Seite 1 von 4

No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 10:07
von 4P|BOT2
No Man's Sky wird nicht am 22. Juni 2016 erscheinen, erklärte Sean Murray von Hello Games im US-PlayStation.Blog. Damit bestätigte er die jüngsten Gerüchte. Der neue Veröffentlichungstermin für das Weltraum-Erkundungsspiel ist der 10. August 2016 (in Europa) für PlayStation 4. Der Grund für die Verschiebung ist, dass sie noch zusätzliche Entwicklungszeit in die Verbesserung einiger "Schlüsselmomen...

Hier geht es zur News No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 10:10
von Stalkingwolf
In den Hochsommer. :Daumenrechts:

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 11:16
von SirPrize
Zwei Monate sind an sich nicht viel aber den in voller Geschwindigkeit fahrenden Hypetrain bremst das schon rasant aus. Wie auch immer, ich bleib weiter dran.

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 12:22
von Andarus
Das Spiel wird hart floppen. Sinnlos durchs Weltall fliegen um langweilige random-generierte Planeten zu erforschen.... NOPE!

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 12:23
von johndoe984149
Für mich ist das verschieben gut :)
Es kommt zu viel raus als das man es in vernünftiger Reihenfolge Spielen kann und die Realität sorgt auch für Beschäftigung :D
Andarus hat geschrieben:Das Spiel wird hart floppen. Sinnlos durchs Weltall fliegen um langweilige random-generierte Planeten zu erforschen.... NOPE!
nach meiner Einschätzung nicht und gibt viele die es gerne Spielen wollen und gerade solche Spiele setzen nach den Dauer Kopien von Spielen doch ein Zeichen :)
Wenn man das Spiel auch mit Erweiterungen und Arbeitsleistung bedacht kann es vernünftigen Erfolg geben und andere Motivieren eine weiter Endwicklung solche Spiele Systeme in Betracht zu ziehen.

Der Rest an Spielen wurde in den letzten 12 Jahren so durchgenudelt das fast nur noch Hoffnungslose Wüste bleibt aber das All ist unendlich an seine Möglichkeiten die man schaffen kann :D

Es gibt Spiele Webseiten und Fanseiten da haben solche Threads über NI Man Sky Extreme Klicks :)

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 12:46
von Redshirt
Egal, ob es spielerisch "flopp" oder nicht, ob die Langzeitmotivation ausbleibt und es nach 2 Monaten keiner mehr spielt oder auch nicht - aufgrund des Hypes wird es sich sicherlich gut verkaufen und satten Gewinn einstreichen. Sofern man keine langfristig bestehende Marke draus machen will, ist da doch fast schon wurscht, was für den Spieler letzten Endes nun bei rum kommt. :D

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 12:48
von adler.Kaos
Hmm. Schade. Aber irgendwie auch in Ordnung für mich. Hindert mich dann nicht am EM-Schauen und ich kann in aller Ruhe den 2. Witcher durchgang Starten. Samt Urlaub und Co. werde ich dann auch keine Zeit vor Oktober dafür haben. Ist wohl auch besser so. Dann kann man in aller Ruhe Tests und Co. abwarten und bekommt es eventuell schon etwas günstiger und ich lass mich nicht vom Hype treiben :D

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 12:49
von Sarkasmus
Viele verstehen einfach nicht, dass man wie in Minecraft sich selber die Ziele in No Mans Sky setzten muss.
Wer ein Spiel mit Story bzw einem roten Faden braucht, ist bei No Mans Sky einfach fehl am Platz :roll:

@Topic:
Finde ich schade, da außer No Mans Sky nur noch das neue Mirrors Edge ein Spiel ist was mich intressiert und demnähst raus kommt und ich sonst nichts zum Spielen hab :(

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 13:17
von Jazzdude
FUCK YOOOOOOOUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 13:40
von psychodrifter88
Schade... :(
Bleib ich wohl erstmal bei ED hängen :D

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 14:31
von Trimipramin
Sarkasmus hat geschrieben:
@Topic:
Finde ich schade, da außer No Mans Sky nur noch das neue Mirrors Edge ein Spiel ist was mich intressiert und demnähst raus kommt und ich sonst nichts zum Spielen hab :(
Danke! ;) Gleichwohl es natürlich schön wäre, wenn man sich irgendwo irgendwie ne kleinen Basis bauen kann (vllt. auc ins Raumschiff rein). Man braucht doch irgendwie nen zu Hause. :D Und ich hoffe das es modbar ist..

