PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
Scorplian
Beiträge: 5340
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Scorplian » 09.01.2018 14:04

stormgamer hat geschrieben:
09.01.2018 12:17
Ich öffne einfach mal die Spaßrunde: was sind Must-Have Titel?(bitte keine Titel, die es auch gleichwertig auf PC gibt)
Es wurde zwar schon öfter genannt, aber:

Crash Bandicoot!!!

:mrgreen:
Crash Team Racing Nitro-Fueled - Diskussions/Sammelthread
CTR-News: Start der 4. Grand Prix Season (Spooky) am 04. Oktober

lumberjeff
Beiträge: 35
Registriert: 28.10.2017 15:32
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von lumberjeff » 09.01.2018 14:58

Eirulan hat geschrieben:
09.01.2018 13:32
...und ich den Code extrem günstig (28 Euro für ein Jahr) Für den Normalpreis hätte ich mir das im Leben nicht geholt :lol:
Ich verstehe immer nicht, warum manche ihr abo tatsächlich zum Vollpreis verlängern... und ich bin nicht mal wirklich online unterwegs (außer rocket league) ...mindestens zur e3 bekommt man das jahresabo eh zum halben preis (war bisher so)... und auch wenn die psplus-Spiele nicht immer so doll sind, muss ich sagen, dass für mich meistens was dabei ist... aber die Chance ist auch höher, desto mehr PS-Systeme man hat. :lol: (ps vita, ps4, jetzt auch noch psvr... nun gut, die ps3 braucht man bei den gebotenen spielen nicht mehr zu erwähnen...)
Aber ich hab eh schon nen Zeitproblem und kaum Zeit für die psplus-Spiele bei den großen ps-Spielen, die sich im Regal oder auf der must-buy Liste stapeln...

Zum Glück hab ich keine Switch... sonst wäre das Problem bzgl. Zockfreizeit noch größer. :roll:

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9503
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von DARK-THREAT » 09.01.2018 15:03

stormgamer hat geschrieben:
09.01.2018 12:17
Bin auch einer der Schuldigen, die sich jetzt auch eine ps4 zugelegt haben :D
Ich öffne einfach mal die Spaßrunde: was sind Must-Have Titel?(bitte keine Titel, die es auch gleichwertig auf PC gibt)
Wurde nicht genannt, und ich finde es skandalös: Until Dawn! mMn eines der besten Storyspiele der PS4, wenn du auf Horrorfilme der 90er stehst.
Die Remastered-Versionen von Heavy Rain und Beyond 2 Souls kann ich auch wärmstens empfehlen, wenn du die Spiele noch nicht kennst, hole sie nach. Die je 10-12 Stunden Storyspiel sind die Besten, die ich je im Videogaming erlebt habe. Must Have! ...und Beyond ist mMn aktuell das beste Spiel aller Zeiten.
Jetzt im Frühjahr kommt Shadowof the Collossus Re-Remastered/Redux/Remake whatever raus. Ich finde das beste Spiel, was damals die PS2 zu bieten hatte und wer es nicht kennt, kann es jetzt in schöner Graphik nachholen
Im spätem Frühjahr kommt noch Detroit: Become Human auf dem Markt, von den Machern von Heavy Rain & Beyond. Hier erwarte ich Großes und evtl das beste Spiel der Generation.

Benutzeravatar
Everything Burrito
Beiträge: 2090
Registriert: 04.11.2009 13:02
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Everything Burrito » 09.01.2018 15:06

ich hab auch kein ps plus, multiplayer werden dann halt am pc gezockt.
ich zahl doch keine 5-8€ pro monat für ne fantasie gebühr mit spielen, die ich nicht will oder neu unwesentlich mehr kosten als 1monat.

