Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Beitrag von 4P|BOT2 » 13.01.2017 19:02

Am 17. Januar 2017 wird mit The Far Edge of Fate (Patch 3.5) Teil eins des zweiteiligen Story-Finales für Final Fantasy 14 Online: Heavensward erscheinen. Zur Einstimmung hat Square Enix aktuelle Spielaufnahmen aus dem bevorstehenden Update veröffentlicht:Zudem hat man weitere Details zu den geplanten Inhalten bekanntgegeben:• Expeditionen zum Diadem: Die Luftfahrt erlebt eine Hochblüte und d...

Hier geht es zur News Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

johndoe984149
Beiträge: 1736
Registriert: 06.04.2010 23:02
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Beitrag von johndoe984149 » 14.01.2017 09:18

Es ist schon erstaunlich wie oft die Konzerne ihre Fehler wiederholen und wundere mich immer wieder aufs neue.
FF11 wurde nach katastrophaler Schwund nach Erleichterungen sehr stark geleert.
Die meisten neu Spieler sind oft schnell wieder weg nachdem sie Frust trotz starker Erleichterungen bekamen.
Ich habe nicht mit FF14 angefangen um in ein WoW System zu Spielend a gehen viele halt und machen Pause und was hier beschrieben wird hört sich nach starker Langeweile an :D

Mal abgesehen das in Gilde die Neuzugänge Massive Hilfe anforderten die ihnen wegen Zeitaufwand keiner geben kann besonders nicht die im Beruf stehen.
Aber mein Acc wurde schon umgestellt und wenn es im Februar noch langweiliger wird macht man halt bis in den Sommer pause.
Dazu kommt der Irrglaube das man Highspieler mit billigen Belohnungen zu Hilfe an Neuspieler zwingen muss und die bösen wie auch ich meiden den unteren und Mitteleren Bereich von Instanzen und die oberen werden halt immer langweiliger aufgebaut.
Wie schon erwähnt werden Spieler oft stark unterschätzt und die Konzerne wiederholen in unendlicher Wiederholungen dieselben Fehler aber das machen inzw. auch die unteren Software Endwickler auch in EA und wundern sich warum die Spieler alle abhauen :D

Lord Helmchen
Beiträge: 566
Registriert: 11.11.2004 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Beitrag von Lord Helmchen » 14.01.2017 10:41

Shackal hat geschrieben:Es ist schon erstaunlich wie oft die Konzerne ihre Fehler wiederholen und wundere mich immer wieder aufs neue.
FF11 wurde nach katastrophaler Schwund nach Erleichterungen sehr stark geleert.
Die meisten neu Spieler sind oft schnell wieder weg nachdem sie Frust trotz starker Erleichterungen bekamen.
Ich habe nicht mit FF14 angefangen um in ein WoW System zu Spielend a gehen viele halt und machen Pause und was hier beschrieben wird hört sich nach starker Langeweile an :D

