Seite 1 von 3

Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 11:55
von 4P|BOT2
Minecraft befindet sich auch knapp neun Jahre nach seiner Java-Premiere weiterhin auf Erfolgskurs. In einem Interview mit Popsugar vermeldet Microsofts neue Minecraft-Chefin Helen Chiang, dass zu ihrem Amtsantritt bereits 144 Millionen Exemplare des Klötzchenbaukastens auf über einem Dutzend Plattformen abgesetzt werden konnten.Vor etwas weniger als einem Jahr lag man noch bei 122 Millionen (wir b...

Hier geht es zur News Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 12:36
von Ijon Tichy
Gibt es ein Spiel welches sich häufiger verkauft hat? Und kein Ende in Sicht.

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 12:53
von sphinx2k
Ja wow das ist wie Skyrim...das gibt es mittlerweile auf jeder Platform inkl. Mobile. Natürlich hat das viele Spieler, interessanter wäre eine Aufschlüsslung nach Version/Plattform.

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 13:11
von Ijon Tichy
sphinx2k hat geschrieben:
22.01.2018 12:53
Ja wow das ist wie Skyrim...das gibt es mittlerweile auf jeder Platform inkl. Mobile. Natürlich hat das viele Spieler, interessanter wäre eine Aufschlüsslung nach Version/Plattform.
https://minecraft-de.gamepedia.com/Verk%C3%A4ufe

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 14:54
von Kibato
Ist halt für viele zeitlos wie Lego.

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 15:31
von traceon
Seit ich meine Rift habe, spiele ich Minecraft nach mehrjähriger Abstinenz auch hin und wieder. Anflüge von Motion-Sickness bewahren mich dabei vor zu exzessiven Sessions. ;)

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 17:29
von unknown_18
Minecraft ist einfach ein Spiel, das zum einen extrem vielseitig ist und zum anderen eines, dass man nach einer längeren Pause immer mal wieder raus holen kann um dann wieder einige Tage/Wochen darin zu versenken. Der Lego Vergleich ist da schon sehr gut. ^^

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 17:53
von BLACKSTR69
Ja da gucken Sony und Nintendo wohl auch neidisch drauf. Alle Internetkiddies heulen rum das MS keine guten IPs hat und dann zerstört MS mit einem einzelnen Game alles Sony Exclusives zusammen.

Mal gucken wie sich die Strategie in Zukunft entwickelt wenn MS sich wirklich als Publisher etablieren will und wir vllt auch Forza auf Playsi und Co. sehen werden

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 19:08
von monotony
habe mich schon länger nicht mehr beschäftigt, aber wird die java-version eigentlich noch weiterentwickelt?

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 19:10
von sphinx2k
monotony hat geschrieben:
22.01.2018 19:08
habe mich schon länger nicht mehr beschäftigt, aber wird die java-version eigentlich noch weiterentwickelt?
Ja wird sie, ist weiterhin die mit den meisten Features wenn ich nicht falsch liege.

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 19:19
von monotony
sphinx2k hat geschrieben:
22.01.2018 19:10
monotony hat geschrieben:
22.01.2018 19:08
habe mich schon länger nicht mehr beschäftigt, aber wird die java-version eigentlich noch weiterentwickelt?
Ja wird sie, ist weiterhin die mit den meisten Features wenn ich nicht falsch liege.
heißen dank. die windows-store version fasse ich nicht mit der kneifzange an.

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 20:15
von Nachtklingen
Elli-J-Paradox hat geschrieben:
22.01.2018 17:53
Ja da gucken Sony und Nintendo wohl auch neidisch drauf. Alle Internetkiddies heulen rum das MS keine guten IPs hat und dann zerstört MS mit einem einzelnen Game alles Sony Exclusives zusammen.

Mal gucken wie sich die Strategie in Zukunft entwickelt wenn MS sich wirklich als Publisher etablieren will und wir vllt auch Forza auf Playsi und Co. sehen werden
Wäre Microsoft nicht zu empfehlen denn dann verkauft sich die Xbox noch schlechter und wird endgültig eingestellt. Ab 2019 ist die Xbox nur mehr rang 3 hinter Switch

Und minecraft ist multi wovon sich die Ps4 Version am besten verkauft. Also zerstört wird nur die Xbox von beiden Japanern mittlerweile

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 20:35
von BLACKSTR69
Nachtklingen hat geschrieben:
22.01.2018 20:15
Elli-J-Paradox hat geschrieben:
22.01.2018 17:53
Ja da gucken Sony und Nintendo wohl auch neidisch drauf. Alle Internetkiddies heulen rum das MS keine guten IPs hat und dann zerstört MS mit einem einzelnen Game alles Sony Exclusives zusammen.

