Seite 1 von 3

Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 24.04.2016 15:45
von 4P|BOT2
In der kommenden Woche, am 27. April, wird die Hearthstone-Erweiterung "Das Flüstern der Alten Götter" in Europa erscheinen. Passend dazu erhält man nach dem ersten Login drei kostenlose Kartenpackungen der Alten Götter. Sobald die erste Packung geöffnet wird, werden zusätzlich zu den fünf enthaltenen Karten die legendäre Karte C'Thun sowie zwei Beschwörerinnen des Bösen der Sammlung hinzugefügt. ...

Hier geht es zur News Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 24.04.2016 16:47
von Cloonix
Riecht irgendwie danach, als wäre die Lust nach neuen Karten weniger groß als erhofft. Als Casual Spieler kommt man auch kaum noch nach. Mich frustriert es mittlerweile sogar, wenn ich von einer neuen Erweiterung höre.

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 24.04.2016 17:20
von Vladoks87
Mit dem addon verschwinden die alten karten aber aus dem ranked modus, ab da wird nur noch das aktuelle set quasi gespielt. also beste zeit um (wieder)einzusteigen

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 24.04.2016 17:26
von Everything Burrito
gibts ranked nicht in wild und standard?

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 24.04.2016 17:59
von SSBPummeluff
Yo, gibt es genau in Wild und Standard, als neu beginner würde ich Standard spielen

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 24.04.2016 19:49
von TermiXx
Für Neueinsteiger (ohne dicken Geldbeutel) war Hearthstone in den letzten Monaten wirklich nicht mehr geeignet, außer man genießt Arena sehr und lernt schnell.
Aber grade C'Thun for free zu bekommen ist ein super Angebot, da man so ein günstiges Deck zusammenbekommt, welches von jeder Klasse gespielt werden kann. Die gratis Packs erleichtern den Einstieg noch weiter.

Und wenn man zu Naxxramas / GVG-Zeiten aktiv war, kann man seine alten Karten bei Bedarf auch disenchanten.

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 25.04.2016 08:56
von Cloonix
Vladoks87 hat geschrieben:Mit dem addon verschwinden die alten karten aber aus dem ranked modus, ab da wird nur noch das aktuelle set quasi gespielt. also beste zeit um (wieder)einzusteigen
Jo stimmt.

Also quasi wie bei WoW. Addon raus, altes Zeug für die Tonne. Ist natürlich auch logisch aus Sicht des Anbieters. Sonst gibt es wirklich nur noch eine Handvoll Spieler. Und bei Magic und Co. ist es vermutlich nicht anders.

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 25.04.2016 12:26
von FuerstderSchatten
Ja ein sehr seltsames Verhalten einfach die alten Karten im Standard zu streichen. Ich meine dafür haben Leute teils richtig Geld rausgeschmissen, naja wohl bekommts den Staub daraus zu holen.

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 25.04.2016 14:27
von no need no flag olulz
Das Problem ist dabei aber eher, dass es Pay2Win ist. Setrotation an sich ist einfach erforderlich, damit das Spiel nicht langweilig wird und damit man überhaupt noch was verkauft. Man müsste Erweiterungen einfach als größere Pakete bringen, die viele Karten enthalten und einen bestimmten, fairen Festpreis haben.

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 25.04.2016 14:27
von TermiXx
FuerstderSchatten hat geschrieben:Ja ein sehr seltsames Verhalten einfach die alten Karten im Standard zu streichen. Ich meine dafür haben Leute teils richtig Geld rausgeschmissen, naja wohl bekommts den Staub daraus zu holen.
Im Endeffekt ist jede der Karten Dust wert. Naxxramas kann auch disenchanted werden.
Und die Karten können im Casual/Ranked Wild benutzt werden, dieser bietet ebenfalls Rang 25-Legend und monatliche Rewards, nur HWC (Weltmeisterschaft) Punkte können dort nicht mit Top 100 Legend Platzierungen gesammelt werden.

Wenn du noch Bock auf Challenger into Boom into Tirion hast, dann spiel einfach Wild :o

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 25.04.2016 14:30
von TermiXx
no need no flag olulz hat geschrieben:Das Problem ist dabei aber eher, dass es Pay2Win ist. Setrotation an sich ist einfach erforderlich, damit das Spiel nicht langweilig wird und damit man überhaupt noch was verkauft. Man müsste Erweiterungen einfach als größere Pakete bringen, die viele Karten enthalten und einen bestimmten, fairen Festpreis haben.
Pay 2 Win ? 13 kostenlose Kartenpackungen, C'Thun Legendary umsonst, du brauchst sehr wenig Dust um ein sehr gutes Deck zu bauen, vor allem wenn du schon einmal gespielt hast (Naxxramas / GVG entzaubern).

