Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Korea

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149273
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Korea

Beitrag von 4P|BOT2 »

Seit drei Jahren befindet sich beim Tripod Studio in Korea das Online-Action-Rollenspiel Lost Ark in Entwicklung. Der stark an Diablo 3 erinnernde Titel soll ohne klassisches Zielsystem auskommen und wird ebenfalls kooperative Multiplayer-Partien gegen Monsterhorden erlauben. Ob das Spiel auch in westlichen Märkten veröffentlicht wird, ist noch unklar, aber die Entwickler haben das Online-Hack-&-S...

Hier geht es zur News Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Korea
Benutzeravatar
TGEmilio
LVL 2
14/99
4%
Beiträge: 423
Registriert: 03.12.2011 16:06
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von TGEmilio »

Sieht echt gut aus und ich bin sehr gespannt, jedoch kann man hier wirklich eine SEHR STARKE Anlehnung an Diablo 3 nicht abstreiten. Die Dungeons sehen fast absolut identisch aus, grafisch scheint alles jedoch ein wenig hübscher, der Spielfluss wirkt agiler. Jedoch glaube ich kaum, dass das Spiel - sofern es denn den weiten Weg nach Europa schaffen sollte - hier ein Diablo 3 ernsthaft gefährden könnte. Es wird, wie schon im Artikel angedeutet wird, wohl auch an einer Lokalisierung scheitern.
Benutzeravatar
ArThor
Beiträge: 308
Registriert: 05.11.2010 19:58
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von ArThor »

Die vielen bombastischen Effekte machen schonmal Lust auf mehr. Wenn man denn die Spielmechanik und das Loot-System anders aufbauen wird als in Diablo 3 mit Korea-typischem Endgame Content, könnte ich mir ein gutes Spiel darunter vorstellen.

Es hat für mich eher weniger den Eindruck, dass man hier frech und heimlich den Spieleerfolg von Blizzard auf der anderen Seite der Weltkugel nachahmen möchte, sondern eher, dass man Blizzard damit direkt angreifen möchte, wie Diablo 3 auszusehen hat. Neugier und Skepsis sind hier beide angebracht.
Benutzeravatar
saxxon.de
LVL 2
47/99
41%
Beiträge: 3716
Registriert: 29.03.2004 18:43
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von saxxon.de »

TGChickSaw911 hat geschrieben:Die Dungeons sehen fast absolut identisch aus,
Wat? Wo denn?

Zum Spiel: Der Trailer macht definitiv Lust auf mehr; mal sehen was draus wird.
"The saloon doors stopped swinging /
The piano player stopped playing /
In the shadows / I could hear Archaic Spanish phrases /
The preacher stood up from his table; in his right hand he held a bible /
And in his left, the business end of a Winchester rifle"
Clutch - A Quick Death in Texas

Benutzeravatar
KONNAITN
Beiträge: 1002
Registriert: 09.12.2009 13:48
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von KONNAITN »

Ja, recht hübsch. Und man merkt fast gar nicht, dass es aus Korea kommt. Oh Mann, die immer mit ihren Über-Waffen. :D
Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 16729
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von Sir Richfield »

F2P Grindfest? Wie so vieles aus dem Land?

PS: "Fest" ist sarkastisch gemeint!

Benutzeravatar
Christoph W.
Beiträge: 1191
Registriert: 20.11.2007 15:27
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von Christoph W. »

TGChickSaw911 hat geschrieben:Dass das Spiel - sofern es denn den weiten Weg nach Europa schaffen sollte - hier ein Diablo 3 ernsthaft gefährden könnte.
Wieso? Diablo 3 ist nicht der unantastbare Genreprimus, der Diablo 2 war... "Selbst" (bezüglich des Produktionsbudgets) Torchlight 2 kann man mit dem dritten Teil mithalten und in seiner Komplexität und dem Gameplay sogar als das bessere von beiden Hack and Slays gesehen werden.

Der Trailer ist ja wirklich sehr beeindruckend. Grade die Grafik und besonders die Effekte sind wirklich eine Wucht. Und auch die Fähigkeiten scheinen Potential zu haben. Der Moment, in dem einer der Spieler mit seinem Schild sich und seine Teamkameraden vor der Druckwelle des Bossgegners schützt, deutet auch taktisch sinnvolle Zusammenarbeit an.
Letztlich wird die größte Frage aber sein, wie stark dieser Onlinetitel auf typisch asiatische Spieleklischees ausgerichtet wird, Stichwort Grind!
-old_boy-
Beiträge: 1
Registriert: 10.12.2013 14:50
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von -old_boy- »

Wenn es ein Vollpreisspiel ist und kein typischer Koreanischer f2p-Grinder, dann könnte das Spiel echt ne Alternative werden
Benutzeravatar
Pioneer82
Beiträge: 2861
Registriert: 20.10.2010 13:53
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von Pioneer82 »

Korea = F2P
Ich glaub da sollte man sich keine falschen Hoffnungen machen.
Obs je fertig gestellt wird mal schaun. Ich hab meine Zweifel.
Marobod
Beiträge: 3399
Registriert: 22.08.2012 16:29
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von Marobod »

hm,
abwarten.

