Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149322
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von 4P|BOT2 » 03.05.2017 22:02

Ubisoft scheint eine Ankündigung vorzubereiten, denn der Publisher hat auf seiner französischen Facebook-Präsenz sowie bei Instagram das folgende Bild veröffentlicht - zusammen mit dem Satz: "Eine Insel, die man nie wirklich verlassen hat." Gemeint ist allem Anschein nach "Rook Island" aus Far Cry 3. Ob der Publisher auf ein neues Spiel aus der Far-Cry-Reihe oder auf die (ggf. überarbeitete) Wiede...

Hier geht es zur News Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Boelgstoff
Beiträge: 333
Registriert: 31.03.2016 14:10
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von Boelgstoff » 03.05.2017 22:21

Erst größere Teile der FC4 Map in FC Primal wiederverwendet und nun die komplette Map aus FC3 ebenfalls?

Jetzt darf man schon für zusammengewürfelte Inhalte alter Spiele blechen. Map aus A, Gameplay aus B und Story aus C und D und Tadaaa, ein 70€ Spiel von Ubisoft ist entstanden.

Edit: Zum Glück ist meine to-do Spieleliste die ich noch spielen will weit über 20 Titel stark. Ansonsten könnte ich mich über Ubisoft echt aufregen.

Nur mal kurzes Brainstorming, was noch zu tun ist. FF15, Witcher 3, Doom, WoFF, DragonQuestBuilders, Dishorned 1+2, MGSTPP, Skyrim SE, Nioh, Nier Automata, Horizon, Borderlands2, Destiny2... Für die anderen 5 Titel müsste ich leider länger überlegen.

tacc
Beiträge: 1068
Registriert: 25.11.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von tacc » 03.05.2017 22:45

Boelgstoff hat geschrieben:
03.05.2017 22:21
Erst größere Teile der FC4 Map in FC Primal wiederverwendet und nun die komplette Map aus FC3 ebenfalls?
Merkt doch eh keiner weil es eine typische Open World Map mit viel nichts ist. Die hat jeder mittlerweile vergessen.

Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von Paranidis68 » 03.05.2017 22:57

Ubisoft hat den Fehler gemacht und ich zu groß geworden. Zu viele Leute, die alle bezahlt werden wollen. Wenn bis zu 800 Leute an AC arbeiten, dann kommt irgendwann Quantität raus.

Caparino
Beiträge: 567
Registriert: 27.11.2014 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von Caparino » 04.05.2017 00:25

Das Problem sind nicht die 800 Leute. Sondern 800 Leute die jedes Feature das irgendwie funktioniert hat in jedes Ubisoft Spiel quetschen. Sammeln in Spiel A, Basenbau in Spiel B raus kommt Spiel C mit Basenbau und Sammeln. Die Spiele bedürfen mal eine anständige Portion Abführmittel. Jene sind momentan aufgeblasen wie MMOs bloss als offline Variante. :P

Benutzeravatar
Rabidgames
Beiträge: 952
Registriert: 14.09.2011 14:50
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von Rabidgames » 04.05.2017 01:38

Komisch, bis auf The Division haben mich so ziemlich alle Ubisoft-Spiele der letzten Jahre bestens unterhalten, ob es nun Syndicate, Watch Dogs 2 oder Wildlands ist ... Irgendwas mache ich da wohl falsch.

Das Sammeln ist (wie übrigens in so ziemlich jedem Spiel) rein optional - wer Bock drauf hat, macht's, wer nicht, macht was anderes. Alle 3 Spiele kann man auch locker durchspielen, ohne absolut alles abzugrasen ...

Aber ich vergaß, Ubisoft zur Hölle wünschen ist ja der neue Trend!
Sorry, kommt garantiert wieder vor.

Benutzeravatar
Grauer_Prophet
Beiträge: 6070
Registriert: 08.06.2008 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von Grauer_Prophet » 04.05.2017 02:15

Einen weiteren Teil mit dem "klassischen Insel Setting" würd ich mir wohl trotzt Ubisoft holen.
Bild


Benutzeravatar
superboss
Beiträge: 5641
Registriert: 26.10.2009 17:59
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von superboss » 04.05.2017 04:52

ich glaub ich könnt noch nen Karibik Spiel oder so für den Sommer gebrauchen aber so schnell wirds dann ja wohl nicht rauskommen.
momentan spiele ich....
BildBildBild












Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2670
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von Danny. » 04.05.2017 06:12

Far Cry 3 hab ich geliebt, würde ich mir jederzeit wieder als Remaster kaufen
ein neuer Teil wäre auch nice, ich will beides :Hüpf:
FC4 fand ich so lala und Primal hab ich erst gar nicht gespielt
Bild

Benutzeravatar
Nightfire123456
Beiträge: 2507
Registriert: 31.08.2009 20:00
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von Nightfire123456 » 04.05.2017 07:54

Boelgstoff hat geschrieben:
03.05.2017 22:21
Erst größere Teile der FC4 Map in FC Primal wiederverwendet und nun die komplette Map aus FC3 ebenfalls?

