Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von 4P|BOT2 »

Die Gerüchte über eine Fortsetzung von Red Dead Redemption wollen einfach nicht abebben. Aktuell wird sogar über eine Enthüllung von Red Dead Redemption 2 auf dem morgigen PlayStation Meeting in New York spekuliert. Entsprechende Gerüchte gab es aber auch schon für die diesjährige E3, ohne dass sich die bewahrheitet haben. Die koreanische Spiele-Website Game Fokus (via PC Hames N) will hingegen er...

Hier geht es zur News Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers
Benutzeravatar
Balla-Balla
Beiträge: 2396
Registriert: 11.02.2013 13:49
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von Balla-Balla »

Die Pause wäre dann sehr lange gewesen. Ob sich heute noch eine große Anzahl gamer für einen Western shooter interessieren?
Ich wäre wohl schon dabei, abhängig vom anderen Angebot bei release, mit meinem Obulus wäre das Spiel jedoch wohl kaum zu refinanzieren.
Benutzeravatar
Paranidis68
Beiträge: 1894
Registriert: 11.02.2008 11:41
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von Paranidis68 »

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa PCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCC

Meine PS3 ist schon nicht mehr zu erkennen. *hust*
Benutzeravatar
DancingDan
Moderator
Beiträge: 19502
Registriert: 26.09.2008 19:28
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von DancingDan »

Jaaaaa, pokern in HD und mit 60 fps!
lichtpunkt
Beiträge: 528
Registriert: 26.09.2008 19:49
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von lichtpunkt »

Denke schon dass sich das rentieren könnte. Das Spiel hatte ja nicht gerade wenig Fans, ich selbst hab es BEGEISTERT gespielt, der rockstartypische üble tiefschwarze Humor in der sie mal wieder keine einzelne kranke Phantasie auslassen und alle Charaktere herrlich überzeichnet verdorben oder völlig verdreht sind, hats mir einfach angetan. Ich würde mir auch mit Freude eine Neuauflage des ersten Teils kaufen :D
Benutzeravatar
ddd1308
LVL 2
38/99
31%
Beiträge: 2305
Registriert: 29.04.2012 21:52
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von ddd1308 »

Balla-Balla hat geschrieben:Die Pause wäre dann sehr lange gewesen. Ob sich heute noch eine große Anzahl gamer für einen Western shooter interessieren?
Ich wäre wohl schon dabei, abhängig vom anderen Angebot bei release, mit meinem Obulus wäre das Spiel jedoch wohl kaum zu refinanzieren.
Warum nicht? Zwischen Red Dead Revolver und Red Dead Redemption lagen auch 6 Jahre, zudem war Revolver zur VÖ von Redemption bei weitem nicht so bekannt wie es Redemption heute ist. Ein Nachfolger würde mit Sicherheit einschlagen wie eine Bombe.
Ich tippe auf Remaster zwischen Mitte Oktober und Anfang Dezember diesen Jahres und Fortsetzung Ende 2017/Anfang 2018.
The Elder Scrolls Online // Warframe
Bild
Benutzeravatar
.:SleazeRocker:.
Beiträge: 631
Registriert: 25.09.2014 13:09
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von .:SleazeRocker:. »

Ein Remaster für die PS4 würde ich mir wohl auch zulegen... konnte damals das Original nur kurz an der PS3 anspielen.
Obwohl es ganz gut war, bin ich doch irgendwie von abgekommen.
Es war auch ein PS+ Titel auf der PS3. Hatte wohl zu der Zeit eine Übersättigung an spielen.
Bild

#fuckkonami
Benutzeravatar
Chibiterasu
Beiträge: 27306
Registriert: 20.08.2009 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von Chibiterasu »

Wäre immer noch ein sinnvoller PC Port - aber ein Nachfolger wäre noch wesentlich interessanter.
Benutzeravatar
Mr_v_der_Muehle
Beiträge: 1550
Registriert: 11.10.2012 13:16
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von Mr_v_der_Muehle »

Balla-Balla hat geschrieben:Die Pause wäre dann sehr lange gewesen. Ob sich heute noch eine große Anzahl gamer für einen Western shooter interessieren?
Ich wäre wohl schon dabei, abhängig vom anderen Angebot bei release, mit meinem Obulus wäre das Spiel jedoch wohl kaum zu refinanzieren.
Blasphemie! Western Shooter... Pfffff.

Die Sales der 360 Version sollen seit der BC ja explodiert sein. Das Spiel wird von so vielen Quellen als Meisterwerk bezeichnet, über die Jahre hat es schon eine Art Legendenstatus erreicht.
Aus diesem Grund kann ich es mir aber im Moment noch gar nicht richtig vorstellen. Eher kündigt Sony ein eigenes BC Programm an.

Obwohl, in Vergangenheit gab es sehr viele Remasteredversionen bzw. Titel im Plus/Gold LineUp, von denen dann kurz danach Nachfolger erschienen sind. (zB Tomb Raider 2 Monate vor Release von RotTR im Gold, MCC vor Halo 5, Gears 1 vor der 4, Forza Horizon jetzt kurz vor der 3, Mirrors Edge kurz nach Catalyst, Uncharted Collection vor Teil 4, you name it...)

