Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149274
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von 4P|BOT2 »

Microsoft wird in Zukunft nicht mehr melden, wie viele Konsolen im jeweiligen Geschäftsquartal verkauft wurden. Stattdessen konzentriert sich das Unternehmen auf die Anzahl aktiver Xbox-Live-Nutzer. Game Informer hatte beim Hersteller nachgehakt, nachdem dieser im aktuellen Quartalsbericht zwar einen Rückgang der Hardware-Verkäufe bekannt gab, aber keine Zahlen nannte (wir berichteten).Gegenüber G...

Hier geht es zur News Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden
katzenjoghurt
Beiträge: 384
Registriert: 27.02.2007 10:51
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von katzenjoghurt »

So... und wer schreibt nun als erster den offensichtlichsten (und von der News herausgeforderten) Kommentar darunter?
Benutzeravatar
Nightmare King Grimm
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 3557
Registriert: 27.11.2012 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von Nightmare King Grimm »

Ohne Worte :D
Bild
Benutzeravatar
Mirabai
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 4535
Registriert: 23.02.2010 09:57
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von Mirabai »

Also geben sie sich geschlagen, gut zu wissen. Selbst Nintendo gibt die Zahlen raus und diese sind weitaus schlechter....
Steam | PSN | Nintendo Network ID | Xbox Live: Mirabai
Das_lachende_Auge
Beiträge: 1304
Registriert: 11.12.2014 10:17
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von Das_lachende_Auge »

Ich nehme schonmal die Antwort von Dark-Threat vorweg: Mimimimimimi aber Microsoft ist so toll, die wollen nur das beste für uns #dealwithit

Verwarnt wegen mobbing
IEP

Bild
Bild
Igorsam
Beiträge: 788
Registriert: 23.06.2014 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von Igorsam »

Irgendwie schon amüsant, aber eigentlich standard, wenn Zahl X zu schlecht ist dann kommt man einfach mit wahllosen Zahlen.

Meine Zukunftsprognose des MS-Marketing:
- Massenweise belanglose möglichst hohe Zahlen wie "Gespielte Minuten"
- Achievement-Punkte Weltweit
- Frags in allen Spielen
etc.


Tut mir leid, aber jeder Rückschlag den MS erleidet ist eine Genugtuung für mich, nicht weil ich will, dass MS vom Markt verschwindet, sondern weil ich will, dass MS wieder die Firma wird die nicht nur durch fragwürdige Praktiken auffällt. (Ein neues AOE wäre übrigens auch nett, ebenso ein neuer Flight Simulator)
Zuletzt geändert von Igorsam am 27.10.2015 07:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nightmare King Grimm
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 3557
Registriert: 27.11.2012 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von Nightmare King Grimm »

Igorsam hat geschrieben:Irgendwie schon amüsant, aber eigentlich standard, wenn Zahl X zu schlecht ist dann kommt man einfach mit wahllosen Zahlen.

Meine Zukunftsprognose des MS-Marketing:
- Massenweise belanglose möglichst hohe Zahlen wie "Gespielte Minuten"
- Achievement-Punkte Weltweit
- Frags in allen Spielen
etc.
Das traurige ist, dass mich das nicht mal wundern würde, wenn MS tatsächlich mit sowas kommt. Wir hatten doch auch schon Aussagen von wegen die X1 wäre die 'am schnellsten' verkaufte Konsole und anderen Blödsinn in der Richtung^^ wenn sie tatsächlich mit gespielten Minuten ankämen, wäre das nicht mal eine Überraschung. Schlapp lachen würde ich mich dennoch xD

Ich finds aber auch albern: ja, die X1 kommt der PS4 nicht hinterher. Na und? Die verkauft sich doch noch immer gut, was doch nicht dadurch gemindert wird, nur weil man nicht 'erster' ist. Und hatte sie sich nicht besser verkauft, als die XBoxen davor? Damit hatte man sich doch auch (zurecht) gebrüstet.

Das fühlt sich halt gerade so an, als schäme man sich für die Zahlen - unnötigerweise.
Bild
Igorsam
Beiträge: 788
Registriert: 23.06.2014 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von Igorsam »

Feuerhirn hat geschrieben: Ich finds aber auch albern: ja, die X1 kommt der PS4 nicht hinterher. Na und? Die verkauft sich doch noch immer gut, was doch nicht dadurch gemindert wird, nur weil man nicht 'erster' ist. Und hatte sie sich nicht besser verkauft, als die XBoxen davor? Damit hatte man sich doch auch (zurecht) gebrüstet.
Ich finde dafür, was MS sich erlaubt hat ist die Xbox One eh ein Verkaufsschlager, rein faktisch verkaufen sich ja beide Konsolen sehr gut.

Immerhin bringt mich MS immernoch zum Schmunzeln wenn ich an den ganzen Marketing BS denke "Power of the Cloud - 3x Xbox One Power", Kinect for Gamers :lol:

Wäre MS nicht der Meinung gewesen, man könne durch die Marktmacht einfach allen diktieren, was sie zu kaufen haben und was sie wollen, hätte man vermutlich eine ebenbürtige oder die Bestseller-Konsole gehabt. Hoffentlich lernt MS daraus.
Zuletzt geändert von Igorsam am 27.10.2015 07:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nightmare King Grimm
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 3557
Registriert: 27.11.2012 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von Nightmare King Grimm »

Igorsam hat geschrieben:
Ich finde dafür, was MS sich erlaubt hat ist die Xbox One eh ein Verkaufsschlager, rein faktisch verkaufen sich ja beide Konsolen sehr gut.
Das meine ich ja. Nach dem PR-Desaster (anders kann man es nicht nennen) und auch generell weil sie sich besser verkauft als die Vorgänger, ist das doch allemal ein Erfolg. Ist es diese Gen halt nicht der ganz große Wurf (wobei wir auch das nicht wissen, man bedenke wie es zu PS360-Zeiten lief) aber eben noch immer richtig, richtig gut.

Dass man sich da nun so verhält ist einfach befremdlich und unnötig, in meinen Augen.
Bild
Igorsam
Beiträge: 788
Registriert: 23.06.2014 16:29
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von Igorsam »

Feuerhirn hat geschrieben:
Igorsam hat geschrieben:
Ich finde dafür, was MS sich erlaubt hat ist die Xbox One eh ein Verkaufsschlager, rein faktisch verkaufen sich ja beide Konsolen sehr gut.
Das meine ich ja. Nach dem PR-Desaster (anders kann man es nicht nennen) und auch generell weil sie sich besser verkauft als die Vorgänger, ist das doch allemal ein Erfolg. Ist es diese Gen halt nicht der ganz große Wurf (wobei wir auch das nicht wissen, man bedenke wie es zu PS360-Zeiten lief) aber eben noch immer richtig, richtig gut.

Dass man sich da nun so verhält ist einfach befremdlich und unnötig, in meinen Augen.
Ich bin froh, dass die MS-Taktik Exklusivitität bzw zumindest zeitliche Exklusivität von etablierten Marken zu kaufen nicht aufgeht. Außerdem - vielleicht habe ich da ein falsches Bild - aber kann es sein, dass MS der wesentliche Motor hinter Paid-MP, DLC, Season-Pass etc ist?

Schon ein älterer Artikel:
https://discreaderrordotcom.wordpress.c ... c-content/

Also wie gesagt, ich hoffe das MS nicht aufholt und noch mehr Pleiten einfährt um dann hoffentlich wieder mit der nächstne Konsole etwas für die Konsumenten und nicht für die Investoren zu produzieren.
Benutzeravatar
Nightmare King Grimm
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 3557
Registriert: 27.11.2012 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von Nightmare King Grimm »

Igorsam hat geschrieben: Ich bin froh, dass die MS-Taktik Exklusivitität bzw zumindest zeitliche Exklusivität von etablierten Marken zu kaufen nicht aufgeht.
Der Fairness halber muss man aber sagen, dass Sony da auch nicht besser ist. Die verkaufen das bisschen besser, weil sie dann von 'Partnerschaften' und sonstwas reden - und das ein bisschen seichter lassen als MS. Die machen es aber genauso.
Igorsam hat geschrieben:Außerdem - vielleicht habe ich da ein falsches Bild - aber kann es sein, dass MS der wesentliche Motor hinter Paid-MP, DLC, Season-Pass etc ist?
Hm, hast du Beispiele? Mir wäre nämlich ehrlich gesagt nicht wirklich bewusst, wo MS da eine treibende Kraft wäre. Die versuchen genauso exklusiven DLC zu bekommen wie Sony (Batman, die AC-Spiele usw) auch. Wo sie aber groß den Season Pass und Co befeuert hätten (bzw nennenswerter befeuert hätten, als Sony, EA und Co) wüsste ich jetzt aber nicht. ^^
Bild
Benutzeravatar
stormgamer
LVL 2
28/99
20%
Beiträge: 2150
Registriert: 09.05.2005 12:29
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von stormgamer »

Igorsam hat geschrieben: Tut mir leid, aber jeder Rückschlag den MS erleidet ist eine Genugtuung für mich, nicht weil ich will, dass MS vom Markt verschwindet,..
Gott beware das wäre fürchterlich wenn Microsoft sich von der Xbox trennt. Also damals zur Einführung der "ersten" Xbox war ich auch noch skeptisch, ob das nun wirklich sein muss. Mittlerweile glaube ich, dass wenn Microsoft "den Platz räumen" würde, würde wohl der nächste entertainment-riese sein Glück versuchen. Und da habe ich jemand ganz speziellen im Sinn, dessen Konsole bestimmt der technik nicht entspechenden 1000€ kostet aber von allem trotzdem noch wie Impfstoff in der Epidemie gekauft wird.
Benutzeravatar
Everything Burrito
LVL 2
100/99
0%
Beiträge: 2132
Registriert: 04.11.2009 13:02
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von Everything Burrito »

apple oder was? die können doch nichts anders außer touschscreens und das macht doch nintendo schon ;)
Benutzeravatar
chichi27
Beiträge: 1762
Registriert: 11.12.2013 12:08
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von chichi27 »

Die Verkaufszahlen sind auch nicht so wichtig. Sie sollten mal schauen das sie profitabel werden :mrgreen: .
Bild
Bild
Benutzeravatar
MrLetiso
LVL 4
499/499
100%
Beiträge: 7831
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Microsoft wird keine Hardware-Verkaufszahlen mehr melden

Beitrag von MrLetiso »

Transparenz hat bis jetzt auch jedem Unternehmen geschadet...
Antworten