Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
el klöterino
Beiträge: 7
Registriert: 01.09.2009 18:24
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von el klöterino » 21.07.2017 15:07

Mal eine Frage:

Wie viele der Klassiker (N64/ GameCube: mario64, Zelda teile etc) gibt es für die Switch im Virt. Store?
(Oder werden kommen?)
Bild

Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 24886
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Chibiterasu » 21.07.2017 15:15

Derzeit keinen. Gibt die VC nämlich noch nicht.

Was kommt, weiß außer Nintendo noch niemand.

Benutzeravatar
EvilEddy
Beiträge: 159
Registriert: 08.11.2014 13:10
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von EvilEddy » 21.07.2017 15:29

Chibiterasu hat geschrieben:
21.07.2017 11:59
Also
Paper Mario, Smash Bros., Mario Kart 64, beide Zeldas, Mario 64, Sin and Punishment, ein Mario Party, Star Fox 64, Wave Race, 1080°, Kirby 64, F-Zero X, Pokémon Snap, Pilotwings 64, Excitebike 64, wären dann ja schon gesetzt und auch ein ordentliches LineUp.

Dazu noch Bomberman 64, Ogre Battle 64, Resident Evil 2, vielleicht Turok 2 und jeglichen Deal mit irgendeinem Rare Spiel und die Sache wäre schon geil.
Müsste halt schon 4 Controller Ports haben.
Allein schon Wave Race und F-Zero X :banane:
Hat es seitdem überhaupt wieder ein Rennspiel mit random tracks gegeben?

yopparai
Beiträge: 13409
Registriert: 02.03.2014 09:49
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von yopparai » 21.07.2017 15:33

In Rallytiteln glaub ich recht üblich, ja. Allerdings fährt man da seltener auf Loopings und Röhren rum :ugly: ...

Triadfish
Beiträge: 426
Registriert: 12.03.2008 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Triadfish » 21.07.2017 16:04

yopparai hat geschrieben:
20.07.2017 23:59
Kauf ich nur wenn sich der Stick auch wieder nach 1 Jahr zerlegt. Sonst ist das nicht dasselbe.

Achja, und wenn ich ich auch ein Mini-Expansion-Pak bekomme zum Einlegen.

Also meine 4 N64 Controller von 1997 / 1998 funktionieren heute noch. Und die wurden viel benutzt... Die Analogsticks werden irgendwann etwas schwammig, aber robust war das Ding.

Benutzeravatar
Psykeks
Beiträge: 187
Registriert: 04.10.2012 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Psykeks » 21.07.2017 16:21

douggy hat geschrieben:
21.07.2017 14:46
Der N64 Stick ...
Ich kannte keinen Kumpel, bei dem die nicht ausgeleiert waren.
Da war ichals PSX-ler etwas verwöhnt.
Ihr hattet ja auch kein Mario Party :P

ronny_83
Beiträge: 8348
Registriert: 18.02.2007 10:39
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von ronny_83 » 21.07.2017 17:01

4 Gamepad-Ports und James Bond Golden Eye vorinstalliert wären schon recht geil.

mr.digge
Beiträge: 1416
Registriert: 16.04.2007 20:52
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von mr.digge » 21.07.2017 17:52

Chibiterasu hat geschrieben:
21.07.2017 11:59
F-Zero X
Warum nicht gleich das Expansion-Kit als Schmankerl beilegen? :)
Sein oder nicht'n gaage

Benutzeravatar
Konata1337
Beiträge: 224
Registriert: 03.01.2017 13:38
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Konata1337 » 21.07.2017 18:00

F-Zero ist ungeschlagen beim gemütlichen Vorglühen, alleine schon der Soundtrack ...
Kein Klon ist so Rock'n'Roll wie das Original.

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 4228
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von sabienchen » 21.07.2017 18:06

Konata1337 hat geschrieben:
21.07.2017 18:00
F-Zero ist ungeschlagen beim gemütlichen Vorglühen, alleine schon der Soundtrack ...
Kein Klon ist so Rock'n'Roll wie das Original.
F-Zero X ist defacto weniger RockNRoll als GX und kein original im Gegensatz zu F-Zero

// is see...you cld have actually been talking about the snes original.... ^.^''
Zuletzt geändert von sabienchen am 21.07.2017 18:16, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1965
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von stormgamer » 21.07.2017 18:13

ronny_83 hat geschrieben:
21.07.2017 17:01
4 Gamepad-Ports und James Bond Golden Eye vorinstalliert wären schon recht geil.
ist recht unwahrscheinlich :(
bereits Microsoft ist daran mit RareReplay gescheitert, weil der Lizenzgeber gestreikt hat

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2666
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Pioneer82 » 21.07.2017 18:23

Das wäre einfach nur Mega. Snes Klassik ist ja cool aber N64 Mini wär top. Nur ein Saturn Mini würds toppen :D

Benutzeravatar
sabienchen
Beiträge: 4228
Registriert: 03.11.2012 18:37
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von sabienchen » 21.07.2017 18:27

stormgamer hat geschrieben:
21.07.2017 18:13
ronny_83 hat geschrieben:
21.07.2017 17:01
4 Gamepad-Ports und James Bond Golden Eye vorinstalliert wären schon recht geil.
ist recht unwahrscheinlich :(
bereits Microsoft ist daran mit RareReplay gescheitert, weil der Lizenzgeber gestreikt hat
GoldenEye ist n Lizenzopfer.. und wird daher niemals rereleased. (Betonung auf "RE"-Release;Remake gabs um 2010 ja bereits)
Da müssen sich nicht nur Rare/Activision/Nintendo streiten sondern, auch noch jede Menge weitere Lizenzgeber des Spiels mit ins Boot geholt werden.
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Dizzle
Beiträge: 589
Registriert: 12.01.2016 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von Dizzle » 21.07.2017 22:16

Für mich uninteressant, da ich noch meinen N64 besitze. Dass die Rare-Games wohl fehlen werden ist schade, aber aufgrund der Vielzahl an guten Spielen zu verschmerzen, auch wenn sie mit zu den besten Titeln zählten.
Mein N64-Geheimtipp war ja immer Goemons Great Adventure, welches gerade zu zweit extrem cool ist.
Thrills! Chills! Kills!

Benutzeravatar
stormgamer
Beiträge: 1965
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Nintendo Classic Mini: Nintendo 64 - Markenschutzantrag für den N64-Controller schürt Gerüchte

Beitrag von stormgamer » 22.07.2017 01:05

Dizzle hat geschrieben:
21.07.2017 22:16
Für mich uninteressant, da ich noch meinen N64 besitze. Dass die Rare-Games wohl fehlen werden ist schade, aber aufgrund der Vielzahl an guten Spielen zu verschmerzen, auch wenn sie mit zu den besten Titeln zählten.
Mein N64-Geheimtipp war ja immer Goemons Great Adventure, welches gerade zu zweit extrem cool ist.
Hab ich öfter gehört, fehlt mir auch ehrlich gesagt in meiner recht üppigen n64 Sammlung. Vielleicht sollte ich mir das doch zulegen

Antworten