Mal gucken wie sich die Strategie in Zukunft entwickelt wenn MS sich wirklich als Publisher etablieren will und wir vllt auch Forza auf Playsi und Co. sehen werden
Wäre Microsoft nicht zu empfehlen denn dann verkauft sich die Xbox noch schlechter und wird endgültig eingestellt. Ab 2019 ist die Xbox nur mehr rang 3 hinter Switch

Und minecraft ist multi wovon sich die Ps4 Version am besten verkauft. Also zerstört wird nur die Xbox von beiden Japanern mittlerweile
Wieso denn nicht? Wenn die Spiele publishen verdienen die ja an allen Konsolen mit. Und die Hardware selbst hat ja auch noch Vorteile. Man kann die Spiele auf anderen Plattformen ja später releasen oder exklusive Inhalte wie Forzathon und Co.

Und dann gibts ja noch Vorteile wie Bauform, Lautstärke (quasi keine), FamilyShare, bessere Controller, vernünftige Akkus, Chatpad, ein Dashboard wo man seine Spiele anordnen kann und nicht stundenlang horizontal scrollen muss, Turniermodus, Gruppen, Abwärtskompatibilität, EA Access, Abomodell, CrossPlay, Dolby Atmos Support, UHD Player, Early Access Support, Hdmi 2.1 mit Freesync, Mod Support (z.B. für Fallout 4), permanente Updates mit neuen Features etc.

gibt viele OnlyI-Playsi-Spieler die mal in den Genuss von Forza Horizon, Cuphead, Ori and the blind Forrest, PUBG und kommende Games (Fable?) etc. kommen wollen

Nicht alle sind so beschädigt und verteidigen eine Konsole bis ans lebensende sondern wollen nur zocken, egal wie

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 21:07
von Antimuffin
monotony hat geschrieben:
22.01.2018 19:19
sphinx2k hat geschrieben:
22.01.2018 19:10
monotony hat geschrieben:
22.01.2018 19:08
habe mich schon länger nicht mehr beschäftigt, aber wird die java-version eigentlich noch weiterentwickelt?
Ja wird sie, ist weiterhin die mit den meisten Features wenn ich nicht falsch liege.
heißen dank. die windows-store version fasse ich nicht mit der kneifzange an.
Ist halt doof, soll ja anscheinend auf ner anderen Engine und obendrein flüssig laufen. Ich glaube auch das Grafikupdate "Super Duper Graphics Pack" wird auch nur für die W10 Version erscheinen. Wird nämlich mein Hauptgrund sein zurück zu Minecraft zu kommen. Das Update steht visuell Fanmods bei weitem voraus.

Re: Minecraft - Neue Rekorde: 144 Mio. verkaufte Exemplare und 74 Mio. monatlich aktive Nutzer

Verfasst: 22.01.2018 21:45
von Nachtklingen
Elli-J-Paradox hat geschrieben:
22.01.2018 20:35
Nachtklingen hat geschrieben:
22.01.2018 20:15
Elli-J-Paradox hat geschrieben:
22.01.2018 17:53
Ja da gucken Sony und Nintendo wohl auch neidisch drauf. Alle Internetkiddies heulen rum das MS keine guten IPs hat und dann zerstört MS mit einem einzelnen Game alles Sony Exclusives zusammen.

Mal gucken wie sich die Strategie in Zukunft entwickelt wenn MS sich wirklich als Publisher etablieren will und wir vllt auch Forza auf Playsi und Co. sehen werden
Wäre Microsoft nicht zu empfehlen denn dann verkauft sich die Xbox noch schlechter und wird endgültig eingestellt. Ab 2019 ist die Xbox nur mehr rang 3 hinter Switch

Und minecraft ist multi wovon sich die Ps4 Version am besten verkauft. Also zerstört wird nur die Xbox von beiden Japanern mittlerweile
Wieso denn nicht? Wenn die Spiele publishen verdienen die ja an allen Konsolen mit. Und die Hardware selbst hat ja auch noch Vorteile. Man kann die Spiele auf anderen Plattformen ja später releasen oder exklusive Inhalte wie Forzathon und Co.

Und dann gibts ja noch Vorteile wie Bauform, Lautstärke (quasi keine), FamilyShare, bessere Controller, vernünftige Akkus, Chatpad, ein Dashboard wo man seine Spiele anordnen kann und nicht stundenlang horizontal scrollen muss, Turniermodus, Gruppen, Abwärtskompatibilität, EA Access, Abomodell, CrossPlay, Dolby Atmos Support, UHD Player, Early Access Support, Hdmi 2.1 mit Freesync, Mod Support (z.B. für Fallout 4), permanente Updates mit neuen Features etc.

gibt viele OnlyI-Playsi-Spieler die mal in den Genuss von Forza Horizon, Cuphead, Ori and the blind Forrest, PUBG und kommende Games (Fable?) etc. kommen wollen

Nicht alle sind so beschädigt und verteidigen eine Konsole bis ans lebensende sondern wollen nur zocken, egal wie
Deine genannten Punkte haben der Xbox bis jetzt recht wenig geholfen diese GEN. Wenn man Ps4 vkz und Xbox vergleicht.