BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Hier findet ihr die entsprechenden Kommentare - inkl. Link zur News!

Moderatoren: Moderatoren, Redakteure

Antworten
Benutzeravatar
4P|BOT2
Beiträge: 149371
Registriert: 10.07.2002 12:27
Persönliche Nachricht:

BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von 4P|BOT2 » 28.08.2014 11:22

Die iOS-Portierung von BioShock ist ab heute im AppStore erhältlich. Der Shooter aus dem Jahr 2007, der in unserem Test eine Traumwertung von 94% einheimsen konnte, soll laut Hersteller 2K sowohl eine Touch-Steuerung spendiert bekommen als auch MFi-Controller unterstützen.Laut Dualshockers veröffentlicht der Hersteller den Titel als so genannte Premium-App - und lässt sich diese auch entsprechend ...

Hier geht es zur News BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Benutzeravatar
Newo
Beiträge: 6805
Registriert: 29.11.2007 16:54
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von Newo » 28.08.2014 11:32

Ich passe. Bioshock mit Smartsteuerung kann einfach nicht funktionieren. Da kauf ich mir eben wie gesagt lieber das PC-Pendant in Schön und für billiger...
Hätte es lieber auf der Vita gesehen, aber es hat net sein solln ./
Bild

positive Flohmarkt-Bewertung: S. 400, 401, 404 (2x), 457, 514.

Triadfish
Beiträge: 470
Registriert: 12.03.2008 20:17
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von Triadfish » 28.08.2014 11:58

Das sieht ja echt furchtbar aus. Da liegen ja Welten zwischen der IOS Version und er PC Version von 2007.

Benutzeravatar
Nightred
Beiträge: 883
Registriert: 01.08.2002 13:20
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von Nightred » 28.08.2014 12:25

Die meisten die dagegen wettern haben vermutlich nicht mal ein iPhone.
Ich hab das normale 5er und könnte es spielen, aber ich fand das Game damals auf dem PC schon total überbewertet. Infinite konnte ich mehr abgewinnen. Aber schon erstaunlich was heute möglich ist. Sitzt man in der Bahn und zockt BiosShock. ^^ Ich weiß noch wie ich auf meinem ersten iPhone Nova zockte (so ein Halo Abklatsch) und ein Alien um die Ecke schoss und ich zuckte und schrie mitten in der Bahn. Man war mir das peinlich. ^^ Die dachten bestimmt ich hab ein bisschen Tourette.
Zuletzt geändert von Nightred am 28.08.2014 12:26, insgesamt 1-mal geändert.
Added mich:

Valve Steam: http://steamcommunity.com/id/nightred/
Microsoft Xbox LIVE!: https://live.xbox.com/de-DE/Profile?gamertag=Nachtrot
Uplay Konto: http://uplay.ubi.com/de-DE/profile/Nachtrot
Blizzard Battle.net: Nightred#2906
PlayStation Network: Nachtrot
EA Origin: Nightred

johndoe730744
Beiträge: 2931
Registriert: 14.03.2008 21:54
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von johndoe730744 » 28.08.2014 12:26

es sieht natürlich schlecht aus...trotzdem ist das ein wichtiger schritt für das mobile gaming...das komplette bioshock auf einem handy oder tablet....ich glaub es immer noch nicht

Benutzeravatar
breakibuu
Beiträge: 2022
Registriert: 19.07.2008 11:22
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von breakibuu » 28.08.2014 12:28

Nightred hat geschrieben:Die meisten die dagegen wettern haben vermutlich nicht mal ein iPhone.
Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
Um zu wissen dass 3D Spiele aufm Touchscreen ziemlicher Mist sind, braucht man kein iPhone zu besitzen. Technisch isses trotzdem extrem beeindruckend.

Benutzeravatar
d4rkAE0n
Beiträge: 143
Registriert: 07.08.2014 09:11
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von d4rkAE0n » 28.08.2014 12:30

Mr. Malf hat geschrieben:es sieht natürlich schlecht aus...trotzdem ist das ein wichtiger schritt für das mobile gaming...das komplette bioshock auf einem handy oder tablet....ich glaub es immer noch nicht
Da hast du im Prinzip total recht nur aus meiner Sicht brauchts das ganze Mobile-Gaming und Handyspiel-Gedöns nicht, aber der Trend geht (leider) nunmal in diese Richtung...

