The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich zur Bugjagd und zur technischen Optimierung

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich zur Bugjagd und zur technischen Optimierung

Beitrag von 4P|BOT2 »

The Witcher 3: Wild Hunt wurde nur deswegen verschoben, um dem Entwicklerteam mehr Zeit zur Behebung von Bugs und für technische Optimierungen zu geben, dies sagte Marcin Iwinski (Mitbegründer und CEO von CD Projekt RED) auf Nachfrage. An weiteren Inhalten werde nicht gearbeitet. Alles würde sich um die Verbesserung und Fehlerbehebung des komplexen Rollenspiels drehen.Marcin Iwinski: "Wir sind dab...

Hier geht es zur News The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich zur Bugjagd und zur technischen Optimierung
Benutzeravatar
Christoph W.
Beiträge: 1191
Registriert: 20.11.2007 15:27
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Christoph W. »

Die Jungs von CD Projekt haben bei mir genügend Vertrauenvorschuss das ich denen solche Statements abnehme. Mit der doppelten Verschiebung kann man außerdem davon ausgehen das ihnen ein sauberes Endprodukt am Ende einer langen Entwicklungszeit wichtiger ist als die Arbeit schnell und voreilig in bare Münze zu verwandeln.
Benutzeravatar
oppenheimer
Beiträge: 2600
Registriert: 02.04.2011 17:05
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von oppenheimer »

Ich nehm denen leider gar nichts mehr ab.
Witcher 2 hab ich insgesamt 3 mal deinstalliert. Jedes Mal war irgendein technischer Mangel der Grund.
Erst reproduzierbare Abstürze und damit nicht zu beendende Quest.
Dann irgendwann brandneuen Rechner besorgt. Reinstalliert. Lief wie geschmiert. Stets über 60 Bilder/Sekunde trotz allem Schnickschnack auf höchsten Einstellungen mit Super-Dupersampling.
Dann plötzlich lief es aus irgendeinem Grund mit unter 10 fps und zwar DAUERHAFT. Neustart, reboot, Details auf minimal = immer noch 10 fps. Einfach so.
Angesichts von open world-Trallala muss hier schon ein mittelschweres Wunder geschehen, damit sowas nicht nochmal passiert.
Benutzeravatar
JoeBlobBY
Beiträge: 1
Registriert: 10.12.2014 14:01
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von JoeBlobBY »

Christoph W. hat geschrieben:Die Jungs von CD Projekt haben bei mir genügend Vertrauenvorschuss das ich denen solche Statements abnehme. Mit der doppelten Verschiebung kann man außerdem davon ausgehen das ihnen ein sauberes Endprodukt am Ende einer langen Entwicklungszeit wichtiger ist als die Arbeit schnell und voreilig in bare Münze zu verwandeln.
bin ganz deiner meinung. entgegen der aktuellen entwicklung innerhalb der spieleindustrie, macht ein
solches statement doch wieder hoffnung auf ein technisch stabiles endprodukt.
wäre auf jedenfall zu unterstützen.
Specs: AMD FX 6350 3.9 GHz
MSI Geforce GTX 970 Gaming 4G
AS Rock 970 Extreme 3
G.Skill 8 GB RAM
HDD 1 TB
Benutzeravatar
Ilumi
Beiträge: 637
Registriert: 08.07.2010 14:36
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Ilumi »

Finde ich gut, dass die zusätzliche Entwicklungszeit für Fehlerbehebung genutzt werden kann.
Da ist eine Gothic3-Reminiszenz wohl eher unwahrscheinlich. Dort hätte man noch ein paar Monate gebraucht, um die Welt mit Inhalt zu füllen, von den Bugs ganz zu schweigen.
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 24703
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Kajetan »

Soso, Bugfixing und Optimierung. Ach, egal ... ich warte eh auf gepimpte Version 2.0, die schon aus rein kommerziellen Gründen kommen wird, um von den Spätkäufern nochmals gut Kohle abgreifen zu können.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 6022
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Jazzdude »

Kajetan hat geschrieben:Soso, Bugfixing und Optimierung. Ach, egal ... ich warte eh auf gepimpte Version 2.0, die schon aus rein kommerziellen Gründen kommen wird, um von den Spätkäufern nochmals gut Kohle abgreifen zu können.
Öh, Version 2.0 kam doch von CD Project immer kostenlos? :Kratz:


Hoffen wir mal, dass die Aussage stimmt und wirklich nurnoch Bugs gejagt werden und das nicht nur Gelaber ist.

