Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene SingStar-Bibliotheken

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Benutzeravatar
4P|BOT2
LVL 4
455/499
82%
Beiträge: 149278
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene SingStar-Bibliotheken

Beitrag von 4P|BOT2 »

Sony kämpft derzeit an mehreren Fronten, wie ein Bericht auf MCV offenlegt: Die vorgestern veröffentlichte Firmware-Version 2.0 der PlayStation 4 sorge bei einigen Nutzern dafür, dass sie die Konsole nicht mehr anschalten können, nachdem sie sie in den Ruhemodus versetzt haben. Spieler von SingStar: Ultimate Party auf PS3 würden hingegen klagen, dass sie nicht auf gekaufte Lieder zugreifen können....

Hier geht es zur News Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene SingStar-Bibliotheken
Benutzeravatar
ColdFever
Beiträge: 3262
Registriert: 30.03.2006 14:54
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von ColdFever »

Ich würde mich freuen, wenn SingStar auch auf der PS3 verschwinden würde.
Die Zwangswerbung nach jedem Einschalten nervt nur noch.
US-Kunden müssen diese penetrante Werbung übrigens nicht ertragen.
Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5191
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von Alter Sack »

Witzig das es immer noch als Firmware bezeichnet wird. Ist ja eigentlich seid der PS3 schon nicht mehr der Fall :mrgreen:
Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5191
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von Alter Sack »

Twan hat geschrieben:Sony sollte vielleicht wirklich mal einen oder sogar zwei Programmierer einstellen und den Praktikanten wirklich nur Kaffee kochen lassen.

Das kann MS 1000* besser. Zudem reden wir hier nicht von Raketentechnik. Nein, auch wenn jetzt schon mp3s über USB abgespielt werden können bist es keine Raketentechnik :mrgreen:
Och das OS kann das alles. Ist nur die Frage inwieweit man das freigeben will denke ich :wink:
DLNA will doch weder Sony noch MS wirklich haben. Ich denke das hat MS auch nur zähneknirschend freigegeben um sich besser zu positionieren. Ich denke sogar das die Freigabe ausschlielich für USB-Sticks aufwendiger zu programmieren ist als wenn man es prinzipiell freigeschaltet hätte :wink:
Benutzeravatar
Newo
Beiträge: 6819
Registriert: 29.11.2007 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von Newo »

Trotzdem kann die 4 noch teilweise weniger als die 3.

Bei der Box würde ich das auch meinen, wage aber keine Vorhersage, da ich mich da net auskenne und wenn dann nur zocke^^
Bild

positive Flohmarkt-Bewertung: S. 400, 401, 404 (2x), 457, 514.
Benutzeravatar
golgi
Beiträge: 340
Registriert: 22.03.2014 03:03
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von golgi »

Tja, heutzutage sind sogar Versionsnummern mit einer 2 vor dem Punkt noch im Beta Stadium. Willkommen zu Sonys nächstem Beta-Test. Möglichst differenziertes Feedback dann bitte direkt an den Betreiber. Danke.
Zuletzt geändert von golgi am 30.10.2014 09:39, insgesamt 1-mal geändert.
Easy Lee
Beiträge: 5289
Registriert: 06.08.2008 17:03
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von Easy Lee »

Die SIngstar-News ist sehr erfreulich :D
Benutzeravatar
Alter Sack
Beiträge: 5191
Registriert: 20.03.2013 13:25
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von Alter Sack »

golgi hat geschrieben:Tja, heutzutage sind sogar Versionsnummern mit einer 2 vor dem Punkt noch im Beta Stadium. Willkommen zu Sony nächstem Beta-Test. Möglichst differenziertes Feedback dann bitte direkt an den Betreiber. Danke.
Naja da bin ich mal skeptisch. Wir haben gestern noch in unserer Rentnergruppe gezockt und außer den üblichen nervigen Problemen mit dem PSN gabs keine Ausfälle die auf das hier hindeuten. Ich denke das ist mal wieder der übliche Sturm im Wasserglas. 3-4 Leutchen haben Probleme und twittern/facebooken das sofort und kurz darauf stimmen tausende ein die nichts damit zu tun haben und schon ist alles scheiße. Da warte ich erstmal auf weitere Nachrichten ab bevor man da ein Fass aufmacht. Leider kann man bei der heutigen Informationsflut nicht mehr wirklich gut differenzieren was wichtig und unwichtig ist ... getreu dem Motto alles muss raus ...
johndoe1197293
Beiträge: 21953
Registriert: 27.05.2011 18:40
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von johndoe1197293 »

Wie gut, dass ich seit einigen Tagen nicht online bin.
Benutzeravatar
Halueth
LVL 3
165/249
43%
Beiträge: 3276
Registriert: 25.08.2008 12:38
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von Halueth »

