Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekündigt - bis zu 600 müssen angeblich gehen

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekündigt - bis zu 600 müssen angeblich gehen

Beitrag von 4P|BOT2 »

Einer internen Quelle zufolge plant Goodgame Studios laut Develop mit einer größeren Anzahl an Entlassungen, als der Entwickler Ende letzter Woche angekündigt hatte. Zeigte sich das Studio zunächst zuversichtlich, dass mit Zahlen in "einem unteren dreistelligen Bereich" zu rechnen sei (wir berichteten), erwähnt der namentlich nicht genannte Angestellte einen Abbau von bis zu 600 Stellen. Dabei sei...

Hier geht es zur News Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekündigt - bis zu 600 müssen angeblich gehen
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 25341
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Kajetan »

Skrupellose, inkompetente und dumme Wichser!

Das war die Unternehmensführung eines einst großen deutschen Internet-Unternehmens, die sich beim Aktien-Gamble verzockt hatten und massiv Personal abgebaut haben, um den Kursverfall zu stoppen und nicht, weil man zu wenig Geld hatte. Das darf ich so sagen, weil ich damals persönlich davon betroffen war. Nicht einmal ansatzweise will ich andeuten, dass die Geschäftsführung von Goodgame aus skrupellosen, inkompetenten und dummen Wichsern besteht. No, Sir! Nichts läge mir ferner ...
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Amp`
Beiträge: 569
Registriert: 08.07.2004 13:42
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Amp` »

Ich hatte mich da mal hin beworben, nachdem mein vorheriger Arbeitgeber dicht gemacht hat.. Bin immer wieder froh, nicht genommen worden zu sein. Scheint ja wirklich eine herausragend hinterhältige Geschäftsführung zu sein.
Baralin
LVL 2
13/99
3%
Beiträge: 1896
Registriert: 13.01.2007 14:58
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Baralin »

Goodgame: Das Entwicklungsstudio des Todes... Dann lieber als Zuhälter auf der Reeperbahn arbeiten, was... :-D
Ich warte auf: Beyond Good & Evil 2, Star Citizen

Meine größten Enttäuschungen:
Stalker, GTA IV, Nintendo, Resident Evil IV, Journey, The Last of Us
Benutzeravatar
casanoffi
Beiträge: 11785
Registriert: 08.06.2007 02:39
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von casanoffi »

Um Aufregung zu verhindern, habe sie weiterhin Personal eingestellt, von dem klar war, dass es im Anschluss an die Kündigung nicht mit staatlicher Unterstützung rechnen könne.
Das setzt der ganzen Geschichte wirklich die Krone auf.
No cost too great. No mind to think. No will to break. No voice to cry suffering.
Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5191
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Alter Sack »

Kajetan hat geschrieben:Skrupellose, inkompetente und dumme Wichser!

Das war die Unternehmensführung eines einst großen deutschen Internet-Unternehmens, die sich beim Aktien-Gamble verzockt hatten und massiv Personal abgebaut haben, um den Kursverfall zu stoppen und nicht, weil man zu wenig Geld hatte. Das darf ich so sagen, weil ich damals persönlich davon betroffen war. Nicht einmal ansatzweise will ich andeuten, dass die Geschäftsführung von Goodgame aus skrupellosen, inkompetenten und dummen Wichsern besteht. No, Sir! Nichts läge mir ferner ...
Man sollte die Herren ruhig mit Namen nennen statt sie immer nur verdeckt mit Geschäftsführung zu bezeichnen.
Es sind vorne weg die Brüder Kai und Christian Wawrzinek gefolgt von Fabian Ritter, Dominik Willers, Stefan Klemm, Patrick Abrar und Maximilian Schneider.
Man sollte sowas ein Gesicht geben.
Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 11825
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von SethSteiner »

Absolutes Verschleierungsverbot!
Benutzeravatar
TestABob
LVL 1
4/9
37%
Beiträge: 341
Registriert: 10.03.2008 14:59
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von TestABob »

Zitat Goodgame Webseite:

