Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149383
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von 4P|BOT2 » 20.06.2016 10:48

Wie der Co-creative Director der Arkane Studios, Harvey Smith, via Twitter klarstellt, wird Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske nicht nur LGBT-Charaktere beinhalten, sondern diese auch in zentraler Rolle bieten:

@sydnoliver prominent
— Harvey Smith (@Harvey1966) 17. Juni 2016

Zuletzt hatte Smith die Spielzeit der Stealth-Action auf ca. zwölf bis 20 Stunden beziffert und einen No-Powers...

Hier geht es zur News Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Nymh
Beiträge: 5
Registriert: 29.03.2014 18:26
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von Nymh » 20.06.2016 10:50

Großartig!

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9170
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von SethSteiner » 20.06.2016 10:52

Schön!
Zuletzt geändert von SethSteiner am 20.06.2016 11:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GamerGott
Beiträge: 48
Registriert: 14.04.2013 00:34
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von GamerGott » 20.06.2016 10:53

Super!

Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 10281
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von Todesglubsch » 20.06.2016 11:01

Meh.

Nicht falsch verstehen. Ich bin dafür. Aber ich bin dagegen, a) sowas zu fordern und b) sowas an die große Glocke zu hängen, als sei das was besonderes.

Oder um es mit einem weniger diskutierten Thema zu erklären:
Das ist wie die Frauenquote. Ich applaudiere zu jeder Firma, die ihre Angestellten nach Fähigkeiten und nicht nach Geschlecht wählt. Aber wenn eine Firma eine Frau einstellt, nur damit die Quote erfüllt wird, dann gibt's von mir keine Bonuspunkte.

Gleiches gilt bei LGBT-Charakteren: Sobald irgendein Entwickler, PR-Heini oder sonst wer groß in Social Media betont, dass solche Charaktere im Spiel vorkommt, ist das für mich nur eine Quotenerfüllung.

Fallout 4 hatte übrigens teilweise Unisex-Toiletten und Bethesda hat nicht darüber getwittert.

Benutzeravatar
PanzerGrenadiere
Beiträge: 10615
Registriert: 27.08.2009 16:49
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von PanzerGrenadiere » 20.06.2016 11:11

oh, qoutencharaktere, so kreativ. NICHT!


Benutzeravatar
LP 90
Beiträge: 2037
Registriert: 11.08.2008 21:11
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von LP 90 » 20.06.2016 11:20

Erinnert sich noch jemand daran, dass Spielcharacktere einfach mal etwas waren und niemand hats groß interessiert?Persona 2: Innocent Sin hatte bereits 1999 nicht nur ein homosexuelles Party-Mitglied, sondern auch die Möglichkeit eine Romanze mit diesem einzugehen.... und niemand hats besonders interessiert :p
Zuletzt geändert von LP 90 am 20.06.2016 11:21, insgesamt 3-mal geändert.
Wahre Macht wird nicht gewährt, sie wird ergriffen!(Gangsters Teil 1)
[IMG]http://images.woh.ath.cx/?di=3TED[/IMG]
Runaways.....RUN AWAY!!

Benutzeravatar
DeathHuman
Beiträge: 277
Registriert: 20.06.2011 17:39
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von DeathHuman » 20.06.2016 11:20

Wäre natürlich löblich, wenn man das alles nicht immer so aufblasen würde.
Das klingt so erzwungen und nach schlechter Werbung. Einfach ekelhaft.

Das sollte was ganz normales sein, worüber man nicht redet und Trolle, die sich dagegen aussprechen einfach ignoriert.
Bild
Bild

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9170
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von SethSteiner » 20.06.2016 11:23

Todesglubsch hat geschrieben:Meh.

Nicht falsch verstehen. Ich bin dafür. Aber ich bin dagegen, a) sowas zu fordern und b) sowas an die große Glocke zu hängen, als sei das was besonderes.
Allerdings ist weder das eine, noch das andere passiert. Es war nur eine Antwort auf eine Frage mit einem einzigen Wort.

Edit:
Jetzt mal ehrlich Leute, liest eigentlich wer die News oder nur die Schlagzeile?

Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 22565
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von Kajetan » 20.06.2016 11:28

Todesglubsch hat geschrieben: ...
Das hat nix mit Quote zu tun.

Hier geht es in erster Linie um Marketing. Und Marketing ist hier NICHT die Verwendung von Charakteren ausserhalb des traditionellen Geschlechterschemas, sondern das explizite Erwähnen, dass man dies so gemacht hat. Sollte man idealerweise, wie mit allen Marketingeschichten, geflissentlich ignorieren. Pssst, don't ask, don't tell! :-P
Zuletzt geändert von Kajetan am 20.06.2016 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!

