Hitman: Beste Levels wurden als "Schweizer Käse" voller Schlupflöcher konzipiert

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Hitman: Beste Levels wurden als "Schweizer Käse" voller Schlupflöcher konzipiert

Beitrag von 4P|BOT2 »

Die Levels im Schleichtitel Hitman passen so gut zum Spiel, weil sie wie ein löchriger Käse konzipiert wurden - zu diesem Schluss kommt Creative-Director Christian Elverdam in einem Gespräch mit PCGamer.com. Der Fokus auf das "Schweizer-Käse-Design" sei klar eine der Stärken von Orten wie Sapienza, erklärt Elverdam: "Wir haben dieses Gefühl benutzt, dass wir einen dreidimensionalen Raumbereich geb...

Hier geht es zur News Hitman: Beste Levels wurden als "Schweizer Käse" voller Schlupflöcher konzipiert
Benutzeravatar
winkekatze
Beiträge: 2308
Registriert: 26.12.2008 15:02
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman: Beste Levels wurden als "Schweizer Käse" voller Schlupflöcher konzipiert

Beitrag von winkekatze »

Hitman hat eindeutig mehr Aufmerksamkeit verdient. Für mich einer der unterhaltsamsten und gehaltvollsten Titel des letzten Jahres! Die Veröffentlichung im Episodenformat hat sicherlich einige Leute davon abgehalten dieses wirklich gute Spiel zu kaufen. Das Spiel ist spätestens jetzt aber definitiv einen Blick wert!

Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2861
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman: Beste Levels wurden als "Schweizer Käse" voller Schlupflöcher konzipiert

Beitrag von Pioneer82 »

Ich werds irgendwann kaufen, aber erst wenn alle Episoden auf ner Retail Disk erscheinen.
Benutzeravatar
Twycross448
Beiträge: 509
Registriert: 22.03.2015 18:24
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman: Beste Levels wurden als "Schweizer Käse" voller Schlupflöcher konzipiert

Beitrag von Twycross448 »

winkekatze hat geschrieben:Die Veröffentlichung im Episodenformat hat sicherlich einige Leute davon abgehalten dieses wirklich gute Spiel zu kaufen.
Auch. Mein Hauptgrund, das Spiel (dank der Steam Refund Policy) zurückzugeben, war aber, das es praktisch Always-On vorraussetzt. (Lies: das man offline weder Dinge freischalten noch diese verwenden kann.) Das geht in meinen Augen für ein Single-Player Spiel garnicht.
Wenn sie das vielleicht irgendwann mal ändern (der physische Release Anfang diesen Jahres würde sich da anbieten) könnte ich es mir nochmal überlegen, doch wieder zu kaufen. Vorher nicht, so schade es auch ist.
Ich weise hiermit nochmals ausdrücklich darauf hin, das es sich bei allen von mir verfassten Beiträgen, soweit nicht explizit anders deklariert, ausschließlich um meine subjektive Privatmeinung handelt.
Benutzeravatar
cM0
Beiträge: 3764
Registriert: 30.08.2009 22:58
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman: Beste Levels wurden als "Schweizer Käse" voller Schlupflöcher konzipiert

Beitrag von cM0 »

ronny_83 hat geschrieben:Mich hat das Episodenformat definitiv davon abgehalten, Hitman zu kaufen. Viel mehr hat sich bei mir der Eindruck einer App mit Ingame-Käufen eingebrannt
Verständlich, so ging es mir auch. Allerdings spricht nichts dagegen es nun komplett zu kaufen. Ich hatte es vor einigen Wochen im Sale für 24€ gekauft und muss sagen: Es ist richtig gut geworden, um einiges besser als der letzte Teil.
PCler & Multikonsolero - Warum auf ein System festlegen und gute Spiele verpassen?
Billy_Bob_bean
Beiträge: 1228
Registriert: 23.07.2004 16:42
Persönliche Nachricht:

Re: Hitman: Beste Levels wurden als "Schweizer Käse" voller Schlupflöcher konzipiert

Beitrag von Billy_Bob_bean »

weiß jemand wie man die steam version von blood money auf deutsch stellt?
"was bistn du für einer...jemand, der keinen geschmack hat, oder was. Der Zombie Modus ist an Black Ops das beste! Du spielst wahrscheinlich nur Cs oder so ein Müll, der für kleine Kinder gedacht ist"

-ein Forum-User
Antworten