The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von 4P|BOT2 » 25.12.2017 18:08

David Polfeldt, Managing Director bei Massive Entertainment, hat in einem Interview mit IGN nicht nur gesagt, dass sie The Division so lange weiter unterstützen wollen, wie die Spieler Interesse an dem Titel zeigen würden, sondern auch verraten, dass sie gerne mehr und neue Geschichten in diesem Universum erzählen würden. Er vermied es zwar, von The Division 2 oder einem Spin-Off zu sprechen, erwä...

Hier geht es zur News The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10646
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von PanzerGrenadiere » 25.12.2017 18:17

der soll mal konkrete zahlen nennen. 1.4 hat so manchen spieler wieder zurück gebracht, aber ich behaupte mal, dass ein großteil seit 1.5, der einfach viel zu schnell kam und wieder in die falsche richtung ging, endgültig das spiel verlassen hat.


Benutzeravatar
Mirabai
Beiträge: 4521
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von Mirabai » 25.12.2017 18:28

Oh nein, von 3 auf 6 Spieler. Ich hoffe die Server machen das mit.
Steam | PSN | Nintendo Network ID | Xbox Live: Mirabai

Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2237
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von Trimipramin » 25.12.2017 21:13

Mir hat das Spiel viel Spaß bereitet, aber der Fokus sollte bei einem 2. Teil mMn mehr auf PVE liegen.Sich gegenseitig auf die Mappe zu hauen finde ich pers. eher langweilig...

Benutzeravatar
dobpat
Beiträge: 1581
Registriert: 02.01.2007 15:59
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von dobpat » 26.12.2017 10:43

Seit zwei Jahren denke ich jedes Jahr im Winter(am besten wenn es schneit) das ich Lust auf das Spiel habe um es ganz gemütlich zu erleben. Ich finde die Idee und Setting super cool. Allerdings hört man sehr gemischte Meinungen. Habs mal an nem freien Wochenende gespielt und fand es ganz cool. War aber zu kurz um mir eine Meinung bilden zu können. Außerdem mag ich PvP auch nicht in MMOs. Und was ich hier wieder lese scheint die Richtung ja stärker dahinzugehen. Grade auf dem PC ist das doch bestimmt Cheater verseucht. Deswegen bin ich mehr für PvE.

Benutzeravatar
Halueth
Beiträge: 1710
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von Halueth » 26.12.2017 11:13

WTF, sowas loeßt man hier auch nicht alle Tage :D

Benutzeravatar
Vin Dos
Beiträge: 1035
Registriert: 06.09.2017 20:11
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von Vin Dos » 26.12.2017 11:14

Nur jeden 2. thread...

Benutzeravatar
NoCrySoN
Beiträge: 2002
Registriert: 08.05.2012 18:07
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von NoCrySoN » 26.12.2017 12:57

Wenn einem die Story und der gemeinsame Kampf gegen die KI reicht ist man gute 40h unterwegs. Mir hat das gereicht, wurde gut unterhalten, selbst bei dem ganzen Sammelkram und Audiologs. Allein die Grafik und Atmosphäre lohnt mMn die Anschaffung. DarkZone war nur kurzzeitig ganz nett, ist dann halt das übliche farmen.

Benutzeravatar
DonDonat
Beiträge: 6424
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von DonDonat » 26.12.2017 14:07

Puh, bei der Geschichte und den Charakteren von Division weiß ich nicht so recht, ob es eine gute Idee ist, "mehr Geschichte zu erzählen"...

Einerseits haben sie auf jeden Fall ein durchaus interessantes Setting geschaffen, dass auf jeden Fall viel Potential hat tolle Geschichten und Charaktere zu liefern, nur sitzen da dann wieder die Ubisoft-Standard-Story Leute dahinter, bei denen es ja nicht zu komplex oder gar tiefgründig werden darf, da der Autonormal-Spieler ja ihrer Meinung nach sonst überhaupt nichts mehr versteht :roll:

Vielleicht erwarte ich aber auch einfach nur zu viel, die Meisten wollen ja anscheinend den Kopf auschalten und einfach nur unterhalten werden. Dafür sind Spiele wie Destiny oder Division sowie Filme wie Transformers oder F&F ja offensichtlich ausgezeichnet geeignet.
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(

chrische5
Beiträge: 361
Registriert: 01.12.2011 14:38
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von chrische5 » 26.12.2017 14:13

Hallo

Oder die Musik von Linkin Park....

Christoph

Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 14545
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von dOpesen » 26.12.2017 14:51

rein solo, per gamepad am pc, spaßig?

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)

Billy_Bob_bean
Beiträge: 1199
Registriert: 23.07.2004 16:42
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von Billy_Bob_bean » 26.12.2017 15:27

ja, dieses spiel ist ganz Supertoll, Massive.

Könnt ihr jetzt endlich World in Conflict 2 machen?
"was bistn du für einer...jemand, der keinen geschmack hat, oder was. Der Zombie Modus ist an Black Ops das beste! Du spielst wahrscheinlich nur Cs oder so ein Müll, der für kleine Kinder gedacht ist"

-ein Forum-User

Benutzeravatar
Danilot
Beiträge: 625
Registriert: 08.09.2015 12:42
Persönliche Nachricht:

Re: The Division: Patch-Versorgung beflügelt Spielerzahlen; Massive möchte gerne mehr Geschichten erzählen

Beitrag von Danilot » 27.12.2017 12:57

Mir macht das Game viel Spaß, es lebt von der Stimmung im verschneiten, verfallenen New York und dem Geballer. Langfristig macht es im Koop viel Spaß, alleine irgendwann weniger, und PVP lässt sich komplett umgehen. In die Dark Zone muss man nicht und wenn, z.B. zum Division Tech farmen, geht man den menschlichen Spielern aus dem Weg. Nur allein Items farmen würde ich dort eher nicht, wenn man nach Stunden mit seinem frisch gewonnenen und heiß ersehnten Ausrüstungsgut umgeballert wird, wäre das wirklich ätzend.

Aber man findet praktisch zu jeder Tageszeit Koopspieler für die verschiedenen Einsatzvarianten.

Antworten