Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Beitrag von 4P|BOT2 »

Im vergangenen Jahr durfte Hideo Kojima nicht persönlich bei den Game Awards auftauchen, um die Auszeichnungen für Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain entgegenzunehmen (Kategorien: Best Action Game und Best Score/Soundtrack). Sein damaliger Arbeitgeber Konami untersagte dem Star-Entwickler die Reise und pochte auf vertragliche Klauseln. Bei der diesjährigen Ausgabe der Veranstaltung wird Kojima a...

Hier geht es zur News Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen
Benutzeravatar
VincentValentine
Beiträge: 2840
Registriert: 16.06.2015 13:04
Persönliche Nachricht:

Re: Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Beitrag von VincentValentine »

hab letztens erst wieder in MGS 2 reingeschnuppert...und ich bleibe dabei. Ein Meisterwerk der seiner Zeit vorraus war

Vor allem wie dort die heutige Lage der Gesellschaft und vor allem der USA prophezeit und angesprochen wurde...Genial

Interessant dazu folgender Thread: http://www.neogaf.com/forum/showthread. ... ight=mgs+2
Zuletzt geändert von VincentValentine am 21.11.2016 16:07, insgesamt 1-mal geändert.
thaiwazz
LVL 2
74/99
71%
Beiträge: 67
Registriert: 05.08.2002 13:12
Persönliche Nachricht:

Re: Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Beitrag von thaiwazz »

VincentValentine hat geschrieben:hab letzten erst wieder in MGS 2 reingeschnuppert...und ich bleibe dabei. Ein Meisterwerk der seiner Zeit vorraus war

Vor allem wie dort die heute Lage der Gesellschaft und vor allem der USA prophezeit und angesprochen wurde...Genial
Hm, konnte mich damals garnicht überzeugen. Zugegeben: bin kein Konsolero und habs auch nur ein paar Mal bei nem Kumpel gespielt. Grundsätzlich nettes Stealth Gameplay aber viel zu viele Videosequenzen. Und überhaupt total abgedrehte Story. Und zum Ende erinnere ich mich nur noch an total stumpfe Dauershooting Passagen. Ist zwar schon was her, aber ich weiß noch wie baff ich damals war, weil ich den krassen Hype nicht kapiert hab.
Benutzeravatar
Jondoan
LVL 3
123/249
15%
Beiträge: 2733
Registriert: 21.08.2013 15:42
Persönliche Nachricht:

Re: Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Beitrag von Jondoan »

VincentValentine hat geschrieben:hab letzten erst wieder in MGS 2 reingeschnuppert...und ich bleibe dabei. Ein Meisterwerk der seiner Zeit vorraus war

Vor allem wie dort die heute Lage der Gesellschaft und vor allem der USA prophezeit und angesprochen wurde...Genial

Interessant dazu folgender Thread: http://www.neogaf.com/forum/showthread. ... ight=mgs+2
Das geilste daran ist, dass ich das vor allem mit 13 Jahren oder so das erste mal gezockt habe und trotzdem meinen Spaß damit hatte. Erst neulich wieder rausgekramt und mal gemerkt, wie tief es eigentlich wirklich an manchen Stellen ist. Als 13-jähriger kam mir das Ende einfach nur psycho vor :mrgreen:
Haha, now wasn't that a toot'n a holla, haha!
billy coen 80
Beiträge: 1938
Registriert: 02.10.2012 03:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Beitrag von billy coen 80 »

Jondoan hat geschrieben:
VincentValentine hat geschrieben:hab letzten erst wieder in MGS 2 reingeschnuppert...und ich bleibe dabei. Ein Meisterwerk der seiner Zeit vorraus war

Vor allem wie dort die heute Lage der Gesellschaft und vor allem der USA prophezeit und angesprochen wurde...Genial

Interessant dazu folgender Thread: http://www.neogaf.com/forum/showthread. ... ight=mgs+2
Das geilste daran ist, dass ich das vor allem mit 13 Jahren oder so das erste mal gezockt habe und trotzdem meinen Spaß damit hatte. Erst neulich wieder rausgekramt und mal gemerkt, wie tief es eigentlich wirklich an manchen Stellen ist. Als 13-jähriger kam mir das Ende einfach nur psycho vor :mrgreen:
Das Ende von MGS2 finde ich zum Teil tatsächlich nicht vollends gelungen. Da hat es Kojima mit den Storytwists einfach massiv übertrieben. Es hätte wirklich einer gereicht. Aber etwa die Deutung dieses SSS-Programmes gefühlte zwanzig Mal im Abstand von je fünf Minuten komplett umzuschmeißen und aus anderer Perspektive neu zu interpretieren (also wer jetzt damit was erreichen / beweisen wollte), das empfand und empfinde ich auch heute noch als nicht ganz gelungenes Storytelling.

Davon ab finde ich aber auch diese ganzen Ansätze hoch interessant und mochte die Serie dafür schon immer. In jedem Teil baute Kojima so einen Schwerpunkt ein. Teil 1 war es die faktisch beinahe nicht stattfindende Abrüstung der Atommächte dieser Welt, Teil 2 die Zensur von Informationsströmen (gerade derzeit tatsächlich ein erschreckend aktuelles Thema) und in Teil 4 ging es um die Privatisierung von Sicherheits- und Streitkräften, was ebenfalls ein nicht zu unterschätzendes Problem weltweit darstellt. Sogar schon in Metal Gear 2 schimmerte so ein Wenig kritischer Unterton an durchaus realen Missständen durch. Das hat in Kojimas Schaffen also echte Tradition.

