Miitomo: Nintendo stellt die "Kommunikationsplattform" für iOS und Android im Video vor

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Miitomo: Nintendo stellt die "Kommunikationsplattform" für iOS und Android im Video vor

Beitrag von 4P|BOT2 »

Nintendo stellt Miitomo, die Kommunikationsplattform rund um Miis, im folgenden Video näher vor. Es ist die erste App von Nintendo für Smartphones und Tablets (iOS und Android). Miitomo kann kostenlos installiert werden, wird aber In-App-Käufe bieten. Die vom Hersteller als "Unterhaltungssoftware" bezeichnete App soll im März erscheinen. Geplante Verfügbarkeit nach Ländern: Vereinigtes Königreich,...

Hier geht es zur News Miitomo: Nintendo stellt die "Kommunikationsplattform" für iOS und Android im Video vor
Socke81
Beiträge: 376
Registriert: 01.12.2008 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: Miitomo: Nintendo stellt die "Kommunikationsplattform" für iOS und Android im Video vor

Beitrag von Socke81 »

Zwar unwahrscheinlich aber ich hoffe es verbreitet sich genauso weit wie Whatsapp. Ist eigentlich das Gleiche plus ein paar lustige Spielereien. Besser als die simplen Smiles in Whatsapp.
Benutzeravatar
Dr. Fritte
Beiträge: 976
Registriert: 05.02.2015 18:09
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Miitomo: Nintendo stellt die "Kommunikationsplattform" für iOS und Android im Video vor

Beitrag von Dr. Fritte »

Und wer bereits einen Mii-Charakter auf Wii U oder seinem Nintendo 3DS gespeichert hat, kann ihn mittels QR-Code ganz einfach importieren.
Wann kommt Nintendo endlich im 21. Jahrhundert an??? -.-"
Bei Microsoft z.B. muss man auch nicht seinen Avatar überall neu importieren - da reicht der Login mit seinem Account und schon hat man alles auf seinen Geräten.

Ich bin echt mal gespannt was NX im Bereich "Online" zu bieten hat, wenn solch ein Feature schon als geiles Highlight beworben wird... :roll:
Bild
Spieleparade.de - Schau dich in Ruhe um =)
Benutzeravatar
Levi 
Beiträge: 42697
Registriert: 18.03.2009 15:38
Persönliche Nachricht:

Re: Miitomo: Nintendo stellt die "Kommunikationsplattform" für iOS und Android im Video vor

Beitrag von Levi  »

Brauchst du hier auch nicht. Geht auch stumpf über den Nintendo Account. QR-code ist nur eine Möglichkeit, sollte man zum Beispiel noch keinen eigenen Nintendo Account haben, aber einen Gast Mii irgendwo.
forever NYAN~~ |||||| Hihi
Bild
Benutzeravatar
Dr. Fritte
Beiträge: 976
Registriert: 05.02.2015 18:09
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Miitomo: Nintendo stellt die "Kommunikationsplattform" für iOS und Android im Video vor

Beitrag von Dr. Fritte »

Achso, das ging für mich nicht aus der News hervor. Danke =)
Bild
Spieleparade.de - Schau dich in Ruhe um =)
djsmirnof
LVL 3
150/249
33%
Beiträge: 549
Registriert: 06.08.2007 16:55
Persönliche Nachricht:

Re: Miitomo: Nintendo stellt die "Kommunikationsplattform" für iOS und Android im Video vor

Beitrag von djsmirnof »

Erst streicht man die 3DS Software wo man sich mit andern austauchen konnte.Weil angeblich Kinder belästigt worden.Und jetzt macht man so was wie Whatsapp fürs Händy.Ich versteh Nintendo so langsam nicht mehr,
Das ist ein riesengrosser Kindergarten dieser Verein.Keiner weiss von den was die genau machen sollen.
Benutzeravatar
Nuracus
Beiträge: 6037
Registriert: 07.03.2011 17:46
Persönliche Nachricht:

Re: Miitomo: Nintendo stellt die "Kommunikationsplattform" für iOS und Android im Video vor

Beitrag von Nuracus »

Die wichtigsten Fragen bleiben unbeantwortet.
Kann man Meinungen und Antworten der Freunde disliken?
Können Miis untereinander Sex haben?
Wenn ja, wird Nintendo Kondome zur Pflicht machen?
Antworten