Zudem kann man als guter Spieler konstant 6-8 Wins in der Arena holen, infinite arena = play 2 win.

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 25.04.2016 14:34
von FuerstderSchatten
TermiXx hat geschrieben:
FuerstderSchatten hat geschrieben:Ja ein sehr seltsames Verhalten einfach die alten Karten im Standard zu streichen. Ich meine dafür haben Leute teils richtig Geld rausgeschmissen, naja wohl bekommts den Staub daraus zu holen.
Im Endeffekt ist jede der Karten Dust wert. Naxxramas kann auch disenchanted werden.
Und die Karten können im Casual/Ranked Wild benutzt werden, dieser bietet ebenfalls Rang 25-Legend und monatliche Rewards, nur HWC (Weltmeisterschaft) Punkte können dort nicht mit Top 100 Legend Platzierungen gesammelt werden.

Wenn du noch Bock auf Challenger into Boom into Tirion hast, dann spiel einfach Wild :o
Ich habe jedenfalls keinen Bock auf ständig Karten kaufen oder 8 Monate NachGoldfarmen um wieder halbwegs konkurrenzfähig zu sein, um dann 4 Monate später wieder am Anfang zu stehen.

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 25.04.2016 15:19
von Vernon
TermiXx hat geschrieben:
Zudem kann man als guter Spieler konstant 6-8 Wins in der Arena holen, infinite arena = play 2 win.
Jo, als sehr guter Spieler mit den Zuckerklassen vielleicht.
Ich spiele das Spiel vielleicht einmal pro Woche mit paar Bierchen und wurde letzten Freitagabend prompt mit 1:3 und 0:3 rausgejagt. Rate mal, wieviel Gold dabei rumkam bei 3,58€ Einsatz.^^
Ich würde allerdings gerne meine inzwischen circa 250 Packs gegen Gold eintauschen. Wäre das ok, Blizzard?

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 25.04.2016 15:35
von TermiXx
FuerstderSchatten hat geschrieben:Ich habe jedenfalls keinen Bock auf ständig Karten kaufen oder 8 Monate NachGoldfarmen um wieder halbwegs konkurrenzfähig zu sein, um dann 4 Monate später wieder am Anfang zu stehen.

Wie schon gesagt: durch die kostenlose Karte C'Thun, hast du für etwa 4000-6000 Dust (wenn du keine Packs kaufst und die 13 kostenlosen ignorierst) ein nützliches Deck für jede Klasse.

Zudem stehst du nicht wieder am Anfang, das Classic-Set wird laut Blizzard fester Bestandteil des Spiels bleiben und erst nächstes Jahr werden 1-2 der aktuellen Sets (vermutlich TGT und/oder BRM) das Standard-Format verlassen.

Als nächstes kommt übrigens vermutlich ein neues Adventure, 3500 Gold sollte man sich also ansparen, wenn man kein Geld ausgeben möchte.

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Verfasst: 25.04.2016 15:44
von TermiXx
Vernon hat geschrieben:Jo, als sehr guter Spieler mit den Zuckerklassen vielleicht.
Ich spiele das Spiel vielleicht einmal pro Woche mit paar Bierchen und wurde letzten Freitagabend prompt mit 1:3 und 0:3 rausgejagt. Rate mal, wieviel Gold dabei rumkam bei 3,58€ Einsatz.^^
Ich würde allerdings gerne meine inzwischen circa 250 Packs gegen Gold eintauschen. Wäre das ok, Blizzard?
Der Unterschied zwischen den Klassen Warrior ("schlechteste") und Rogue ("beste") liegt durchschnittlich bei ~1,2 Wins, es gibt also keine riesigen Unterschiede.

Gibt afaik nen ganz guten Spreadsheet in dem die Daten der Arenastreamer nach LoE gesammelt wurden.

Und ja, man muss das Spiel öfter spielen, damit man in der Arena sehr gut wird, die Investition lohnt sich aber, falls man die gesamte Sammlung (non-golden) ohne Geldeinsatz erspielen möchte.