Benutzeravatar
Lebensmittelspekulant
Beiträge: 1725
Registriert: 04.04.2013 10:35
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Lebensmittelspekulant » 09.01.2018 15:34

Ich habe jetzt auch schon seit über 2 Jahren eine PS4, aber bis auf die Gratiswochen zu Anfang noch kein PS+ gehabt. Für mich als PC-Spieler lohnt sich das überhaupt nicht. Ich mag Konsolen für einzigartige Kampagnenspiele und Couch-Coop :)

Das sich die Playstation 4 dieses Weihnachten immer noch so stark verkauft hat überrascht mich aber doch. Hätte angesichts der hervorragenden Switchverkäufe nicht damit gerechnet.
Nicht auf Lebensmittel spekulieren ;)

Benutzeravatar
DARK-THREAT
Beiträge: 9503
Registriert: 09.11.2010 04:07
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von DARK-THREAT » 09.01.2018 15:38

Lebensmittelspekulant hat geschrieben:
09.01.2018 15:34
Das sich die Playstation 4 dieses Weihnachten immer noch so stark verkauft hat überrascht mich aber doch. Hätte angesichts der hervorragenden Switchverkäufe nicht damit gerechnet.
Warum denn nicht? Es gab hier zu Lande Angebote wie die Slim für 199 Euro oder die Pro für nur 299 Euro. Und die Black Friday Deals in den Staaten waren genau so, nur in USD.

Benutzeravatar
Xyt4n
Beiträge: 1579
Registriert: 16.10.2010 17:36
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Xyt4n » 09.01.2018 15:45

Bei den Zahlen wird die PS5 wohl noch etwas dauern. Die Xbox One X hat anscheinend kein Einfluss auf die VKZ von der PS4. Die PS+ Zahlen haben mich persönlich sehr überrascht. Dachte sie wären ungefähr bei 25%. Selber besitze ich kein Abo, da SP für mich die bessere Erfahrung bietet als MP.
Super Mario 64 | Mario Party 1 | Die Sims | Warcraft III | Jet Set Radio Future | Halo 2 | Dantes Inferno | Skate 2 | Heavy Rain | Harveys Neue Augen

Akutelle Gen: The Evil Within, Detroit, Life is Strange, Polybius, XCOM 2
Wanted: Death Stranding, Cyberpunk 2077, Scorn
Looking For: Super Mario 64 Remake, JSRF Port / Nachfolger

Benutzeravatar
Vejieta
Beiträge: 2823
Registriert: 19.12.2007 12:33
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Vejieta » 09.01.2018 16:35

und ich hab meine pro erst verkauft ^^

Baralin
Beiträge: 1872
Registriert: 13.01.2007 14:58
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Baralin » 09.01.2018 16:43

stormgamer hat geschrieben:
09.01.2018 12:30
Bin kein fan von Shootern auf Konsole. Meistens bin ich so ein Adventure-Fan. Horizon hat es mir ziemlich angetan, genauso wie TLG und Crash (muss ich mir leider noch alle holen :D)

Aber gerade wenn man zu "genre-fixiert" ist, verpasst man ja doch immer viele Perlen. Deswegen will ich mich auch nicht zu sehr drauf einschießen
Weil Du Adventure-Fan bist (falls du die noch nicht vom PC her kennst):

The Vanishing of Ethan Carter
Gone Home
Dear Esther
Life is strange 1&2
Day of the Tentacle
Inside
Everybody's gone to the rapture
Ich warte auf: Beyond Good & Evil 2, Star Citizen

Meine größten Enttäuschungen:
Stalker, GTA IV, Nintendo, Resident Evil IV, Journey, The Last of Us

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1984
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von stormgamer » 09.01.2018 16:47

Erstmal danke für die vielen Vorschläge, die geäußert wurden, wie erhofft sind da paar Titel dabei, die ich schon wieder vergessen hätte, wie Bloodborne und Gravity Rush z.b. . Ne PS3 hatte ich zwar, aber Heavy Rain und TLOU sind da an mir vorbeigerollt, weswegen ich es hier nachholen werde.

Unchartet muss ich auch nachholen, das zähle ich jetzt auch nicht zu den Shootern, die ich "abschreckend" finde. Irgendwie werde ich nur mit Egoshootern auf Konsole nicht warm, ich vermisst dann doch zu sehr die Freiheit einer Maus. Metroid war da merkwürdigerweise die Ausnahme.

