Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
FuerstderSchatten
Beiträge: 5157
Registriert: 13.07.2010 01:03
Persönliche Nachricht:

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Beitrag von FuerstderSchatten » 27.04.2016 21:40

TermiXx hat geschrieben:
FuerstderSchatten hat geschrieben:Ach sorry, ja die habe ich schon, das Deck kann ich trotzdem nicht basteln, mir fehlt der Prophet und Justiziarin Treuherz.

Und nein legendäre sind nicht überschätzt, hast du nicht noch vor 5 Posts geschrieben, dass du keine Lust mehr auf Dr Boom hättest.

Den Mystischen Ritter habe ich beispielsweise nicht, da fällt schon mal der Secret Paladin flach.

Und ach wirklich ist Arena ein anderes Spiel als Constructed? Für wie doof hältst du mich eigentlich und nein es schafft auch nicht mit einer 1 zu 1 Kopie ein Anfänger bis Legend. Hast irgendwie nicht ganz kapiert das nur 1% der Spieler überhaupt Legend spielen.

Weißt du eigentlich gegen wie viele Typen ich spiele die 1 zu 1 Kopien ausm Internet zocken, die nicht mal meine selbstgebastelten Decks schaffen. Du siehst quasi schon ab spätestens Rang 18 nur noch Pro Decks, wie sollen das da alle bis auf Legendär schaffen. Ich habe teils auch Pro Decks und deswegen schaffe ich noch lange kein Legend, geschweige über 10. Und ich spiele vermutlich besser als der Durchschnitt weil ich ja sogar mit selbstgebastelten mehr als 15 schaffe.

Echt krass, mit was für Angebern es hier zu tun hat, labern einen voll wie einfach es ist Legend zu werden, wo das ungefähr 1% der Spieler überhaupt schaffen und das man nicht den Unterschied zwischen Arena und Gewertet kennt.

Gott wie weltfremd bist du eigentlich, als wenn das normale Spieler auch so könnten, mit nen paar Basic Karten und 18 Weißen 5 Blauen und 2 Epischen auf Rang 14. Normale Leute kommen nicht mal über 18 mit solchen Dreck Decks. Vielleicht Facehugger Jäger. Aber dafür brauchst du auch Staub.

Wenn ich das schon lese.... dir fehlt eine bestimmte Karte? Dann bau das Deck einfach etwas um und hör auf zu netdecken.

Ja, ich habe keine Lust mehr auf Dr. Boom, das ist aber auch die einzige Karte in Hearthstone die dermaßen overpowered ist, dass sie quasi selbst nach Boardverlust noch das gesamte Spiel drehen kann.
Nenn mir doch eine Karte die so stark war wie Dr. Boom.

Zwischen Rang 5 und Legend besteht übrigens spielerisch kein Unterschied mehr. Aber man muss für Legend viel Zeit mitbringen, da Rang 5 in etwa die Hälfte des Weges ist.

Günstiger Mechmage kostet etwa 1000 Dust, wenn man alles crafted, das Deck kann jeder Neueinsteiger sofort spielen und kann einen sogar bis Legend bringen.

Und zum Abschluss: Wenn du in der Arena mit durchschnittlich weniger als 5 Wins (gerechnet auf ~10 Runs) heimgehst, dann stimmt etwas mit deinem Draft oder Gameplay nicht.
Jo, sicher stimmt da was nicht, nämlich dass ich ein ganz normaler nicht übermäßig intelligenter und nicht übermäßig belesener Spieler bin, der keine Lust hat nur Pro Decks zu spielen. Was nicht heißt dass ich gar keine Pro Decks habe, z.B. habe ich den Facehugger Jäger und Zoolock Hexenmeister.

Aber selbst wenn, ich spiele ab 18 nur noch gegen Pro Decks, wie ist das möglich wenn man doch schon automatisch bis Rang 5 aufsteigt, es ist faktisch unmöglich dass jeder bis Rang 5 aufsteigt, dass sollte auch dir klar sein.

Du hast schon jeden Sinn für Realität verloren. Ich kann auch 10 Stunden am Stück spielen mit nem Pro Deck und steige trotzdem nur bis 10 auf, weil ab dann einfach Leute hochkommen, die nie einen Fehler machen und daher extrem lahm spielen.

Nur weil du es schaffst locker bis auf 5 zu kommen, heißt das nicht dass das für jeden gilt.