Durch die typisch japanische Over-The-Top-Präsentation wirkt da vieles abgespacet und weltfremd, aber hinter der überspitzten Darstellung steckt tatsächlich so einiges an interessanten polit-kritischen Statements. Das können nicht viele AAA-Serien von sich behaupten...
Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2387
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Beitrag von Trimipramin »

Absolut gerechtfertigt. MGS ist einfach eine Spielereihe für sich. Ich habe jetzt 136 Stunden bei MGS5 PP und es wird einfach nicht langweilig. Wirklich schade, dass da wohl eher nicht mit einem Nachfolger zu rechnen ist. :(
billy coen 80
Beiträge: 1938
Registriert: 02.10.2012 03:39
Persönliche Nachricht:

Re: Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Beitrag von billy coen 80 »

Trimipramin hat geschrieben:Absolut gerechtfertigt. MGS ist einfach eine Spielereihe für sich. Ich habe jetzt 136 Stunden bei MGS5 PP und es wird einfach nicht langweilig. Wirklich schade, dass da wohl eher nicht mit einem Nachfolger zu rechnen ist. :(
Naja, Konami hatte ja im Zuge der Trennung von Kojima behauptet, die Marke nicht sterben lassen zu wollen. Aber selbst, wenn das kein Lippenbekenntnis war, also ich würde mich als bei Konami angestellter Entwickler nicht als Game Director für ein MGS6 zur Verfügung stellen. Man könnte da das absolut perfekte MGS, in allen Belangen voll im Geiste der Reihe, abliefern und man würde dennoch von den Fans nur alles um die Ohren geschlagen bekommen. Durch die auch abseits seines unmittelbaren Schaffens durchaus auffällige und entsprechend präsente Art von Hideo Kojima ist die Metal-Gear-Reihe einfach derart eng mit ihm im Bewusstsein der Spieler verbandelt, dass schon das Wissen darüber, dass MGS6 eben nichts mit Kojima zu tun hat, für viele das Grundfeeling in der Art beeinflusst würde, dass alles im Spiel direkt negativ konnotiert betrachtet würde.

Die Auszeichnung halte ich auch für gerechtfertigt. Gerade mit Metal Gear hat er im Prinzip ein ganz eigenes Genre (meinetwegen auch Subgenre des Actionspiels) geschaffen und geprägt. Die Haltung von Konami, ihm die Entgegennahme seines Preises zu verwehren, nur aufgrund dieses ohnehin ziemlich unwürdigen Rosenkrieges, fand und finde ich ziemlich daneben.
Skuz
LVL 3
132/249
21%
Beiträge: 213
Registriert: 08.12.2011 01:57
Persönliche Nachricht:

Re: Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Beitrag von Skuz »

billy coen 80 hat geschrieben: Naja, Konami hatte ja im Zuge der Trennung von Kojima behauptet, die Marke nicht sterben lassen zu wollen. Aber selbst, wenn das kein Lippenbekenntnis war, also ich würde mich als bei Konami angestellter Entwickler nicht als Game Director für ein MGS6 zur Verfügung stellen. Man könnte da das absolut perfekte MGS, in allen Belangen voll im Geiste der Reihe, abliefern und man würde dennoch von den Fans nur alles um die Ohren geschlagen bekommen.
Nach dem schlechten MGS5 würde ich Kojima am liebsten jetzt schon alles um die Ohren schlagen.
Den Preis hat er für die Metal Gear Reihe auf jeden Fall verdient, ausgenommen MGS5.
Gemessen am letzten Teil der Reihe, finde ich gut, dass es mit MGS vorbei ist. Auf den 5. Teil hätte ich lieber verzichtet. Ein unwürdiger Abschluss...
Benutzeravatar
Trimipramin
Beiträge: 2387
Registriert: 08.05.2012 00:19
Persönliche Nachricht:

Re: Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Beitrag von Trimipramin »

Also ich pers. fand MGS5 absolut nicht schlecht, ganz im Gegenteil. Aber gut, ich mag Open World auch sehr. Wobei ich sagen muss das ich Online noch nicht angespielt habe und das mit dem Basis online einnehmen und verteidigen (oder ist das gar schon der Onlinepart?) nicht wirklich mache.., nervt mich nur.

Die Story..., da muss ich zu meiner Schande gestehen das ich diese meist wegklcike, also die Videos. Ich mag es einfach nicht im Spielfluss so krass unterbrochen zu werden. :/
Doniaeh
LVL 3
180/249
53%
Beiträge: 250
Registriert: 22.10.2007 11:34
Persönliche Nachricht:

Re: Kojima Productions: Hideo Kojima wird Preis bei "The Game Awards" entgegennehmen

Beitrag von Doniaeh »

Die Auszeichnung hat er sich verdient. Metal Gear Solid hat mich in jungen Jahren auf der PSX gefesselt wie nie etwas zuvor. Auch MGS 2 bis 4 fand ich herausragend, wobei es in der 4 dann selbst mit etwas zu viel wurde mit den endlosen Storysequenzen ^^ Das MGS 1 Remake vom GameCube fand ich auch spitze und Zone of the Enders auch.
Einzig mit Teil 5 bin ich nie richtig warm geworden, beendet habe ich das Spiel auch bis heute noch nicht.

Und er selber scheint mir ein super Typ zu sein, auf der Games Convention in Leipzig hatte ich nach einer Präsentation von MGS 4, die er persönlich gemacht hat, sogar mal die Gelegenheit auf eine gute Minute Smalltalk mit ihm ;)
Antworten