Mal abgesehen das in Gilde die Neuzugänge Massive Hilfe anforderten die ihnen wegen Zeitaufwand keiner geben kann besonders nicht die im Beruf stehen.
Aber mein Acc wurde schon umgestellt und wenn es im Februar noch langweiliger wird macht man halt bis in den Sommer pause.
Dazu kommt der Irrglaube das man Highspieler mit billigen Belohnungen zu Hilfe an Neuspieler zwingen muss und die bösen wie auch ich meiden den unteren und Mitteleren Bereich von Instanzen und die oberen werden halt immer langweiliger aufgebaut.
Wie schon erwähnt werden Spieler oft stark unterschätzt und die Konzerne wiederholen in unendlicher Wiederholungen dieselben Fehler aber das machen inzw. auch die unteren Software Endwickler auch in EA und wundern sich warum die Spieler alle abhauen :D
Bitte was? Dein seltsamer Text hört sich eher nach Langeweile an.
Aber scheinbar ist FF14 nichts für dich wenn du dich so sehr langweilst, denn das Spiel bietet genug und für Berufstätige sowieso. Wer aber tagtäglich spielt weil er viel Zeit hat kommt halt schnell an die Grenzen, aber das ist eher deine eigene Schuld, nicht die des Entwicklers. Was Leute mit zu wenig Zeit anrichten können sieht man ja an WoW, da wurde vieles einfacher bis man vieles in nur wenigen Stunden erreichen kann, weil ja berufstätige Menschen heute nunmal keine Wochen mit etwas verbringen wollen (statt sie einfach kein MMO spielen, klar das diese Zeit brauchen).
Spiele FF14 seit März 2016 intensiv und habe auch heute noch Spaß dran. Sicher ist irgendwann mal die Luft raus, dann macht man halt eine kleine Pause, aber die neuen Inhaltspatches, die Erweiterung der Story und auch Ingamebekannschaften locken dann einen zurück. Und vor allem die kostenlosen Updates mit neuen Storyquests sind ja wohl ein Beispiel wovon sich andere MMOs noch eine Scheibe abschneiden können. Neue Emotes, neue Frisuren, neue Rüstungen und und und. Das alles wäre in WoW schon ein neues Addon.
Das in deiner Gilde niemand den Neulingen helfen kann ist ja wohl das Problem DEINER Gilde und nicht allgemein. Es gibt nicht umsonst das Mentorenprogramm sowie den Neulingschat, der sehr aktiv genutzt wird und vielen Neulingen in aller Ruhe geholfen. Jedenfalls ist das auf Shiva so.
Und nein, wenn du dich gezwungen fühlst Neulingen zu helfen nur um ein paar nicht wirklich nötige Belohnungen zu bekommen (Titel, Reittier etc) dann ist FF14 wohl wirklich nichts für dich. In WoW werden Neulinge meist ignoriert, vielleicht ist das mehr was für dich. Ich jedenfalls helfe ihnen gerne wenn sie fragen haben und auch ich als Mentor bin nicht perfekt und lerne meist auch noch was dazu. Und das ist etwas was die Japaner können, wirklich einen Zusammenhalt zu "erzwingen" und anderen zu helfen. Nenn mir nen anderes MMO das einen Bonus auf Inhalte gibt wenn Neulinge anwesend sind. In WoW wird der Neuling meist gekickt, weil er ja nen Wipe verursachen könnte, in FF14 sagt man sich "Yay Bonus! Mehr Geld und Token!" und behält ihn, wenn es fragen gibt soll er fragen. Gibt meist sehr selten Leute die einfach nachm dritten mal nicht den Boss kapieren und mit Level 50 immer noch wie mit 20 spielen.

Hier wird also niemand unterschätzt, eher unterstützt. Genau deshalb spielen immer mehr FF14 statt WoW. Bei über 6 Millionen Spielern sollte das schon für sich sprechen, vor allem da FF14 noch eines der wenigen MMOs mit Abomodel ist. Andere mussten schon nach einigen Monaten aufgeben und umstellen (TESO, SWTOR etc.) aber FF14 konnte sich genauso gut halten wie WoW. Vor allem das Crossplay zwischen Konsole und PC trägt noch dazu bei.

Also die neuen Inhalte von Patch 3.5 sind super und mit Patch Teil 2 kommt noch wesentlich mehr. Zudem gibts ja auch wieder die bekannten Events wie Valentionstag oder Prinzessinentag, da gibts ja auch wieder neue Kleidung und Emotes (Idolkostüm und Idoltanz) und das für ganz umsonst.

blair69
Beiträge: 134
Registriert: 17.03.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Beitrag von blair69 » 14.01.2017 13:58

Shackal hat geschrieben:Es ist schon erstaunlich wie oft die Konzerne ihre Fehler wiederholen und wundere mich immer wieder aufs neue.
FF11 wurde nach katastrophaler Schwund nach Erleichterungen sehr stark geleert.
Die meisten neu Spieler sind oft schnell wieder weg nachdem sie Frust trotz starker Erleichterungen bekamen.
Ich habe nicht mit FF14 angefangen um in ein WoW System zu Spielend a gehen viele halt und machen Pause und was hier beschrieben wird hört sich nach starker Langeweile an :D