Ich habe mich für Arena nie interessiert, aber auch dort ist natürlich, dass man sich reinfuchsen muss und auch noch eine ziemliche gute Auffassungsgabe sein eigenen nennen muss. Daher würde ich mal sagen, ist es wohl eher nicht normal, dass man in der Arena mit 3 Wins bei 3 Spielen rausgeht, sondern durchaus selbst dafür schon Pro sein muss. Nicht dass ich nicht auch schon mal mit 7 Wins auf 3 Spielen raus bin, aber das ist dann eher die Ausnahme. Du scheinst nicht das Konzept zu verstehen, dass es eben nicht eine Quote von 1 zu 1 ist, wenn man kein Pro Spieler ist. Und das Pro Spieler werden, bei Arena noch viel schwieriger ist als in Gewertet.

Um es dir nochmal klar zu machen, die Arena farmen die Pro Spieler ab und zwar weil sie dort auf Trottel hoffen, wäre es anders würde niemand mehr die Arena spielen, weil selbst mit 2-4 Wins bei 3 Spielen niemand wirklich für den Zeitaufwand entschädigt wird. In der Zeit kann ich auch einfach Gewertet spielen und 20 Gold farmen mit 5-7 Spielen.

Du schließt einfach von dir zu sehr auf andere. Etliche Spieler haben Pro Decks und kommen auch nicht weiter als 15. Und mit dem neuen Standard wird es eben nicht anders sondern noch schlimmer, weil das Spiel kurzlebiger wird, entweder setzt man Geld ein oder ist halt Pro.

Edit: Die neuen Karten sind deutlich stärker als die alten, Spotter mit 5 7 für 6 Mana beim Druiden oder 7 7 für 4 Mana beim Schamanen. Einfach nur nicht gebalanced.
Lieber trocken feiern, als trocken trinken.

"Ich habe hier, ich habe hier Armleuchter Präsenz festgestellt, Sir." (Larry Roachburn)

"Alter Mann, alter Mann, wo ist diese ältere, alte Mann."

TermiXx
Beiträge: 267
Registriert: 01.12.2011 15:50
Persönliche Nachricht:

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Beitrag von TermiXx » 28.04.2016 14:10

FuerstderSchatten hat geschrieben:Aber selbst wenn, ich spiele ab 18 nur noch gegen Pro Decks, wie ist das möglich wenn man doch schon automatisch bis Rang 5 aufsteigt, es ist faktisch unmöglich dass jeder bis Rang 5 aufsteigt, dass sollte auch dir klar sein.

Nur weil du es schaffst locker bis auf 5 zu kommen, heißt das nicht dass das für jeden gilt.

Um es dir nochmal klar zu machen, die Arena farmen die Pro Spieler ab und zwar weil sie dort auf Trottel hoffen, wäre es anders würde niemand mehr die Arena spielen, weil selbst mit 2-4 Wins bei 3 Spielen niemand wirklich für den Zeitaufwand entschädigt wird. In der Zeit kann ich auch einfach Gewertet spielen und 20 Gold farmen mit 5-7 Spielen.

Du schließt einfach von dir zu sehr auf andere. Etliche Spieler haben Pro Decks und kommen auch nicht weiter als 15. Und mit dem neuen Standard wird es eben nicht anders sondern noch schlimmer, weil das Spiel kurzlebiger wird, entweder setzt man Geld ein oder ist halt Pro.

Edit: Die neuen Karten sind deutlich stärker als die alten, Spotter mit 5 7 für 6 Mana beim Druiden oder 7 7 für 4 Mana beim Schamanen. Einfach nur nicht gebalanced.
Okay, ich verstehe dich nun wirklich besser und kann deine Argumente nachvollziehen, tut mir auch leid, wenn ich dir wie ein Angeber vorkam.
Du hast natürlich absolut recht, dass man sehr konzentriert spielen und quasi alle Karten (vor allem mögliche AOE Spells/Kombinationen) kennen muss, kleine Fehler kosten einem in den höheren Rängen tatsächlich häufig schon Spiele.

Zu den neuen Karten:
Sie sind relativ gut ausbalanciert, der 4 Mana 7/7 des Schamanen hat nen Overload Effekt, kostet also effektiv 6 Mana, der 5/7 Taunt ist stark, vor allem durch Innervate und Wild Growth, wobei ich lieber Turn 1 Innervate Innervate Coin Arakkoa sehe als Turn 2 Coin Innvervate Innervate Dr. Boom.

C'Thun Decks sind allerdings so billig und stark, dass es mich nach etwa 15 Games bereits nervt, Turn 10 15/15 und 5x gratis Arcane Missiles ist heftig. Dafür kann das wirklich jeder spielen.

