Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

ChrisJumper
Beiträge: 7486
Registriert: 04.06.2014 01:08
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von ChrisJumper » 22.07.2017 01:18

yopparai hat geschrieben:
20.07.2017 23:59
Kauf ich nur wenn sich der Stick auch wieder nach 1 Jahr zerlegt. Sonst ist das nicht dasselbe.

Achja, und wenn ich ich auch ein Mini-Expansion-Pak bekomme zum Einlegen.
oO

Was hast du damit gemacht? Meine sind immer noch wie neu!

yopparai
Beiträge: 13367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von yopparai » 22.07.2017 06:43

Ach komm, dass die Sticks damals in Windeseile ausgeleiert waren ist nun wirklich kein Geheimnis. Da bin ich auch weiß Gott nicht der Einzige mit er Erfahrung...

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 4222
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von sabienchen » 22.07.2017 10:12

.. evtl lags auch daran, dass man damals als Kind/heranwachsende noch etwas sorglos mit dem Kram umgegangen ist... zumindest eine Teilschuld mit Sicherheit :)..
Aber japp augeleierte oder sogar abgebrochene Sticks waren damals nach ner gewissen Weile der Standard.
..
Hab persönlich mit Cartridge Systemen abgeschlossen, und daher auch kenen N64 mehr, .. ka wie das heute also bei mir aussehen würde.

Aber jut.. ich schaffs auch heute noch ca. 1 DS3/DS4 pro Jahr zu verschleissen... ;)
Bild
Bild
Bild
Bild

yopparai
Beiträge: 13367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von yopparai » 22.07.2017 10:54

Oh das Gerät samt Controllern hab ich noch. Funktioniert auch noch alles. Gegen das erhöhte Spiel der Controller hilft übrigens in die entstandene Lücke in der Stick-Mechanik ein kleines Polster aus Nähgarn zu wickeln, die "Rauigkeit" wegzubekommen ist schon schwieriger, aber den Abrieb zu entfernen hilft schon mal und ansonsten kann man mit handelsüblichen Schmiermitteln nachhelfen [\haushaltstipps]

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 588
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Dizzle » 22.07.2017 16:08

stormgamer hat geschrieben:
22.07.2017 01:05
Dizzle hat geschrieben:
21.07.2017 22:16
Für mich uninteressant, da ich noch meinen N64 besitze. Dass die Rare-Games wohl fehlen werden ist schade, aber aufgrund der Vielzahl an guten Spielen zu verschmerzen, auch wenn sie mit zu den besten Titeln zählten.
Mein N64-Geheimtipp war ja immer Goemons Great Adventure, welches gerade zu zweit extrem cool ist.
Hab ich öfter gehört, fehlt mir auch ehrlich gesagt in meiner recht üppigen n64 Sammlung. Vielleicht sollte ich mir das doch zulegen
Wenn du auf 2D Jump & Runs und diese typischen japanischen Games stehts, dann auf jeden Fall. Ich wüsste abgesehen von Donkey Kong Country 2 jetzt auf anhieb keinen Titel aus dem Genre, der mir persönlich besser gefällt. Goemon ist auch recht fordernd, ich weiß noch wie mein Herz in den Castle-Stages immer vor Aufregung gerast ist. :mrgreen:
Außerdem gibt es dort den besten Game Over Screen überhaupt.
Thrills! Chills! Kills!

yopparai
Beiträge: 13367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von yopparai » 22.07.2017 16:37

Die von Conker waren auch ganz witzig: https://m.youtube.com/watch?v=HYm51dDFvLk

Das beste war aber Gregg, the Grim Reaper beim ersten Tod: https://m.youtube.com/watch?v=R7jl5WYluM4

Bloody Cats. Such a pain in the arse...

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 588
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Dizzle » 22.07.2017 20:23

Ja, Conker hatte neben Gregg auch noch etliche gute Szenen. :D
Die Dracula-Sequenz und den Bienenkönig fand ich auch genial. Schade, dass sich das Game damals nicht so gut verkauft hat.
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1965
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von stormgamer » 23.07.2017 09:37

yopparai hat geschrieben:
22.07.2017 10:54
Oh das Gerät samt Controllern hab ich noch. Funktioniert auch noch alles. Gegen das erhöhte Spiel der Controller hilft übrigens in die entstandene Lücke in der Stick-Mechanik ein kleines Polster aus Nähgarn zu wickeln, die "Rauigkeit" wegzubekommen ist schon schwieriger, aber den Abrieb zu entfernen hilft schon mal und ansonsten kann man mit handelsüblichen Schmiermitteln nachhelfen [\haushaltstipps]
Ich kam schon auf die Idee, den entsprechenden Schlitten an meinen Institut 3D zu drucken, die CAD dazu habe ich schon halb erstellt, aber dann habe ich irgendwie das ganze nicht weiter verfolgt :D
Versuche demnächst drüber zu berichten, ob es geklappt hat :D

yopparai
Beiträge: 13367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von yopparai » 23.07.2017 10:47

Gab genau dazu mal nen Kickstarter weiß aber nicht ob der nicht inzwischen tot ist.