Mal abgesehen das in Gilde die Neuzugänge Massive Hilfe anforderten die ihnen wegen Zeitaufwand keiner geben kann besonders nicht die im Beruf stehen.
Aber mein Acc wurde schon umgestellt und wenn es im Februar noch langweiliger wird macht man halt bis in den Sommer pause.
Dazu kommt der Irrglaube das man Highspieler mit billigen Belohnungen zu Hilfe an Neuspieler zwingen muss und die bösen wie auch ich meiden den unteren und Mitteleren Bereich von Instanzen und die oberen werden halt immer langweiliger aufgebaut.
Wie schon erwähnt werden Spieler oft stark unterschätzt und die Konzerne wiederholen in unendlicher Wiederholungen dieselben Fehler aber das machen inzw. auch die unteren Software Endwickler auch in EA und wundern sich warum die Spieler alle abhauen :D
Selbst nach zweimal lesen, kann ich deinem Text keinerlei Sinn entlocken.... :?
Bild
Bild
Bild

johndoe984149
Beiträge: 1736
Registriert: 06.04.2010 23:02
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Beitrag von johndoe984149 » 14.01.2017 14:44

Lord Helmchen hat geschrieben:
Shackal hat geschrieben:Es ist schon erstaunlich wie oft die Konzerne ihre Fehler wiederholen und wundere mich immer wieder aufs neue.
FF11 wurde nach katastrophaler Schwund nach Erleichterungen sehr stark geleert.
Die meisten neu Spieler sind oft schnell wieder weg nachdem sie Frust trotz starker Erleichterungen bekamen.
Ich habe nicht mit FF14 angefangen um in ein WoW System zu Spielend a gehen viele halt und machen Pause und was hier beschrieben wird hört sich nach starker Langeweile an :D

Mal abgesehen das in Gilde die Neuzugänge Massive Hilfe anforderten die ihnen wegen Zeitaufwand keiner geben kann besonders nicht die im Beruf stehen.
Aber mein Acc wurde schon umgestellt und wenn es im Februar noch langweiliger wird macht man halt bis in den Sommer pause.
Dazu kommt der Irrglaube das man Highspieler mit billigen Belohnungen zu Hilfe an Neuspieler zwingen muss und die bösen wie auch ich meiden den unteren und Mitteleren Bereich von Instanzen und die oberen werden halt immer langweiliger aufgebaut.
Wie schon erwähnt werden Spieler oft stark unterschätzt und die Konzerne wiederholen in unendlicher Wiederholungen dieselben Fehler aber das machen inzw. auch die unteren Software Endwickler auch in EA und wundern sich warum die Spieler alle abhauen :D
Bitte was? Dein seltsamer Text hört sich eher nach Langeweile an.
Aber scheinbar ist FF14 nichts für dich wenn du dich so sehr langweilst, denn das Spiel bietet genug und für Berufstätige sowieso. Wer aber tagtäglich spielt weil er viel Zeit hat kommt halt schnell an die Grenzen, aber das ist eher deine eigene Schuld, nicht die des Entwicklers. Was Leute mit zu wenig Zeit anrichten können sieht man ja an WoW, da wurde vieles einfacher bis man vieles in nur wenigen Stunden erreichen kann, weil ja berufstätige Menschen heute nunmal keine Wochen mit etwas verbringen wollen (statt sie einfach kein MMO spielen, klar das diese Zeit brauchen).
Spiele FF14 seit März 2016 intensiv und habe auch heute noch Spaß dran. Sicher ist irgendwann mal die Luft raus, dann macht man halt eine kleine Pause, aber die neuen Inhaltspatches, die Erweiterung der Story und auch Ingamebekannschaften locken dann einen zurück. Und vor allem die kostenlosen Updates mit neuen Storyquests sind ja wohl ein Beispiel wovon sich andere MMOs noch eine Scheibe abschneiden können. Neue Emotes, neue Frisuren, neue Rüstungen und und und. Das alles wäre in WoW schon ein neues Addon.
Das in deiner Gilde niemand den Neulingen helfen kann ist ja wohl das Problem DEINER Gilde und nicht allgemein. Es gibt nicht umsonst das Mentorenprogramm sowie den Neulingschat, der sehr aktiv genutzt wird und vielen Neulingen in aller Ruhe geholfen. Jedenfalls ist das auf Shiva so.
Und nein, wenn du dich gezwungen fühlst Neulingen zu helfen nur um ein paar nicht wirklich nötige Belohnungen zu bekommen (Titel, Reittier etc) dann ist FF14 wohl wirklich nichts für dich. In WoW werden Neulinge meist ignoriert, vielleicht ist das mehr was für dich. Ich jedenfalls helfe ihnen gerne wenn sie fragen haben und auch ich als Mentor bin nicht perfekt und lerne meist auch noch was dazu. Und das ist etwas was die Japaner können, wirklich einen Zusammenhalt zu "erzwingen" und anderen zu helfen. Nenn mir nen anderes MMO das einen Bonus auf Inhalte gibt wenn Neulinge anwesend sind. In WoW wird der Neuling meist gekickt, weil er ja nen Wipe verursachen könnte, in FF14 sagt man sich "Yay Bonus! Mehr Geld und Token!" und behält ihn, wenn es fragen gibt soll er fragen. Gibt meist sehr selten Leute die einfach nachm dritten mal nicht den Boss kapieren und mit Level 50 immer noch wie mit 20 spielen.

