Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spencer noch nicht reif

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spencer noch nicht reif

Beitrag von 4P|BOT2 »

Für Microsoft ist VR offenbar noch nicht spruchreif: Im Gegensatz zu Sonys Morpheus hat man keine VR-Brille für die aktuelle Konsole in Arbeit und auch eine News auf Eurogamer.net bestätigt diesen Eindruck: Phil Spencer, Leiter der Unterhaltungs-Sparte, habe auf seiner Ansprache über die Xbox-Zukunft erklärt, dass Microsoft der Technik nicht feindlich gegenüber eingestellt sei. Man sei aber nicht ...

Hier geht es zur News Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spencer noch nicht reif
Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5191
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von Alter Sack »

Prinzipiell bin ich seiner These ja nicht abgeneigt aber es klingt komisch wenn er das sagt :mrgreen:
Hafas
Beiträge: 1097
Registriert: 17.12.2010 23:41
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von Hafas »

Ich würde es eher so formulieren: "Die aktuelle Konsolengeneration ist für Virtual Reality noch nicht reif"
Bild
Benutzeravatar
linkkatze
LVL 2
27/99
19%
Beiträge: 271
Registriert: 07.12.2010 09:37
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von linkkatze »

Ich bin ganz Phil Spencers Meinung! Virtual Boy aus dem Jahre 19 Hundert war ja schon ein Irrtum!
Ein Ego Shooter ist ein Gerne und kein Mörder!
Benutzeravatar
4P|Jan
Beiträge: 1175
Registriert: 05.04.2007 14:47
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von 4P|Jan »

linkkatze hat geschrieben:Ich bin ganz Phil Spencers Meinung! Virtual Boy aus dem Jahre 19 Hundert war ja schon ein Irrtum!
Also ich mag meinen.

Schön ein Stündchen Mario's Tennis zocken und danach sieht die reale Welt ne Minute lang grün/blau aus. :) Welche Konsole kann das sonst noch?
Rfinisaea
Beiträge: 118
Registriert: 31.01.2015 18:44
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von Rfinisaea »

Guter Mann der Phil und hier hat er absolut recht. Wer weiß ob VR je bereit ist für den Massenmarkt. Glaube nur die wenigsten Nerds wollen sich komplett von der Aussenwelt abschotten und so ein bescheuerten Helm tragen. Das wie 3D im Kino braucht kein Mensch und wird schnell wieder verschwinden.
DARK-THREAT hat geschrieben: Ich sehe in Kojima auch keinen Anderen, als ein Molyneux, Wright, Sid Meier... frische Luft für Konami, wenn er weg ist.
Benutzeravatar
MrLetiso
LVL 4
255/499
2%
Beiträge: 7481
Registriert: 21.11.2005 11:56
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von MrLetiso »

Rfinisaea hat geschrieben:Das wie 3D im Kino braucht kein Mensch und wird schnell wieder verschwinden.
Negativ.
USERNAME_1444466
Beiträge: 142
Registriert: 22.05.2004 01:37
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von USERNAME_1444466 »

wäre ja nicht das erste mal, das microsoft trends verpennt...
Benutzeravatar
Stalkingwolf
Beiträge: 8525
Registriert: 25.06.2012 07:08
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von Stalkingwolf »

Kumpel von mir hatte damals den gelben VR Helm.
Damit haben wir Descent gespielt. An für sich war es schon ok, aber durch das Gewicht vom Helm konnte man sich das nicht wirklich lange geben.

Ich bin nun aber ziemlich gespannt weil das ist für mich das nächste große Ding im Spielsektor.
Wenn MS nicht mit dem Teil kommt, wird es erst einmal was für den PC gekauft.
he who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Favorite Game Soundtracks
Benutzeravatar
Shevy-C
LVL 2
35/99
28%
Beiträge: 1501
Registriert: 18.10.2011 00:15
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von Shevy-C »

Sehe ich ähnlich wie Phil Spencer. Mich interessiert VR (noch) überhaupt nicht. Ich weiß auch nicht, ob das jemals der Fall sein wird. Das Konzept und die Idee dahinter mögen ja innovativ und futuristisch sein, üben auf mich aber keinen Reiz aus. Zocken definiert sich für mich einfach anders.

