Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von 4P|BOT2 »

Die Firmen Retro Games Ltd. und Koch Media arbeiten neben dem C64 Mini offenbar auch an einer Miniaturversion des Amiga: Gegenüber der italienischen Ausgabe von Tom's Hardware (via Generationamiga.com) hat der CEO von Retro Games Ltd., Paul Andrews, bestätigt, dass man zu diesem Zweck ein exklusives Abkommen mit dem Unternehmen Cloanto geschlossen habe, um einen Amiga Mini zu veröffentlichen.Die N...

Hier geht es zur News Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen
Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
45/99
39%
Beiträge: 6815
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Scorplian »

Also bei den ganzen Minis erwarte ich jetzt aber auch ne Playstation-Mini o_o
Benutzeravatar
Flojoe
LVL 4
259/499
3%
Beiträge: 3233
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Flojoe »

Tja wenn nur die Geräte mini wären, kein Problem allerdings ist die Ausstattung auch eher mini, siehe nes und snes mini.
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 26979
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Chibiterasu »

Wenn die Emulation gut wird, gekauft.
Nur sind da so viele Spiele interessant, dass da nie genügend drauf sein werden.
Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
45/99
39%
Beiträge: 6815
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Scorplian »

Flojoe hat geschrieben: 09.10.2017 13:36 Tja wenn nur die Geräte mini wären, kein Problem allerdings ist die Ausstattung auch eher mini, siehe nes und snes mini.
Hmm kein Plan wo das Problem ist.
21 Spiele auf Snes sind doch in Ordnung. Kauft man sich Snes Spiele direkt im Nintendo-Store auf 3DS dann bezahlt man 5-8 € pro Spiel.

Nebenbei hat das für mich auch einen Nostalgie/Sammel-Faktor, wobei der für mich aber nur bei PS1 ne Rolle spielen würde ^^'
Benutzeravatar
Flojoe
LVL 4
259/499
3%
Beiträge: 3233
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Flojoe »

Scorplian190 hat geschrieben: 09.10.2017 13:47
Flojoe hat geschrieben: 09.10.2017 13:36 Tja wenn nur die Geräte mini wären, kein Problem allerdings ist die Ausstattung auch eher mini, siehe nes und snes mini.
Hmm kein Plan wo das Problem ist.
21 Spiele auf Snes sind doch in Ordnung. Kauft man sich Snes Spiele direkt im Nintendo-Store auf 3DS dann bezahlt man 5-8 € pro Spiel.

Nebenbei hat das für mich auch einen Nostalgie/Sammel-Faktor, wobei der für mich aber nur bei PS1 ne Rolle spielen würde ^^'
Gerade wegen dem Sammelfaktor hätte ich mir gewünscht das man entweder Spiele kaufen könnte und downloaden oder der Modulschacht benutzbar ist und man mini Module kaufen hätte können.
Benutzeravatar
Sid6581
LVL 2
49/99
43%
Beiträge: 2327
Registriert: 11.06.2004 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Sid6581 »

Schade, dass es eine Utopie bleiben dürfte, dass die Hersteller sich mal auf sowas wie Retrokonsole einigen, mit einem angebundenen Store aus dem man sich NeoGeo, SNES, Mega Drive, C64, Amiga, PC Engine oder PS1-Spiele ziehen kann. Natürlich geht das auch super mit meinem Retropie und zwei Dualshock 3, aber das wäre ein gewaltiges Potenzial ohne dass man sich ein dutzend Irgendwas Mini hinstellen muss, die man nicht einmal um neue Spiele erweitern kann.
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 26979
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Chibiterasu »

Auch wenn so eine Konsole mit Online-Shop wirklich cool wäre, geht es bei den Minis einfach auch stark um die Optik, den Controller, das Design der Verpackung etc. von damals. Das ist einfach der halbe Spaß dran.
Und deswegen schlägt das auch mehr an als ein RetroN oder Retropie, die ja ach so viel geiler und vielseitiger sind.

Daher finde ich die Dinger nett und für sonstige Spiele sollen Nintendo, Sony und Co. halt wieder für ihre aktuellen Geräte einen ordentliche VC etc. auf die Beine stellen.
Benutzeravatar
Eisenherz
LVL 2
58/99
53%
Beiträge: 4007
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Eisenherz »

Dogs of War! \o_o/

Bild
Liesel Weppen
LVL 1
4/9
37%
Beiträge: 4775
Registriert: 30.09.2014 11:40
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Liesel Weppen »

Scorplian190 hat geschrieben: 09.10.2017 13:47 Nebenbei hat das für mich auch einen Nostalgie/Sammel-Faktor, wobei der für mich aber nur bei PS1 ne Rolle spielen würde ^^'
Bei einer PSX aber wirklich nur der reine Sammelfaktor. Ich finde, die niedrig aufgelöste, ungefilterte 3D-Grafik der PSX ist die am schlechtesten gealterte Grafik aller Konsolen.
Ayatokun
LVL 2
27/99
19%
Beiträge: 178
Registriert: 05.11.2008 21:08
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Ayatokun »

Flojoe hat geschrieben: 09.10.2017 14:00
Scorplian190 hat geschrieben: 09.10.2017 13:47
Flojoe hat geschrieben: 09.10.2017 13:36 Tja wenn nur die Geräte mini wären, kein Problem allerdings ist die Ausstattung auch eher mini, siehe nes und snes mini.
Hmm kein Plan wo das Problem ist.
21 Spiele auf Snes sind doch in Ordnung. Kauft man sich Snes Spiele direkt im Nintendo-Store auf 3DS dann bezahlt man 5-8 € pro Spiel.