Sah eindrucksvoll aus, die graphik wirkte etwas interessanter als in Diablo3 , die Effekte sind typisch fuer die Region Suedostasien (ausfahrbare klingen,Monstertitten,Riesengegner,Explosionen und natuerlich Mechs und Drachen )

es kommt immer darauf an wie sie den F2P Ansatz genau handhaben, und in einem ActionRPG wie Diablo 3 , sich ueber Grinden aufzuregen ist schon ziemlich ,sagen wir mal , idiotisch bis daemlich.

Was macht ihr denn sonst in Diablo 3? Geht dem interessant gestrickten Geschichtsverlauf nach zum 300sten mal weil sie so gut ist,daß man nicht genug davon bekommt? oder macht ihr da nicht genau das gleiche weil ihr Gegenstand XY immernoch nicht habt, und wenn ihr ihn habt, gibts durch nen patch was viel besseres damits weitergeht.

Kommt mal runter :)
Benutzeravatar
Sir Richfield
Beiträge: 16729
Registriert: 24.09.2007 10:02
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von Sir Richfield »

Marobod hat geschrieben:Was macht ihr denn sonst in Diablo 3? Geht dem interessant gestrickten Geschichtsverlauf nach zum 300sten mal weil sie so gut ist,daß man nicht genug davon bekommt? oder macht ihr da nicht genau das gleiche weil ihr Gegenstand XY immernoch nicht habt, und wenn ihr ihn habt, gibts durch nen patch was viel besseres damits weitergeht.
Du hast nicht unrecht, aber es gibt in meinen Augen schon einen Unterschied zwischen Endgame Grind nach dem perfekten Item und "Töte 200 Zigs für Zag" nach ca. 2 Stunden Spielzeit.

Benutzeravatar
Eisenherz
LVL 3
249/249
100%
Beiträge: 4065
Registriert: 24.02.2010 12:00
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von Eisenherz »

Das Trefferfeedback kommt gut rüber und es sieht wirklich angenehm wuchtig aus! :D
Benutzeravatar
Nik_Cassady
Beiträge: 869
Registriert: 06.04.2009 09:08
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von Nik_Cassady »

Nett. Nach dem Trailer merk ich grad, wie mir so ein bischen "Gigantomanie" in D3 fehlt ;)
Benutzeravatar
Aquetas
LVL 3
250/249
0%
Beiträge: 1126
Registriert: 06.04.2010 19:41
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von Aquetas »

KONNAITN hat geschrieben:Und man merkt fast gar nicht, dass es aus Korea kommt. Oh Mann, die immer mit ihren Über-Waffen. :D
Das hab ich mir auch direkt gedacht, als der Charakter das erste mal ins Bild kam. :D
Ansonsten muss ich sagen, dass mir das Gesehene echt gut gefällt.
Marobod
Beiträge: 3399
Registriert: 22.08.2012 16:29
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: Lost Ark - Grafisch imposantes Online-Hack-&-Slay aus Ko

Beitrag von Marobod »

Sir Richfield hat geschrieben:
Marobod hat geschrieben:Was macht ihr denn sonst in Diablo 3? Geht dem interessant gestrickten Geschichtsverlauf nach zum 300sten mal weil sie so gut ist,daß man nicht genug davon bekommt? oder macht ihr da nicht genau das gleiche weil ihr Gegenstand XY immernoch nicht habt, und wenn ihr ihn habt, gibts durch nen patch was viel besseres damits weitergeht.
Du hast nicht unrecht, aber es gibt in meinen Augen schon einen Unterschied zwischen Endgame Grind nach dem perfekten Item und "Töte 200 Zigs für Zag" nach ca. 2 Stunden Spielzeit.
Der Unterschied ist aber recht klein , und ich glaube im H&S wird sowas sicher kaum spuerbar, ich mußte schon in vielen dieser Spiele Zig fuer Zag toeten. Bei der Praesentation wirkte es außerdem so das die 200 zigs, wie die Fliegen sterben :D
Antworten