Hier wird also niemand unterschätzt, eher unterstützt. Genau deshalb spielen immer mehr FF14 statt WoW. Bei über 6 Millionen Spielern sollte das schon für sich sprechen, vor allem da FF14 noch eines der wenigen MMOs mit Abomodel ist. Andere mussten schon nach einigen Monaten aufgeben und umstellen (TESO, SWTOR etc.) aber FF14 konnte sich genauso gut halten wie WoW. Vor allem das Crossplay zwischen Konsole und PC trägt noch dazu bei.

Also die neuen Inhalte von Patch 3.5 sind super und mit Patch Teil 2 kommt noch wesentlich mehr. Zudem gibts ja auch wieder die bekannten Events wie Valentionstag oder Prinzessinentag, da gibts ja auch wieder neue Kleidung und Emotes (Idolkostüm und Idoltanz) und das für ganz umsonst.
Du hast vorausgesetzt du Spielst noch bzw. Spielst schon mitbekommen das sich FF14 stark leert oder ?
Ich Spiele erst imm 5ten Monat habe aber schon Extrem viel eericht das einige nur sich fragen wie ich das schaffe der Grund ist wohl eher ich bin wesentlich härtere MMOs gewohnt.
Als ich kurz vor 3.4 Anfing war jedes gebiet ziemlich voll und erst nach 3.4 leerte sich die Gilde in der ich Jointe,weil ich ein Spieler kannte aus ein anderes MMO aber sind alle nicht mehr Aktive.

Wie erwähnt Spiele ich ungern wie viele andere MMOs/MM WoW Systeme und habe letzten Jahr 3 geleavt die heute eher Geisterserver sind und die meisten MMOs nach meiner WoW Zeit bin ich raus wegen WoW System.
Natürlich sind WoW Systeme nichts für mich erfüllen mich mit Purer Langeweile und da bin ich wohl nicht der einzige habe entsprechend einige Unterhaltungen hinter mir.

Einige Hoffen wie ich aufs Update Mitte des Jahres aber dann mache ich wohl mehrerer Monate Pause und dann werde ich schon mitbekommen ob das Update eher Richtung WoW geht oder eine eigene Richtung geht man wird schon genügend Forenbeiträge finden und YouTube :D

johndoe984149
Beiträge: 1736
Registriert: 06.04.2010 23:02
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Beitrag von johndoe984149 » 14.01.2017 14:46

blair69 hat geschrieben:
Shackal hat geschrieben:Es ist schon erstaunlich wie oft die Konzerne ihre Fehler wiederholen und wundere mich immer wieder aufs neue.
FF11 wurde nach katastrophaler Schwund nach Erleichterungen sehr stark geleert.
Die meisten neu Spieler sind oft schnell wieder weg nachdem sie Frust trotz starker Erleichterungen bekamen.
Ich habe nicht mit FF14 angefangen um in ein WoW System zu Spielend a gehen viele halt und machen Pause und was hier beschrieben wird hört sich nach starker Langeweile an :D