Und joar, verschieben ist nervig. Aber gut, dann eben später. Was aber mMn gar nicht geht, ist dieses rumgetue ob denn nun auch die PC Version betrroffen ist. Kann man das nicht klar kommunizieren?!

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 15:02
von johndoe984149
Sarkasmus hat geschrieben:Viele verstehen einfach nicht, dass man wie in Minecraft sich selber die Ziele in No Mans Sky setzten muss.
Wer ein Spiel mit Story bzw einem roten Faden braucht, ist bei No Mans Sky einfach fehl am Platz :roll:

@Topic:
Finde ich schade, da außer No Mans Sky nur noch das neue Mirrors Edge ein Spiel ist was mich intressiert und demnähst raus kommt und ich sonst nichts zum Spielen hab :(
Jo ist so das viele an die Hand genommen wollen und man ihnen sagt was sie machen sollen und was sie nicht machen sollen .
Aber gerade solche Konsum Spiele sind oft nach 2-4 Wochen am ende siehe zb Ubissoft Spiel.

Wenn man seien eigene Ziele setzen kann,verzweifeln heute viele Spieler aber gerade so ein Game Design ist groß im kommen und war in den Anfängen der MMOs normal zustand.

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 15:25
von Rosu
Die Frage ist jedoch auch, welche Möglichkeiten dir das Spiel gibt um dir anhand dieser Features dann Ziele zu setzen. Bisher hat man jedenfalls noch kein Feature gesehen, das in eigene Ziele fördern würde bzw. man anhand dessen das Spielerlebnis interessanter gestalten könnte.
Bisher ist es nach dem Gameplay halt wirklich nur ein "Ja, flieg da herum und schau dir zufallsgenerierte Welten an, dabei noch ein Arcade Flugmodell um mal bissl pewpew zu machen".
Daher hinkt auch der Vergleich mit den eigenen Zielen in Minecraft. Minecraft bietet sehr viele Systeme anhand deren man sich frei entfalten kann, bisher zeigte No Man's Sky fast nichts was den gleichen Effekt erzielen könnte. Wie viele Spiele die das Konzept der eigenen Ziele der Spieler aufgreifen bemerken mussten, ist es schwer die idealen Werkzeuge dafür bereitzustellen. Da muss sich No Man's Sky erst beweisen, bevor man mit "Mach dir deine eigenen Ziele" kommen kann.

Zu sagen, dass die Leute nur an die Hand genommen werden wollen, ist ein Argument das nur die Oberfläche betrachtet, jedoch nicht die Gründe dahinter und somit zu kurz gedacht.

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 15:48
von Fargard
Stalkingwolf hat geschrieben:In den Hochsommer. :Daumenrechts:
Wenn es 30 Grad sind und man sich draußen tot schwitzt hat man so wenigstens was zum Spielen während die Menschenmassen zum Freibad pilgern ;)

Re: No Man's Sky - Offiziell auf August verschoben

Verfasst: 28.05.2016 17:03
von Jazzdude
No Man's Sky wäre eines der Spiele, die auch von Addons profitieren könnten. Da es keinen großartigen Multiplayeraspekt gibt und billige Mappacks keinen Sinn machen, könnte man neue Gamemechaniken einbauen, wie z.B. tatsächlich auch eine Art von Basenbau. Zumindest meiner Meinung nach.

Achja. Herrlich sind jedenfalls die Leute in den Youtube Kommentaren, die davon berichten, dass sie im fertigen Spiel dann eine Handelsflotte, oder eine Kriegsflotte aufbauen wollen. Dass sie Planeten kolonialisieren wollen etc. etc.
Dass diese Features niemals angekündigt wurden? Egal. Sind dann nachher die, die rumheulen, dass "falsche Features versprochen wurden".