Code: Alles auswählen

Christian promovierte an der Universität Kiel im Fach Kieferorthopädie mit „magna cum laude“, zählte zu den Jahrgangsbesten im zahnmedizinischen Staatsexamen
Tja, wenn Kieferorthopäden Spiele entwicklen. :roll: :oops: :lol: :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14513
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Todesglubsch »

TestABob hat geschrieben:Zitat Goodgame Webseite:

Code: Alles auswählen

Christian promovierte an der Universität Kiel im Fach Kieferorthopädie mit „magna cum laude“, zählte zu den Jahrgangsbesten im zahnmedizinischen Staatsexamen
Tja, wenn Kieferorthopäden Spiele entwicklen. :roll: :oops: :lol: :lol: :lol: :lol:
Sowas aber auch. Was kommt als nächstes? Zwei Ärzte die ein Studio mit Fokus auf Rollenspiele gründen? LOOOL. Wo kommen wir denn da hin?!
Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5191
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Alter Sack »

TestABob hat geschrieben:Zitat Goodgame Webseite:

Code: Alles auswählen

Christian promovierte an der Universität Kiel im Fach Kieferorthopädie mit „magna cum laude“, zählte zu den Jahrgangsbesten im zahnmedizinischen Staatsexamen
Tja, wenn Kieferorthopäden Spiele entwicklen. :roll: :oops: :lol: :lol: :lol: :lol:
Ich würde sowas auch nicht Spiele nennen ...
Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 16728
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Sir Richfield »

Todesglubsch hat geschrieben:Sowas aber auch. Was kommt als nächstes? Zwei Ärzte die ein Studio mit Fokus auf Rollenspiele gründen? LOOOL. Wo kommen wir denn da hin?!
Hah, die Anspielung habe ich verstanden!
Aber waren das nicht drei? Also Doktoren, die Gründer an sich waren mehr.

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 14513
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Todesglubsch »

Sir Richfield hat geschrieben: Aber waren das nicht drei? Also Doktoren, die Gründer an sich waren mehr.
Stimmt. Waren drei Gründer und drei Doktoren. Der erste ging aber bereits vor Baldur's Gate von Bord, weswegen sich keiner mehr an ihn erinnert. :lol:
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 25341
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Kajetan »

Todesglubsch hat geschrieben:
Sir Richfield hat geschrieben: Aber waren das nicht drei? Also Doktoren, die Gründer an sich waren mehr.
Stimmt. Waren drei Gründer und drei Doktoren. Der erste ging aber bereits vor Baldur's Gate von Bord, weswegen sich keiner mehr an ihn erinnert. :lol:
Der Stuart Sutcliffe der Spielebranche :)
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Heruwath
Beiträge: 1023
Registriert: 26.03.2008 12:06
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Heruwath »

Die Geschichte ist kein gutes Zeichen für Goodgame. Schade, aber jetzt werden die Leute irgendwo anders unterkommen. Auch wenn es hart klingt, damit ist der Fachkräftemangel etwas abgeschwächt.

Und mal wieder fällt mir das fehlende Wissen der Leute auf. "Wenn Kieferorthopäden Spiele entwickeln" Ist ein perfektes Beispiel dafür. Sehr viele Leute in der Branche sind Quereinsteiger. Man hat alles vom Arzt oder Krankenpfleger bis hin zum Metzger. Und anscheinend müssen einige Leute immer noch realisieren, dass es bis vor kurzen keine vernünftige Ausbildung in diesem Bereich gab. Manche Bereiche sind immer noch nicht vernünftig und staatlich abgedeckt.

Auch wenn es ein joke sein sollte, manche Leute können nicht drüber lachen, denn dieser joke untergräbt die Kompetenz einer Person aus dem Stand heraus.
Change it! Love it! or Leave it!
Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 16728
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Goodgame: Interne Quelle spricht von Verschleierung im Vorfeld und deutlich mehr geplanten Entlassungen als angekünd

Beitrag von Sir Richfield »

Heruwath hat geschrieben:Auch wenn es ein joke sein sollte, manche Leute können nicht drüber lachen, denn dieser joke untergräbt die Kompetenz einer Person aus dem Stand heraus.
Du meinst die Kompetenz desjenigen, der gerade mit seinen Arbeitnehmern umspringt als würden sie kleine Haufen Scheisse sein?

Antworten