Nebenbei hat das für mich auch einen Nostalgie/Sammel-Faktor, wobei der für mich aber nur bei PS1 ne Rolle spielen würde ^^'
Gerade wegen dem Sammelfaktor hätte ich mir gewünscht das man entweder Spiele kaufen könnte und downloaden oder der Modulschacht benutzbar ist und man mini Module kaufen hätte können.
Gut das man mit der Mini SNES Spiele erweitern kann . Mit Hakchi ist es super easy natürlich kann immer was schief gehen das muss jeden klar sein aber wer sich an die Anleitung hält wird es locker schaffen .
Benutzeravatar
Scorplian
LVL 2
45/99
39%
Beiträge: 6815
Registriert: 03.03.2008 00:55
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Scorplian »

Flojoe hat geschrieben: 09.10.2017 14:00 Gerade wegen dem Sammelfaktor hätte ich mir gewünscht das man entweder Spiele kaufen könnte und downloaden oder der Modulschacht benutzbar ist und man mini Module kaufen hätte können.
Joa wäre nett, aber das hier ist mehr als ich von dem alten Kram erwartet hätte.

Liesel Weppen hat geschrieben: 09.10.2017 14:26
Scorplian190 hat geschrieben: 09.10.2017 13:47 Nebenbei hat das für mich auch einen Nostalgie/Sammel-Faktor, wobei der für mich aber nur bei PS1 ne Rolle spielen würde ^^'
Bei einer PSX aber wirklich nur der reine Sammelfaktor. Ich finde, die niedrig aufgelöste, ungefilterte 3D-Grafik der PSX ist die am schlechtesten gealterte Grafik aller Konsolen.
Finde ich nicht. Gerade Crash Bandicoot und Spyro sehen für mich heute noch fantastisch aus. Da finde ich die PS2 viel schlimmer, da dort oft ein Realismus versucht wurde, der einfach noch nicht möglich war.

Aber da spricht auch die Nostalgie in mir. Für mich ist die PS1 einfach die beste Playstation-Generation bis dato, besonders was das Spiele-Lineup angeht.
Benutzeravatar
Flojoe
LVL 4
259/499
3%
Beiträge: 3233
Registriert: 05.11.2005 03:09
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Flojoe »

Ayatokun hat geschrieben: 09.10.2017 14:28
Flojoe hat geschrieben: 09.10.2017 14:00
Scorplian190 hat geschrieben: 09.10.2017 13:47

Hmm kein Plan wo das Problem ist.
21 Spiele auf Snes sind doch in Ordnung. Kauft man sich Snes Spiele direkt im Nintendo-Store auf 3DS dann bezahlt man 5-8 € pro Spiel.

Nebenbei hat das für mich auch einen Nostalgie/Sammel-Faktor, wobei der für mich aber nur bei PS1 ne Rolle spielen würde ^^'
Gerade wegen dem Sammelfaktor hätte ich mir gewünscht das man entweder Spiele kaufen könnte und downloaden oder der Modulschacht benutzbar ist und man mini Module kaufen hätte können.
Gut das man mit der Mini SNES Spiele erweitern kann . Mit Hakchi ist es super easy natürlich kann immer was schief gehen das muss jeden klar sein aber wer sich an die Anleitung hält wird es locker schaffen .
Nee nee ich will ja Nintendo mein Geld gerne geben.
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 13830
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Todesglubsch »

Ayatokun hat geschrieben: 09.10.2017 14:28 Gut das man mit der Mini SNES Spiele erweitern kann . Mit Hakchi ist es super easy natürlich kann immer was schief gehen das muss jeden klar sein aber wer sich an die Anleitung hält wird es locker schaffen .
Ja, aber wenn du auf illegale Wege zurückgreifen musst, dann hätte man sich das Mini SNES gleich sparen und wieder den ollen SNES-Emu starten können ;)
Ayatokun
LVL 2
27/99
19%
Beiträge: 178
Registriert: 05.11.2008 21:08
Persönliche Nachricht:

Re: Amiga Mini: Miniatur-Variante des Heimcomputer-Klassikers soll 2018 erscheinen

Beitrag von Ayatokun »

Todesglubsch hat geschrieben: 09.10.2017 15:17
Ayatokun hat geschrieben: 09.10.2017 14:28 Gut das man mit der Mini SNES Spiele erweitern kann . Mit Hakchi ist es super easy natürlich kann immer was schief gehen das muss jeden klar sein aber wer sich an die Anleitung hält wird es locker schaffen .
Ja, aber wenn du auf illegale Wege zurückgreifen musst, dann hätte man sich das Mini SNES gleich sparen und wieder den ollen SNES-Emu starten können ;)
Dank mein Retrode 2 muss ich nicht wirklich auf illegale Wege zurückgreifen ;)
Antworten