Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von 4P|BOT2 »

Die PS4- und Xbox-One-Adaptionen von Resident Evil 5 haben inzwischen einen konkreten Veröffentlichungstermin. Laut Xbox Store wird der Start für die u. a. mit höherer Auflösung und Bildrate als das Original aufwartende Neuauflage am 28. Juni erfolgen und mit 19,99 Euro zu Buche schlagen. In der dazugehörigen Spielbeschreibung heißt es: "Einer der beliebtesten Titel aus der Resident Evil-Reihe kom...

Hier geht es zur News Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni
johndoe1703458
Beiträge: 2762
Registriert: 08.12.2013 21:50
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von johndoe1703458 »

Der fünfte Teil war auch nur wegen dem Koop so beliebt.
Abseits davon war es langweilig und dabei lege ich noch nicht einmal den Horror-Standard der Serie an, der hier komplett abhanden gekommen ist.

Die Leon-Kampagne in RE6 fand ich etwa auf gleichem Niveau (die einzige Kampagne, die ich überhaupt länger als drei Stunden spielen konnte).
Benutzeravatar
Homer-Sapiens
Beiträge: 1533
Registriert: 04.01.2010 21:32
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von Homer-Sapiens »

"Einer der beliebtesten Titel" ... spätestens mit dem Teil ist RE doch zur reinen Ballerbude verkommen.

Hmmm..... okay, das erklärt eigentlich die Beliebtheit :ugly:

"Mein Homer ist kein Kommunist! Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot oder ein Kommunist, aber er ist ganz sicher kein Porno-Star!"
nawarI
LVL 2
71/99
68%
Beiträge: 3253
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von nawarI »

Homer-Sapiens hat geschrieben:"Einer der beliebtesten Titel" ... spätestens mit dem Teil ist RE doch zur reinen Ballerbude verkommen.

Hmmm..... okay, das erklärt eigentlich die Beliebtheit :ugly:
RE5 ist doch mindestens in den Top 5 der beliebtesten REs ... wenn man nur von den sechs Haupttiteln ausgeht :twisted:
Benutzeravatar
Mr-Red-M
Beiträge: 722
Registriert: 21.10.2009 15:59
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von Mr-Red-M »

Ich oute mich jetz mal...
Ich fand Resident Evil 5 subba !!!!
Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, aber ich hatte damit viel Spaß.
Und anscheinend ging es ja dem ein oder anderem auch so.
Trotzdem wäre ich einem "klassischerem" siebten Teil der Reihe nicht abgeneigt.
Benutzeravatar
EllieJoel
Beiträge: 1574
Registriert: 04.05.2016 06:51
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von EllieJoel »

0 Interesse dieses Machwerk nochmal zu spielen. Für mich genauso Seelenlos wie RE 6. Unglaublicher Müll eben inkl extrem hohen Fremdschäm Niveau sei es die "Zombies" auf Motorrädern, die peinliche Story , Matrix Wesker oder das mega geniale Finale auf einen aktiven Vulkan. Würde ich nicht mal gegen Bezahlung nochmal anfassen. Weiß gar nicht welches schlechter ist RE 5 oder 6. Wahrscheinlich beide gleich mies.
Benutzeravatar
Todesglubsch
Beiträge: 13859
Registriert: 02.12.2010 11:21
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von Todesglubsch »

EllieJoel hat geschrieben: sei es die "Zombies" auf Motorrädern
Weil es keine Zombies sind? Das sind Majini, eine Weiterentwicklung der Las Plagas aus RE4.
Man kann ja einiges kritisieren, aber die Gegner ständig als Zombies zu bezeichnen und sich dann aufzuregen, dass sie sich nicht wie Zombies verhalten ist dämlich. Genausogut könnte ich mich darüber aufregen, dass Rot nicht Gelb ist.

Aber wie heißt noch der zugehörige Erfolg aus RE6: "Niemand mag die Neuen."
Benutzeravatar
SirPrize
Beiträge: 805
Registriert: 28.03.2008 15:33
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von SirPrize »

Ich fand RE5 voll in Ordnung. Hab da eigentlich ziemlich viel Spielzeit reingesteckt. Aber wann kommen eigentlich mal die wirklich wichtigen Remaster?! *hust*Bioshock*hust*
Sieben79
Beiträge: 3
Registriert: 11.10.2011 13:47
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von Sieben79 »

Todesglubsch hat geschrieben:
EllieJoel hat geschrieben: sei es die "Zombies" auf Motorrädern
Weil es keine Zombies sind? Das sind Majini, eine Weiterentwicklung der Las Plagas aus RE4.
Man kann ja einiges kritisieren, aber die Gegner ständig als Zombies zu bezeichnen und sich dann aufzuregen, dass sie sich nicht wie Zombies verhalten ist dämlich. Genausogut könnte ich mich darüber aufregen, dass Rot nicht Gelb ist.