Mal abgesehen das in Gilde die Neuzugänge Massive Hilfe anforderten die ihnen wegen Zeitaufwand keiner geben kann besonders nicht die im Beruf stehen.
Aber mein Acc wurde schon umgestellt und wenn es im Februar noch langweiliger wird macht man halt bis in den Sommer pause.
Dazu kommt der Irrglaube das man Highspieler mit billigen Belohnungen zu Hilfe an Neuspieler zwingen muss und die bösen wie auch ich meiden den unteren und Mitteleren Bereich von Instanzen und die oberen werden halt immer langweiliger aufgebaut.
Wie schon erwähnt werden Spieler oft stark unterschätzt und die Konzerne wiederholen in unendlicher Wiederholungen dieselben Fehler aber das machen inzw. auch die unteren Software Endwickler auch in EA und wundern sich warum die Spieler alle abhauen :D
Selbst nach zweimal lesen, kann ich deinem Text keinerlei Sinn entlocken.... :?
Seltsam ich höre oft das man mein Texte lesen kann aber denke dir einfach das du mir haushoch überlegen bis und der Retter es Universums :D :twisted:

Aber vielleicht blockt einfach nur deine Firewall :P

Cheraa
Beiträge: 2472
Registriert: 20.02.2010 15:28
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Beitrag von Cheraa » 14.01.2017 15:35

Natürlich waren die Server nach 3.4 ne zeit lang leerer. Das liegt aber eher an:

- Die Heavensward Story und Alexander sind seot 3.4 beendet.
- World of FF Release im Oktober.
- FF XV Release im November.
- Ferien, Weihnachten und Silvester im Dezember.

Seit Januar ist auf Odin schon wieder deutlich mehr los und das wird mit 3.5 noch mal steigen.
Bild

Fargard
Beiträge: 471
Registriert: 16.11.2012 15:00
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Beitrag von Fargard » 14.01.2017 18:11

Nette Spiel, aber das alles aufleveln, nein danke...

(Zumal mich der Maschinist am Ehesten reizen würde, aber für den muss man ja erst mal rumleveln).

Naja, Zeit gespart.

johndoe984149
Beiträge: 1736
Registriert: 06.04.2010 23:02
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Beitrag von johndoe984149 » 15.01.2017 17:53

Cheraa hat geschrieben:Natürlich waren die Server nach 3.4 ne zeit lang leerer. Das liegt aber eher an:

- Die Heavensward Story und Alexander sind seot 3.4 beendet.
- World of FF Release im Oktober.
- FF XV Release im November.
- Ferien, Weihnachten und Silvester im Dezember.

Seit Januar ist auf Odin schon wieder deutlich mehr los und das wird mit 3.5 noch mal steigen.
Mir ist keiner in FF14 bekannt auch ind er Gilde der StorySpieler ist und in den ganzen Jahren ist mir nur 1 Spieler bekannt der gerne Story Spielt.
Die wenigsten werden eher FF15 Spielen und wenn eher nur kurz und mir ist auch keiner bekannt der zugab FF15 zu Spielen denn FF14 und FF15 ist unterschied von tag zu Nacht.

meine erfahrung zeigen eher seid Anfängen des MMOs das gerade Urlaub und Ferienzeit für Spiele benutzt werden um sich abzulenken eines hat sich geändert das am Wochenende weniger los in MMO ist als in der Woche.

Ich habe es oft bemerkt,wenn man MMOs und MMs erleichtert um Konsum Spieler anzulocken ind er Regel sich kurz danach drastisch leert und das ist 2016 auch 3x vorgekommen und die meisten MMOs die ich verließ waren wegen starke Erleichterungen wogegen 1 MMO etwas länger dauerte bis es leerte.

Also deine gründe sind nicht meine Erfahrungen in MMO oder MM.

johndoe984149
Beiträge: 1736
Registriert: 06.04.2010 23:02
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Final Fantasy 14: Heavensward - The Far Edge of Fate: Weitere Infos und Bilder zum kommenden Update

Beitrag von johndoe984149 » 15.01.2017 17:55

Fargard hat geschrieben:Nette Spiel, aber das alles aufleveln, nein danke...

(Zumal mich der Maschinist am Ehesten reizen würde, aber für den muss man ja erst mal rumleveln).

Naja, Zeit gespart.
Sorry das ich deine Erwartungen zerstören muss aberd er Maschinist ist die langweiligste Klasse und jeder der ihn levelt wird dir es bestätigen besonders wenn du schon Bogen hast und natürlich habe ich auch 60 Maschinist.
Der Maschinist hat natürlich seinen wert in einer Gruppe aber eher als Supporter.

Antworten