Btw.: Publisher: "1C, cdp.pl, Bandai Namco Games, Warner Bros. Interactive Entertainment"

Seit wann werden so große Spiele von so vielen verschiedenen großen Unternehmen gepublished? Ich dachte, das wäre eher bei kleineren Titeln und Fernost - Importen etc. gängig.
Bild
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 24703
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Kajetan »

Jazzdude hat geschrieben:Öh, Version 2.0 kam doch von CD Project immer kostenlos? :Kratz:
Trete mal einen Schritt beiseite :)
Seit wann werden so große Spiele von so vielen verschiedenen großen Unternehmen gepublished? Ich dachte, das wäre eher bei kleineren Titeln und Fernost - Importen etc. gängig.
Unterschiedliche Firmen für den Vertrieb der Retail-Version in unterschiedlichen Regionen dieses kleinen blauen Planeten?
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Benutzeravatar
Jazzdude
Beiträge: 6022
Registriert: 09.01.2009 16:47
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Jazzdude »

Kajetan hat geschrieben:
Jazzdude hat geschrieben:Öh, Version 2.0 kam doch von CD Project immer kostenlos? :Kratz:
Trete mal einen Schritt beiseite :)
Seit wann werden so große Spiele von so vielen verschiedenen großen Unternehmen gepublished? Ich dachte, das wäre eher bei kleineren Titeln und Fernost - Importen etc. gängig.
Unterschiedliche Firmen für den Vertrieb der Retail-Version in unterschiedlichen Regionen dieses kleinen blauen Planeten?
Nja, darauf bezogen, dass z.B. Alien:Isolation zuletzt auch nur von Sega und z.B. Shadow of Mordor nur von WB Games gepublished wurde. Unabhängig von Land und Völkern.

Erkläre mir den Schritt beiseite. Ich bin doch nicht so schlau :(
Bild
Benutzeravatar
Bedameister
Beiträge: 19413
Registriert: 22.02.2009 20:25
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Bedameister »

Jazzdude hat geschrieben:Nja, darauf bezogen, dass z.B. Alien:Isolation zuletzt auch nur von Sega und z.B. Shadow of Mordor nur von WB Games gepublished wurde. Unabhängig von Land und Völkern.
Naja bei Shadow of Mordor und Alien Isolation ist es eher so, dass die Publisher die Spiele in Auftrag gegeben haben (In den beiden Fällen sogar liegen ja die Rechte am den Marken bei den Publishern). Das ist auch bei den meisten Spielen so dass die Publisher die Spiele in Auftrag geben oder die Entwickler sich schon von Anfang an an einen Publisher binden.
Bei CDR ist es eher so dass die ihre Spiele entwickeln und dann sich nen Publisher suchen und das auch für die jeweiligen passenden Regionen.
Benutzeravatar
Brakiri
Beiträge: 3482
Registriert: 19.09.2006 11:34
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Brakiri »

Ich bin guter Dinge bleibe aber skeptisch.
TW2 hat mir nicht so gut gefallen wie TW1. Schlechte Minigames, suboptimales Kampfsystem und nicht mehr der heftige Flair des ersten Teils.

Ich warte ab, hoffe aber auf eine gute RPG-Erfahrung.
Ich mag ja Sandbox-Openworlders...im Witcher-Universum wäre das genial..nur mit fehlt der Glaube...
Warum Trump gewonnen hat:
https://www.youtube.com/watch?v=vSS4GCA__As

Die Wahrheit macht frech
Stop the planet, i wanna get out...

