The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von 4P|BOT2 »

The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen steht auf Switch und Wii U zum Download bereit. Die erste Erweiterung umfasst die Prüfung des Schwertes (mit 45 Räumen), einen höheren Schwierigkeitsgrad "Master-Modus", das Teleport-Medaillon und den Pfad des Helden (Laufweg von Link wird auf der Karte angezeigt). Das zweite Zusatzpaket, The Legend of Zelda: Breath of the Wild - D...

Hier geht es zur News The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht
Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8525
Registriert: 25.06.2012 07:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von Stalkingwolf »

Andere *hust* cd project *hust* bieten das kostenlos an.
Mich wurmt es das ich für den 2ten DLC auch den ersten kaufen muss.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks
Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 11476
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von SethSteiner »

Man muss Geld dafür zahlen, dass der Laufweg von Link angezeigt wird?
Benutzeravatar
TGEmilio
LVL 1
9/9
100%
Beiträge: 423
Registriert: 03.12.2011 16:06
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von TGEmilio »

SethSteiner hat geschrieben: 30.06.2017 20:02 Man muss Geld dafür zahlen, dass der Laufweg von Link angezeigt wird?
Das war sicherlich nicht der Hauptgrund für den DLC...
Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 11476
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von SethSteiner »

Das habe ich auch nicht gesagt aber es wird ja sogar aufgeführt. Sowas ist doch etwas, das normalerweise in einen Patch gehört.
Benutzeravatar
killakaktus
Beiträge: 49
Registriert: 24.07.2012 13:38
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von killakaktus »

Also auf der Disc der Switch-Version schon enthalten? :lol:
Im Ernst, wieso der recht große Größenunterschied?
Benutzeravatar
Kensuke Tanabe
Beiträge: 7071
Registriert: 25.01.2015 09:54
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von Kensuke Tanabe »

killakaktus hat geschrieben: 30.06.2017 23:00 Also auf der Disc der Switch-Version schon enthalten? :lol:
Im Ernst, wieso der recht große Größenunterschied?
Ich könnte mir Vorstellen das es sich um einen Fehler handelt, und es um die Kapazität auf der HD geht, da man bei der Version zwingend zum Spielen einige auf die HD packen muß.
Zuletzt gespielt: Paper Mario Sticker Star, ICO und gerade beim zweiten Ende von Nier Automata zugange.

Dauerhatf gespeert wegen Eitelkeiten der Moderation. ;P
Benutzeravatar
EllieJoel
Beiträge: 1574
Registriert: 04.05.2016 06:51
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von EllieJoel »

Hab jetzt schon 10 Stunden mit gespielt hab extra auf den DLC gewartet für meinen 2. Durchgang und mir machts super Spaß wenn man bedenkt das es Hauptspiel schon 150+ Stunden Spielspaß der extra klasse bot investiere ich gerne nochmal bisschen Geld in das Spiel.
CJHunter
LVL 2
34/99
26%
Beiträge: 3828
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von CJHunter »

Als ob das hauptspiel eh nicht schon viel zu gross wäre^^.
Hab nach knapp 20h auch die Segel gestrichen und das Spiel wieder verkauft. Für Leute mit zu viel Zeit und Langeweile aber ein tolles Spiel und mit den DLCs wird's sicherlich nochmal ne Ecke besser.
slasher82
Beiträge: 830
Registriert: 28.12.2004 13:00
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von slasher82 »

Master Modus... als wäre der normale Schwierigkeitsgrad nicht schon heftig genug... bin bei BotW mehr gestorben als bei Demons Souls, Dark Souls und Bloodborne zusammen xD
Benutzeravatar
DonDonat
LVL 3
105/249
3%
Beiträge: 6771
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von DonDonat »

SethSteiner hat geschrieben: 30.06.2017 20:58 Das habe ich auch nicht gesagt aber es wird ja sogar aufgeführt. Sowas ist doch etwas, das normalerweise in einen Patch gehört.
Absolut, ähnlich bestellt ist es um den Rest: neuer Schwierigkeitsgrad? Nur im DLC, einige andere Titel haben diesen einfach kostenlos nachgeliefert. Teleport Medaillon? Hätte auch vorn Anfang an im Hauptspiel mit dabei sein können, immerhin ist Teleport ja schon möglich. Neue Rüstungen? Wahrlich kein Grund Geld in ein DLC zu investieren und wird von anderen Titeln auch meist irgendwann kostenlos nachgeliefert. Krog Maske? Hätte man auch absolut ohne Probleme ins Hauptspiel packen können.