Jetzt darf man schon für zusammengewürfelte Inhalte alter Spiele blechen. Map aus A, Gameplay aus B und Story aus C und D und Tadaaa, ein 70€ Spiel von Ubisoft ist entstanden.

Primal war doch gar kein Vollpreis Spiel. Und ob sie die Map aus dem 3. Teil wieder verwenden ist mir ziemlich egal, Hauptsache sie füllen die Map endlich mal mit etwas leben. Mal ein paar interessante Tätigkeiten oder Quests währen Toll. Gerade bei Primal hatte ich das Gefühl das die Aufgaben aus dem Zufallsgenerator kommen.

Boelgstoff
Beiträge: 333
Registriert: 31.03.2016 14:10
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von Boelgstoff » 04.05.2017 08:30

Nightfire123456 hat geschrieben:
04.05.2017 07:54
Boelgstoff hat geschrieben:
03.05.2017 22:21
Erst größere Teile der FC4 Map in FC Primal wiederverwendet und nun die komplette Map aus FC3 ebenfalls?

Jetzt darf man schon für zusammengewürfelte Inhalte alter Spiele blechen. Map aus A, Gameplay aus B und Story aus C und D und Tadaaa, ein 70€ Spiel von Ubisoft ist entstanden.

Primal war doch gar kein Vollpreis Spiel. Und ob sie die Map aus dem 3. Teil wieder verwenden ist mir ziemlich egal, Hauptsache sie füllen die Map endlich mal mit etwas leben. Mal ein paar interessante Tätigkeiten oder Quests währen Toll. Gerade bei Primal hatte ich das Gefühl das die Aufgaben aus dem Zufallsgenerator kommen.
Primal war leider ein 70 (60) € Vollpreistitel. Ich wollte dem Titel damals für etwa 26€ eine Chance geben und habe es letztendlich bereut. Nicht wegen des Recyclings, sondern wegen der Stagnation des Gameplays.

Zum Thema: Ja, FC3 fand ich grandios. FarCry 4 hingegen nur noch ausreichend....und Primal ungenügend.

Benutzeravatar
Danny.
Beiträge: 2670
Registriert: 25.12.2007 20:06
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von Danny. » 04.05.2017 08:37

von den Möglichkeiten her fand ich FC4 klasse, ansonsten konnte mich aber weder die lahme Story, der abgekupferte verrückte Bösewicht, noch die Landschaft überzeugen
dass man nur abseits einer Hand voll Missionen in das verschneite Gebirge durfte und danach nur im Tal rumgedümpelt hat, fand ich sogar richtig beschissen und hat mir das Spiel ein ganzes Stück ruiniert
FC3 remastered mit den Möglichkeiten aus Teil 4, sprich Waffen modifizieren, kleine Hubschrauber usw. und ich wäre dabei
Vaas war einer der coolsten Antihelden die ich bisher gesehen habe, neben Kane aus C&C 8)
Bild

johndoe-freename-81370
Beiträge: 148
Registriert: 05.05.2005 11:48
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von johndoe-freename-81370 » 04.05.2017 09:53

Also ich wäre einem weiteren Tropen Far Cry offen gegenüber.

Ich fand Far Cry 3 längst nicht so gut, wie es teilweise gemacht wurde. Aber das Setting ist einfach super und wird wohl nie ausgelutscht, zumindest für uns in Deutschland, wo es statt türkisblauem Meer und Palmen nur das Wattenmeer oder die Ostsee gibt.

Ein bisschen virtueller Urlaub schadet nie. Den hate gegenüber Ubisoft spielen kann ich übrigens nicht nachvollziehen, spielt doch einfach was anderes wenn es euch nicht gefällt. :wink:

Benutzeravatar
GhostRecon
Beiträge: 595
Registriert: 03.09.2006 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von GhostRecon » 04.05.2017 10:01

Also Far Cry 3 als Remaster würde mir richtig gut gefallen... Ich habe damals über 50 Stunden in den Titel investiert und es wurde nicht einmal langweilig. Vielleicht lag´s am Setting... 8)
Far Cry 4 und Primal konnten da bei Weitem nicht mehr mithalten, obwohl (vor allem) Primal grafisch sehr beeindruckend ist.
To Hodor, or not to Hodor.
Hodor is the question.

Benutzeravatar
traceon
Beiträge: 1250
Registriert: 30.05.2007 10:59
Persönliche Nachricht:

Re: Far Cry 3: Ubisoft deutet Rückkehr nach "Rook Island" an

Beitrag von traceon » 04.05.2017 10:05

Ich hatte bisher mit jedem Far Cry-Teil enorm Spaß. FC3 konnte mit seinem Inselflair und dem Drachenfliegen in manchen Momenten sogar sowas wie Urlaubsgefühl bei mir hervorrufen, natürlich abseits des Kampf- und Handlungsgeschehens. :) Ich würde einen Port von FC3 auf die X1/PS4 begrüßen. Mal sehen, was da kommt.

Antworten