Benutzeravatar
7yrael
Beiträge: 1008
Registriert: 30.11.2008 22:25
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von 7yrael » 20.06.2016 11:28

DeathHuman hat geschrieben:Wäre natürlich löblich, wenn man das alles nicht immer so aufblasen würde.
Das klingt so erzwungen und nach schlechter Werbung. Einfach ekelhaft.

Das sollte was ganz normales sein, worüber man nicht redet und Trolle, die sich dagegen aussprechen einfach ignoriert.
Das stimmt zwar einerseits, andererseits befinden wir uns aber noch nicht in einer Gesellschaft, in der die Akzeptanz für diese Themen ausreichend geschaffen ist. Daher verstehe ich durchaus das Bestreben, diese Akzeptanz ein bisschen öffentlich zu fördern. Schöner wäre natürlich, wenn das subtil passieren könnte und nicht mit dem Vorschlaghammer. DA:I hat, meiner Meinung nach, zum Beispiel etwas von beidem gezeigt. Es gab dort ein paar LBGT-Charaktere, denen nicht "GAY" auf der Stirn geschrieben stand, bei anderen war es leider sehr deutlich, dass unbedingt "von allem etwas" dabei sein musste.

Alles in allem ein schweres Thema, das aber in einer offenen Gesellschaft in 1,2 Generationen keine Rolle mehr spielen sollte, sobald die Akzeptanz einmal da ist.
Bild

Benutzeravatar
magandi
Beiträge: 2069
Registriert: 05.11.2011 17:18
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von magandi » 20.06.2016 11:30

können sie behalten. ich brauch kein spiel nur der political correctniss wegen. bei einer neuen marke wäre es ok. der vorgänger hatte aber nichts mit der lgbt thematik zutun.

heretikeen
Beiträge: 805
Registriert: 19.12.2012 14:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von heretikeen » 20.06.2016 11:30

7yrael hat geschrieben:Das stimmt zwar einerseits, andererseits befinden wir uns aber noch nicht in einer Gesellschaft, in der die Akzeptanz für diese Themen ausreichend geschaffen ist. Daher verstehe ich durchaus das Bestreben, diese Akzeptanz ein bisschen öffentlich zu fördern. Schöner wäre natürlich, wenn das subtil passieren könnte und nicht mit dem Vorschlaghammer. DA:I hat, meiner Meinung nach, zum Beispiel etwas von beidem gezeigt. Es gab dort ein paar LBGT-Charaktere, denen nicht "GAY" auf der Stirn geschrieben stand, bei anderen war es leider sehr deutlich, dass unbedingt "von allem etwas" dabei sein musste.

Alles in allem ein schweres Thema, das aber in einer offenen Gesellschaft in 1,2 Generationen keine Rolle mehr spielen sollte, sobald die Akzeptanz einmal da ist.
Sehe ich wie du. Lasst mich das im Spiel bitte selbst rausfinden, anstatt vorher so einen großen Tanz drum zu machen, sonst stinkt das alles erbärmlich nach Selbstzweck.

Wie bei 90 % aller anderen "brandheißen News vor Release" halt auch.

Benutzeravatar
Temeter 
Beiträge: 15281
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von Temeter  » 20.06.2016 11:36

Sagen wir es mal so:

Solange LGBT Chars so selten in Spielen sind, ist es halt die News mehr oder weniger wert.

Sprich wir haben Normalität erreicht, wenn es keine Meldungen mehr darüber gibt, weil kein Hahn mehr danach kräht. Mit Politik hat das nicht allzuviel zu tun, wobei gleiche vermutlich wieder die üblichen Verschwörungstheoretiker auftauchen.


TLDR wäre also:

Schön.

Benutzeravatar
SethSteiner
Beiträge: 9170
Registriert: 17.03.2010 20:37
Persönliche Nachricht:

Re: Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske: Wird zentrale LGBT-Charaktere beinhalten

Beitrag von SethSteiner » 20.06.2016 11:37

magandi hat geschrieben:können sie behalten. ich brauch kein spiel nur der political correctniss wegen. bei einer neuen marke wäre es ok. der vorgänger hatte aber nichts mit der lgbt thematik zutun.
Wäre mir neu, dass Dishonored 2 ein Spiel ist, dass sich um LGBTQ dreht und was das mit political correctness zutun haben soll, weißt vermutlich auch nur du.

Antworten