Selbst bei dem eigentlichen "Main Feature" des DLCs, handelt es sich nüchtern betrachtet um kein Feature, dass den Kauf rechtfertigt: 45 Räume und danach hat das Master Schwert immer 60 Schaden. Ja, gut, hätte man aber auch so schon im Hauptspiel haben können (also die 60 Schaden des Master Schwert) und die 45 Räume selbst rechtfertigen dann irgendwie nicht den Kauf des DLCs...

Alles in allem, scheint mir das erste der beiden DLCs einfach alles andere als sinnvoll zu sein, speziell weil ein Großteil des Contents eben klassisches "Update Material" ist, dass einem hier für Geld verkauft wird.

Und nein, ich habe nichts per se was gegen DLCs, nur dann bitte sinnvolle Erweiterungen wie z.B. Hearts of Stone oder Blood and Wine von Witcher 3 ;)
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(
Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2387
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von Trimipramin »

Wie schon bei bekanntgabe des Season pass schmeckt es mir nicht, dass gewisse Inhalte im DLC enthalten sind, wo ich mir denke "Leue..haut das doch als normalen Patch raus!"..., aber gekauft wird es dennoch.
RealMK
Beiträge: 415
Registriert: 04.04.2017 17:53
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von RealMK »

Unken Uwe hat geschrieben: 30.06.2017 23:27
killakaktus hat geschrieben: 30.06.2017 23:00 Also auf der Disc der Switch-Version schon enthalten? :lol:
Im Ernst, wieso der recht große Größenunterschied?
Ich könnte mir Vorstellen das es sich um einen Fehler handelt, und es um die Kapazität auf der HD geht, da man bei der Version zwingend zum Spielen einige auf die HD packen muß.
Vielleicht sind das aber auch keine MB sondern Blöcke wie beim 3DS. Falls nicht, wäre das für mich eine dreiste Abzocke!
johndoe1824162
Beiträge: 1339
Registriert: 08.02.2016 16:38
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von johndoe1824162 »

CJHunter hat geschrieben: 01.07.2017 07:01 Als ob das hauptspiel eh nicht schon viel zu gross wäre^^.
Hab nach knapp 20h auch die Segel gestrichen und das Spiel wieder verkauft. Für Leute mit zu viel Zeit und Langeweile aber ein tolles Spiel und mit den DLCs wird's sicherlich nochmal ne Ecke besser.
Das ist natürlich nix für den modernen Gamer mit einer Aufmerksamkeitsspanne von 10 Minuten. Die sollten bei Uncharted bleiben.

Der User wurde bereits verwarnt und temporär gesperrt, nicht ständig wieder melden. Danke.
IEP
CJHunter
LVL 2
34/99
26%
Beiträge: 3828
Registriert: 23.02.2016 13:05
Persönliche Nachricht:

Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Die legendären Prüfungen: Erste Erweiterung veröffentlicht

Beitrag von CJHunter »

Leaks hat geschrieben: 01.07.2017 09:01
CJHunter hat geschrieben: 01.07.2017 07:01 Als ob das hauptspiel eh nicht schon viel zu gross wäre^^.
Hab nach knapp 20h auch die Segel gestrichen und das Spiel wieder verkauft. Für Leute mit zu viel Zeit und Langeweile aber ein tolles Spiel und mit den DLCs wird's sicherlich nochmal ne Ecke besser.
Das ist natürlich nix für den modernen Gamer mit einer Aufmerksamkeitsspanne von 10 Minuten. Die sollten bei Uncharted bleiben.
Du kannst das Trollen, pöbeln und beleidigen wohl einfach nicht lassen. Wird Zeit das man dich mal ne Weile sperrt und dir Bedenkzeit gibt.
Zum einen stören mich bei Zelda einige Dinge (diese aufzuzählen würde zu weit führen). Zum anderen habe ich nach rund 20h gerade mal 3 Bereiche der Karte aufgedeckt. Ich habe heute weder die Zeit noch die Lust mich über Monate mit einem Spiel zu beschäftigen. Das hat demnach rein gar nichts mit irgendeiner aufmerksamkeitsspanne zu tun. Wenn ich ein spiel angehe, muss ich quasi ein Ziel vor Augen haben, sprich in etwa wissen wie lange es geht und wie lange ich in etwa dafür brauche. Diese Einstellung ist mit Zelda nicht kompatibel. Man spielt und spielt und spielt und spielt und spielt und spielt und spielt und es ist kein ende in Sicht. Es ist eine reine, langwierige beschäftigungstherapie. Für open world Games die wirklich gut sind investiere ich gerne 30-40h. Zelda ist dafür leider nicht gemacht auch wenn's anfangs wirklich Spass gemacht hat.

Edit: du hast mir bis heute keine Antwort darauf gegeben welche Genres und spiele du bevorzugst. Dein Geschreibsel bezieht sich leider nur auf allgemeines getrolle, besonders wenn es um ND-titel geht
Antworten