Bambi0815
Beiträge: 5615
Registriert: 25.12.2008 15:23
User ist gesperrt.
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von Bambi0815 » 28.08.2014 12:32

Mr. Malf hat geschrieben:es sieht natürlich schlecht aus...trotzdem ist das ein wichtiger schritt für das mobile gaming...das komplette bioshock auf einem handy oder tablet....ich glaub es immer noch nicht
dann warte noch 20 Jahre ^^. Dann wirst du ein Bf4 daddeln können auf Smartphone ..wenn es die dann überhaupt noch gibt.

Benutzeravatar
Nightred
Beiträge: 883
Registriert: 01.08.2002 13:20
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von Nightred » 28.08.2014 12:39

breakibuu hat geschrieben:
Nightred hat geschrieben:Die meisten die dagegen wettern haben vermutlich nicht mal ein iPhone.
Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
Um zu wissen dass 3D Spiele aufm Touchscreen ziemlicher Mist sind, braucht man kein iPhone zu besitzen. Technisch isses trotzdem extrem beeindruckend.
Spiel du mal mit meinen Neffen Modern Combat auf dem iPhone. Die snipern dich weg, bevor du sie kommen siehst. Wenn man viel übt, wird man auch mit Touch Steuerrung auch verdammt gut. Das musste ich als PCler merken, als man mich damals gezwungen hat auf eine Xbox Party zu gehen. Mir wurde ein Gamepad in die Hand gedrückt und ich war Kanonenfutter bei Halo. ^^ Hätte ich eine Maus gehabt dann....!!!
Added mich:

Valve Steam: http://steamcommunity.com/id/nightred/
Microsoft Xbox LIVE!: https://live.xbox.com/de-DE/Profile?gamertag=Nachtrot
Uplay Konto: http://uplay.ubi.com/de-DE/profile/Nachtrot
Blizzard Battle.net: Nightred#2906
PlayStation Network: Nachtrot
EA Origin: Nightred

Benutzeravatar
Weavel[GER]
Beiträge: 551
Registriert: 04.04.2007 20:57
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von Weavel[GER] » 28.08.2014 13:47

BioShock aufm Handy... Fühlt sich für mich irgendwie wie eine Denkmalschändung an. :?
"Die Zensur ist das lebendige Eingeständnis der Herrschenden, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können." -Johann Nepomuk Nestroy

Benutzeravatar
Billie?
Beiträge: 3119
Registriert: 07.04.2008 22:47
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von Billie? » 28.08.2014 14:06

Sieht überraschend schlecht aus. Dachte, Mobil-Gaming kann locker schon auf Vita ähnlichem Niveau sein, wenn der Wille und das Budget da ist.

Benutzeravatar
sourcOr
Beiträge: 12825
Registriert: 17.09.2005 16:44
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von sourcOr » 28.08.2014 14:08

Nightred hat geschrieben:
breakibuu hat geschrieben:
Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun?
Um zu wissen dass 3D Spiele aufm Touchscreen ziemlicher Mist sind, braucht man kein iPhone zu besitzen. Technisch isses trotzdem extrem beeindruckend.
Spiel du mal mit meinen Neffen Modern Combat auf dem iPhone. Die snipern dich weg, bevor du sie kommen siehst. Wenn man viel übt, wird man auch mit Touch Steuerrung auch verdammt gut. Das musste ich als PCler merken, als man mich damals gezwungen hat auf eine Xbox Party zu gehen. Mir wurde ein Gamepad in die Hand gedrückt und ich war Kanonenfutter bei Halo. ^^ Hätte ich eine Maus gehabt dann....!!!
Ich kann mir auch ein Gamepad zwischen die Füße klemmen und damit versuchen, Shooter zu zocken. Man kann sich an vieles gewöhnen, das ändert nichts daran, dass die Touchsteuerung nur ein weiteres Downgrade ist.

Benutzeravatar
Antiidiotika
Beiträge: 1064
Registriert: 24.06.2014 16:22
Persönliche Nachricht:

Re: BioShock: iOS-Umsetzung erscheint heute

Beitrag von Antiidiotika » 28.08.2014 22:02

Naja, von der Steuerung her will ich es nicht kritisieren, das lässt sich teilweise recht gut umsetzen.
Das gefiel mir bei Dead Space, jedoch ist es optisch recht simple. Einfache Texturen und niedrige Polygonzahl. Will so nicht sagen, dass das den Spielfluss zerstört, aber auf 20 cm Abstand ist sowas doch recht unangenehm.
Was aber den Spielfluss stört, ist die Anpassung des Gameplays an die Technik und die Möglichkeiten von Smartphones. Empfand es zumindest so bei Dead Space, Trefferzonen sehr groß, kaum Vielfalt in Sachen Spielmechaniken und Gegnerreaktionen.

Naja, ich spiel es lieber nochmal auf der Xbox.

Antworten