Habe immer gedacht, dass sowas eher Käufer abschreckt, da man ja noch satt vom letzten Mal sein könnte. Außerdem wäre es untypisch für einen Rockstartitel.

Wie auch immer, morgen wissen wir mehr über Neo und hoffentlich auch über RDR. Spiele das Spiel zur Zeit mit Freundin auf der One. Sie schaut gerne zu, weil es eben kein "Western Shooter" ist. Na klar gibt es nen hohen Actionanteil und nen ordentlichen Bodycount, aber allein die ersten Dialoge im Intro haben mehr Inhalt als die letzten Spaghettiwestern eines völlig überhypten Regisseurs. *Hust* :)
http://www.soundcloud.com/coo-music

SPECK TO THE FUTURE, der beste (Gaming-) Podcast:
www.soundcloud.com/speckfuture
Benutzeravatar
Usul
Beiträge: 10499
Registriert: 13.06.2010 06:54
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von Usul »

Chibiterasu hat geschrieben:Wäre immer noch ein sinnvoller PC Port - aber ein Nachfolger wäre noch wesentlich interessanter.
Beides! Beides! Unbedingt beides! :)

Es ist sehr lange her, daß ich es auf der X360 gespielt habe - und leider nie durchgespielt, weil ich irgendwann genug von der Konsole hatte, die nur noch verstaubt.

Wenn nun in diesem Jahr z.B. als Weihnachtsüberraschung ein Remaster für PC und neue Konsolen käme... wäre ich höchst erfreut. Und das als Vorbereitung für einen Nachfolger dann 2017? Ich werd schon ganz feucht im Schritt! :D

P.S: Hach, der erste Regen im Spiel... in der Morgendämmerung... in der Prärie reitend... das war schon ein geiles Erlebnis!
Benutzeravatar
adventureFAN
LVL 2
74/99
71%
Beiträge: 6976
Registriert: 13.04.2011 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von adventureFAN »

DancingDan hat geschrieben:Jaaaaa, pokern in HD und mit 60 fps!
Ohne Witz: Hab glaub ich mehr Std. mit pokern verbracht als mit dem eigentlichen Spiel xD
Bild
Benutzeravatar
DerSnake
LVL 3
247/249
98%
Beiträge: 3606
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von DerSnake »

Mich würde mal die Reaktion der PC Spieler ( bin selber einer) intressieren wenn zwar ein Remaster kommt aber nur für PS4/Xbox One... :D Aber hoffen wir es mal nicht das wäre von RS auch ziemlich Dumm.

Ich gehöre zwar zu den Leuten die jetzt RDR nicht sooooooooo mega super fanden wie es viele hinestellen ( Ja es ist ein gutes Spiel aber das beste aller Zeiten nun auch nicht meine Meinung nach) aber eine PC Version (Wenn die Umsetzung gut gelungen ist) wäre ein DayOne kauf bei mir ;)
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)
Benutzeravatar
hydro skunk 420
Beiträge: 48617
Registriert: 16.07.2007 18:38
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von hydro skunk 420 »

Ich fand das Game irgendwie weniger gut als die meisten. Spätestens ab der Hälfte ging dem Spiel insbesondere spielerisch die Puste aus. Das Jagen und Verkaufen machte keinen Sinn mehr weil es nichts anständiges zu Kaufen gab, die Zeitlupe wurde mit der dritten Version übermächtig und machte weniger Spaß als die vorherigen (auf die man nicht mehr zurückgreifen konnte). Wenn ich mich recht erinnere, konnte man in der Welt auch kaum irgendwelche Uniques oder dergleichen finden. Naja, habe es am Ende durchgespielt, aber durch das letzte Drittel habe ich mich dann nur noch gequält.

Edit: Das Pokern war tatsächlich noch eines der besseren Dinge im Spiel.^^
Zuletzt geändert von hydro skunk 420 am 06.09.2016 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
Mach mit!

4Players Dirt Rally Competition:
viewtopic.php?f=63&t=463165
Benutzeravatar
DonDonat
LVL 3
138/249
25%
Beiträge: 6808
Registriert: 23.08.2007 19:56
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von DonDonat »

Ob PS4/ XboxOne/ PC Port oder Fortsetzung: mir wäre beides recht.
Hab Red Dead Redemtpion leider immer nur kurz bei Freunden gespielt/ gesehen und würde das ganze gerne noch nachholen, jedoch nicht auf PS3 ;)
I tried so hard and got so far
But in the end at doesn't even matter
I had to fall to lose it all
But in the end it doesn't even matter
- Linkin Park

RIP Chester :,(
Benutzeravatar
adventureFAN
LVL 2
74/99
71%
Beiträge: 6976
Registriert: 13.04.2011 16:57
Persönliche Nachricht:

Re: Red Dead Redemption: Gerüchte über Neuauflage und Fortsetzung des Westernabenteuers

Beitrag von adventureFAN »

Das Gameplay war halt GTA-typisch... aber das absolut wichtige an dem Spiel ist doch wohl die Atmosphäre!
Die Story war am Ende auch richtig geil.
Bild
Antworten