aber die richtigen Erweiterungen sind fast alle einen Blick wert und wenn man keinen Bock auf sie hat, funktioniert eben auch das Vanilla Game und das bekommt man seit Jahren durch Sales immer wieder sehr günstig.

Felerlos
Beiträge: 443
Registriert: 25.11.2008 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Felerlos » 06.04.2018 01:26

Ein x-beliebiges AAA Spiel kommt mit marktüblichen 2 DLCs auch auf 140€ und bietet nur einen Bruchteil an Spielspaß und Langzeitmotivation. Gut, fairerweise waren die DLCs ursprünglich teurer. Trotzdem ist das ein faires Geschäft. Es geht schließlich um über 1000 Stunden Spaß in 6 Jahren. Wo kriegt man das sonst so billig? Das ist wirklich der falsche Adressat. Richtet eure Wut lieber auf die, welche es verdient haben, weil sie für 20 € DLC wieder nur 2 Stunden Spiel bieten.

Benutzeravatar
James Dean
Beiträge: 2811
Registriert: 04.04.2013 10:05
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von James Dean » 06.04.2018 02:07

Raksoris hat geschrieben:
05.04.2018 21:33
Cloonix hat geschrieben:
05.04.2018 21:21
Raksoris hat geschrieben:
05.04.2018 21:04
Auch wenn die DLC Politik von Paradox Krebs ist.
Find ich nicht. Kein Spiel hat mich neben EU4 so lang unterhalten wie CK2.
Bild

140 Euro sind die Dinger auf keinen Fall wert. Und das ist der Preis nachdem sie hunderte von DLC'S in die auf dem Bild zusammengefasst haben. Vorher war die gesamte Sammlung deutlich teurer
Ein Großteil der DLCs sind aber wirklich super und erweitern das Spiel recht gut. Bis natürlich auf die Thumbnail-DLCs oder das schrecklich Azteken-DLC (Sunset Invasion). Aber von Jade Dragon bis Sword of Islam lohnt sich da alles. Was darunter ist, ist kacke.

Mr. Hunter
Beiträge: 455
Registriert: 10.10.2010 13:18
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Mr. Hunter » 06.04.2018 04:32

Naja. Das Spiel verändert sich mit den DLC schon massiv. Vanilla und CK2 mit DLC ist nicht zu vergleichen. Schau am besten mal nach ob es dir gefällt und dann kauf die DLC nach. DEr Einstieg ist hart. Am Ende ist es aber richtig super.

Benutzeravatar
Akabei
Beiträge: 19948
Registriert: 10.08.2011 17:57
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Akabei » 06.04.2018 08:03

Wie zugänglich ist das Spiel denn?

Meine bisher einzige Erfahrung mit Strategiespielen von Paradox beschränkt sich auf Hearts of Iron 2 und um da reinzukommen, musste man schon sehr, sehr viel Zeit investieren.
Professor Froböse: The Dark Souls of Wissenschaft

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3630
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Eisenherz » 06.04.2018 08:31

Akabei hat geschrieben:
06.04.2018 08:03
Wie zugänglich ist das Spiel denn?
Ich hab (schon vor Monaten) versucht, reinzukommen, aber ohne stundenlanges Studium von Youtube-Videos hast du keine Chance. Sowas wie ein echtes eigenes Tutorial spart sich Crusader Kings II nämlich wieder. Noch dazu brauchst du eine Workshop-Mod, damit überhaupt die deutsche Übersetzung lesbar wird, die ansonsten über ihre Textboxen hinausläuft. Was es mir aber am Ende vermiest hat, war diese kleine und krümelige Schriftart, die einfach nur anstrengend zu lesen ist. Man merkt, welches Potential das Game hat, aber wer sich da nicht beinhart reinbeißt, hat keine Chance.

Runebasher
Beiträge: 121
Registriert: 25.06.2014 12:24
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Runebasher » 06.04.2018 08:46

Eisenherz hat geschrieben:
06.04.2018 08:31
....Was es mir aber am Ende vermiest hat, war diese kleine und krümelige Schriftart, die einfach nur anstrengend zu lesen ist...
Gibt es da keine Abhilfe? Ich musste erstmal die Auflösung runterschrauben damit ich überhaupt was erkenne kann.

Benutzeravatar
Cloonix
Beiträge: 1460
Registriert: 26.03.2005 08:32
Persönliche Nachricht:

Re: Crusader Kings 2 wird derzeit kostenlos bei Steam angeboten

Beitrag von Cloonix » 06.04.2018 08:48

Eisenherz hat geschrieben:
06.04.2018 08:31
Akabei hat geschrieben:
06.04.2018 08:03
Wie zugänglich ist das Spiel denn?
Ich hab (schon vor Monaten) versucht, reinzukommen, aber ohne stundenlanges Studium von Youtube-Videos hast du keine Chance. Sowas wie ein echtes eigenes Tutorial spart sich Crusader Kings II nämlich wieder. Noch dazu brauchst du eine Workshop-Mod, damit überhaupt die deutsche Übersetzung lesbar wird, die ansonsten über ihre Textboxen hinausläuft. Was es mir aber am Ende vermiest hat, war diese kleine und krümelige Schriftart, die einfach nur anstrengend zu lesen ist. Man merkt, welches Potential das Game hat, aber wer sich da nicht beinhart reinbeißt, hat keine Chance.
Also CK2 ist zumindest das zugänglichste Spiel der Grand-Strategy-Games von Paradox. Aber man braucht schon 100h+ (LOL!) bis man richtig tief drin ist. Aber die 100h zuvor machen auch Spaß. Also nicht abschrecken lassen. Man muss dem Ding Zeit geben und einfach die Zeit laufen lassen und sich wundern was man eigentlich tut. Anfangs nämlich ziemlich wenig.

Bezüglich Übersetzung und Schrift hast du recht. Diese beiden Addons sind leider unbedingt nötig. Da frag ich mich tatsächlich wieso das noch nicht seitens der Entwickler verbessert wurde. EDIT: DIe Addons heißen "Better Font Mod" und "Deutschübersetzung" (o. s. ä).

Und nochmal zu den DLCs: Ich finde es toll, dass nun endlich auch ein paar Leute Stellung zu den DLCs nehmen und das objektiv beleuchten. Das fehlt in den Diskussionen immer. Lass' es 250€ für 6 Jahre und 1000h+ Spielstunden sein und wir sind immer noch bei einem verdammt guten Deal!
Zuletzt geändert von Cloonix am 06.04.2018 08:51, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten