The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen Nachfolger

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149277
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen Nachfolger

Beitrag von 4P|BOT2 »

Trotz des diskussionswürdigen Spieldesigns und durchwachsenen Kritiken scheint sich The Order: 1886 recht ordentlich zu verkaufen. Das behauptet zumindest Paul Sams, der neue Geschäftsführer von Entwickler Ready at Dawn im Gespräch mit Game Informer. Ohne konkrete Zahlen zu nennen - in diesem Zusammenhang verweist der gute Mann auf Publisher Sony - hat man die im Vorfeld aufgestellten Ziele offenb...

Hier geht es zur News The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen Nachfolger
Benutzeravatar
DerSnake
LVL 3
247/249
98%
Beiträge: 3566
Registriert: 23.11.2007 00:17
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von DerSnake »

Wo anders hieß es heute man wöllte sich auf Multiplattformen nun konzentrieren :?:
Marktplatz: 20 Positive 0 Negative (22.2.2015)
Plek
Beiträge: 102
Registriert: 08.01.2014 11:25
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von Plek »

Sn@keEater hat geschrieben:Wo anders hieß es heute man wöllte sich auf Multiplattformen nun konzentrieren :?:
Sie können doch beides machen imprinzip.
Neues Game Multi und Nachfolger für Sony.

Würde mich über einen Nachfolger freuen.
Hab es im Sale gekauft und hatte meinen Spaß damit.
Ausserdem eine leichte Platin für mich als Trophäen-Sammler. :lol:

Also gerne her damit... :Häschen:
Thorgal
Beiträge: 676
Registriert: 04.04.2010 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von Thorgal »

Das zeigt mal wieder das Vorab-Hype auch unterdurchschnittliche Grafikblender zufriedenstellend verkaufen lässt. Letztendlich wirkte TO eher wie ein Prolog mit ziemlich simplen und linearem Spielprinzip. Aber offensichtlich ist sowas jüngst total angesagt und ausreichend für positive Verkaufszahlen.

Aber auch die simplen Platinvorgaben tun natürlich ihr übriges.
Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16639
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von dOpesen »

fein, dass ready at dawn soviel vertrauen von sony für ihr erstlingswerk bekommen haben, schließlich waren sie bisher nur für ports oder erweiterungen zuständig, the order ist ihre erste eigene ip mit eigener engine, nicht schlecht.

wenn sie sich jetzt in der lage fühlen ein eigenes multiplatt zu stemmen, warum nicht, ihr handwerk verstehen tun sie ja.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)
Benutzeravatar
muecke-the-lietz
Beiträge: 5889
Registriert: 08.12.2005 13:08
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von muecke-the-lietz »

The Order mit Gameplay wäre richtig geil.
Bild
Thorgal
Beiträge: 676
Registriert: 04.04.2010 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von Thorgal »

muecke-the-lietz hat geschrieben:The Order mit Gameplay wäre richtig geil.
Das bekommt man ja in gewisser Weise gegen Ende des Jahres mit AC Syndicate. The Order ist eher was für jene, die gerne 70€ für 5-6 Stunden Spielzeit und 800p ausgeben. Mehr hätte die Ps4 mit deren Engine in 30fps offenbar nicht geschafft. ;)
Benutzeravatar
Sui7
Beiträge: 1235
Registriert: 09.09.2010 14:00
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von Sui7 »

Werde es mir definitiv noch vergünstigt irgendwann holen.

Denke mal die Verkaufszahlen waren solide, wenn auch nicht hervorragend, dennoch vielversprechend für einen Nachfolger. Wenn sie diesen dann weiter ausbauen und die Fehler beseitigen, dann könnte es eine sehr gute Serie werden.


Für Interessenten...
The Order für 20.97€
http://www.shop-vendo.de/product_info.p ... SK-18.html
Bild
Easy Lee
Beiträge: 5295
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von Easy Lee »

Ich kenne nur ein paar Lets Plays, aber das Gameplay finde ich nicht auffällig gut oder schlecht. Scheint halt im Wesentlichen ein 3rd Person Deckungsshooter zu sein. Damit komm ich gut klar. Army of Two, Max Payne 3, Mass Effect und Gears Of War habe ich auch gerne gezockt. Mir persönlich gefällt nur das Setting nicht. Ich kann mich in Steampunk nicht reindenken und ich ich mag das 19. Jahrhundert generell nicht sonderlich. Das war der einzige Grund, warum ich es nicht gekauft habe. Wenn mal ein sehr guter Deal kommt nehme ich es sicher noch mit.
WiNgZzz
LVL 2
16/99
6%
Beiträge: 291
Registriert: 16.01.2015 12:28
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von WiNgZzz »