Until Dawn sieht auch wirklich lustig aus, aber eine PSVR habe ich nicht :D

Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2090
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Balla-Balla » 09.01.2018 17:15

Liesel Weppen hat geschrieben:
09.01.2018 12:55
Kann ich absolut nachvollziehen, dass nur 50% PSN haben. Ich sehe auch nicht ein für Onlinespiel zu bezahlen. Vorallem, weil ich wenn überhaupt nur gelegentlich online spielen würde. Dieverse AAA-Titel wie CoD und Konsorten interessieren mich nicht, weder Multiplayer noch Singleplayer.
Was mich aktuell zu einer PS4 treiben würde, sind obendrein klassische Singleplayerspiele wie Uncharted oder Horizon. Ich würde also wenn überhaupt PS4 auch zu den PS4-Besitzern aber PSN-Verweigerer zählen, auch wenn ich hier und da doch gerne mal ein bisschen online spielen würde, aber für die paar Gelegenheiten zahle ich kein Abo.

Und die Gratisspiele interessieren mich nicht die Bohne. Bisher war kaum was dabei, was mich interessiert hat und ausserdem sind die Spiele an das Abo gebunden. Man hat nur Zugriff, solange man das Abo weiter bezahlt. "Geschenkt" ist an den Spielen also mal rein gar nichts.
Genauso sieht´s bei mir aus. Ich lebe und zocke seit dem release der PS4 ganz gut damit. Der Preis fürs online Zocken hat mir den MP komplett verbaut, was mich aber nur selten stört. Allerdings konzentriere ich mich somit allein auf die Single Player Games, jetzt erfahre ich, dass es 50% der Kollegen genauso machen. Schlecht fürs MP business, gut für den SP. Die Publisher werden die Zahlen genau studieren und ihre Schlüsse daraus ziehen.

SPs are not dead. Noch lange net. Hurra.

Benutzeravatar
Eirulan
Beiträge: 10986
Registriert: 12.10.2009 10:46
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Eirulan » 09.01.2018 17:19

stormgamer hat geschrieben:
09.01.2018 16:47
Until Dawn sieht auch wirklich lustig aus, aber eine PSVR habe ich nicht :D
Die PSVR ist *nur* für Until Dawn: Rush of Blood!
Das normale Until Dawn benötigt keine PSVR.
In der Theorie sind Theorie und Praxis praktisch dasselbe, in der Praxis nicht.

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1984
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von stormgamer » 09.01.2018 18:12

Eirulan hat geschrieben:
09.01.2018 17:19
stormgamer hat geschrieben:
09.01.2018 16:47
Until Dawn sieht auch wirklich lustig aus, aber eine PSVR habe ich nicht :D
Die PSVR ist *nur* für Until Dawn: Rush of Blood!
Das normale Until Dawn benötigt keine PSVR.
Achso,
dann habe isch schlecht geschaut^^

Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2173
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von VincentValentine » 09.01.2018 19:16

ronny_83 hat geschrieben:
09.01.2018 09:54
Das nicht mal 50% der PS4-Besitzer PS Plus haben, find ich sehr erstaunlich. Zieht man PS3-Besitzer noch hinzu, ist die Rate umso geringer. Ich hätte mit weit mehr gerechnet.
werde da eigentlich nur die aktuellen Plus Besitzer gezählt?

Ich bin nähmlich jemand der sich nur alle paar Monate plus holt wenn ich wieder Online spiele . Hab über das Jahr verteilt also eher 4-5 Monate PS+ und dann keins.

Könnte mir auch gut vorstellen das es viele da draußen gibt die dann zur Herbst/Wintersaison wenn COD, FIFA, BF rauskommen ihr Ps+ erneuern und die restlichen Monate verstaubt die ps4 bei denen

Mouche Volante
Beiträge: 426
Registriert: 26.08.2016 08:20
Persönliche Nachricht:

Re: PlayStation 4 - Erfolgreicher Dezember: Sony hat in der Weihnachtszeit 6 Mio. Konsolen verkauft

Beitrag von Mouche Volante » 09.01.2018 19:19

stormgamer hat geschrieben:
09.01.2018 12:17
Bin auch einer der Schuldigen, die sich jetzt auch eine ps4 zugelegt haben :D
Ich öffne einfach mal die Spaßrunde: was sind Must-Have Titel?(bitte keine Titel, die es auch gleichwertig auf PC gibt)
Ganz einfach, der Beliebtheit nach FIFA, Call of Duty, GTA V. Wenn es wie in diesen Fällen auch eine PC Version gibt, ist die mit entsprechender Hardware ja eigentlich nie nur gleichwertig.

Antworten