Also ich habe keine Probleme mit dem neuen Update. Selbst Destiny, dass ja auch Probleme haben sollte, lief bis auf einen Disco beim Wöchentlichen Herostrike rund. Sogar fast runder als vorher ^^, aber dafür hatte ein Kumpel einen Tag vorher mehrere Verbindungsabbrüche, was ich aber auf den netten Spruch "never play, on patchday" zurückführe...
Denke auch dass es nur ein Problem weniger ist, dass natürlich behoben werden muss, aber für die Masse keine Auswirkung hat.
Kya
Beiträge: 3011
Registriert: 01.01.1970 01:00
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von Kya »

Wäre das auf der Xbox passiert hätten wir bestimmt schon +20 Seiten. :D
Spartan-117
Beiträge: 213
Registriert: 02.07.2009 16:43
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von Spartan-117 »

Und wieder ein schlag ins gesicht für alle Sony kunden
Alltime favorites: halo 1-4, gears of war 1-3
DeusExMachina
Beiträge: 25
Registriert: 28.08.2014 14:31
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von DeusExMachina »

Das mit dem PSN ist eigentlich nur noch eine Schande.

Nicht nur spinnt das PSN anscheinend die ganze Zeit rum (da kann ich nur von Berichten ausgehen, da ich Selber keine PS4 habe, kenne das aber noch aus PS3 Zeiten von meinen Bekannten wenn ich bei denen war), jetzt kommt auch noch heraus, das seit 2 Wochen eine große Sicherheitslücke besteht, mit denen Kundendaten abgegriffen werden können.

http://www.golem.de/news/sql-injection- ... 10199.html

Aus dem Vorfall 2011 hat Sony wohl nichts gelernt. So Etwas dürfte es eigentlich nicht geben. Damit verspielt man sich doch jegliches Vertrauen von Bestandskunden, wie auch zukünftigen Kunden.
Benutzeravatar
AkaSuzaku
Beiträge: 3354
Registriert: 22.08.2007 15:31
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von AkaSuzaku »

Alter Sack hat geschrieben:Naja da bin ich mal skeptisch. Wir haben gestern noch in unserer Rentnergruppe gezockt und außer den üblichen nervigen Problemen mit dem PSN gabs keine Ausfälle die auf das hier hindeuten. Ich denke das ist mal wieder der übliche Sturm im Wasserglas. 3-4 Leutchen haben Probleme und twittern/facebooken das sofort und kurz darauf stimmen tausende ein die nichts damit zu tun haben und schon ist alles scheiße. Da warte ich erstmal auf weitere Nachrichten ab bevor man da ein Fass aufmacht. Leider kann man bei der heutigen Informationsflut nicht mehr wirklich gut differenzieren was wichtig und unwichtig ist ... getreu dem Motto alles muss raus ...
Das ist tatsächlich eine Möglichkeit. Erinnert zumindest an die Nummer mit FIFA letztens, als ein Riesen- Aufschrei wegen einem "Game breaker" durchs Internet ging - worüber natürlich auch sämtliche einschlägigen Magazine berichteten - bei dem sich letzten Endes herausstellte, dass nur die 0,x% betroffen waren, deren Netzwerkname drei Buchstaben oder kürzer ist. :mrgreen:
Spartan-117
Beiträge: 213
Registriert: 02.07.2009 16:43
Persönliche Nachricht:

Re: Sony: Probleme mit PS4-Firmware 2.0 & verschwundene Sing

Beitrag von Spartan-117 »

DeusExMachina hat geschrieben:Das mit dem PSN ist eigentlich nur noch eine Schande.

Nicht nur spinnt das PSN anscheinend die ganze Zeit rum (da kann ich nur von Berichten ausgehen, da ich Selber keine PS4 habe, kenne das aber noch aus PS3 Zeiten von meinen Bekannten wenn ich bei denen war), jetzt kommt auch noch heraus, das seit 2 Wochen eine große Sicherheitslücke besteht, mit denen Kundendaten abgegriffen werden können.

http://www.golem.de/news/sql-injection- ... 10199.html

Aus dem Vorfall 2011 hat Sony wohl nichts gelernt. So Etwas dürfte es eigentlich nicht geben. Damit verspielt man sich doch jegliches Vertrauen von Bestandskunden, wie auch zukünftigen Kunden.
Jap da wollten die der Xbox nacheifern, aber alles was sie machen ist für schlechten service jetzt auch noch Geld zu verlangen. Bei Xbox live bin ich gerne gold Mitglied weil der service einfach nur top ist aber als Sony Kunde dafür Geld zu zahlen ist wirklich eine frechheit
Alltime favorites: halo 1-4, gears of war 1-3
Antworten