Benutzeravatar
DeathHuman
Beiträge: 276
Registriert: 20.06.2011 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von DeathHuman » 24.07.2017 23:19

Stalkingwolf hat geschrieben:
20.07.2017 22:33
Beim Mini GameCube greife ich dann wieder zu. N64 mit seiner hässlichen Grafik kann gern jemand anders haben.
Banause! Der N64 ist eine grandiose Konsole! Immernoch!

Ocarina of Time und Majoras Mask werden für mich immer die besten Videospiele aller Zeiten sein.
Mario 64, Turok 2, Perfect Dark, Bomberman 64, Mario Kart 64, Super Smash Bros. 64, Banhoo Kazooie, Rouge Squadron, Snowboard Kids usw. sind alle heutzutage immer noch sehr gut spielbar.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8264
Registriert: 25.06.2012 07:08
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Stalkingwolf » 25.07.2017 06:56

DeathHuman hat geschrieben:
24.07.2017 23:19
Stalkingwolf hat geschrieben:
20.07.2017 22:33
Beim Mini GameCube greife ich dann wieder zu. N64 mit seiner hässlichen Grafik kann gern jemand anders haben.
Banause! Der N64 ist eine grandiose Konsole! Immernoch!
Mag sein, aber grafisch nahe an Krebserregend. Glaub letztens war ein Artikel bei heilpraxisnet.de darüber
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks

Benutzeravatar
Zero7
Beiträge: 1167
Registriert: 20.09.2009 23:07
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Zero7 » 25.07.2017 07:11

Na, gibt schlimmeres. Gibt die PS1 mit ihren 1-Pixel-MGS-Gesichtern.

Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 40301
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Levi  » 25.07.2017 08:24

... und z-fighting geflacker (bei Texturen die 4km entfernt voneinander liegen)... Und "wabern"


Die Gleichung ob stick noch stabil oder ausgeleiert ist ganz einfach:

Mario Party 1 vorhanden = stick ausgeleiert.

Nicht mehr. Nicht weniger ;)

Und zu diesen 10 Euro Ersatz Controllern, die hier aufgeführt wurden: ich habe bisher noch keinen so günstigen gesehen, wo der stick auch nur ansatzweise was taugte...
(alle Versuche, die ich bisher hatte, waren viel zu ungenau in Richtung und vor allem "Ausschlag".)
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild

yopparai
Beiträge: 13367
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von yopparai » 25.07.2017 09:24

Hmmm ich hab die Dinger auch ohne Mario Party kaputt gekriegt ^^ ...

Optisch sind die Spiele jedenfalls weder auf PS1 noch auf N64 gut gealtert. Das N64 hatte zwar einen ganzen Haufen moderne Renderingteckniken mehr und die Spiele wirken auf mich in den meisten Fällen deutlich angenehmer und ruhiger als PS1 Spiele, aber die groben, sich immer wiederholenden Texturen und die blockigen Objekte sind eigentlich schon damals nur schwer zu ertragen gewesen... Die eigentlich technisch riesigen Vorteile konnte es daher kaum wirklich ausspielen.

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1965
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von stormgamer » 25.07.2017 10:09

yopparai hat geschrieben:
25.07.2017 09:24
Hmmm ich hab die Dinger auch ohne Mario Party kaputt gekriegt ^^ ...

Optisch sind die Spiele jedenfalls weder auf PS1 noch auf N64 gut gealtert. Das N64 hatte zwar einen ganzen Haufen moderne Renderingteckniken mehr und die Spiele wirken auf mich in den meisten Fällen deutlich angenehmer und ruhiger als PS1 Spiele, aber die groben, sich immer wiederholenden Texturen und die blockigen Objekte sind eigentlich schon damals nur schwer zu ertragen gewesen... Die eigentlich technisch riesigen Vorteile konnte es daher kaum wirklich ausspielen.
jop, die Technik war damals schwer im kommen, aber "halbgar". Noch ein Grund warum die PS2 einschlug wie eine Bombe. Wobei man nicht alles darauf schieben kann, die Dreamcast lieferte eigentlich auch echt klasse, wesentlich besser gealterte Software und hat ja ordentlich Staub gefressen.
Aber wie gesagt, gerade weil sie so "schlecht gealtert" ist, vermute ich dass ohne irgend eine Form der Nachbearbeitung eine Mini-Version eine ziemlich schlechte Kritik bekommen würde

Antworten