Rainbow Six Siege: Ubisoft will Jagd auf Cheater verstärken

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149275
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Rainbow Six Siege: Ubisoft will Jagd auf Cheater verstärken

Beitrag von 4P|BOT2 »

Ubisoft will sich ab sofort noch stärker dafür engagieren, Cheater im Team-Shooter als solche zu identifizieren und zu bestrafen. Wie der Publisher im Ubi-Forum ankündigt, wird man deshalb die Kriterien bei der Suche verstärken und droht den Übeltätern weitreichende Konsequenzen bzw. Strafmaßnahmen an, die bis zu einem zeitlich begrenzten Spielausschluss reichen."Um unsere Bemühungen weiter zu ste...

Hier geht es zur News Rainbow Six Siege: Ubisoft will Jagd auf Cheater verstärken
Benutzeravatar
monotony
Beiträge: 8137
Registriert: 30.05.2003 03:39
Persönliche Nachricht:

Re: Rainbow Six Siege: Ubisoft will Jagd auf Cheater verstärken

Beitrag von monotony »

FUCKING UBISOFT hat geschrieben:[...], die bis zu einem zeitlich begrenzten Spielausschluss reichen.
ernsthaft?
Darnsinn
Beiträge: 349
Registriert: 23.09.2009 19:01
Persönliche Nachricht:

Re: Rainbow Six Siege: Ubisoft will Jagd auf Cheater verstärken

Beitrag von Darnsinn »

monotony hat geschrieben:
FUCKING UBISOFT hat geschrieben:[...], die bis zu einem zeitlich begrenzten Spielausschluss reichen.
ernsthaft?
Dachte ich auch gerade. Spiele immernoch viel Siege und habe bislang einen Cheater gesehen, bei dem ich mir sicher war, dass es einer ist. Spiele nur Ranked. Ich sehe Cheater bislang nicht als großes Problem an, bin ja selber einer, wenn man den Kommentaren des Gegnerteams glauben schenken kann.
Trotzdem, ein temporärer Ban? Das ist total lächerlich. Raus mit den Leuten und zwar permanent. Wen soll das abschrecken?
Tshyk D Ghost
Beiträge: 194
Registriert: 09.06.2010 15:15
Persönliche Nachricht:

Re: Rainbow Six Siege: Ubisoft will Jagd auf Cheater verstärken

Beitrag von Tshyk D Ghost »

Darnsinn hat geschrieben: Trotzdem, ein temporärer Ban? Das ist total lächerlich. Raus mit den Leuten und zwar permanent. Wen soll das abschrecken?
Das auch permanente Banns Spieler nicht vom Cheaten abhalten zeigt ja csgo...
Leute die Cheaten tun das nicht abhängig von der Strafe die sie erwartet falls sie erwischt werden, sondern weil sie schlecht sind , angepisst sind oder wenn es im amateurbereich um geld geht.
Bild
Bild
Bild

In freudiger Erwartung auf:
TES VI
Age of Empires IV ?!
Benutzeravatar
JCD_Bionicman
Beiträge: 739
Registriert: 24.03.2014 19:32
Persönliche Nachricht:

Re: Rainbow Six Siege: Ubisoft will Jagd auf Cheater verstärken

Beitrag von JCD_Bionicman »

Wirklich offensichtliche Cheater sind mir ehrlich gesagt noch keine begegnet, und ich habe schon die eine oder andere Partie abgespult. Die sollen m.E. lieber mal die Quitter im Ranked härter rannehmen. In gefühlt jedem zweiten Match spiele ich nach einer Runde in Über- oder Unterzahl. DAS verdirbt den Spaß. Außerdem gehört im Ranked ein Ping-Limit etabliert. Absolut lächerlich, dass in einem taktischen FPS Leute mit 300ms herumturnen.
Benutzeravatar
SaperioN
Beiträge: 1290
Registriert: 24.04.2015 11:03
Persönliche Nachricht:

Re: Rainbow Six Siege: Ubisoft will Jagd auf Cheater verstärken

Beitrag von SaperioN »

monotony hat geschrieben:
FUCKING UBISOFT hat geschrieben:[...], die bis zu einem zeitlich begrenzten Spielausschluss reichen.
ernsthaft?
Made my day
Bild
Crazy-Jo
LVL 2
50/99
44%
Beiträge: 26
Registriert: 16.11.2009 16:53
Persönliche Nachricht:

Re: Rainbow Six Siege: Ubisoft will Jagd auf Cheater verstärken

Beitrag von Crazy-Jo »

Tshyk D Ghost hat geschrieben: Das auch permanente Banns Spieler nicht vom Cheaten abhalten zeigt ja csgo...
Ja aber nur aus dem Grund, weil man CSGO für 6,50€ von diversen Keystores bekommt. Bei R6 wäre es etwas teuerer und ich denke, dass es dann schon mehr abschrecken würden wenn man PermaBans verteilt.
Antworten