Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von 4P|BOT2 » 27.01.2018 00:46

Epic Games wird Paragon am 26. April 2018 auf PC und PlayStation 4 einstellen. Die Entwickler schreiben, dass die Anzahl der aktiven Spieler nicht groß genug sei, um einen langfristigen und nachhaltigen Betrieb der Free-to-play-MOBA sicherzustellen. Alle Spieler, die Geld für Paragon ausgegeben haben, sollen die volle Rückerstattung jedes Kaufs auf jeder Plattform erhalten.Das Statement von Epic G...

Hier geht es zur News Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Kirk22
Beiträge: 816
Registriert: 06.03.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von Kirk22 » 27.01.2018 02:34

Das zeigt aber mal wieder, wie gesättigt der Markt ist und es ein Fehler ist, keine Singleplayer-Spiele mehr zu machen. Wie wäre es mit ein Remake von Unreal 1, Epic Games? Vielleicht noch mit Survival-Aspekten?

Benutzeravatar
Weeg
Beiträge: 438
Registriert: 08.02.2016 20:41
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von Weeg » 27.01.2018 02:45

Kirk22 hat geschrieben:
27.01.2018 02:34
Das zeigt aber mal wieder, wie gesättigt der Markt ist und es ein Fehler ist, keine Singleplayer-Spiele mehr zu machen. Wie wäre es mit ein Remake von Unreal 1, Epic Games? Vielleicht noch mit Survival-Aspekten?
Genau. Würde übrigens für die Pleitegeier von Crytek auch gelten, mal wieder ein anständiger Shooter wenn man dafür noch finanzielle Mittel hat als Experimentelle VR-Sachen und Free-to-Play Zeugs.

Benutzeravatar
Mirabai
Beiträge: 4521
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von Mirabai » 27.01.2018 03:07

Mobe #2320 konnte sich nicht durchsetzten? Damit hat jetzt aber keiner gerechnet....
Steam | PSN | Nintendo Network ID | Xbox Live: Mirabai

VonBraun
Beiträge: 614
Registriert: 10.09.2013 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von VonBraun » 27.01.2018 03:48

Naja Smite gibt es immer noch und das spielt sich schon anders als LoL, Dota 2 oder Hots.
Von daher war die Idee ein Moba rauszubringen das sich von allen unterscheidet garnicht so verkerht.
Aber irgendwas muss ja schief gelaufen sein.

Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 3096
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von AkaSuzaku » 27.01.2018 08:42

Mirabai hat geschrieben:
27.01.2018 03:07
Mobe #2320 konnte sich nicht durchsetzten? Damit hat jetzt aber keiner gerechnet....
Ist aber kein gutes Zeichen, dass nur die DotA-Klone überleben, während ein kreativeres Spiel, wie Paragon eingestellt werden muss.

Aber ich verstehe die Faszination am Genre sowieso nicht, insofern kein Wunder, dass ich auch das hier nicht nachvollziehen kann.

Rixas
Beiträge: 1686
Registriert: 08.09.2009 13:14
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von Rixas » 27.01.2018 09:12

Kirk22 hat geschrieben:
27.01.2018 02:34
Das zeigt aber mal wieder, wie gesättigt der Markt ist und es ein Fehler ist, keine Singleplayer-Spiele mehr zu machen. Wie wäre es mit ein Remake von Unreal 1, Epic Games? Vielleicht noch mit Survival-Aspekten?
Das zeigt nur das Fortnite so erfolgreich ist das Paragon nun noch weniger Spieler hat und für Epic bedeutungslos wird.
Damit man sich besser um Fortnite kümmern kann wird Paragon eben eingestellt, kurz ein Multiplayer Titel ersetzt einfach nur den nächsten.

Benutzeravatar
dRaMaTiC
Beiträge: 406
Registriert: 25.10.2003 22:18
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von dRaMaTiC » 27.01.2018 09:28

Okay, krass. Fand den Stil der Charaktere immer schon sehr interessant und hatte auch mal überlegt reinzuschauen, allerdings gab es immer andere Games denen ich den Vorzug gab. Vorbildlich das es von Epic die Rückerstattung gibt.
Bild

Bild

Benutzeravatar
moimoi
Beiträge: 1871
Registriert: 18.09.2014 14:03
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von moimoi » 27.01.2018 10:12

Schade. Ich bin aber auch vor ein paar Monaten abgesprungen, auch wenn ich schon seit der Pre-Alpha auf der PS4 dabei gewesen bin. Der uninspirierte Grafikstil und dass bis vor "kurzem" noch verwirrende Kartensystem haben es bestimmt nicht einfacher gemacht.

Am Ende bin ich dann doch bei SMITE geblieben, welches wohl der größte Konkurrent auf Konsolen für Epic Games ist, da es auch noch für die Xbox entwickelt wird und ebenfalls in 3rd-Person unterwegs gespielt wird und dazu noch verschiedene Modi bietet.

Mal sehen, was dass für die Zukunft von Unreal Tournament bedeuten mag, denn dort geistert man schon seit Ewigkeiten im Alpha-Stadium rum. Mal sehen, ob Epic hier einen Konkurrent zu Quake Champions aufbauen kann.