Benutzeravatar
FuerstderSchatten
Beiträge: 5157
Registriert: 13.07.2010 01:03
Persönliche Nachricht:

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Beitrag von FuerstderSchatten » 29.04.2016 14:18

Vielleicht war ich ein bisschen hart, aber jeder kleine Fehler zählt, passiert mir häufiger weil ich ungeduldig bin, dass ich nachdem ich einen Zug gerade beendet habe, ich denke scheiße das war jetzt nicht die beste Kombi, weil mir da einfach was besseres auffällt, und den Pro fällt sowas halt entweder schneller auf, weil deren Auffangsgabe einfach besser ist oder sie warten bis zum Ende der Lunte ab, bis sie ihren Zug vollenden. Letzters macht mich wahnsinnig.

Ich kenne das Spiel wirklich sehr gut, nur habe ich mich halt nicht mit den Pro-Decks in jeder ihrere Einzelheit auseinandergesetzt, die Effekte und Combis kenne ich aber, weil ich sie auch nicht spiele.

Ja die neuen Karten sind einfach overpowered, außer gegen Facehugger, da kriegen sie häufig Probleme, weil der Aufbau von CTun sehr lange dauert.

Was den 7 7 für 4 Mana angeht, der Schamane hat ja jetzt einen Diener der gesperrte Mana öffnet gleich der Karte mit 2 Damage. Der Diener ist ja noch nicht mal unbedingt ansonsten so schlecht, dass er den Spielablauf behindert.
Lieber trocken feiern, als trocken trinken.

"Ich habe hier, ich habe hier Armleuchter Präsenz festgestellt, Sir." (Larry Roachburn)

"Alter Mann, alter Mann, wo ist diese ältere, alte Mann."

TermiXx
Beiträge: 267
Registriert: 01.12.2011 15:50
Persönliche Nachricht:

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Beitrag von TermiXx » 02.05.2016 02:57

FuerstderSchatten hat geschrieben:Vielleicht war ich ein bisschen hart, aber jeder kleine Fehler zählt, passiert mir häufiger weil ich ungeduldig bin, dass ich nachdem ich einen Zug gerade beendet habe, ich denke scheiße das war jetzt nicht die beste Kombi, weil mir da einfach was besseres auffällt, und den Pro fällt sowas halt entweder schneller auf, weil deren Auffangsgabe einfach besser ist oder sie warten bis zum Ende der Lunte ab, bis sie ihren Zug vollenden. Letzters macht mich wahnsinnig.

Ich spiele auch sehr schnell, erst wenn ich 5-10 Karten in der Hand habe und das Board gefüllt ist muss ich auch mal bis zum Seil nachdenken ^^

Eventuell solltest du Arena nach der Erweiterung auch noch einmal probieren meine letzten Runs waren
12-2, 12-2, 4-3, 7-3, 12-2, 12-2
das waren in etwa 1500 Gold Gewinn und 8 Packs.

Benutzeravatar
FuerstderSchatten
Beiträge: 5157
Registriert: 13.07.2010 01:03
Persönliche Nachricht:

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Beitrag von FuerstderSchatten » 02.05.2016 03:22

Das sind ziemlich extreme Werte möchte ich meinen.
Lieber trocken feiern, als trocken trinken.

"Ich habe hier, ich habe hier Armleuchter Präsenz festgestellt, Sir." (Larry Roachburn)

"Alter Mann, alter Mann, wo ist diese ältere, alte Mann."

TermiXx
Beiträge: 267
Registriert: 01.12.2011 15:50
Persönliche Nachricht:

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Beitrag von TermiXx » 02.05.2016 19:25

FuerstderSchatten hat geschrieben:Das sind ziemlich extreme Werte möchte ich meinen.
Joa, lag sonst durchschnittlich bei ~6,5 Wins, aber nach einer neuen Erweiterung scheinen wieder mehr Anfänger in der Arena unterwegs zu sein.

Benutzeravatar
FuerstderSchatten
Beiträge: 5157
Registriert: 13.07.2010 01:03
Persönliche Nachricht:

Re: Hearthstone: Das Flüstern der Alten Götter: Bis zu 13 (kostenlose) Kartenpackungen zum Start der Erweiterung

Beitrag von FuerstderSchatten » 02.05.2016 22:35

TermiXx hat geschrieben:
FuerstderSchatten hat geschrieben:Das sind ziemlich extreme Werte möchte ich meinen.
Joa, lag sonst durchschnittlich bei ~6,5 Wins, aber nach einer neuen Erweiterung scheinen wieder mehr Anfänger in der Arena unterwegs zu sein.
Wenn ich mich wirklich damit beschäftigen würde, hätte ich vermutlich auch bessere Werte, aber es jetzt nachzuholen, wäre dann doch eher schmerzhaft.
Lieber trocken feiern, als trocken trinken.

"Ich habe hier, ich habe hier Armleuchter Präsenz festgestellt, Sir." (Larry Roachburn)

"Alter Mann, alter Mann, wo ist diese ältere, alte Mann."

Antworten