Aber wie heißt noch der zugehörige Erfolg aus RE6: "Niemand mag die Neuen."
Naja letztendlich machen die Parasiten den Wirt zum willenlosen Zombie :)

Hab das Spiel aufn PC.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das Spiel nochmal gut verkaufen wird. Wird ja wohl jeder Mensch, der dieses Spiel besitzt alle Missionen auf S abgeschlossen haben und wenn man die ganzen Zwischensequenzen beim Run wegdrückt, kommt man auf ca 3 Stunden Spielzeit, wenn man es gemütlich angeht. Was Neues wird da wohl nicht dabei sein.

Capcom sollte Geld, Energie und Zeit in einen neuen Teil investieren.

Gruß
Benutzeravatar
Oynox
Moderator
Beiträge: 14279
Registriert: 13.01.2009 18:45
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von Oynox »

Im Koop so mit das beste, was ich in der letzten Gen gespielt habe. Auch alleine sehr gut und für mich unterhaltsamer als RE4. Das ist mir einfach zu alt mit diesem dreckigen Steuerungslayout.
nawarI
LVL 2
71/99
68%
Beiträge: 3253
Registriert: 18.01.2009 13:32
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von nawarI »

SirPrize hat geschrieben:Ich fand RE5 voll in Ordnung. Hab da eigentlich ziemlich viel Spielzeit reingesteckt. Aber wann kommen eigentlich mal die wirklich wichtigen Remaster?! *hust*Bioshock*hust*
Vermehrte Gerüchte aber noch keine offizielle Ankündigung. Bioshock und Skyrim wären zwei Spiele, wo sich die Leute über eine PS4-Umsetzung freuen würden, aber genau diese beiden wollen irgnedwie nicht.
Hier mal das aktuellste:
http://www.4players.de/4players.php/spi ... ction.html
Benutzeravatar
Nino-san
LVL 2
11/99
1%
Beiträge: 518
Registriert: 21.03.2014 02:43
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von Nino-san »

Ich bin über den Hass auf RE5 ein wenig verwundert. Gameplay-technisch ist es für mich mit das beste, was es in der letzten Konsolengeneration gab, und es ist auch solo hervorragend spielbar. Der Titel ist von vorne bis hinten darauf ausgelegt, mehrmals durchgespielt zu werden um sich selbst zu steigern - mir war in keiner einzigen der fast 100 Stunden langweilig (und ich investiere selten mehr als 15-20 Stunden in Spiele), die ich in der Kampagne und im Mercenaries-Modus verbracht habe.

Aber auch die Story empfand ich als alles andere als schlecht (wobei Weskers übernatürliche Geschwindigkeit tatsächlich relativ unrealistisch ist), vor allem in Verbund mit den Dokumenten, die man nach den Missionen freischaltete (klar, man muss auch die Muse mitbringen sie zu lesen). Es konnten so einige Dinge, die Mikami mit dem vierten Teil einführte, mit den früheren Teilen schlüssig verbunden werden.

Aber jedem das seine.
DitDit
Beiträge: 1794
Registriert: 12.06.2013 19:52
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von DitDit »

Oynox hat geschrieben:Im Koop so mit das beste, was ich in der letzten Gen gespielt habe. Auch alleine sehr gut und für mich unterhaltsamer als RE4. Das ist mir einfach zu alt mit diesem dreckigen Steuerungslayout.
5 hatte doch dieselbe Steuerung wie Teil 4. Modernisiert wurde es erst ab 6.
Benutzeravatar
D_Sunshine
Beiträge: 4823
Registriert: 09.03.2009 20:53
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von D_Sunshine »

Bin ebenfalls ein Fan vom 5ten. Mein erstes Res und Sp wie Koop ein sehr guter Action-Shooter.
DitDit hat geschrieben:
Oynox hat geschrieben:Im Koop so mit das beste, was ich in der letzten Gen gespielt habe. Auch alleine sehr gut und für mich unterhaltsamer als RE4. Das ist mir einfach zu alt mit diesem dreckigen Steuerungslayout.
5 hatte doch dieselbe Steuerung wie Teil 4. Modernisiert wurde es erst ab 6.
Weiß nicht, ob Oynox das damit meint, aber ich habe kürzlich Res4 zum ersten Mal gespielt und mir sind auch ein paar Sachen aufgefallen; z.B. dass man sich die Waffen nicht auf das Digikreuz packen konnte und stattdessen jedes Mal ins Inventar zurück musste, um die Wumme zu wechseln.
Fand das Game aber insgesamt immernoch prima spielbar.
Benutzeravatar
Ziegelstein12
LVL 2
73/99
70%
Beiträge: 3052
Registriert: 19.06.2011 13:27
Persönliche Nachricht:

Re: Resident Evil 5: PS4- und Xbox-One-Adaptionen erscheinen Ende Juni

Beitrag von Ziegelstein12 »

Letztens mal ein Zitat gelesen: "Every Film today is either a remake or a sequel, what a time to be alive"
Passt halt irgendwie auch auf die Gamingindustrie.
Bild

Danke an Sir Richfield an der Stelle :)
Antworten