Wenn man sich streitet, einfach Kekse essen. Schmeckt gut und man hört nichts mehr.
Benutzeravatar
Haremhab
Beiträge: 451
Registriert: 25.02.2008 12:22
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Haremhab »

Kajetan hat geschrieben:Soso, Bugfixing und Optimierung. Ach, egal ... ich warte eh auf gepimpte Version 2.0, die schon aus rein kommerziellen Gründen kommen wird, um von den Spätkäufern nochmals gut Kohle abgreifen zu können.
Warum so skeptisch? Witcher 3 hat die doppelte Entwicklungszeit wie Witcher 2 hinter sich und vorallem stand/steht, anders als bei Witcher 2, mehr Geld und Men-/Frauenpower hinter dem Projekt.
Und kommerzielle Gründe wohl weniger, wohl mehr Imagepflege, denn die Version 2.0, meistens eine vom Studio teuer produzierte EE, wird kostenfrei an die Kundschaft verteilt...ist das kein Grund Witcher 3 nicht zu kaufen?
Benutzeravatar
Haremhab
Beiträge: 451
Registriert: 25.02.2008 12:22
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Haremhab »

Brakiri hat geschrieben:suboptimales Kampfsystem
Das KS war doch voll in Ordnung. Niemand zockt Spiele wie Witcher nur wegen dem KS, sondern wegen der Story und Quests. Maybe Skyrim will do?
Benutzeravatar
Kajetan
Beiträge: 24703
Registriert: 13.04.2004 10:26
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von Kajetan »

Haremhab hat geschrieben:Warum so skeptisch? Witcher 3 hat die doppelte Entwicklungszeit wie Witcher 2 hinter sich und vorallem stand/steht, anders als bei Witcher 2, mehr Geld und Men-/Frauenpower hinter dem Projekt.
Was ja nicht so viel nützt, wenn das Spiel fast doppelt so viel mehr Inhalt als in den Vorgängern haben soll :)
Und kommerzielle Gründe wohl weniger, wohl mehr Imagepflege, denn die Version 2.0, meistens eine vom Studio teuer produzierte EE, wird kostenfrei an die Kundschaft verteilt...ist das kein Grund Witcher 3 nicht zu kaufen?
Ich habe nicht gesagt TW3 mir nicht zu zulegen. Ich warte einfach nur ab, bis es eine Version gibt, die qualitativ in Ordnung ist. Und das was bislang stets das große Re-Release, die Enhanced Edition, Witcher 2.0. Und selbst mit Version 2.0 gab es bei mir immer noch technische Probleme (Mikroruckler). Von den stufigen Nasenrücken bei TW1 mal gar nicht zu reden, die erst ca. anderhalb Rechnergenerationen später verschwanden.

Ich schätze die Spiele. Das sind gute RPGs mit jeder Menge Herzblut UND Rollenspiel. Aber so wie ich lange Zeit Spiele von Obsidian nicht mehr zum Release, sondern erst ne ganze Weile später gekauft habe, so sehe ich es nicht mehr ein zahlender Beta-Tester für CD Projekt zu sein, nur weil man nicht das Geld für intensives Polishing und Playtesting hat.
https://seniorgamer.blog/
Senior Gamer - Deutschlands führendes Gamer-Blog für alte Säcke!
Benutzeravatar
rainji
Beiträge: 622
Registriert: 14.02.2011 08:50
Persönliche Nachricht:

Re: The Witcher 3: Wild Hunt - Verschiebung ausschließlich z

Beitrag von rainji »

TW2 hat mir nicht so gut gefallen wie TW1. Schlechte Minigames, suboptimales Kampfsystem und nicht mehr der heftige Flair des ersten Teils.
Hm, das KS in TheWitcher2 und TheWitcher1 haben sich doch nicht soviel genommen.
Warum so skeptisch?
Weil bis jetzt jeder Witcher-Teil extrem verbugt war, wird trotzdem an Tag 1 gekauft, da man sich auf einen guten Patch-Support verlassen kann und sie somit das Geld verdient haben.
Ich schätze die Spiele. Das sind gute RPGs mit jeder Menge Herzblut UND Rollenspiel. Aber so wie ich lange Zeit Spiele von Obsidian nicht mehr zum Release, sondern erst ne ganze Weile später gekauft habe, so sehe ich es nicht mehr ein zahlender Beta-Tester für CD Projekt zu sein, nur weil man nicht das Geld für intensives Polishing und Playtesting hat.
Naja, noch ist nicht klar, wie "verbugged" es wird, zusätzlich wird es bei "Open-World"-Spielen immer Probleme geben. Die Frage ist halt, wie schlimm die Fehler sind, bzw. ob sie einen Kauf verhindern. Wenn manchmal ein unwichtiger NPC den Weg zum Bett nicht findet, ist es noch nicht so schlimm, wie Systemausfälle, heftige Grafikglitches oder schlimmeres.
Antworten