Ich hoffe jedoch, dass der PvE-Anteil von Fortnite nicht unter dem Erfolg des Battle Royale-Modus leiden tut.
Because if the mood is good, I’m Okay. If I’m criticized until I crumble to dust I’m Okay. What? No matter what you’re doing, You know I’m okay

Palace-of-Wisdom
Beiträge: 853
Registriert: 19.11.2009 00:23
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von Palace-of-Wisdom » 27.01.2018 10:51

Mein erster Gedanke war Fortnite. Aber edler Zug dass Epic zurückerstattet... würde ich vielen Firmen nicht zutrauen.

Benutzeravatar
TaLLa
Beiträge: 4166
Registriert: 13.05.2005 16:39
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von TaLLa » 27.01.2018 11:04

AkaSuzaku hat geschrieben:
27.01.2018 08:42
Mirabai hat geschrieben:
27.01.2018 03:07
Mobe #2320 konnte sich nicht durchsetzten? Damit hat jetzt aber keiner gerechnet....
Ist aber kein gutes Zeichen, dass nur die DotA-Klone überleben, während ein kreativeres Spiel, wie Paragon eingestellt werden muss.

Aber ich verstehe die Faszination am Genre sowieso nicht, insofern kein Wunder, dass ich auch das hier nicht nachvollziehen kann.
Effektiv ist nicht LoL oder Dota der Konkurrent, sondern Overwatch etc, als Fähigkeiten Shooter. Paragon hätte sich eben als solches verkaufen sollen, mit der Optik, hätte Epic einiges reißen können. Allerdings ist man nun schlauer, bei Fortnite haben sie den Zeitgeist verstanden, kein Grund das deutlich anspruchsvollere Paragon noch mitzuschleppen.
Bild

Benutzeravatar
Eisenherz
Beiträge: 3652
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von Eisenherz » 27.01.2018 11:33

Weeg hat geschrieben:
27.01.2018 02:45
Genau. Würde übrigens für die Pleitegeier von Crytek auch gelten, mal wieder ein anständiger Shooter wenn man dafür noch finanzielle Mittel hat als Experimentelle VR-Sachen und Free-to-Play Zeugs.
Quatsch! Crytek werkeln doch gerade wieder an der nächsten Revolution des Gamings, einem Co Op-Shooter namens "Hunt: Showdown"! Spieler spielen zusammen und klopfen Monster im Sumpf! Das nenn ich doch mal so richtig innovativ! Das wird DER Burner, der die Yerlis rettet! Ganz bestimmt! Genauso wie "Warface", der Zukunft des Free to Plays! ! :mrgreen:

Baralin
Beiträge: 1872
Registriert: 13.01.2007 14:58
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von Baralin » 27.01.2018 12:55

Eisenherz hat geschrieben:
27.01.2018 11:33
Weeg hat geschrieben:
27.01.2018 02:45
Genau. Würde übrigens für die Pleitegeier von Crytek auch gelten, mal wieder ein anständiger Shooter wenn man dafür noch finanzielle Mittel hat als Experimentelle VR-Sachen und Free-to-Play Zeugs.
Quatsch! Crytek werkeln doch gerade wieder an der nächsten Revolution des Gamings, einem Co Op-Shooter namens "Hunt: Showdown"! Spieler spielen zusammen und klopfen Monster im Sumpf! Das nenn ich doch mal so richtig innovativ! Das wird DER Burner, der die Yerlis rettet! Ganz bestimmt! Genauso wie "Warface", der Zukunft des Free to Plays! ! :mrgreen:
Ich seh vor lauter Ironiefähnchen nichts mehr. :lol:
Ich warte auf: Beyond Good & Evil 2, Star Citizen

Meine größten Enttäuschungen:
Stalker, GTA IV, Nintendo, Resident Evil IV, Journey, The Last of Us

Waffenmutti87
Beiträge: 453
Registriert: 18.04.2011 22:46
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von Waffenmutti87 » 27.01.2018 13:01

Konto zugang down

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2729
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Paragon wird Ende April auf PC und PS4 eingestellt; Epic bietet volle Rückerstattung an

Beitrag von Pioneer82 » 27.01.2018 13:12

Eisenherz hat geschrieben:
27.01.2018 11:33
Weeg hat geschrieben:
27.01.2018 02:45
Genau. Würde übrigens für die Pleitegeier von Crytek auch gelten, mal wieder ein anständiger Shooter wenn man dafür noch finanzielle Mittel hat als Experimentelle VR-Sachen und Free-to-Play Zeugs.
Quatsch! Crytek werkeln doch gerade wieder an der nächsten Revolution des Gamings, einem Co Op-Shooter namens "Hunt: Showdown"! Spieler spielen zusammen und klopfen Monster im Sumpf! Das nenn ich doch mal so richtig innovativ! Das wird DER Burner, der die Yerlis rettet! Ganz bestimmt! Genauso wie "Warface", der Zukunft des Free to Plays! ! :mrgreen:
Hunt sieht interessant aus imo. Das große Geld wird aber natürlich ausbleiben. Wenn die sich ungeschickt anstellen bei der monetarisierung, wirds wie Evolve enden.

Antworten