Thorgal hat geschrieben:
muecke-the-lietz hat geschrieben:The Order mit Gameplay wäre richtig geil.
Das bekommt man ja in gewisser Weise gegen Ende des Jahres mit AC Syndicate.
Da stellt jemand tatsächlich das tiefgreifende Gameplay eines Assassin's Creed, über das eines theOrder? Respekt!
"To me, reading or writing an exclusive-games-list for any platform is more boring than playing the worst video-game ever made!" - Brian Altano, IGN
Thorgal
Beiträge: 676
Registriert: 04.04.2010 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von Thorgal »

WiNgZzz hat geschrieben: Da stellt jemand tatsächlich das tiefgreifende Gameplay eines Assassin's Creed, über das eines theOrder? Respekt!
Ist ja keine grosse Kunst, wenn das Gameplay von TO aus einer simplen Abfolge von ducken, schiessen und von A nach B durch vorgegebene Korridore rennen besteht. Zudem in einer recht leblosen Weil, die nur ein Minimum an Aufwand erfordert.
Benutzeravatar
Temeter 
LVL 2
36/99
29%
Beiträge: 15803
Registriert: 06.06.2007 17:19
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von Temeter  »

Thorgal hat geschrieben:
WiNgZzz hat geschrieben: Da stellt jemand tatsächlich das tiefgreifende Gameplay eines Assassin's Creed, über das eines theOrder? Respekt!
Ist ja keine grosse Kunst, wenn das Gameplay von TO aus einer simplen Abfolge von ducken, schiessen und von A nach B durch vorgegebene Korridore rennen besteht. Zudem in einer recht leblosen Weil, die nur ein Minimum an Aufwand erfordert.
Assassins Creed hat ungefähr die gleiche Spieltiefe eines TO's, liefer dabei aber wesentliche mehr in Sachen Quantität. Eine große Stadt inklusive Klettersystem, dutzende Gimmicks/Ausrüstungsgegenständen für Kämpfe, oder die ganzen kleinen Erweiterungen und Minigames, wobei letztere sogar nette Seeschlachten beinhalten.

Das ist zumindest einzigartig, solande man nicht dreitausend andere und perfekt identisch gestrickte AC's gespielt hat. Bei einem Covershooter wirds da schon schwerer...
Zuletzt geändert von Temeter  am 09.06.2015 16:39, insgesamt 1-mal geändert.
flo-rida86
LVL 2
99/99
100%
Beiträge: 4801
Registriert: 14.09.2011 16:09
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von flo-rida86 »

Thorgal hat geschrieben:Das zeigt mal wieder das Vorab-Hype auch unterdurchschnittliche Grafikblender zufriedenstellend verkaufen lässt. Letztendlich wirkte TO eher wie ein Prolog mit ziemlich simplen und linearem Spielprinzip. Aber offensichtlich ist sowas jüngst total angesagt und ausreichend für positive Verkaufszahlen.

Aber auch die simplen Platinvorgaben tun natürlich ihr übriges.
tja die grafik ist geil ist doch alles was die gamer heute wollen siehe fallout diskussion.
Thorgal
Beiträge: 676
Registriert: 04.04.2010 14:20
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von Thorgal »

@Temeter
Aha. Du verbindest den Begriff Spieltiefe also mit nur einem Faktor ? AC hat insgesammt ein stimmigeres Spielkonzept und auch ein Spiel wie TO hätte wegen seinem System bei weiten nicht so simpel und kurz ausfallen müssen. Letztendlich wirkt TO wie ein Titel, der schnell als Exclusive herhalten musste und man daher nur was fürs Auge bieten wollte. Dagegen bietet zB ein Spiel wie Unity eine lebendige Welt in der man viele Tage verweilt u d auch noch nach dem Durchspielen ei en gewissen Wiederspielwert hat. TO packen dagegen die meissten nach denn paar Stündchen Spielzeit nie wiedet an und da siehst du die selbe Spieltiefe, wie in AC ?
Benutzeravatar
Nightmare King Grimm
LVL 1
1/9
0%
Beiträge: 3557
Registriert: 27.11.2012 21:12
Persönliche Nachricht:

Re: The Order 1886: Gute Verkaufszahlen, Entwickler wollen N

Beitrag von Nightmare King Grimm »

Ich war für knapp 8 Stunden gut unterhalten, habe eine Platin abgreifen können und durch den Weiterverkauf gerade mal 12€ für das Spiel bezahlt. Ich denke es gibt schlimmeres.
Bild
Antworten