Ähnlich wie mit dem 3D Trend im Kino. Ein, zwei Filme geschaut (Hobbit 2 z.B. im IMax), um zu sehen was möglich ist. Am Ende als unnötig empfunden und wird nun nach Möglichkeit vermieden.
Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16563
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von dOpesen »

ach, microsoft wird in 1 - 3 jahren panisch ein entwicklerstudio aufkaufen, aber selber eins entwickeln, fehlanzeige.

die nächsten 2 - 5 jahre werden die boomjahre für vr.

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)
Benutzeravatar
Randall Flagg78
Beiträge: 2143
Registriert: 27.12.2012 13:15
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von Randall Flagg78 »

USERNAME_1444466 hat geschrieben:wäre ja nicht das erste mal, das microsoft trends verpennt...

Jede Firma hat wohl schon Trends verschlafen, warum soll das bei MS anders sein?
Ich gehe übrigens konform, denn ich sehe es genauso, wie hier schon geschrieben wurde: Die aktuellen Konsolen bringen einfach nicht genügend Leistung, um die Spiele dann so laufen zu lassen, wie es eigentlich gedacht ist.
Warum also ein Produkt entwickeln, dass hinterher enttäuscht? Dauert sicher noch 2-3 Generationen, bis das wirklich Sinn macht.
Auch die PS4 wird das Ganze nicht zufriedenstellend stemmen. Auf die Ergebnisse bin ich jedenfalls gespannt, wenn nicht mal normale Spiele mit stabilen 60 Frames und 1080p laufen. Aber für VR ist dann genug Leistung da? Woher kommt die dann?
Ich sehe derzeit lediglich den PC dazu in der Lage, alles andere ist illusorisch.

Das soll nicht heißen, dass ich nicht begeistert davon bin, im Gegenteil. Ich hab schon als Kind davon geträumt, ein solches Gerät zu besitzen.
Aber es wird noch ein paar Jährchen dauern, bis das wirklich ausgereift ist, damit es so funktioniert, wie wir alle uns das jetzt vorstellen.
Und wer weiß, ob nicht bis dahin schon wieder ganz andere Dinge zur Debatte stehen bzw. sich durchsetzen.
Benutzeravatar
Randall Flagg78
Beiträge: 2143
Registriert: 27.12.2012 13:15
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von Randall Flagg78 »

leifman hat geschrieben:
die nächsten 2 - 5 jahre werden die boomjahre für vr.
Auf aktuellen Konsolen?
Benutzeravatar
Clusterpain
Beiträge: 156
Registriert: 27.06.2014 08:33
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von Clusterpain »

Soll heißen - wenns bei Anderen ein Erfolg wird, kupfern wir es schnell ab, wenn nicht, sagen wir - wir haben es schon immer gewusst.
Bild
"Nur ein toter Bug ist ein guter Bug!" Starship Troopers
Benutzeravatar
dOpesen
Beiträge: 16563
Registriert: 21.04.2006 16:18
Persönliche Nachricht:

Re: Xbox One: Die Zeit für Virtual Reality ist laut Phil Spe

Beitrag von dOpesen »

Randall Flagg78 hat geschrieben:
leifman hat geschrieben: die nächsten 2 - 5 jahre werden die boomjahre für vr.
Auf aktuellen Konsolen?
jap, lies dir die erfahrungsberichte zu morpheus von der letzten gdc durch, man ist absolut begeistert.

hier zb.:
This is VR that not only works but leaves a lasting impression. An hour on from the hands-on session and I'm still excited about it.
http://www.eurogamer.net/articles/digit ... t-morpheus

greetingz
dOpesen has quit IRC (Connection reset by beer)
Antworten